Unerfahrener User sucht Kaufberatung 116i oder 118d

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von balunhio, 29.07.2014.

  1. #1 balunhio, 29.07.2014
    balunhio

    balunhio 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo liebe 1er Freunde,

    bitte seht es mir nach, falls es dieses Thema schon gibt oder ähnliches, ich bin neu hier und steige noch nicht ganz durch ;-)

    Ich möchte mir einen 1er BMW anschaffen, allerdings einen gebrauchten.
    Meine jährliche Fahrleistung beträgt 10.000 - 20.000 km, mal mehr, mal weniger, täglich fahre ich um die 25 km zur Arbeit (hin und rück), des Weiteren kommt noch 2x die Woche eine Fahrt von 90 km dazu. Nicht inbegriffen sind private Fahrten usw.

    Die Frage, tägliche Nutzung nur 25 km aber 2x die Woche noch 90 km.
    Benziner oder Diesel?

    Es stehen mir folgende Autos zur Auswahl:

    116i ; EZ: 12/2007; schwarz; Klimaanlage; 48.000 km gelaufen.
    Hierbei handelt es sich um einen kleinen Händler, der optional eine Garantie anbietet (ist es nicht gesetzlich vorgeschrieben, dass er mir eine Garantie geben muss?!).
    Der Wagen hat fast keine Aussstattung und soll 8.690€ kosten.

    Oder

    118d; EZ: 06/2009; schwarz; Klimaanlage; Sitzheizung, PDC hinten; 108.000 km gelaufen.
    Die Ausstattung hier ist etwas höher/besser, das Fahrzeug ist jünger und eben ein Diesel. Der Preis beträgt hier 9.400€ und es wäre ein Privatkauf, also keine Garantie.

    Was ist euer Vorschlag, eure Meinung?

    Da ich viel von Steuerketten Problemen etc. lese, frage ich mich, was eurer Meinung nach besser wäre für mich.

    Man beachte auch, den Benzin und Diesel vergleich.

    Ich bin echt aufgeschmissen und wollte mal eure Erfahrungen und Meinungen dazu hören.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dani_93, 30.07.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.685
    Zustimmungen:
    397
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Thema in den passenden Bereich verschoben :)
     
  4. #3 Matthias91, 30.07.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Garantie ist freiwillig. Was er dir aber geben MUSS ist eine gesetzliche Gewährleistung von 1-2 Jahren (je nach Vertrag) wobei nach 6 Monaten die Beweislastumkehr eintritt.

    Die Probleme haben beide Fahrzeuge. Sowohl der 116i als auch der 118d mit dem N47 Motor. Du kannst lediglich beim Kauf genau hinhören, ob die Kette schon rhythmische Geräusche von sicht gibt. Wenn ja dann Finger weg ;)
    Sind zwar nur Einzelfälle die Probleme mit den Ketten haben aber ich würds trotzdem im Hinterkopf behalten, weil die Reperatur wirklich teuer werden kann, falls keine Kulanz gewährt wird.

    Persönlich würde ich bei der Kilometerzahl eher den Diesel nehmen. Wirtschaftlich glaube ich auch sinnvoller als der Benziner.

    Ob das Angebot was du gepostet hast jetzt "gut" ist vom Preis/Leistung kann ich leider nicht beurteilen ;)

    Gruß
    Matthias
     
  5. Spocki

    Spocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2012
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Torsten
    Ich würde den Diesel nehmen. Hat zwar mehr KM aber ist deutlich jünger (was m.M.n. ein enormer Plus-Punkt ist) und bei deiner Fahrleistung eher sinnvoll.
     
  6. #5 Berentzenkiller, 30.07.2014
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    118d - macht mehr Spass, hat mehr Potenzial, verbraucht viel weniger und scheint hier auch besser ausgestattet zu sein. Und: Ist aus meiner Sicht unanfälliger.
     
  7. Xris

    Xris 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Christian
    Wegen der Steuerkette kann man den Vorbesitzer auch durchaus fragen ob da schon was gemacht wurde. Wenn ja, Rechnung zeigen lassen oder beim Händler Schlüssel auslesen, wenn nein ist es auch kein Beinbruch. Dann sollte man aber schauen daß der Wagen scheckheftgepflegt ist, weil dann die Chance auf Kulanz am höchsten ist.

    Was den Kauf von privat angeht: man kann mit so einem Auto auch zum TÜV / zur Dekra / zum ADAC fahren und einen Gebrauchtwagen-Check vornehmen lassen. Die sagen Dir dann, was an dem Wagen evtl. nicht in Ordnung ist oder ob evtl. sogar ein Unfallschaden ersichtlich ist, der verschwiegen wurde.
    Kostet dann zwar ein paar €, aber dafür ist man auf der sicheren Seite. Sollte man aber natürlich im Vorfeld mit dem Verkäufer abstimmen, evtl. beteiligt der sich auch an den Kosten.
     
  8. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Wenn du zwischen den beiden Motoren wählen könntest, bloß keinen 116i.:mrgreen:
    Das ist die Entdeckung der Langsamkeit.:wink:
     
  9. #8 misteran, 30.07.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Das ist mal total übertrieben, der so schlecht ist der 16i auch nicht...
     
  10. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Empfindet nunmal jeder anders.
    Ich würde mir sowas nicht nochmal holen. Zum Glück fährt damit überwiegend meine Frau.:wink:
     
  11. #10 ChrisDiCesare, 30.07.2014
    ChrisDiCesare

    ChrisDiCesare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Chris
    Mag zwar sein, aber wenn du einen 116i mit dem 2 Liter Motor hast, kannst den schön aufmachen, ist ja in dem Sinne eigentlich ein Gedrosselter 120i Motor. Hab mal nachgeschaut, alles die Selben Teile. Vom Gehäuse über Zylinderkopf bis hin zum Kolben oder die Pleullager ;) Hab ich auch nicht gewusst, aber da machts dann wieder Spaß, schön hinten 116i stehen haben, aber dennoch 170PS :shock:
     
  12. #11 dr.schuh, 30.07.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Du kannst nicht anhand der Ersatzteilnummern davon ausgehen, dass ab Werk die gleichen Teile verbaut werden. Wurde hier an anderer Stelle erläutert: im Werk werden unterschiedliche Teile verbaut, als Ersatzteile sind oft nur die überall passenden Teile der höchsten Qualitätsstufe verfügbar.
     
  13. #12 balunhio, 31.07.2014
    balunhio

    balunhio 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Super, besten Dank euch! :)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 ChrisDiCesare, 31.07.2014
    ChrisDiCesare

    ChrisDiCesare 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.03.2013
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Chris
    Hmm, ja okay, dann ist das natürlich was anderes. Aber ich finde trotzdem die Leistungssteigerung bei einem 2.0 Liter Motor gar nicht mal so schlecht :)
     
  16. #14 Supreme, 01.08.2014
    Supreme

    Supreme 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    12/2017

    Ganz so schlecht find ich den 16i auch nicht - meine Freundin fährt auch so einen, allerdings aus 2011. Sicher, ist ein Unterschied zu meinem 123d...aber vorwärts gehts mit dem 16i mit Drehzahl (und nem Verbrauch von 9L/100km) auch
     
Thema:

Unerfahrener User sucht Kaufberatung 116i oder 118d

Die Seite wird geladen...

Unerfahrener User sucht Kaufberatung 116i oder 118d - Ähnliche Themen

  1. Mein 118d F21 LCI

    Mein 118d F21 LCI: [ATTACH] Hallo zusammen! :winkewinke: Wurde jetzt doch ein 118d F21 Baujahr 05/2015, 150 PS, Schaltgetriebe, in Mineralweiß metallic bei mir....
  2. Mein 118d

    Mein 118d: Hallo zusammen! :winkewinke: Wurde jetzt doch ein 118d F21 Baujahr 05/2015, 150 PS, Schaltgetriebe, in Mineralweiß metallic bei mir. Kann man den...
  3. Suche Spiegelkappe rechts 118d E87

    Suche Spiegelkappe rechts 118d E87: Hallo, ich suche eine rechte Spiegelkappe für meinen 118d. Am Besten in Spacegrau, wenn nicht ist auch nicht so schlimm, dann muss ich sie noch...
  4. [E87] Geräusche 118d e87 vfl 122PS

    Geräusche 118d e87 vfl 122PS: Servus, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein 1er gibt sehr auffällige und laute Geräusche von sich, die offensichtlich vom hinteren...
  5. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...