Und nun heißt es Abschied nehmen.

Diskutiere Und nun heißt es Abschied nehmen. im Vorstellung Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; Hallo Zusammen, nun ist die Zeit gekommen und ich verabschiede mich wieder aus eurem netten Forum! Hab wirklich viele Tipps bekommen und nette...

  1. SirReg

    SirReg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Hallo Zusammen,

    nun ist die Zeit gekommen und ich verabschiede mich wieder aus eurem netten Forum! Hab wirklich viele Tipps bekommen und nette Unterhaltungen geführt, aber seit gestern bin ich kein BMW Fahrer mehr.

    Ich habe gestern meinen neuen Kia Cee´d GT abgeholt. Der hat wirklich ein super P/L Verhältnis und ist mit Vollausstattung immernoch recht günstig zu haben. Dazu gabs die 7 Jahre Garantie und Wartung.

    Ich weiß, ist kein BMW aber ich bin mit dem GT echt super zufrieden.

    Also dann noch viel Spaß und auf Wiedersehen

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bad Kissingen/Ilmenau
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
    Viel Spaß mit dem Kia. Ich wollte auch erst einen Ceed, jedoch mit 100 PS für 12999€. Dann konnte der Händler nicht liefern und ich bin hier gelandet :D
    Aus reinem Interesse, was hast du für den Koreaner hingelegt?
     
  4. SirReg

    SirReg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Danke dir! :) Hab dir ne PN geschickt!

    Grüße
     
  5. #4 jack_daniels, 15.09.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Finde den Cee'd GT für nen KIA echt gelungen. Gerade das Paket mit 7 Jahren Garantie und Service finde ich absolut top.

    Lies dir die Garantiebedingungen trotzdem genaustens durch, da sind meines wissens nach ein Paar Hintertürchen drin um trotzdem im Falle des Falles die Garantie zu verweigern.

    Viel Spass mit dem Wagen und allzeit gute Fahrt!
     
  6. #5 MilleMiglia, 15.09.2013
    MilleMiglia

    MilleMiglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch, der sieht echt toll aus. :daumen:
    Das mit den 7 Jahren Wartung & Garantie bringt mich schon zum nachdenken. Dann noch für unter 23 tsd! :nod:
     
  7. #6 match, 15.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2013
    match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bad Kissingen/Ilmenau
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
    Beim richtigen Händler für 19 tsd :D Kartenupdates sind auch noch dabei.
     
  8. #7 MilleMiglia, 15.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2013
    MilleMiglia

    MilleMiglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Bin heute deswegen extra zur Automeile nach Düsseldorf gefahren, um mir den Ceed anzuschauen. :mrgreen: Allerdings hatten die nur den 140 PS Ceed stehen gehabt. Aber auch der sah echt schick aus, und qualitativ braucht KIA sich nicht zu verstecken.

    Verkaufen würde ich aber meinen 130er für`n Ceed jetzt aber nicht. Denn da ist meiner noch um einige Klassen besser. Aber wenn der Tag kommen sollte, werde ich meine Kaufentscheidung auch von der Garantielänge beeinflussen lassen. Denn wenn ich hier so manchmal lese was relativ junge Fahrzeuge an Reparaturkosten verschlingen weil ein Kulanzantrag abgelehnt wurde, wünscht man sich schon diese 7 Jahre Garantie & Wartung!
     
  9. #8 oVerboost, 15.09.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Erst letztin hast du in einem anderen Thread Angst gehabt vorm Wertvelust deines BMW...jetzt kaufst du dir einen neuen Kia. :roll:
    Du weißt irgendwie selber nicht, was du willst....

    Gesendet von keinem iPhone.
     
  10. flix14

    flix14 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Felix
    Schon bald wird ihn das Fieber wieder packen!! :P
     
  11. #10 oVerboost, 15.09.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.976
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    ....und davor hatte er Threads eroeffnet, ob ein BMW ueber 100tkm schafft oder ob er was in das Auto investieren solle....

    Ziemlich sprunghaft.

    Gesendet von keinem iPhone.
     
  12. emume

    emume die beste Harald das was sich gibt in Forum

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Harald
    die frage die sich mir stellt, is diesmal selbst gekauft oder wieder gekauft gekriegt?!?
    aber ich gönns ihm ja
     
  13. Ceddi

    Ceddi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Cedric
    Habe mir das Fahrzeug gerade angeschaut. Ein richtig geiler Wagen.
    Vollausgestattet knapp über 30 000€! Der ist auch wirklich voll! Komfortzugang, Navi, Spurhalte, Xenon mit Kurvenlicht, Recaro Sportsitze, Schiebedach etc. Selbst das Kartenmaterial ist sehr gut. Qualitätsanmutung ist auch auf einen sehr hohen Niveau.
    Ein DSG Getriebe soll im nächsten Jahr kommen.
    Habe ein Leasingangebot über 36/2000€/15000km für 366 € bekommen. Relativ fair für das Fahrzeug.
    Schaut euch den Kia einfach an.

    Grüße, Cedric
     
  14. #13 MilleMiglia, 18.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2013
    MilleMiglia

    MilleMiglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir mal die Broschüre runtergeladen, http://www.autoservicepraxis.de/fm/3478/KIA_Garantiebroschuere.pdf

    - 7 Jahre Garantie
    - 7 Jahre Mobilitätsgarantie
    - 12 Jahre Garantie auf Durchrostung
    - 5 Jahre Garantie auf Lack

    Hört sich gut an. Aber wie ist es möglich, dass KIA den für solch ein Preis anbieten kann ? :? Die Löhne können es ja nicht sein, denn gebaut wird der ja in Slowenien. Und Wartungen, Reparaturen, Leihwagen sind ja alles Preise die in Deutschland so üblich sind. Entweder die sind von ihre Fahrzeugen so von überzeugt, dass die sich das erlauben können, oder auch der Hersteller KIA wird es in kürze nicht mehr geben!

    Mal ne Frage, könnte BMW sowas ebenfalls machen, ohne ihre Autos gleich noch teurer zu machen ?
    Oder wäre das zu gefährlich weil es dem Autohersteller das Genick brechen könnte ?
     
  15. match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bad Kissingen/Ilmenau
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
    Die Löhne sind ein Faktor. Google mal nach Hyundai Streik. ;)
     
  16. #15 Dani_93, 18.09.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Warum können es die Löhne nicht sein? Ich glaube, dass das schon damit viel zu tun hat! BMW baut und entwickelt noch viel in Deutschland und zahlt im Vergleich zu asiatischen Herstellern wirklich gute Löhne.
    Wie du schon sagst, wird der Kia in der Slowakei gebaut, hier ist der Durchschnittslohn eines Slowaken nur im 3-stelligen Bereich! Das senkt dann die Produktionskosten natürlich erheblich und ist weitaus günstiger als ein 1er BMW, der noch in Deutschland (Regensburg?) gefertigt wird.
     
  17. match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bad Kissingen/Ilmenau
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
    Entwickelt wird der i30 und der ceed auch in Deutschland. ;)
     
  18. #17 MilleMiglia, 18.09.2013
    MilleMiglia

    MilleMiglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Nun gut, dann ist der Kaufpreis eben berechtigt. (Wenn in Deutschland produziert)
    Auf nach Übersee: Deutsche Autohersteller wandern aus - Industrie - Unternehmen - Handelsblatt

    Aber, was ist mit der Mobilitätsgarantie ? Glaube nicht das die Dir einen Abschleppwagen aus Slowenien schicken, und Du Dir den Leihwagen auch von dort holen muss.
    Und die Lackgarantie die länger ist als bei BMW, werden die Autos eventuell auch zum neulackieren nach Slowenien gebracht ?
    Wartung, Reparaturen, die Mechaniker werden doch nach gültigen Tarif bezahlt ?
     
  19. #18 Dani_93, 18.09.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Nö, die schicken einen Abschleppwagen aus Deutschland?

    Wo sich genau die Kosten jetzt unterscheiden, müsstest du nachforschen. Interessant wären z.B. die Materialkosten, die Kia und BMW entstehen und die verschiedenen Qualitäten der Materialien, die Kosten, die jeweils bei der Produktion entstehen, Personalkosten, Entwicklungskosten usw. . Dann wäre auch noch eine Zahl interessant, wie viel Gewinn die beiden Hersteller pro verkauftem Auto unterm Strich übrig haben.

    Kia versucht halt noch, hier in Deutschland Fuß zu fassen und lockt dementsprechend mit guten Konditionen, während die deutschen Hersteller leider sehr wenig Garantie etc. geben.
    Ist in Amerika übrigens wieder ganz anders, da kriegt man viel bessere Konditionen von VW, BMW und Co.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MilleMiglia, 18.09.2013
    MilleMiglia

    MilleMiglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, so tief wollte ich mich jetzt nicht reinhängen. :icon_smile:
    Ich habe mir den Ceed angeschaut, und ein wenig verglichen. Das Blech der Karosse ist vom 1er E87 vom Gefühl her mind. doppelt so stark. Auch bei den Türen ist es ein Unterschied wie Tresortür und ne Zimmertür.

    Worauf ich aber hinaus wollte ist, wieso alle deutsche Hersteller nur so eine mickrige Garantie geben bzw. Gewährleistung, und die Koreaner sich da mehr zutrauen ? Du sagst es ja selbst, in den USA sieht es da schon ganz anders aus.
     
  22. #20 MilleMiglia, 18.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2013
    MilleMiglia

    MilleMiglia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    ps. doofes Tablet. Macht nie was ich will !

    Also weiter.
    Klar das es die 7 Jahren Garantie aus Kundenfang gibt. Wie lange ist die denn eigentlich schon, waren es am Anfang nicht 5 ?
    Wenn Du Dir die Absatzzahlen in Europa ansiehst, dann klappt das wohl auch ganz gut. Selbst die tschechische und polnische Polizei setzen als Polizeiautos KIA ein.

    Eins ist aber klar, einen BMW kann man nicht mit KIA vergleichen, keine Frage.
    Aber, wieso sollten VW oder Opel Fahrer nicht umsteigen ? Die Qualität zwischen Opel und KIA sind meiner Meinung recht gleich. Kia ist aber günstiger, und hat eine längere Garantie! Für Opel, Fiat, Franzosen, VW usw. wird es sehr schwer!
     
Thema:

Und nun heißt es Abschied nehmen.

Die Seite wird geladen...

Und nun heißt es Abschied nehmen. - Ähnliche Themen

  1. Abschied ...

    Abschied ...: Tja, nun ist es soweit - nach 4 Jahren und 2 Monaten und knapp 75.000 km werde ich meinen 116i F20 gegen einen ... 218i Active Tourer F45 ......
  2. Wie heißt diese Felge?

    Wie heißt diese Felge?: Hallo! Ich suche aktuell eine Felge, nur finde ich sie um es verrecken nicht. Es gibt eine ähnliche Kreuzspeichen auf der offiziellen BMW...
  3. [E87] Zündplus vom Radio nehmen

    Zündplus vom Radio nehmen: Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Bin auf der Suche nach Zündplus. Hatte mir nun überlegt, dieses vom Radio zu nehmen, da dort einfach ran...
  4. Wie heißt der Einklemmschutzsensor in der Scheibe?

    Wie heißt der Einklemmschutzsensor in der Scheibe?: Hi. Aktuell fährt meine Scheibe nicht mehr automatisch hoch, sondern stockt nach wenigen cm. Wenn ich die Scheibe mit der Hand "mitziehe", klappt...
  5. Sag zum Abschied leise Servus...F20 >>> F31

    Sag zum Abschied leise Servus...F20 >>> F31: Hallo zusammen, mein F20 ging am WE zurück, so sag ich zum Abschied leise Servus. Und auch vielen Dank für die vielen guten Infos und meist...