Unbekannte Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A99

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von r3llik, 27.03.2009.

  1. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Hallo!

    Ich hab an euch mal folgende Frage. Vielleicht kennt jemand von euch die Strecke oder die die sie nicht kennen, hab ich mal ein kleines Bild angehängt.

    Also folgendes. Ich fahr auf der A96 von Lindau kommend mit einer Begrenzung von 100km/h auf die A99 auf. Nur ab der Abfahrt von der A96 ist keine Geschwindigkeitsbegrenzung mehr ausgeschildert bis kurz vor dem Aubingertunnel auf der A99 mit 120, dann 100 und dann 80km/h. Nach dem Tunnel ist dann Unbgerenzt. In die andere Richtung also vom Tunnel kommend Richtung A96 ist Unbegrenzt.

    Was ist nun auf der anderen Seite? Richtgeschindigkeit, bzw Geschwindigkeit nach eigenem ermessen?

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Richtgeschwindigkeit 130 :wink:
     
  4. #3 Stuntdriver, 27.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Wenn du die Autobahn wechselst und ein zuvor existentes Tempolimit nicht wieder auf's Neue, bzw. ein anderes Tempolimit ausgeschildert ist, gilt die Richtgeschwindigkeit.

    Das gleiche ist ja auch, wenn du z.B. eine Kreuzung auf der Landstraße hast. Wird danach ein Tempolimit nicht angezeigt ist auch nur das gesetzlich für diesen Straßentyp geltende Tempolimit einzuhalten. Denn woher soll der auf die Straße Einfahrende wissen, daß da vor 5km ein 70er Schild war. Das gleiche ist auch auf der BAB.
     
  5. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Als anderes Beispiel:

    Ich fahr die A73 (80km/h) ab Nürnberg Hafen wird diese zu bestimmten Uhrzeiten "unbegrenzt" (Lichttafeln). Für alle weiteren Auffahrten zur A73 sind die Lichttafeln ausgeschaltet, was den Auffahrenden vermittelt, dass Richtgeschwindigkeit 130 gilt.

    Sprich: Du fährst auf eine BAB ohne Schilder/Lichtzeichen auf ---> Richtgeschwindigkeit 130 bis zur nächsten Begrenzung oder Bauartveränderung ( Was in der Regel durch auch durch Schilder geregelt wird )


    edit: soll mal einer meinen Schmarrn verstehen :grins:
     
  6. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Ah dankeschön für die Antworten, so ähnlich hab ichs mir auch gedacht. Nur ist jetzt die Frage, darf ich dann die "Richtgeschwindigkeit" von 130km/h überschreiten, oder nicht?

    Ich meine zu wissen, wenn nur die Richtgeschwindigkeit von 130km/h erlaubt ist, muss eine blaues Rundes schild mit der 130 beschildert sein (bzw an der Leuchttafel sein).

    Oder verstehe ich da was falsch, damit das die Richtgeschwindigkeit gar keine Begrenzung ist, aber man sie befolgen sollte, da bei einem Unfall dir eine Teilschuld zukommt??!!??
     
  7. #6 Stuntdriver, 27.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    War doch klar verständlich :D
    Ja, wenn du eine Straße wechselst, dann muss dir angezeigt werden, wenn nicht das gesetzlich vorgeschriebene Limit gültig ist. Eigentlich sollte die normal vorgeschriebene Geschwindigkeit ja die Regel sein und nur Außnahmen entsprechnd angezeigt werden.

    Oft ist es eben auf der BAB so, daß man in einem TL fährt, dann achtet man nicht darauf, daß eine Einfahr war ohne daß das TL widerholt wird und merkt erst gar nicht, daß man eigentlich schon wieder Gas geben könnte.
     
  8. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Nein da muss kein Schild mit 130 (blau) sein.... darfst dann brechen wie du willst....
     
  9. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Na super :D
     
  10. #9 Stuntdriver, 27.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also: Es gilt, sofern kein Limit (120km/h, oder weniger) angezeigt ist immer auf deutschen BAB's Richtgeschwindigkeit 130km/h.
     
  11. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Die natürlich beliebig überschritten werden darf, wobei man eine Mithaftung im Falle eines Unfalles in Kauf nehmen muss.
     
  12. #11 Stuntdriver, 27.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Logisch. Eben das was man in der Fahrschule so alles beigebracht bekommen hat. :wink:
     
  13. #12 Schwarzi, 27.03.2009
    Schwarzi

    Schwarzi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Vollgas

    Ich fahr die die beschriebene Strecke auch regelmäßig und auf der A99 fahr ich bis zum Tunnel "Richtgeschwindigkeit" :lol:
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. r3llik

    r3llik 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Re: Vollgas

    Also bist du der jenige der an mir immer mit 250km/h vorbeifährt :P ?
     
  16. #14 Schwarzi, 30.03.2009
    Schwarzi

    Schwarzi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Zur Zeit nur mit 210 wegen den Winterreifen, aber die kommen ja jetzt runter
     
Thema: Unbekannte Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A99
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a99 geschwindigkeitsbegrenzung

    ,
  2. a99 tempolimit

    ,
  3. geschwindigkeitsbegrenzungen A99 aschheim

    ,
  4. autobahn a99 geschwindigkeitsbegrenzung,
  5. a99 geschwindigkeit,
  6. Geschwindigkeitsbegrenzung A99
Die Seite wird geladen...

Unbekannte Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A99 - Ähnliche Themen

  1. Späne im Öl; Motoraustausch notwendig und Ursache unbekannt

    Späne im Öl; Motoraustausch notwendig und Ursache unbekannt: Liebe Freunde des 1er BMWs, ich bin neu hier und würde gerne mein aktuelles Leid mit meinem 120i (E82) loswerden. Der Wagen wurde von mir vor 3...
  2. BMW 116d Unbekanntes Bauteil

    BMW 116d Unbekanntes Bauteil: Hallo BMW Gemeinde, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Ich habe mir vor 2 Wochen ein BMW 116d von 2009 gekauft und da ist mir aufgefallen...
  3. [E87] Unbekannter Ölverlust 118i

    Unbekannter Ölverlust 118i: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem 118i :( Hab den Wagen vor gut drei Jahren mit ca 80.000km gekauft und bis vor ein paar Monaten lief...
  4. Unbekannte Seitenschweller E81 ?

    Unbekannte Seitenschweller E81 ?: Guten Abend, vor einiger Zeit habe ich mir bei meinem 118d E81 Baujahr 2009 einen Seitenschweller ruiniert. Nun habe ich auf eBay...
  5. Servicesymbol unbekannt

    Servicesymbol unbekannt: Hallo zusammen, Das Servicesymbol (rotes Auto) ist heute aufgeleuchtet. Wenn ich aufrufe, welcher Service dran ist, erscheint dort ein roter Kreis...