Umstieg m140i auf M2

Diskutiere Umstieg m140i auf M2 im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Hallo ich überlege auf einen M2 umzusteigen und habe ein sehr gutes Angebot für meinen 140i bekommen wenn ich diesen...

  1. #1 SSchneider, 22.10.2021
    SSchneider

    SSchneider 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2020
    Vorname:
    Stefan
    Hallo ich überlege auf einen M2 umzusteigen und habe ein sehr gutes Angebot für meinen 140i bekommen wenn ich diesen https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?action=parkItem&id=331008644 nehmen würde. Was haltet ihr davon, ich bin mir nicht sicher ob ich besser einen der letzten verfügbaren neuen im Netz nehme. Da ist die Ausstattung zwar schlechter und die kosten ca. 6K mehr, aber dafür halt neu und 0 km.
    Ich freue mich über eure Meinungen dazu.
     
  2. #2 FarAway1971, 22.10.2021
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2020
    Vorname:
    Carsten
    Ich hab einen vergleichbaren Umstieg hinter mir und bereue es nicht. Das Ding ist gut. Versuch nochmal was über den/die Vorbesitzer herauszubekommen. Ansonsten hast du ja auch 5 Jahre Garantie drauf.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  3. #3 1erRider, 22.10.2021
    1erRider

    1erRider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    1.237
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Ich habe auch überlegt, vom M140i auf den M2C umzusteigen und mich nach einem WE mit dem M2C dagegen entschieden. Leistung ist deutlich spürbar, allerdings hat sich für mich herausgestellt, dass ich mit dem deutlich härterem Fahrwerk und der Coupé-Karosserie auf längere Zeit nicht glücklich geworden wäre. Aber das muss jeder für sich gewichten.
     
    Mysterikum und Dexter Morgan gefällt das.
  4. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Wir haben beide, beides tolle Autos.
    Der 140 ist ein alltagstauglicher Edel-Kompakter, der sowohl sparsam, als auch sportlich kann,
    der M2C ist aus sportlicher Sicht ein andere Welt, das direktere Ansprechen auf das Gaspedal, das mechanische Motorengeräusch vom S55, der Punch, die Drehfreude der 2020er Software, das knackige DKG, die M-Sitze, die surrenden gelochten Bremsscheiben, die deutlich höheren Kurvengeschwindigkeiten aufgrund breiterer Spur und Reifen...
    Ich hör jetzt auf zu schwärmen, sondern geh ich runter und knutscht den ab :lol:

    Bei einem Gebrauchten hätte ich gewisse Bedenken, wenn ich den Vorbesitzer nicht kennen würde,
    Er muss die ersten 2000 km sachte eingefahren werden, bevor dann das richtige Öl rein kommt und genau da hätte ich bei einem Vorführ- oder Dienstwagen so meine Zweifel, ich kenne genug BMW Mitarbeiter, die solche Autos gut behandeln, aber auch welche, von denen ich so ein Auto nicht kaufen würde.
    Keine einfache Entscheidung...

    Ach ja, das Verhältnis zu Deinem Tankwart wird sich verbessern :wink:
     
  5. #5 BMW2998, 23.10.2021
    BMW2998

    BMW2998 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    den o.a. M2 anschauen, ausgiebig probefahren und auch bisschen nach dem Bauchgefühl entscheiden. Neu ist natürlich super aber wenn es noch welche gibt die dann fast 65k kosten finde ich das trotzdem ganz schön teuer.
    Einen gut eingefahrenen von Privat, der sehr gut gepflegt und gehegt wurde solltest du am Ende auch für 50-53k bekommen. Und Garantie haben die ja alle auch und oftmals auch das Servicepaket!

    Ich selber bin vom M135i (Bj. 2014) vor 2 Jahren auf den M2C umgestiegen und habe es nicht bereut, wenn auch der bessere Familienkompromiss der M135i/M140i ist (vor allem Unterhalt/Verbrauch und Alltag halt...)
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  6. #6 SSchneider, 23.10.2021
    SSchneider

    SSchneider 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2020
    Vorname:
    Stefan
    Hallo und DANKE für die Rückmeldungen. Ich war heute vor Ort und habe mir den M2 angesehen und angehört. Probefahrt folgt dann wahrscheinlich nächste Woche. Vom Sound bin ich schon sehr enttäuscht. Sollte es ein M2C werden, muss als erstes eine Downpipe und min. ein anderer ESD drunter. Der 140er hört sich mit der HJS und dem Akra deutlich besser an. Ich habe mir danach auch noch die "neuen" M2C in Bielefeld angesehen, die Ausstattung ist bei den bezahlbaren leider nicht das was ich mir vorstelle. M Track und M Sitze sollten schon drin sein. Und dann liegen die Neuen gleich bei 67k und mehr. Und selbst da müsste ich noch mal 10 - 15k investieren bis es meinen Vorstellungen entsprechen würde. Da der Wagen als reines Spaßfahrzeug genutzt werden soll, wird er wohl ein KW V4 bekommen, eine DP und min einen ESD. Kann mir hier jemand einen ESD empfehlen der in Kombi mit der DP auch eingetragen werden kann.
    Der Unterhalt ist erstmal zweitrangig, da es ja ein Hobby ist. Auch der Verbrauch relativiert sich schnell wenn man bedenkt, dass wenn wir (meine Frau und ich) am Wochenende mit den Motorrädern unterwegs sind gleich zwei Bikes betankt werden müssen. Da war bis jetzt ein Wochenende mit dem 140er noch immer deutlich günstiger. Ich finde man muss die Zeit nutzen die uns bleibt um solche Spaßmobile zu fahren. Das AUS für Verbrenner kommt sicher schneller als uns lieb ist.
    Service Paket 5 Jahre / 60.000 km wäre auch noch eine Option, beim 140er habe ich es, was mir nicht wirklich was gebracht hat wenn ich ihn jetzt nach nicht mal 3 Jahren abgebe. Beim M2c soll das 1,8k kosten. Da der erste Ölservice sowieso schon gemacht ist, ist es fraglich ob sich das dann noch rechnet.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  7. #7 BMW2998, 23.10.2021
    BMW2998

    BMW2998 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Habe keine DP aber die 3 Zoll NGM Anlage drunter und das ist so ein heftiger und geiler Unterschied! Kann ich nur empfehlen. 67 K und mehr ist völlig übertrieben wenn manche ihren neu mit Rabatt für 55K bekommen haben...obwohl die Zeiten ja derzeit auch andere sind. Klingt ja aber schon danach, dass du zuschlagen wirst oder?! :)
     
  8. #8 SSchneider, 23.10.2021
    SSchneider

    SSchneider 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2020
    Vorname:
    Stefan
    Hallo BMW2998
    Ja ich denke ich werde den Deal machen, Montag bekomme ich noch ein fixes Angebot für meinen "alten". Wenn das passt schlage ich zu. Wäre super wenn ich mir das bei dir mal anhören könnte. Ich bin zwar ab morgen für eine Woche in Urlaub, aber vielleicht können wir mal ein Treffen für Anfang November vereinbaren.
     
    BMW2998 gefällt das.
  9. #9 BMW2998, 24.10.2021
    BMW2998

    BMW2998 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Sehr schön, ja klar immer gerne. Kerpen & Kerpen passt ja ;)
    Schönen Urlaub
     
  10. #10 BadPlayer61, 26.10.2021
    BadPlayer61

    BadPlayer61 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2017
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    93
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2018

    Hey Servus, in Bezug auf den ESD und DP, schau mal bitte auf Insta bei dsm_m2c vorbei. Ist ein guter Kolleg von mir und den kannst ja mal fragen was der verbaut hat. Bin den gefahren und der Klang/Sound ist einfach ein traumhafte kulisse zum genießen :mrgreen::mrgreen:
     
  11. #11 SSchneider, 01.11.2021
    SSchneider

    SSchneider 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2020
    Vorname:
    Stefan
    So der 140er ist Verkauft, der M2 gekauft. Jetzt muss er nur noch zugelassen werden und dann kann er abgeholt werden. Wahrscheinlich Anfang übernächste Woche. Wird verdammt lang die zeit bis dahin. Ich habe mir schon mal einige Felgen für den Sommer angesehen. Was würdet ihr empfehlen 19 oder 20" für die Sommerfelgen.
     
  12. #12 FarAway1971, 02.11.2021
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2020
    Vorname:
    Carsten
    Glückwunsch! Viel Spaß mit dem Gerät. Persönlich würde ich zu 19“ greifen.
     
Thema:

Umstieg m140i auf M2

Die Seite wird geladen...

Umstieg m140i auf M2 - Ähnliche Themen

  1. F21 120i M-Gedöns Kreis Ahrweiler Umstieg von Fiesta ST MK8

    F21 120i M-Gedöns Kreis Ahrweiler Umstieg von Fiesta ST MK8: Moin, Daniel, Anfang 30, Kreis Ahrweiler. Steige um von einem wunderschönen modifizierten Fiesta ST MK8 den ich vor kurzem leider der Nordschleife...
  2. Ändert sich die Reifengröße bei Umstieg von RFT zu non-RFT?

    Ändert sich die Reifengröße bei Umstieg von RFT zu non-RFT?: Siehe Titel, wenn ich meine abgefahrenen RFT gegen non RFT tauschen möchte, kann ich die gleichen Reifengrößen kaufen oder ändert sich da etwas?
  3. Umstieg von M135i auf M2?

    Umstieg von M135i auf M2?: Guten Abend! Ich habe ein vergleichsweise günstiges Angebot für einen M2 LCI als Bestellfahrzeug von einem Händler in meiner Nähe bekommen und...
  4. Umstieg von E81 Bj 2011 auf F21 Bj 2017

    Umstieg von E81 Bj 2011 auf F21 Bj 2017: Na, dann will ich mich mal kurz vorstellen: Ich bin die Moni und habe mich 2011 mit meinen nagelneuen "Blacky II" E81 116d vorgestellt. Zuvor...
  5. Umstieg: Vergleich Mercedes A vs. BMW F21

    Umstieg: Vergleich Mercedes A vs. BMW F21: Hallo Zusammen, will mich auf diesem Weg gleich mal vorstellen: mein Name ist Martin und ich bin seit Freitag stolzer Besitzer eines 2016er M135i...