[E82] Umstieg 135i auf M6 V10 eure Meinung?

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Tabbas, 07.02.2012.

  1. Tabbas

    Tabbas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tobias
    So liebe Leute, nun habe ich tatsächlich die möglichkeit "günstig" auf einen M6 E63 umzusteigen......

    Hier mal ein paar Daten:
    Baujahr - 2008
    Km-stand - ca. 60 - 65.000 km (bei übergabe)
    Farbe - Mystic Schwarz
    Leder - Weiss
    Austattung - Leder, Navi, Xenon und paar kleinigkeiten

    Vorab würde das Fahrzeug heuer im Oktober oder November bekommen. Der Service würde bei Übergabe neu gemacht werden, Reifen macht er diese Saison komplett neu drauf, Bremsen wurden vor 7.000 Km komplett erneuert. Wurde vom Vorbesitzer scheinbar ein paar mal über die Rennstrecke bewegt, sind aber damals so ziemlich alle beanspruchten Teile gewechselt worden.
    Der jetzige Besitzer ist 58 Jahre alt, ein ex Arbeitskollege meines Vaters, kommt aus Rosenheim, und hatte die letzten 38.000 km keine probleme mit dem Auto.
    Als kleines Schmankerl ist das Auto noch 30mm Tiefergelegt (seit 2010) und ne Eisenmann AGA, was aber scheinbar die Exportversion ist, weil er gesagt hat er muss vor jedem Tüv besuch auf orginal umbauen. Hatte aber bei sämtlichen Polizeikontrollen und an Grenzen nie probleme, was ich ihm nicht abnimm, weil die export versionen grade bei den V10 Motoren aus M5 und M6 ich sag mal !!!Extrem!!! sind.
    Die Fahrleistungen liegen weit über nem 135i selbst mit der 420 ps ausbaustufe, der sound ist formel 1 feeling pur, und die Optik ist halt einfach nur noch Spitze das sind so die Hauptpunkte die mich zu dem Wagen hinziehen

    -------Preis ca. 35.000 €-------

    Meiner hat halt jetzt doch erst jungfräuliche 37.000 runter, und da weiss ich was ich hab.
    Das die Unterhaltskosten exorbitant in die Höhe steigen zum 135i ist mir ebenfalls bewusst.
    Ich denke halt das ich nicht viel drauflegen müsste denn ich schätze das ich für meinen wie er da steht (Album) schon so um die 30k bekommen könnte.

    So nun werft mir mal bischen was in Raum, vielleicht weiss jemand typische schwachstellen an dem M6, oder hat schon erfahrungen (jeglicher Art) damit gesammelt??

    (Bitte kein schwachsinn gerede wie "der sieht doch scheisse aus" usw)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 07.02.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nici hatte nen M6... Der kann dir sicher was dazu sagen.
    Der Verbrauch ist horrend, unter 20 Liter geht da gar nix, Versicherung ist auch nicht grade ohne und dann die sehr eigenwillige Optik. Und ob die Fahrleistungen WEIT über einem 420PS 1er liegen bezweifle ich auch ein wenig...

    Zudem ist der Motor anfällig, wenn ihn der Vorbesitzer nicht richtig behandelt hat (bei Gebrauchten M5/M6 ließt man oft von Austauschmotoren).
     
  4. #3 Mysterikum, 07.02.2012
    Mysterikum

    Mysterikum 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2010
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Nahe Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Denny
    Also der M6 hat sicherlich einen geilen Motor, aber so Agil wie der 1´er wird er sich nicht fahren lassen.
    Leergewicht 1785 kg vs. ~1550 kg.

    Verbrauch muss dir bei so einen Auto auch egal sein, denke mal unter 20 Liter im Schnitt bewegt man da nichts. Folgekosten ( Inspektion, Versicherung) sind auch einiges Höher.
     
  5. Tabbas

    Tabbas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tobias
    Wegen den Fahrleistungen würden mich mal so 0-200 sprints von 420 ps 1ern interessieren, ich denke die kratzen nicht annähernd an der 14 sek. marke.
    Wogegen ein M6 ca. 13-13,5 sek benötigt. Über Endgeschwindigkeiten brauchen wir nicht reden, der M6 schaltet noch wenn dem 1er die puste ausgeht.

    Von der Agilität her, vorallem auf der Landstrasse, sollten sich aber beide nicht viel nehmen, auch wenn ein nicht zu verachtender Gewichtsunterschied vorliegt, bei der Technik die im M6 verbaut ist.....

    Muss aber jetzt fairer weise sagen, das ich noch nie einen M6 gefahren bin nur M5 E60, und der hat mich damals schon von den Socken gehauen!!
     
  6. #5 BMWlover, 07.02.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    1er mit 420PS geht in etwa 9,5-9,7s von 100-200 km/h. 4,5s für den Spurt von 0-100 sollten auch realistisch sein (leider aktuell nicht machbar bei dem Wetter). = ~14s für 0-200! Dann nimmt ihm ein M6 satte 1s ab :mrgreen:

    Endgeschwindigkeit: Der 1er läuft etwas über 300 nach GPS in den Drehzahlbegrenzer. Und da ist der M6 gewiss schon im 7. Gang:mrgreen:

    Aber wenn du den M6 so toll dann kauf ihn doch einfach, in der Preis bzw. Unterhaltsklasse kann von Vernunftsauto eh keine Rede mehr sein :wink: Beides super Autos, für unterschiedliche Einsatzbereiche.
     
  7. #6 Sven135i, 07.02.2012
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Für den preis würde ich lieber Ne m5 limousine nehmen. dann erste hand und gleiche laufleistumg . ich würde es auf jeden Fall machen. Der Sound ist echt krass.
     
  8. joe266

    joe266 Guest

    Meiner Meinung nach wunderschönes Auto :daumen:
     
  9. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    ich habe 14,5 gehabt mit 400 PS

    Denk mir 420 und mehr kommt man auch darunter :winkewinke:
     
  10. #9 Timberwolf, 07.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
    Timberwolf

    Timberwolf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Vorname:
    Markus
    Im Autobild Sportscar Test hatten die getunten 1er M Coupes 0-200 Zeiten zwischen 14,8-16,8s (und das bei 400-440PS, Sperrdiff., 265er Reifen)
    Der M5 im Sportauto Supertest hat dafür 13,8s benötigt.
    Den Sound den man beim V10 rausholen kann, ist echt der Hammer! :aufgeregt:
    BMW M6 with Eisenmann Race Exhaust Accelerations and Revs! - YouTube
    E60 BMW M5 Eisenmann Race Tunnel Blasting - YouTube
    BMW M5 with Eisenmann RACE Exhaust INSANE Acceleration!!!! - YouTube
    ...
     
  11. #10 Catahecassa, 07.02.2012
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Pro M6:
    - Leistungsentfaltung
    - Sound
    - Fahrstabilität
    - Interieur
    - Optik
    - SMG III passt hervorragend zum Motor
    - DSC & Sperrdiff harmonieren
    - Traktion und Agilität für ein Fahrzeug dieser Grösse sehr gut ausgeprägt
    - Durchzug ab 250km/h bis Tachoanschlag (echte 305km/h mit Drivers Package, komplett offen ca. 315km/h) ist einfach eine andere Welt

    Contra M6:
    - Unterhaltskosten
    - Revision des Motors sollte vom BMW im Zuge einer Rückrufaktion gemacht worden sein bzw,. hat der Motor dann schon die Massnahmen bei der Fertigung erfahren

    Mein Resumee: Wenn man sich den M6 leisten kann, kaufen! Absoluter Traumwagen für mich. Einzige "Tuningmassnahmen" sind Bremsbeläge und Reifen, wenn man es richtig krachen lassen will. Sturzwerte an VA/HA ebenfalls erhöhen, hier kann man mit dem Serienfahrwerk richtig gute Ergebnisse erzielen! vgl. auch mal die Gimmicks vom Competition Paket, hier lässt sich ggf. das eine doer andere nachrüsten für den hier angebotenem M6.

    zum 135i: Bastelbude mit unruhigem Heck unter Vollast (besonders bei 400PS+) und mangels Sperrdiff-tauglichem DSC immer stark fordernd, selbst unter dem Limit bewegt. Tankreichweite beim tuned 135i unter Last kaum höher als beim M663, dafür halt 25EUR mehr im Geldbeutel nach dem volltanken :grins:
     
  12. #11 AnooooOH, 07.02.2012
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    jaaaa!!!
    wenn geld keine rolle spielt sofort ab dafür!!
     
  13. #12 BMWlover, 07.02.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Richtig, allerdings zweifel ich an den Leistungsangaben. Leider gibts ja keine Leistungsprüfstandmessungen.

    Und von meinen 10s von 100-200 gibts ein Beweisvideo ;-)
     
  14. r0b

    r0b 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dülmen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Robert
    Wenn dein Budget für einen M6 reicht -> Kaufen!

    Können hier einige ihren 1er noch so toll reden... ist eine ganz andere Liga!

    Mich würden die imensen Unterhaltskosten bei den M-Modellen stören!

    Ansonsten, pech oder Glück kannst du immer haben bei einem Auto! Es kann keiner in den Motor schauen, und dir dann sagen wieviel KM noch.... :)

    Viel Spaß damit!

    Gruß
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Dominik92, 07.02.2012
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Schöns Auto, toller Sound. Ich würde den Spritt nicht zahlen wollen. Da gibts mit Sicherheit ähnlich durstiges mit mehr Emotion...
    Ganz ehrlich: Ich glaube nach 100km ginge mir das gekreische vom Eisenmann tierisch auf den Keks. Für ein Alltagsauto ein Unding.
     
  17. Tabbas

    Tabbas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tobias
    wow, 14,5 sek ist rekord verdächtig, waren da minusgrade und bergab?? :mrgreen:
    schaffen ja nicht mal die 1er m, mit gleicher leistung, und besserer technik als ein 135i.

    Dazu kommt noch:

    im test von den 1er m coupes stand was von rutschenden Kupplungen, und ich habs schonmal wo reingeschrieben, ein 135er mag mit 420 ps ne zeitlang haltbar sein, aber mal ehrlich, dass sind tickende Zeitbomben, das weiss jeder der sich mit dem Thema eingehend befasst hat.

    Das mit der Revision ist interessant, davon höre ich zum ersten mal.
    Werde bei passendem Wetter am We den Wagen anschauen, leider nicht fahren, da abgemeldet,:evil: wurde noch nie im Winter bewegt. Nur April - Oktober.

    Ja die Unterhaltskosten sollten sich bei mir im Rahmen bewegen, hab auf meinen 135er in 2 Jahren 14600 km drauf gefahren. Rennstrecke gibts für mich "nicht mehr" da es in meinen Augen Schwachsinn ist (bitte nicht angegriffen fühlen und heisse debatten anfangen :nod:) Sprit ist mir egal. Die 2 km zur Arbeit werden mit dem Fahrrad gefahren, und im Winter wird nur trocken bei sonnenschein gefahren so wies in den letzten Tagen/wochen halt war. Fürn Hund hab ich den guten alten Audi A4 2.8 :-), habe so zu sagen meinen Privaten Mechaniker von BMW mit gut ausgestatteter Heimwerkstatt, und ja ich glaube so in etwa lässt sich ein M6 auch für leute aus der Mittelschicht bewegen :gespannt:..........

    Werde mir auch gleich mal paar rechnungen vorlegen lassen was gemacht wurde und hier dann mal berichten, und evtl. paar Fotos einstellen..... :P
     
Thema: Umstieg 135i auf M6 V10 eure Meinung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m6 e63 100-200

    ,
  2. bmw m6 forum

    ,
  3. bmw m6 e63 erfahrungsbericht

    ,
  4. bmw m5 e60 häufige probleme,
  5. bmw m5 e60 probleme,
  6. bmw m6 Erfahrungen,
  7. tankinhalt m6 v10 verbrauch Erfahrungen ,
  8. m5 e60 und m6 e63 gleicher motor?,
  9. bmw e82 v10,
  10. bmw m6 motor probleme,
  11. bmw m6 erfahrung,
  12. e63 m6 vs volltank,
  13. m6 e63 unterhalt,
  14. m6 v10 haltbarkeit,
  15. m6 unterhalt,
  16. m6 erfahrungsbericht ,
  17. bmw m6 versicherungskosten,
  18. e63 m6 unterhalt v10,
  19. bmw m6 v10 kaufberatung,
  20. bmw m6 v10 unterhalt,
  21. bmw m6 v10 verbrauch,
  22. m6 e63 motoren haltbarkeit,
  23. m6 v10 service kosten,
  24. bmw m6 v10 probleme,
  25. bmw m6 v10 unterhaltskosten
Die Seite wird geladen...

Umstieg 135i auf M6 V10 eure Meinung? - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. 135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance

    135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance: Hallo, suche dringend einen Originalen Endschalldämpfer für den N55 oder den von Performance zwecks Fahrzeugsverkauf. Ich habe bereits einen von...
  4. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  5. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...