[E8x] Übersetzung kürzer - durch Reifen/ Felgen

Diskutiere Übersetzung kürzer - durch Reifen/ Felgen im Reifen & Felgen am 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo! Habe mir mal im Getrieberechner ein paar Werte angesehen und festgestellt, dass folgende Kombinationen: 225/30 R18 oder 225/35 R17 einen...

  1. Patz

    Patz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hallo!

    Habe mir mal im Getrieberechner ein paar Werte angesehen und festgestellt, dass folgende Kombinationen: 225/30 R18 oder 225/35 R17 einen relativ kleinen Abrollumfang haben.

    Wie siehts da mit der Fahrbereit aus bzw. ist es überhaupt möglich und erlaubt diese zu fahren?

    lg
     
  2. #2 CSchnuffi5, 10.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.656
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    sind beides Reifen die net erlaubt sind da die Abweichung im Tacho viel zu groß ist

    warum fährst du bitte keine Standardgrößen?

    1. Günstiger
    2. Eintragbar
     
  3. Patz

    Patz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Kürzerer Abrollumfang ist ähnlich wie eine kürzere Übersetzung!

    Und teilweise haben 18er mit wenig Gummi weniger Umfang als 17er mit viel!
    Zumindest laut Getrieberechner! So könnte man bspw. die kürzere Übersetzung vom 125i zum 130i ein wenig ausgleichen...

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege! :)
     
  4. #4 CSchnuffi5, 10.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.656
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ehm die Übersetzung ist und bleibt gleich

    einzig dir wird im Tacho vorgegaukelt das du schneller Fährst als du es tust da die Reifen sich mehr drehen müssen für die gleiche Strecke
     
  5. Patz

    Patz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Richtig, die Reifen müssen sich öfter drehen!

    Die Raddrehzahl bei der gleichen Geschwindigkeit ist Unterschiedlich!
    Habe ich also bei 250 km/h 6800 statt 6600 Umdrehungen, somit habe ich bei dieser Geschwindikteit auch mehr Leistung Anliegen!

    Das kann im Zweifelsfall dazu führen, das ich weniger Vmax habe, dafür aber eine kürzere Gesamtübersetzung = bessere Beschleunigung!
     
  6. p4ddY

    p4ddY 1er-Profi

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    2.851
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Paddy
    Man ist dadurch schon flotter, die vmax sinkt aber! Eintragbar ist es auch, aber die Karre muss dann auch tief, damit es gut aussieht. Bin auf meinem alten auch 215/40R17 gefahren. Macht ggü 205/50R17 -5,2% im Abrollumfang.
     
  7. #7 CSchnuffi5, 10.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.656
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    wie lange ist das her?

    so was trägt heute kein TÜVer mehr ein ohne eine Tachoanpassung
     
  8. Patz

    Patz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.01.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Eine Tachoanpassung kostet ja 150-200€ wenn ich das richtig weiß.

    Somit könnte ich auch diese Reifen fahren?
    Ist eine Anpassung bei heutigen Autos überhaupt machbar bzw. üblich?
     
  9. p4ddY

    p4ddY 1er-Profi

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    2.851
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Paddy
    Die Eintragung war im März 2011. Gibt auch noch andere hier im Forum die kleinere Abrollumfänge fahren. 215/35R18 eingetragen 2012 (nicht ich).

    Tachoanpassung war nicht notwendig. Voreilen darf der Tacho, nur nachgehen nicht (größeres Rad als Serie). Laut meinem TÜV darf das Rad bis zu 7% kleiner als das Serienrad sein.

    Bei den Überlegungen immer den Traglastindex im Auge behalten!
     
  10. zorro

    zorro Guest

    Habe

    215/40 R17 und 215/35 R18 eingetragen. Die 215/35 R18 rundum wurden Mitte 2012 eingetragen.

    Die 215/35 R18 sind meines Wissens nach einmalig auf einem 1er BMW.
     
Thema:

Übersetzung kürzer - durch Reifen/ Felgen

Die Seite wird geladen...

Übersetzung kürzer - durch Reifen/ Felgen - Ähnliche Themen

  1. Felgen beim Lagern sichern

    Felgen beim Lagern sichern: Bei uns in der Region räumen sie gerade mal wieder Garagen aus. Vorzugsweise hochwertige Fahrräder und eingelagerte Sommerräder. Sichert ihr eure...
  2. [F20] Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“

    Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“: Nach 6 Jahren Sommerdienst werden die Sportline Felgen 379 als Winterböcke benutzt mit neuen Pirelli Sottozero 3 225/45 R17 [IMG] [IMG] Mit dem...
  3. BMW 405 Felgen

    BMW 405 Felgen: Suche BMW 405 Felgen in 19 Zoll ohne Beschädigungen.
  4. Tausche 1m OEM Felgen Seidenmatt Schwarz gegen OEM Silber

    Tausche 1m OEM Felgen Seidenmatt Schwarz gegen OEM Silber: Wenn jemand Interesse hat seine Originalen 1m felgen gegen meine Schwarz Seidenmatten Pulverbeschichteten zu tauschen, der kann sich gern bei mir...
  5. [F20] Felgen/Fahrwerk eintragen

    Felgen/Fahrwerk eintragen: Guten Abend, ich hoffe ich bin hier in dem richtigen Unterforum. Wenn nicht bitte verschieben:icon_smile: Und zwar geht es darum, mein Fahrwerk...