Überrollschutz 1er BMW, wie gut?

Diskutiere Überrollschutz 1er BMW, wie gut? im BMW 1er Cabrio Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, wollte nur mal kurz anfragen ob irgendwer einen zuverlässigen Bericht oder Video bezüglich des Überrollschutz bei unserem 1er...

  1. #1 mfdcpereira, 16.02.2010
    mfdcpereira

    mfdcpereira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    wollte nur mal kurz anfragen ob irgendwer einen zuverlässigen Bericht oder Video bezüglich des Überrollschutz bei unserem 1er Cabrio kennt? Würde mich mal interessieren wie da der Schutz ist oder im allgemeinen.

    Vielen Dank im Voraus

    LG
    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Schreib doch mal eine Mail an die BMW Kundenbetreuung, die haben bestimmt was.
     
  4. #3 mfdcpereira, 16.03.2010
    mfdcpereira

    mfdcpereira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Hallöschen liebe Cabrio Freunde. Habe heute eine Antwort unser geliebten Kundenbetreuung erhalten. Möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

    Bitteschön:

    Sehr geehrter Herr Pereira,

    vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse am BMW 1er Cabrio. Gerne beantworten wir Ihre Frage zu offiziellen Testergebnissen hinsichtlich der Insassensicherheit.

    Das BMW 1er Cabrio wurde bisher noch keinem Verbraucherschutz- und somit auch noch keinem offiziellen Überschlagtest unterzogen. Die Tatsache, dass dieses Fahrzeug – wie auch beispielsweise das BMW 3er Cabrio oder diverse andere Fahrzeuge von BMW – noch nicht von Euro NCAP oder US NCAP offiziell getestet wurde, bedeutet keinesfalls, dass es nicht auf diese Anforderung ausgelegt wurde. Crash-Tests werden immer von den jeweiligen Organisationen initiiert und der Hersteller selbst hat keinen Einfluss, ob und wann ein Fahrzeug getestet wird. Grundsätzlich werden alle Fahrzeuge der BMW Group auf die höchsten Sicherheitsanforderungen entwickelt, ob sie nun offiziell getestet werden oder nicht.

    Dies bedeutet auch, dass die BMW Group dem Thema Überschlag, besonders bei Cabrios, eine sehr hohe Bedeutung in der Fahrzeugentwicklung zukommen lässt. So wurden die strukturellen Eigenschaften während der Entwicklung des BMW 1er Cabrios auf ein Maximum an Schutzwirkung beim Überschlag optimiert. Da beim Cabrio die versteifende Funktion eines festen Dachs fehlt, wird dies durch zusätzliche strukturelle Maßnahmen im vorderen und seitlichen Karosseriebereich (beispielsweise A-Säule, Schweller, Überrollschutzsystem) kompensiert. Dazu werden in diesen Bereichen zusätzliche versteifende Blechteile aus hochfesten Stählen integriert, wodurch das BMW 1er Cabrio die gleichen sicherheitsrelevanten Struktureigenschaften wie der reguläre BMW 1er erhält. Dabei setzte BMW neben den vielen realen Crash-Tests schon ab Entwicklungsbeginn unzählige virtuelle Crash-Simulationen ein, um ein stimmiges Überrollschutzkonzept zu gewährleisten. Dieser Entwicklungsaufwand verfolgte letztendlich nur ein Ziel - im Falle eines Überschlags die Insassenbelastung und den Überlebensraum zu maximieren.

    Zu den bereits erwähnten strukturellen Sicherheitseigenschaften des BMW 1er Cabrio kommt noch eine hochwirksame serienmäßige Sicherheitsausstattung:

    · Frontairbags

    · Head-Thorax-Airbags für Fahrer und Beifahrer

    · Gurte mit pyrotechnischem Gurtstrammer und Gurtkraftbegrenzer für Fahrer und Beifahrer

    · crashoptimierte Sitze

    · crashoptimiertes Interieur, welches beim Aufprall des Insassen energie-absorbierend wirkt

    · Dynamische Stabilitäts Control DSC

    · aktives Überrollschutzsystem mit Überrollsensor

    So dient beispielsweise DSC auch der Überrollprävention und wird von den offiziellen Crash-Tests bis dato nicht bewertet. Es reduziert beim Unter- oder Übersteuern das Antriebsmoment und bremst die Räder individuell ab. Dadurch wird das Fahrzeug innerhalb von Millisekunden stabilisiert und Schleuderneigungen werden bereits im Ansatz minimiert. Hier kommt letztendlich ein weiterer Hauptaspekt der BMW Group Sicherheitsphilosophie zum Tragen: Sicherheit beginnt schon weit vor einem möglichen Unfall. Denn der beste Unfall ist der, der gar nicht erst passiert.

    Des Weiteren gewährleistet ein aktives Überrollschutzsystem im Falle eines Überschlags, dass aus den hinteren Kopfstützen in Sekundenbruchteilen Überrollbügel ausfahren, wodurch der Überlebensraum, wie bei einem festen Dach, aufrecht erhalten wird. Gleichzeitig zündet der Überrollsensor den Head-Thorax-Airbag und aktiviert die Gurtstrammer, um die Insassenbelastungen und das Risiko für den Insassen, herausgeschleudert zu werden, auf ein Minimum zu reduzieren.

    Wir freuen uns, wenn wir klärend zum Sachverhalt beitragen konnten und wünschen stets eine gute und sichere Fahrt.


    Eigentlich schade das es da noch nichts zu gibt. :shock:

    LG
    Marco
     
  5. Jascha

    Jascha 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Jascha
    Sind doch ziemlich ausführliche Informationen die du da bekommen hast...
    warum schade?...
     
  6. #5 TomZ, 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2010
    TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    ausführlich? :lach_flash:

    da kannst du auch in die Hand pupsen, haste genau gleich greifbare Informationen... das ist reinstes PR-Gewäsch ohne wirklich konkretes - naja was anderes durfte man allerdings auch nicht erwarten...
     
  7. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Das mit den Kopfstützen ist ja krass :shock:
     
  8. #7 UBoot-Stocki, 17.03.2010
    UBoot-Stocki

    UBoot-Stocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Was denn?
     
  9. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Na das aus den Kopfstützen Überrollbügel "rausexplodieren"... :shock:
     
  10. #9 Angel130i, 17.03.2010
    Angel130i

    Angel130i 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    Das is doch bei den meisten cabbi's so, jedenfalls bei den neuereren.
     
  11. #10 mfdcpereira, 17.03.2010
    mfdcpereira

    mfdcpereira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:
    Nein nein. Da explodiert nichts. Hinter den hinteren Kopfstützen befinden sich die Überrollbügel. Diese schnellen nach oben wenn die Sensoren erkennen das sich das Auto in einer Schieflage befindet. Die Kopfstützen bleiben dort wo sie sind. Mit denen passiert auch nichts.

    LG
    Marco
     
  12. #11 Tom_3321, 17.03.2010
    Tom_3321

    Tom_3321 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Vorname:
    Thomas
    War doch sogar schon beim E36 so :wink:
     
  13. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Jaja das ist mir schon klar, aber da stand doch was von pyrotechnischem Ausfahren der Überrollbügel... da denk ich halt an so Explosion und krach und bumms :mrgreen:
     
  14. #13 HavannaClub3.0, 17.03.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    nix Explosion. das sind vorgespannte Federn und die Überrollbügel rasten dann ein wenn sie draussen sind.
     
  15. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Ey seid ihr heute alle Spaß-resistent oder was? :roll:
     
  16. #15 Zebulon, 17.03.2010
    Zebulon

    Zebulon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kurz vor den großen Bergen
    Fahrzeugtyp:
    123d Cabrio
    Kann man heute leider kein Auto mehr mit ohne Explosionsdings kaufen.
    Airbags, Überrollkopfstützen und sogar die Gurte neigen dazu zu explodieren.
    Alles wieder gut mit "spassresistent" ??
     
  17. #16 UBoot-Stocki, 17.03.2010
    UBoot-Stocki

    UBoot-Stocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Zurück zum Thema:

    Ein Bekannter ist bei der Feuerwehr und hat mir berichtet, dass die Feuerwehr "schon öfters" umgedrehte Cabrios (incl. Fahrer) bergen mussten :?
    Oftmals war - ohne diese Bügel - nichts mehr zu machen. Daher: Offensichtlich bringen die was :eusa_shifty:

    Als Cabrio-Fahrer ist mir klar, dass das fehlende Dach im Falle eines Unfalls der Schwachpunkt ist...
     
  18. #17 mfdcpereira, 17.03.2010
    mfdcpereira

    mfdcpereira 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marco
    Spritmonitor:

    So sehe ich das auch. Aber ein wenig sicherer fühlt man sich da schon mit.

    LG
    Marco
     
  19. #18 Jascha, 18.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2010
    Jascha

    Jascha 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Jascha
    Ähm... es ging ihm um den Überrollbügel... und die Funktionsweise stand ja wohl in dem Brief... :roll:

    Dieser Absatz sagt doch mehr als 1000 Worte... lies und zitier halt auch richtig...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MIWO

    MIWO 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldsee
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Vorname:
    Michael
    BMW und Sicherheit

    ..also Überrollschutz, Airbag-Management etc. sind bei BMW schon komplett Stand der technik und mehr....

    Die wollen ja wieder einen verkaufen im Fall der Fälle :lol:

    Gruss Michael
     
  22. #20 HavannaClub3.0, 18.03.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    jaja, manche glauben auch dass der Osterhase die Kinder bringt...
    wenns einen überschlägt und der Kopf innigen Kontakt mit der Strasse aufnimmt dann wars das. ne Bekannte ist so im E46 Cab. gestorben.
     
Thema: Überrollschutz 1er BMW, wie gut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw überollschutz 1 er

    ,
  2. bmw 1er cabrio überrollschutz

    ,
  3. e88 überrollschutz

    ,
  4. überrollbügel bmw 1 cabrio,
  5. bmw 1er cabrio sicherheit
Die Seite wird geladen...

Überrollschutz 1er BMW, wie gut? - Ähnliche Themen

  1. Bmw e82 Blackline Heckleuchten

    Bmw e82 Blackline Heckleuchten: Hallo zusammen Ich hab das Forum jetzt schon länger durchsucht aber ich hab immer noch ein Knopf im Kopf:eusa_wall:. Ich habe ein Bmw e82 135i Bj...
  2. Noch ohne 1er ;)

    Noch ohne 1er ;): Guten Morgen :kaffee: Hab zwar noch keinen 1er , stell mich aber trotzdem kurz vor ... Michael - Männlich , 43 , Autonarr :driver: Der...
  3. Bmw 114i f20 nieren!

    Bmw 114i f20 nieren!: Hallo , Ich bekomme demnachst ein M paket auf meinen kleinen 1er, was ich vergessen habe zufragen kommen dann da automatisch neue nieren drauf?...
  4. Carrera Digital 132 BMW Z4M + Porsche 935

    Carrera Digital 132 BMW Z4M + Porsche 935: Verkaufe hier mein Z4M Coupé für die Carrera Digital 132:...
  5. Leichtmetallräder CMS C4 7,5x17 5x120, ET35, 5x120 für BMW

    Leichtmetallräder CMS C4 7,5x17 5x120, ET35, 5x120 für BMW: Verkaufe 4 Alufelgen von CMS Wheels, Modell C4 in der Größe 7,5x17 H2, ET 35 in Silber mit einem Lochkreis von 5x120 für BMW Fahrzeuge z. B....