Überleben im Winter im Stau!

Diskutiere Überleben im Winter im Stau! im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo allerseits, angenommen man steckt im Stau für mehrere Stunden im Winter und unter Umständen sogar über Nacht. Wie verhält man sich am...

  1. #1 thinkpadt61, 14.12.2012
    thinkpadt61

    thinkpadt61 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Spritmonitor:
    Hallo allerseits,

    angenommen man steckt im Stau für mehrere Stunden im Winter und unter Umständen sogar über Nacht. Wie verhält man sich am Besten?

    1) Auto laufen lassen (hoffentlich genug Sprit im Tank), der Leerlauf Verbrauch dürfte ca. 1Liter/Stunde betragen). Hier habe ich jedoch gelesen, dass der Stromverbrauch höher ist als das, was der Generator im Leerlauf liefern kann. Sprich - die elektrisch betriebene Heizung wird nach einigen Stunden im Stand die Batterie komplett entladen. Und dann geht die Karre komplett aus.

    2) Alle 15 Minuten für ca. 5 Minuten heizen und dann Motor wieder abstellen. In der Zwischenzeit mit Decke warm halten. Oder macht das kein Sinn, da man für die 5 Minuten kaum schafft das Auto warm zu halten?

    3) ???

    Vielleicht hatte jemand schon Erfahrung damit und könnte wertvolle Tipps geben? Danke im Voraus!
     
  2. #2 newBMW1er, 14.12.2012
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    meines wissens wird die Heizung nicht elektrisch betrieben sondern von der Abwärme des Motors...
     
  3. #3 thinkpadt61, 14.12.2012
    thinkpadt61

    thinkpadt61 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Spritmonitor:
    Beim Benziner vielleicht, aber der Dieselmotor wird "leider" nicht so leicht warm, der braucht im Winter elektrische Heizunterstützung. Und im Stand wird der Motor sicherlich nicht warm genug um auch noch den Innenraum zu heizen. Vor allem dann nicht, wenn draussen -10° herrscht.
     
  4. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    er wird :nod:
     
  5. #5 thinkpadt61, 15.12.2012
    thinkpadt61

    thinkpadt61 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2005
    Spritmonitor:
    Das heisst Auto einfach laufen lassen und Buch lesen? Bis der Tank leer ist.
     
  6. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo

    :daumen:
     
  7. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Deshalb habe ich auch im Winter immer eine Decke dabei, und tanke vor längeren Strecken immer Rand voll. Haltet mich für paranoid, aber im Ernstfall ist man froh drum.
     
  8. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo

    Sicher = Sicher :daumen:
     
  9. joe266

    joe266 Guest

    hab eine mobile Toilette dabei, das muss reichen.
    Ansonsten kann man froh sein, dass wir nicht in Russland leben, wo so ein Stau auch gerne mal von Moskau bis St. Petersburg geht :shock:
    In den meisten Fällen wird man doch auch vom THW oder örtlichen Einsatzkräften unterstützt?!
     
  10. #10 Silverstar1000, 15.12.2012
    Silverstar1000

    Silverstar1000 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oelde / Ennigerloh
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Seb
    Spritmonitor:
    Katzenklo, Katzenklo ja das macht die Katze froh
     
  11. #11 Tommy328i, 15.12.2012
    Tommy328i

    Tommy328i Gesperrt!

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Tommy
    Spritmonitor:
    Ich hab mit dem LKW mal 22 Stunden in ner Vollsperrung gestanden auf der A1 bei Osnabrück! War im tiefsten Winter und ich muss sagen das THW und Feuerwehr uns da erste Sahne versorgt hatten! Ansonsten hab ich seid dem immer ne heizdecke im LKW und genug Sprit im Tank :wink:
     
  12. voon

    voon 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Wenn der Wagen laeuft, du einschlaefst und der Wagen komplett zuschneien wuerde, biste relativ schnell mal tot. Kohlenmonoxid laesst gruessen.
     
  13. Chon9

    Chon9 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    David
    würde ihn ausmachen und Restwärme funktion nutzen, falls der Stau nicht zulange dauert! ansonsten muss man wohl das Auto laufen lassen..
     
  14. #14 DEDE2005, 15.12.2012
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Die gibt es glaube ich ab einem gewissen Bj (Fl??) nicht mehr. Nein Auto jedenfalls hat keinen Restwärme Knopf mehr.
     
  15. #15 Maulwurfn, 15.12.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.938
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Helgoland
    Ich tanke gerade im Winter vor Autobahnfahrten immer voll. Heizöl kann man immer gebrauchen. ;)
     
  16. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    Ach :aufgeregt:

    geschlossener Raum :eusa_shhh:
     
  17. voon

    voon 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Spritmonitor:
    Jup, das zieht schoen ins Auto rein ... in Kanada sterben so manche dadurch im Blizzard. Aber eben: Dazu muss der Wagen gut ueber Auspuffhoehe zuschneien.
     
  18. Szymi

    Szymi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Alex
    Zitat von thinkpadt61
    Und im Stand wird der Motor sicherlich nicht warm genug um auch noch den Innenraum zu heizen. Vor allem dann nicht, wenn draussen -10° herrscht.
    Wird er nicht!:eusa_naughty:

    Ich bin mal mit einem Ford Transit nach gut 40km Fahrt (also betribswarmen Motor) in einer Schneewehe steckengeblieben. Der Wind ging eisig und hate gefühlte -30Grad. Da hab ich zuschauen können wie die Wassertemperatur runter ging. Nach gut 5min. kam nur noch kalte Luft aus der Lüftung.
     
  19. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.206
    Vorname:
    Carlo
    wir reden hier aber nicht über einen Ford Transit :eusa_naughty:

    dir ist schon bekannt das der 1er einen Elektrische WaPu hat :eusa_shhh:

    die nur läuft wenn benötigt
     
  20. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7.038
    Zustimmungen:
    83
    Zur Not wird der Saft bei laufendem Auto ja wohl für die Sitz- (und Lenkrad-) Heizung reichen. :mrgreen:
     
Thema: Überleben im Winter im Stau!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Stau Motor laufen lassen

Die Seite wird geladen...

Überleben im Winter im Stau! - Ähnliche Themen

  1. Gewicht im Kofferraum (Winter)?

    Gewicht im Kofferraum (Winter)?: Servus Community, Und wieder ist der Winter da... ich, diesen winter das erste mal mit Heckantrieb (118d) habe mir die frage gestellt, wie ich mir...
  2. F20 17/18 Zoll Kompletträder Winter

    F20 17/18 Zoll Kompletträder Winter: Hallo, Da meine derzeitigen Winterreifen leider den Geist aufgeben, suche ich zeitnah neue Alus + Reifen (Kompletträder). Folgende Felgentypen...
  3. [Verkauft] E8x Winter-Radsatz 17" Styling 256 Bridgestone

    E8x Winter-Radsatz 17" Styling 256 Bridgestone: Moin, Ich biete einen Komplett- Radsatz für 1er BMW an (E81 / E82 / E87 / E88) Winterreifen Bridsgestone Blizzak, 2 Jahre alt, also noch sehr...
  4. Automatisch Spiegel anklappen im Winter

    Automatisch Spiegel anklappen im Winter: Guten Morgen :-) Habt ihr Erfahrung mit der Anklappfunktion im Winter? Ich habe meine Spiegel so codiert, dass sie direkt beim Auf/Zuschliessen...
  5. Der Winter kommt! Ladeboden, Kofferaumwanne, Equipment

    Der Winter kommt! Ladeboden, Kofferaumwanne, Equipment: Tja, es wird bald November und mann / MAN muss mit WINTER rechnen.... habe daher heute Winteräder montiert und den BMW Ladeboden wieder mit den...