Überall Mikrokratzer

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von oVerboost, 02.09.2009.

  1. #1 oVerboost, 02.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    So...heute beim Waschen sind mir die Mikrokratzer besonders aufgefalllen. Hauptsächlich auf Dach und Motorhaube. Sie verlaufen alle in der Querrichtung. War immer der Meinung, dass die von meinem Vorbesitzer stammen, aber heute hab ich gemerkt, dass es mehr geworden sind. Waschen habe ich anfangs ausgeschlossen, da ich mit meinem Mikrofasertuch kreisförmige Bewegungen mache. Aber heute bin ich draufgekommen was es war: Der Übeltäter, eine Waschbürste, die an den Gartenschlauch angeschlossen wird. :?
    Okay, umso ärgerlich, dass ich erst vor 4 Wochen mein Auto poliert habe, versiegelt und gewachst! Da hab ich einen Teil der Mikrokratzer rausbekommen, aber nach stundenlanger Arbeit i.wann keinen Bock mehr gehabt und aufgehört.
    Seitdem sind aber anscheinend ettliche Kratzer hinzugekommen und ich hab mich entschlossen die jetzt raus zu machen und nicht bis zur nächsten Polierorgie in 6 Monaten zu warten.
    Will aber nur Motorhaube und Dach bearbeiten, da man die Mikrokratzer an den anderen Stellen kaum sieht.

    Bilder von den Problemfällen: (sry wegen der Größe, aber sonst sieht man die Kratzer nicht).
    Sie fallen nur gegen das Licht bei genauem hinsehen auf, aber in echt mehr wie auf dem Fotos.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Meine eigentliche Frage:
    Ich will die Kratzer doch noch in meinen Ferien rausmachen und nicht 6 Monate warten, jedoch schade um die Wachsschicht etc.
    Welche Arbeitsschritte und Pflegemittel könnt ihr mir empfehlen? Eventuell Meguiar's?
    Und ich habe eine teure AEG Poliermaschine, die möcht ich auf jeden Fall benutzen und mich nicht mit der Hand hinstellen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 02.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Lackreiniger mit Schleifpartikel... kannst mal meguiars step 1 versuchen, das ist eher sanft, wenn das nicht geht, kannst du das meguiars #80 nehmen, das ist ein etwas stärkerer Reiniger damit sollte das weggehen.

    Und dann eben neu polieren und wachsen :wink:

    Ich mach das 1x mal im Monat, also wirst du das auch 3x im Jahr hinbekommen... :wink:
     
  4. #3 Turbo-Fix, 02.09.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    immer wieder dieser scheiß BMW Lack :twisted:
     
  5. #4 oVerboost, 02.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Also das und was ist #80 aus diesem Laden?
    Und danach polieren?
    Oder Step 1,2,3? Aber das geht ja nicht mit der Maschine... :roll:
     
  6. #5 BMWlover, 02.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Step 2 ist ne politur kannste auch nehmen, aber wenn du ne andere politur hast, kannste auch die nehmen. Und step 3 ist nicht das beste Wachs, da würde ich eher das #16 von meguiars nehmen.

    MG #80 :wink:
     
  7. #6 oVerboost, 02.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Okay, danke Marco.
    Jetzt weiß ich aber wieder nicht...Step 1 oder #80 (wundert mich aber, da beides ja REINIGER sind).
    Als Wachs hätte ich mir erst das Gold Wachs gekauft von M.

    Na toll, wird wieder ne heiden Arbeit, die Rückenschmerzen vom Buckeln verursacht. :?
     
  8. #7 BMWlover, 02.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wie gesagt: Step 1 ist ein leichter Reiniger mit weniger Schleifpartikeln.
    Das #80 ist ein mittelstarker Reiniger... das gibts in tausend zusammensetzungen... :wink:

    Welches jetzt besser ist kann ich dir allerdings nicht sagen...
     
  9. #8 oVerboost, 02.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Hast du den #80?
    Muss ich Angst haben, dass der zu aggressiv ist oder ist der für die dumme breite ATU Masse? :lol:
     
  10. #9 Muehlenmann111, 02.09.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Oha, das sieht ja ziemlich heftig aus, das mit der Waschbürste ist natülich heftig, würde ich nie machen, ist die auch spezielle für Autolacke gewesen bzw. haste da nicht mal was anderes vorher mit gereinigt.

    Um überhaupt einen Effekt zu erzielen musst du das #80 nehmen, mit dem Step 1 wirst du sogut wie keinen Unterschied feststellen.
     
  11. #10 oVerboost, 02.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Heftig v.a. wenn man die fast ein Jahr benutzt hat. :roll: Könnte mich heute in den A**** beißen.
    Okay, du sprichst mit dem #80 aus Erfahrung? Kostet ja immerhin 30€ und ich möchte nicht i.einen Müll kaufen für dieses Geld...

    Wie wascht ihr sonst euer Auto?
    2 Eimer Methode mit Waschhandschuh?
     
  12. #11 Muehlenmann111, 02.09.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Nein, spreche leider nicht aus Erfahrung. Nur die zahlreichen Erfahrungswerte hier im Forum mit Step zeigen, dass weitaus kleinere Kratzer mit dem Mittel kaum besser werden.

    Und #80 hört sich da schon vielversprechender an, aber wie gesagt, Erfahrung habe ich (zum Glück) noch keine gemacht.

    Ich benutzt zur normalen Wäsche Lakosa Speedfix, ein Mittelchen das ins Wasser kommt und mit einem Mikrofaserschwamm oder Handschuh dann verwendet wird. Danach trocken fahren und evtl. Pflege des Lacks.

    Edit: Was ist die 2 Eimer Methode? :oops:
     
  13. #12 oVerboost, 02.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
  14. #13 HavannaClub3.0, 02.09.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    Knete ist klasse.... :mrgreen:

    hilft dir aber nicht weiter. Knete hilft nur AUF dem Lack - du musst aber an/in den Lack...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 SuperflyHOF, 02.09.2009
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Nein, Knete ist für starke Verschmutzungen alla Fliegendreck, Harz etc., und nicht zum Herauspolieren von Kratzern geeignet :shock:

    P. S. Ich habe das gleiche Problem wie du, allerdings sicher noch etwas stärker da ich aus Bequemlichkeit in die Waschanlage gefahren bin. Das Step 1 hat kaum etwas gebracht, nur eine sichtbare Farbauffrischung und Entfernung von Wirbeln. Habe wieder ne ordentliche Schicht Wachs aufgelegt und werde erst nach dem Winter die Kratzerchen mit ner anständigen Politur auspolieren. Im Winter fahr ich eh wieder ab und an in ne textile Waschanlage und da kommen die Kratzer sowieso wieder.

    Würde mir jetzt zum Herbstanfang nicht mehr den Stress machen und das Auto polieren.... :roll:
     
  17. #15 oVerboost, 02.09.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ja Superflyhof, hab ähnliche Überlegungen wie du, aber jetzt hätte ich halt noch Ferien...

    Was hält ihr dann von dem Meguiar's #80?
    Oder gleich mit der Politur anfangen?
    Step 1 ist also zu schwach?
     
Thema:

Überall Mikrokratzer

Die Seite wird geladen...

Überall Mikrokratzer - Ähnliche Themen

  1. Fröhöliche Hessen überall,

    Fröhöliche Hessen überall,: fröhöliche Hessen überall! [im Singsang] Tach zusammen, noch´n Hesse!! :mrgreen: Nachdem ich nun schon länger nur als Gast lese, habe ich...
  2. [F20] Ueberall Rost!!!

    Ueberall Rost!!!: Moin, sorry wenn ich gleich so reinplatze, aber Rost? Das kann doch nicht sein, dass der Klimakompressor nach nicht mal 2.5 Jahren...
  3. [E87] Scheibenwischer wischt nicht überall

    [E87] Scheibenwischer wischt nicht überall: Guten Tag miteinander habe die Suchfunktion benutzt aber auf die schnelle nichts gefunden was mein problem beschreibt... es geht um die...
  4. BMW Performance-Kit überall gleich?

    BMW Performance-Kit überall gleich?: Hallo zusammen, Wegen des tiefen Dollarkurses bin ich mir am überlegen, mir das Performance-Kit in den USA zu bestellen und hier in Canada...
  5. Blitzer überall Blitzer!!

    Blitzer überall Blitzer!!: Servus zusammen, Kommt es mir nur so vor oder sind momentan unsere Behörden ganz heiss auf das "schnelle" Geld? Nachdem ich ja vor gut 1Monat...