Typklasse 2017

Diskutiere Typklasse 2017 im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Laut GDV steigt der M140i von KH18 VK27 TK23 auf KH19 VK28 TK28 Satte 5 Klassen in TK. Werden so viele 140er mit Keyless go gestohlen? Oder liegt...

  1. #1 zettipower, 05.09.2017
    zettipower

    zettipower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2017
    Laut GDV steigt der M140i von
    KH18 VK27 TK23
    auf
    KH19 VK28 TK28

    Satte 5 Klassen in TK. Werden so viele 140er mit Keyless go gestohlen? Oder liegt dies an vielen Glas- und Wildschäden? Mein 140 kostet jetzt schon über das doppelte meines alten Z4 3.0si in KH/VK :-/
    Oder liegt dies am Klientel des M140i..... (vgl. mit Z4) :christmas_11:
     
  2. #2 RedbullRalle, 05.09.2017
    RedbullRalle

    RedbullRalle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2017
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Mein 140er kostet jetzt schon das doppelte als mein RS3.
    Wäre ja krass wenn das noch mehr wird.
     
  3. #3 Electroshokk, 05.09.2017
    Electroshokk

    Electroshokk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2017
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    96
    Ja interessant wäre, wenn man konkrete Zahlen nennt.
     
  4. #4 gotcha43, 05.09.2017
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7.632
    Zustimmungen:
    3.481
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Daniel
    Wie soll das denn gehen?
    Den konkreten Betrag kann dir nur deine Versicherung für deinen Vertrag nennen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. #5 Electroshokk, 05.09.2017
    Electroshokk

    Electroshokk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2017
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    96
    Was? Die Rede ist von der Versicherung und man kann schon ruhig sagen was man zahlt und nicht einfach das Doppelte sagen.
    Mit meinen 26 Jahren zahle ich für VK genau so viel wie für meinen alten 320d TK.
     
  6. Ketti

    Ketti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2015
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2015
    Vorname:
    Paul
    Na bloß gut dass du selber deinem eigenen Vorschlag Zahlen zu nennen nicht nach kommst...
     
    JayJay125D gefällt das.
  7. #7 Kaltverformt, 06.09.2017
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.152
    Ich fahre mit 30, bei ich meine 55%, für eine durchschnittliche Vollkasko Versicherung bei der Devk, roundabout 600€ im Jahr. Einzige Besonderheit ist, dass ich diese zusammen als Paket mit meiner KV abgeschlossen habe. Lief alles über meinen Versicherungsmakler.
     
  8. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.026
    Zustimmungen:
    309
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2017
    Komisch, bei der Devk gibt es gar kein Paket einer KFZ-Versicherung in Zusammenhang mit einer Krankenversicherung. ;)
     
  9. #9 Kaltverformt, 06.09.2017
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.152
    IMG_8575.jpg

    ;)

    Vieleicht verkauft mein Kollege halt nicht die Pakete, die du mal eben so Googlen kannst. Dafür sind die Jungs doch da.
     
  10. #10 christian8510, 06.09.2017
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.635
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Das sind die neuen Einstufungen für nächstes Jahr ? Ich liege bei 400 Euro halbes Jahr VK aber Premium Angebot mit 2 Jahren Neuwagen Preis . SF 10 oder so. DEVK.
     
  11. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.026
    Zustimmungen:
    309
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2017
    Keine Ahnung was da so gegoogelt werden kann. Es gibt seitens der Devk kein offizielles Angebot Kfz-Versicherung + Krankenversicherung.

    Ich kann mich natürlich auch irre , dann würde ich aber gern eine Quelle dafür sehen. ;)
     
  12. #12 Kaltverformt, 06.09.2017
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.152
    Die Krankenversicherung nennt sich "Bahn BKK". Vieleicht hilft das ja weiter. Aber ob ich da was offiziellen oder inoffizielles habe, kann ich dir gar nicht sagen. Ich hab lediglich unterschrieben (:
     
  13. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    518
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Ich denke in der TK sind es einmal die Fälle der Komplettentwendung, aber auch die Zahl an Navidiebstählen. In KH/VK ist die Sache auch klar: Die 40er bekommst du ja im Moment hinterher geworfen von BMW. Das führt natürlich dazu, dass grenzdebile Leute mit fehlender, sittlicher Reife vermehrt diese Autos fahren.
     
    tim.vogeser und tahiti-177 gefällt das.
  14. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.011
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    So ein freundlicher DEVK Makler? Dann hatte ich echt Pech, wurde einmal angeschrieen und beim nächsten wo wir dann hingefahren sind wurde gesagt: ja Sie bekommen Ihre evb Nummer, preis können wir gerade nicht sagen, dauert zu lange. Als wir dann den trotzdem den Preis wollten (ist ja nicht ganz aus der Luft gegriffen, dass man vor Abschluss einen Preis bekommen möchte)wurden erst andere Kunden vorgezogen, wir sind dann gefahren und jetzt bei der LVM. Einziger Nachteil, Neupreisentschädigung nur 12/18 Monate, aber hey, besser als so Leuten das Geld in den Rachen zu werfen .

    Von wo kommst du denn bzw. dein Vertreter. Der scheint ja sehr nett? Raum OWL zufällig?
     
  15. #15 Kaltverformt, 06.09.2017
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.152
    Das hört sich schlimm an. Der Kollege den ich kenne ist selbstständig und hat noch ein oder zwei Mitarbeiter. Ich komme aus dem beschaulichen Sauerland.
     
    #1er gefällt das.
  16. #16 BMW330Ci, 06.09.2017
    BMW330Ci

    BMW330Ci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    So, du besitzt also einen Z4 3.0si. Glückwunsch! Unbedingt behalten! Der ist ne echte Wertanlage.

    Die drastische Erhöhung betrifft mehr oder weniger baureihenübergreifend alle x40i-Modelle, also alle Modelle mit dem beliebten und derzeit quasi ausverkauften B58-Triebwerk. Die Entwicklung der Diebstahlstatistik von gestohlenen BMW-Modellen mit dem B58-Triebwerk würde ich gerne mal sehen. Riecht für stark nach Abzocke, lasse mich aber gerne eines besseren belehren! Mit meinem alten Golf III VR6 war es damals vor 26 Jahren genau das gleiche. Die Versicherungskosten stiegen 1 Jahr nach seiner Markteinführung ins Utopische.
     
  17. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    518
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Nein, das ist keine Abzocke sondern leider "normal". Die Versicherer kalkulieren einen neuen Fahrzeugtyp in der Theorie. Was wirklich hängen bleibt zeigt sich leider erst nach min. einem Jahr und dann muss ggf. korrigiert werden. Und leider muss ich sagen, dass ich noch keinen "günstigen" BMW hatte was die Typklassen anging.
     
  18. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.026
    Zustimmungen:
    309
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2017
    Ahh okay, das passt und ist höchst offiziell. Da die Devk eine Eisenbahnerversicherung ist, gibt es eine Kooperation mit der Bahn BKK. Und als Mitglied dort, kriegst du bei der Devk Sonderkonditionen. Das stimmt und passt.
     
    Kaltverformt gefällt das.
  19. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.011
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Danke für die Info, leider ganz andere Ecke Deutschlands, schade. Ja wir hatten leider echt Pech hier, die LVM ist dafür aber super freundlich und so als netter Nebeneffekt auch noch gut günstiger für uns :)
     
  20. #20 BMW330Ci, 06.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2017
    BMW330Ci

    BMW330Ci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Dank dir für die Aufklärung.
    Was meinst du mit "hängen bleibt"? Die Schadensstatistik des letzten Jahres?
    Der Z4 3.0 ist z.B. mit HP12; TK19 und VK20 eingestuft und das ist für ein Fahrzeug dieser Leistungsklasse schon außerordentlich günstig. Meinen E46 330Ci haben sie damals ebenfalls "vergessen" hoch zu stufen: HP18; TK22; VK19 (Glück gehabt!). Dass dieser Wagen deutlich weniger Kaskoschäden verursacht haben soll als z.B. ein E46 M3, der deutlich höher eingestuft ist, ist zu bezweifeln.

    Das Problem ist halt, dass erfahrungsgemäß nach 1 bis 2 Tarifanpassungen die TK-Einstufungen dann so bleiben wie sie sind, unabhängig von der weiteren Schadensentwicklung. Zugunsten natürlich für den z.B. E46 330Ci oder Z4 -Besitzer und zum Nachteil für die Besitzer z.B. der M-Performance-Modelle.
     
Thema: Typklasse 2017
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. huk24 erfahrungen kfz

    ,
  2. m140i xdrive einstufung

    ,
  3. BmW 1er Typklassen

    ,
  4. typlasse 1er bmw
Die Seite wird geladen...

Typklasse 2017 - Ähnliche Themen

  1. Typklassen 2016

    Typklassen 2016: Hi, weiß man schon wie sich die Klassen für den 1er und 2er verändern?
  2. Typklassen 2013

    Typklassen 2013: Moin. Ich habe heute Post von meiner Versicherung bekommen (ADAC). Ab dem 1.1.2013 komme ich in die SF8 (50% Haftpflicht 26,66€, 55% Vollkasko...
  3. [E87] Versicherung: Typklassen-Reform

    Versicherung: Typklassen-Reform: Ab 2013 scheint der 130er um einiges teurer zu werden. In meinem Fall sagte mir mein Versicherungsmensch, dass die HP von 17 auf 19 und die VK von...
  4. Typklassen

    Typklassen: Ich suche die Typklassen für 120d/125d...kann mir jemand helfen?
  5. [E82] Typklasse 2012 - 135i

    Typklasse 2012 - 135i: Habe gerade gesehen, dass die Typklasse für die 135er für 2012 für die HPf von 18 auf 17 sinkt! (VK und TK bleiben gleich) Wird dadurch ja etwas...