Typischer Verschleiß am 118d (F20)

Diskutiere Typischer Verschleiß am 118d (F20) im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, ich habe kürzlich einen gebrauchten 118d erworben und wollte mal nachfragen auf welche typischen Reperaturen man sich so einstellen...

  1. #1 Schnack, 13.06.2015
    Schnack

    Schnack 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe kürzlich einen gebrauchten 118d erworben und wollte mal nachfragen auf welche typischen Reperaturen man sich so einstellen muss. Das Auto hat bereits 69.000km vom Vorbesitzer runter in ca 3 Jahren.

    Vorweg sei gesagt das ich absolut keine Ahnung von der Materien habe, Google hat mir folgendes ausgespuckt:
    - Bremsbeläge (wie bei jedem Auto, aber nach wie viel Km typisch?)
    - Der Turbolader macht wohl irgendwann schlapp
    - Rußpartikelfiler irgendwann zwischen 100.000Km und 200.00Km

    Der BMW Verkäufer meinte bis 200.000 passiert normalerweise nichts, aber er wollte ja auch sein Auto verkaufen ;)

    Ich dachte nach über 3 Jahren am Markt müsste es doch ganz gute Erfahrungswerte geben.
     
  2. #2 CrackerJack, 13.06.2015
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Wie lange die Bremsbeläge halten kannst du im Display anzeigen lassen. Über Turbolader und DPF würde ich mir vorerst nicht allzu große Sorgen machen, da es sich ja wohl um ein Langstreckenfahrzeug handelt. Pech kannst du natürlich immer haben.
     
  3. #3 Schnack, 14.06.2015
    Schnack

    Schnack 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich sind die Kilometerangaben nur grobe Richtwerte. Wie geht das genau mit dem Bremsbelägen anzeigen, hab ich noch nicht gecheckt. Sonst irgendetwas auf das man aufpassen sollte?

    Jetzt sind mir doch noch zwei Fragen eingefallen:
    - In der Bedienungsanleitung steht,dass bei langem Drücken des Schließen-Knopfs sowohl Fenster als auch Seitenspiegel eingefahren werden, bei mir gehen aber nur die Fenster zu? Oder ist das Ausstattungs-Bedingt?

    - Wenn der Motor durch die Start-Stopp ausgeht, ist das dann mit einem Ausschalten des Motor mit dem Knopf gleich zu setzen? Also kann ich nach dem Parken einfach von der Kupplung und dicht machen, oder muss man die Maschine immer mit dem Knopf killen?
     
  4. #4 darkstar23, 14.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2015
    darkstar23

    darkstar23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Ich hänge mich mal dran, habe einen 120d Sportline mit Automatik gebraucht gekauft, und will das Auto so lange fahren wie geht, also mindestens bis 200000 km.

    BJ 08/2012 mit 74000 km auf dem Buckel (TÜV, Service, Bremsen neu), gut in Schuß. Momentan tut sich allerdings der Scheibenheber (Fahrerseite) hörbar schwer.

    Wenn ich den "Öffne" Button drücke, öffnen sich alle 4 Fenster und das Scheibedach, drücke ich mehr als 5 sec "Schliesse" Button, schliesst sich alles wieder. Da ich keine klappbaren Seitenspiegel habe (Innen und Außenspiegel automatisch abblendend) klappt da auch nichts ein.

    Vorher hatte ich einen 118d (E87) von 0 bis 130000 km in 5 Jahren und außer Displayschaden am Radio und Lackabsprenker Ladeklappe absolute nichts! :mrgreen:
    Nur zwei Paar Reifen (Winter/Sommer am Ende noch 5 mm) und keine Bremsscheibenerneuerung.
     
  5. #5 misteran, 14.06.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.763
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Für die Außenspiegel brauchst du elektrisch anklappbare Außenspiegel. Ist eine Sonderausstattung.

    Kannst einfach die Tür aufmachen, wenn der Motor aus ist über die Start Stop, dann geht der von "Ready" auf "Off"
     
  6. fan

    fan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Fahre auch einen einen F20 118d mit 69.xxx km.

    Fälligkeit Bremsbeläge hängen vom Fahrstil ab.

    Was hat der Vorbesitzer zu den vorgenommenen Arbeiten bei Inspektion/Kundendienst/TÜV gesagt? (Das läßt auch Rückschlüsse auf Fahrstil/Behandlung des Fahrzeugs zu...)

    Ich spüre z. B. bei meinem Fahrzeug, daß die Stoßdämpfer spürbar "weicher" werden und sich darüber das Fahrverhalten ändert. Das wird ein "Neuling", der das Fahrzeug nicht kennt, vermutlich nicht bemerken.
     
  7. #7 darkstar23, 14.06.2015
    darkstar23

    darkstar23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Wie lange die Bremsbeläge halten (ist natürlich eine Extrapolation der bisherigen Fahrweise) sieht man in den Fahrzeuginformationen, bei mir vorne noch 70000 km und hinten 110000km. Wobei ich sehr wahrscheinlich mehr km damit fahren werde.
     
  8. #8 Schnack, 14.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2015
    Schnack

    Schnack 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wurde direkt bei BMW gekauft mit dieser "Premium Selection", ich glaube das sind nur Fahrzeuge bei denen der Service-Turnus eingehalten wurde. Was in der Vergangenheit an dem Auto gemacht wurde weiß ich nicht. Allerdings hat die AUX-Buchse nen Wackelkontakt und die vordere 12V geht auch nicht, wird natürlich von BMW repariert.

    Nochmal zu den Bremsbelägen, ich finde im iDrive nur Ölstand/Reifendruck, aber nichts zu den Bremsbelägen.
     
  9. #9 misteran, 14.06.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.763
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Geh mal auf Fahrzeugstatus, Servicebedarf.
     
  10. #10 darkstar23, 14.06.2015
    darkstar23

    darkstar23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Den gemachten Service kann man auch aus dem Schlüssel auslesen, zumindestens bei mir ich habe gar kein Scheckheft. Der Händler meinte man kann wählen zwischen physikalischem Scheckheft und nur elektronisch. Eventuelle kann das ja jemand bestätigen? War mal das was ich so verstanden hatte.
     
  11. fan

    fan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    5
    Wichtig ist: bei Fahrzeuginfo->Fahrzeugstatus->Servicebedarf wird bei Bremsbelag vorn und Bremsbelag hinten "ok" angezeigt. Man muß nochmals extra "draufklicken" um die Kilometerangaben zu sehen!
     
  12. #12 misteran, 14.06.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.763
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Kommt auf die Displaygröße an. Beim Navi Pro sieht man es direkt.
     
Thema: Typischer Verschleiß am 118d (F20)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116d verschleiß am sensorring

    ,
  2. verschleiß bmw 118d

    ,
  3. bmw 120d 200000km

    ,
  4. 116d bmw f20 verschleiß
Die Seite wird geladen...

Typischer Verschleiß am 118d (F20) - Ähnliche Themen

  1. E92 sitze in f20

    E92 sitze in f20: Hallo liebe BMW Gemeinde Seit 2 Wochen besitze ich einen BMW 125d bj 09/13 mit normalen sitzen inklusive Sitzheizung. Leider ist der seitenhalt...
  2. vom e39 zum f20

    vom e39 zum f20: Hallo zusammen nachdem ich fast 7 Jahre lang einen e39 525i hatte, habe ich mir nun etwas kleineres für den Alltag gekauft. Es wurde ein f20...
  3. Standlicht f20

    Standlicht f20: Guten Abend zusammen, Habe einen f20 mit Halogen Leuchten. Abblen- und Tagfahrlicht wurden durch weiße ersetzt. Kann mir einer schnell...
  4. Noch ein Berliner (F20 116d)

    Noch ein Berliner (F20 116d): Hallo zusammen, habe mir im Sommer 2016 diesen 3-jährigen 116d in einer Berliner BMW NL geholt und bin bis jetzt total zufrieden, Fahrfreude pur...
  5. F20 118d M Umbau

    F20 118d M Umbau: Hallo, habe ich fast alle Forums über M Umbau mit vielen Teilelisten gelesen. Unterschiedliche Erfahrungen, Kosten, nötige Ersatzteile und und...