Turn-By-Turn Navigation für das iPhone

Diskutiere Turn-By-Turn Navigation für das iPhone im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Nächsten Monat ist endlich mit 'echter' Navigation auf dem iPhone zu rechen. Mit der neuen Software 3.0 unterstützt das iPhone dann...

  1. #1 Volkmar, 30.05.2009
    Volkmar

    Volkmar 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Nächsten Monat ist endlich mit 'echter' Navigation auf dem iPhone zu rechen. Mit der neuen Software 3.0 unterstützt das iPhone dann Navigationssoftware inkl. Sprachkommandos ('in 100 Metern links abbiegen').

    Kandidaten stehen schon in den Startlöchern wie G-Map und Sygic. Vielleicht auch TomTom....

    Dann habe ich endlich Handy, Blackberry, iPod und Navi in einem Gerät. :D
    Wer braucht dann noch einen völlig überteuerten BMW Festeinbau? :evil:

    Und da man das Handy ohnhin immer dabei hat, kann man sich dann auch das 'Verstecken' des portablen Navis unter dem Vordersitz sparen :wink:

    Gruß V.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rockwilda, 30.05.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich! Hab zwar auchn iPhone, aber allein das iDrive ist es mir wert!
     
  4. #3 Volkmar, 30.05.2009
    Volkmar

    Volkmar 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    2400€ ???
     
  5. #4 rockwilda, 30.05.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Korrekt, wobei ich es auch wegem Wiederverkaufswert gemacht hab :)
     
  6. #5 Volkmar, 30.05.2009
    Volkmar

    Volkmar 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Na ja,

    in meinem anderen BMW habe ich auch ein Navi Professional - aber diese Preise sind nicht länger nachvollziehbar - ein portables Navi kostet 10%.

    Im übrigen ist die Technologie nach spätestens 2 Jahren überholt. 12GB Speicher?? Ich lach mich schlapp...

    Somit war dieses der letzte BMW Festeinbau.

    Gruß V.
     
  7. #6 rockwilda, 30.05.2009
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Klar, das ist dein Standpunkt, ist auch nachvollziehbar, so hat jeder seine Präferenzen. Aber wenn ich mir nen BMW kauf, dann will ich auch Komfort. Mit dem iDrive einfach alles bedienen ist top! Brauch jetzt das Navi nicht so oft, aber wenn ichs brauch dann will ich nicht jedes mal das Navi hinpopeln und mir während der Fahrt einen abbrechen um das Navi zu programmieren. Allein wenn ich mir das komfortable Browsing der Lieder auf meinem iPhone oder USB-Stick anschaue. Wüsst gar net wie man das ohne iDrive macht? :) Oder ich steig mit dem iPhone in der Tasche ins Auto, fahr los, 2mal drehen, 2mal drücken mitm iDrive und schon wählt mein iPhone ne Nummer. Herrlich!
     
  8. #7 Das_Ich, 31.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Bin ja auch begeisterter iphone-Besitzer, aber was sollen die Navigationsapps denn kosten?

    Verstehe auch nicht, warum so oft über die BMW-Navigation gemotzt wird, habe zwar das "alte" Professional, aber bin trotzdem recht angetan...zumal ich es via Sprache programmieren kann, auch wenn es bei den ersten Malen für Belustigung sorgte, wenn "ES" die Sprachbefehle etwas sehr komisch wiederholte... :lol:

    Also lange Rede, kurzer Sinn...der Festeinbau ist was Feines :twisted:
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Volkmar, 31.05.2009
    Volkmar

    Volkmar 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    etwa 80€ hört man.

    Ich habe kein Problem mit der Funktionalität des Festeinbaus - ich finde die Preisgestaltung einfach 'Abzocke'. BMW baut wohl darauf, daß man wegen des höheren Komforts jeden Preis bezahlt. Und beim Professional hat man nun direkt noch ein Drei-Jahres Abo inkl. abgeschlossen (und bezahlt).
     
  11. #9 stefan461, 01.06.2009
    stefan461

    stefan461 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Interessant, dass ein iPhone Besitzer von Abzocke spricht. Ich finde das iPhone und die damit in Deutschland verbundene Preispolitik von T-Mobile Abzocke. Und außer schick aussehen konnte das iPhone bisher nicht wirklich viel, bzw. durfte bisher nicht viel können. Apple bzw. T-Mobile verhindern es konsequent. Navigation kann mein MDA Touch schon seit Jahren. Musik und Telefon auch. Und Outlook-kompatibel ist er ohne Jahresabo von MobileMe auch. Erstaunlich welche Freude aufkommt, wenn Apple im Jahre 2009 eine Fahrzeugnavigation ankündigt. Wie innovativ... :respekt:

    Wer einmal das Navi Prof. MJ09 benutzt hat, möchte sich nie mehr mit Kompromissen wie Kabelgeschnösel, Gummipümpel an der Windschutzscheibe, kleiner fummeliger Touchscreen, krächzender Ton etc. abgeben. Die online Integration mit Connected Drive ist großartig. Der Bedienungskomfort auch. Der Preis ist zugegebenermaßen kein Schnapp, für mich ist es aber nach dem Motto "Fahre 1. Klasse, sonst tun es deine Erben" jeden Cent wert.
    :weisheit:
     
Thema:

Turn-By-Turn Navigation für das iPhone

Die Seite wird geladen...

Turn-By-Turn Navigation für das iPhone - Ähnliche Themen

  1. Zieht das iPhone im SnapIn Adapter dauerhaft Strom?

    Zieht das iPhone im SnapIn Adapter dauerhaft Strom?: Hallo, ich habe noch ein altes iPhone 4S, das ich ausschließlich fürs Abspielen von Musik, die ich in iTunes sortiert habe, benutze. Nun habe ich...
  2. BMW Apps ohne iPhone nutzen

    BMW Apps ohne iPhone nutzen: Guten Morgen Leute, Besteht die Möglichkeit z.B. TuneIn Radio ohne aktiver iPhone/Android-Verbindung zu nutzen? Sprich über die integrierte...
  3. [F21] Probleme Navi Prof. (NBT) mit iPhone verbinden (mit VIDEO)

    Probleme Navi Prof. (NBT) mit iPhone verbinden (mit VIDEO): Servus, ich bekomme keine stabile Verbindung zwischen meinem Navi Professional und meinem iPhone 6 über die USB Buchse in der Mittelarmlehne hin....
  4. BMW M iPhone 6/6s Plus Carbon Hardcover

    BMW M iPhone 6/6s Plus Carbon Hardcover: Liegt hier noch rum, da ich jetzt keinen BMW mehr fahre und auch das iPhone 6 nicht mehr habe, stehts das Cover zum Verkauf. Kratzerfrei, keine...
  5. USB Navigation Business E87

    USB Navigation Business E87: So ich hab nun nen BMW 1er. Hab jetzt aber keine USB Schnittstelle und will aber eine haben, weil mir das mit dem geringen Speicherplatz von CD's...