[E87] Turboloch beim 116i 1,6l??

Diskutiere Turboloch beim 116i 1,6l?? im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Servus:mrgreen: normalerweise bin ich eher der Typ der in Foren liest und eher weniger postet aber auf mein Problem habe ich bis jetzt noch keine...

  1. #1 Hans Dampf, 15.12.2011
    Hans Dampf

    Hans Dampf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Muhr
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Andreas
    Servus:mrgreen:
    normalerweise bin ich eher der Typ der in Foren liest und eher weniger postet aber auf mein Problem habe ich bis jetzt noch keine passende Antwort gefunden.. Vielleicht wisst ihr ja nen Rat:

    Ich fahre nen 116i 1,6l, ich glaub N43.. und wenn ich hochschalte dauert es immer 1-2 sekunden bis der Motor mal Leistung bringt :motz: also so ähnlich wei bei nem Diesel das Turboloch..
    Das ist halt echt kake wenn man hier schnell rausbeschleunigen will - und dann geht ...Äh nix..
    Das komische dabei ist das es nur im Magerbetrieb auftritt:
    wenn der Motor kalt ist ->keine Probleme
    wenn ich ihr auf der Autobahn ausdrehen lasse:aufgeregt: ->keine Probleme

    Meine Vermutung ist dann die Lambdasonde, aber eigentlich wurden beide erst vor ca. 1,5 Jahren wegen Marderbiss getauscht..

    Fehlerspeicher im BC: Keine Einträge:eusa_clap:

    Danke schonmal für Antworten:blumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ich denke, daß die Elektronik im normalen Betrieb die Drosselklappen
    langsamer öffnet und den Lamda-Wert nachregelt, damit es nicht zu Lastwechselrucken kommt. Dadurch geht der Wagen 'ausgebremst' ans Gas.
    Ist so programmiert.
     
  4. #3 DominikS66, 15.12.2011
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Wenn ich die Symptome klassisch betrachte, würde ich sagen: Der Motor zieht irgendwo Fremdluft im Ansaugsystem (also am LMM vorbei). hast du Zischgeräusche im Leerlauf ?
     
  5. #4 Hans Dampf, 15.12.2011
    Hans Dampf

    Hans Dampf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Muhr
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Andreas
    Hm ja das mit der Falschluft habe ich auch schon überlegt..
    Aber Zischen Hör ich eigentlich keins und auf der Autobahn läuft er ja auch besser!
    Ich guck morgen nochmal vielleicht find ich ja doch was
    Ich halte euch auf dem Laufenden;)
     
  6. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Mit der Vermutung Lamdasonde:roll: würde ich mich nicht 100%tig verlassen. Ich hatte mal das Problem mit der Lamdasonde (bei Fremdmarke FORD).Das Ding zog auf der BAB nur bis ca. 120km und hatte ca12L.Verbrauch. In der Stadt hat man fast nichts bemerkt.:roll:
    Gruß Bernd.
     
  7. #6 Tihamer, 16.12.2011
    Tihamer

    Tihamer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bretten
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Tihamer
    Treten beim Motorstart oder auch während dem Leistungseinbruch leichte metallische Geräusche auf? Surren, Rasseln wie auch immer?

    Hatte ein ähnliches Phänomen mit dem 116 FL 1,6l Motor... Und so komisch es klingt... es war der Kettenspanner. Kette spannt nicht richtig und beim Lastwechsel hat die Kette gerade so viel Spielraum, dass die Motorsteuerung nicht mehr zu 100% passt und ein kurzer Leistungsabfall zu spüren ist.
     
  8. #7 Hans Dampf, 17.12.2011
    Hans Dampf

    Hans Dampf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Muhr
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Andreas
    Also irgendwelche ungewöhnlichen Geräusche habe ich keine bemerkt..
    Weder ein Zischen, noch ein Klappern oder Rasseln!
    Bei meinem Motor wurde der Kettenspanner noch aufgrund der großen Rückrufaktion bei BMW getauscht, also dürfte das wohl auch ausscheiden:swapeyes_blue:
    Ich muss jetzt eh demnächst zum 100k km Service und da werde ich meinen "kompetenten" Werkstattmeister mal löchern:mrgreen:

    Mal schaun was Sache ist..
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 MacFish, 19.12.2011
    MacFish

    MacFish 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Klingt stark nach Lambda-Sonde...so fings bei meinem auch an und auf einem auf der BAB beim Hochbeschleunigen ---> Volle Christbaum-Beleuchtung und dann ab zum :icon_smile:
     
  11. #9 Hans Dampf, 30.12.2011
    Hans Dampf

    Hans Dampf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Muhr
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Andreas
    So Problem gelöst:
    Ich hab meinen 116er heute von der Werkstatt geholt:

    Der Elektrolüfter war im Arsch. das eigentliche (und auch das günstigere) Problem war ein kleines Leck in der Kraftstoffleitung..
    Das Problem war das die Benzinpumpe ja bei der Schubabschaltung abschaltet, und dann der Druck in der Leitung durch das Leck gefallen ist:(

    Also Leute: Vielen Dank für eure Antworten:)
    Grüße
     
Thema:

Turboloch beim 116i 1,6l??

Die Seite wird geladen...

Turboloch beim 116i 1,6l?? - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch beim 118i (E87)

    Ölverbrauch beim 118i (E87): Hallo, mein 118i hat jetzt auf 4000km knapp 1,5 Liter Öl verbraucht und wollte jetzt mal fragen ob das normal ist oder ob das doch zu viel ist....
  2. Fahrzeug beim Bremsen unruhig

    Fahrzeug beim Bremsen unruhig: Hallo, möchte hier mal über was schreiben was ich bei meinem 130i schon länger beobachte: Wenn ich aus höheren Geschwindigkeiten, so 180 bis 220...
  3. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  4. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....
  5. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...