turbolader im 120d

Diskutiere turbolader im 120d im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; hi, der turbolader ist ja standart beim 120d ( kein fl ). jedoch verfügt er wie ich meine höchstens über 0,1 oder 0,2 bar. was denkt ihr, ist es...

?

Wie findet ihr den Turbolader im "alten" 120d ?

  1. Super

    100,0%
  2. Geht so | könnte besser sein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Gladiator, 08.05.2007
    Gladiator

    Gladiator 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hi, der turbolader ist ja standart beim 120d ( kein fl ). jedoch verfügt er wie ich meine höchstens über 0,1 oder 0,2 bar.
    was denkt ihr, ist es sinvoll einen neuen "besseren" turbolader einzubauen oder ist das sinnlos?

    ach ja, partikelfilter ist dabei.

    gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Was ist den das für eine Frage? Jeder Turbodiesel hat einen Turbolader. Der Lader kostet deutlich über 1000 Euro. Ein andere Lader bedeutet:

    - anderer Krümmer
    - Software anpassen
    - Druckdose anpassen
    - Auspuff anpassen

    Wenn Du an die 300 PS haben willst und das seriös machen möchtest ist das definitiv der richtige Weg!

    Sperrdifferntial hinten würde ich noch machen und einen großen Ladeluftkühler.

    @Ladedruck - bei 0.1 Bar würde man keinen Lader verbauen, das bringt nix. IMHO drückt der Lader deutlich mehr.
     
  4. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Also der Ladedruck liegt so bei knapp über 2 Bar im Overboost. Normal bei max 2 Bar. Das ist ma ne ganz schöne Menge. Wirst ne Weile suchen müssen bis Du einen Lader findest der bei dem Druck mehr Leistung rauspumpt. Außer Du nimmst einen wesentlich größeren Lader. Dann verlierst Du aber das Ansprechverhalten da der größere Lader träger ist. Macht imho garkeinen Sinn.

    Beim neuen 123d wird dank variabler Ladergeometrie maximal 3 Bar im Overboost erreicht. Die Lader kann man aber nicht austauschen @ anderer Motor.
     
  5. #4 Gladiator, 08.05.2007
    Gladiator

    Gladiator 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    cool danke für die ausführung.


    das hat mci haber schon überrascht.
     
  6. #5 Scampijoe, 08.05.2007
    Scampijoe

    Scampijoe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gräfelfing bei München
    stimmt leider net ganz! der ladedruck liegt net bei 2 bar. wenn von 2bar laderdruck geredet wird dann wird zum "normalen" atmosphärendruck, 1bar (1013hPa bei meereshöhe) zum ladedruck dazu gezählt. imho liegt der maximale druck eher bei max 1bar...... und das is schon viel. und seit wann gibts im einser nen overboost :lol: des kenn ich nur von supras und co die einige hundert ps haben... hab mir auch schonmal überlegt sowas einzubauen (greddy apexi etc.) aber macht wenig sinn, da diese steuergeräte eigtl wie ein chip funktionieren...
    lg flo
     
  7. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    der "alte" einser hat auch ein VTG turbolader, jedoch denke ich auch das der ladedruck max. bei 1,5 bar liegt, ein Audi A6 2,5TDI hat max 1,9-2,2bar absolut.

    salute

    x
     
  8. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Meine Daten sind von den technischen Specs von Bmw. Imho sind das absolute Drücke. Der x35d soll fast 3.8 BAR drücken. Aber okay, ist schon eine Menge ...

    Fast jeder Tubro hat einen Overboost. Wenn Du vollgas gibs spricht der Lader an und baut Druck auf, mehr als er eigentlich soll, das wird dann wieder runtergeregelt und der Peak ist dein Overboost.
     
  9. #8 Scampijoe, 09.05.2007
    Scampijoe

    Scampijoe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gräfelfing bei München
    naja... ich hab noch keinen turbo gesehn der 3.8 bar drückt.... das können keine absoluten werte sein....
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    BMW 535d: Ladedruck (abs.) 2.85 bar
    Opel Vectra OPC Twin-Turbo CDTI: Ladedruck (abs.) 3.20 bar

    Hast Recht 8)
     
  12. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    übrigens auf die obige abstimung bezogen:

    "wie finde ich den turbolader",

    also ich schau in den motorraum rein und finde ihn nicht so gut, könnte also besser sein. 8)
     
Thema:

turbolader im 120d

Die Seite wird geladen...

turbolader im 120d - Ähnliche Themen

  1. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  2. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  3. B58 neuer Turbolader ab 07.2017

    B58 neuer Turbolader ab 07.2017: Hallo zusammen, Das Thema wurde bereits in der Gerüchteküche angesprochen, bevor sich das 2. Facelift herauskristalisiert hatte. Als dann klar...
  4. Sehr träge Beschleunigung 120D

    Sehr träge Beschleunigung 120D: Hallo, ich habe seit Ende Dezember 2016 einen 1er 120D BJ. 2016 mit 190PS Vorher hatte ich einen 118D BJ 2014 mit 140 PS. Die 50 PS Unterschied...
  5. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...