[E87] Turbolader geplatzt, Hilfe und Vorschläge?

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von PsYCH!N, 23.11.2014.

  1. #1 PsYCH!N, 23.11.2014
    PsYCH!N

    PsYCH!N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hallo leute,

    gerade ist mir mein Turbolader geplatzt. Also er ist definitiv hinüber..

    Ich würde gerne euch fragen, was ich alles tuen kann bzw. mir für alternativen möglich bleiben?

    Alternative 1

    Die wohl größte Alternative wäre für mich einen 320d turbolader einzubauen, da ich einen solchen noch hier liegen habe.

    Die frage an euch also, geht der einbau des 320d Turbolader ohne große Komplikationen an den 118d?

    Bedarf es dort an Codierarbeit oder dergleichen?


    Da der Turbolader des 120d größer als der des 118d ist, frage ich mich ob dies halt überhaupt möglich ist.

    Alternative 2

    Einen Turbolader günstig bei ebay kaufen, wobei mich das ja eher abschreckt, aber richtige Erfahrungsberichte zu den 300-400€ turboladern habe ich auch keine lesen können.

    Alternative 3

    Zu STK Turbotechnik hinschicken. Wobei ich dort halt nicht das nötige Kleingeld habe mir einen komplett neuen Turbo zu kaufen...

    Habt ihr tipps, Vorschläge oder andere Alternativen?

    Was sollte ich beim Aus- und Einbau des neuen Turbos noch beachten?
    Alle Ölleitungen sowie auch das Motoröl wechseln ist insofern klar.
    Fehlt noch was?



    Danke für eure Hilfe.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mark289, 24.11.2014
    mark289

    mark289 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Markus
    Welchen Motor hast du? M47 oder n47? Ich würde sagen 120d und 118d haben den gleichen Turbolader... vergleiche mal die Teilnummern. Von den 400 Euro Turbos bei Ebay hab ich schon viel schlechtes gelesen. Ich würde den bei STK kaufem bzw aufbereiten lassen.
     
  4. #3 Snake-Force, 24.11.2014
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.192
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Also mitn 20d Turbolader würde ich lassen, dort kann auch die Abgasleitungen größer sein, wodurch du eine Passgenauigkeitsproblem haben könntest, dazu muss wohl ganz gewiss auch an der Software vom Auto was angepasst werden.

    Die 300,- EUR - 400,- EUR ebay Turbolader sind meist generalüberholte, gerade bei TurboTechnik24 und TurboService24 kannst du mit Gewissheit kaufen. Beide sind aus Falkensee bei Berlin bzw. Berlin direkt.

    Bei TT24 wurde mein Turbolader generalüberholt, den ich nun seid ca. 30.000 km ohne Probleme fahre.
     
  5. #4 Berentzenkiller, 24.11.2014
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Gefährliches Halbwissen, der Turbo ist nicht gleich höchstens der Motorblock. Beim VFL passt der Turbo vom 120d und auch vom 320d (entsprechend auf den Motor achten).
     
  6. #5 PsYCH!N, 25.11.2014
    PsYCH!N

    PsYCH!N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hey Leute,

    danke erst einmal für die ganzen Antworten.

    Also hole mir einen fabrikneuen Turbolader bei STK. Da ich bzgl. dieser Firma überwiegend gute Rezensionen gelesen habe und sie den MHI Lader direkt dort beziehen wo BMW sie auch bezieht.

    Dort kostet mich der Turbolader an die 950€. Kleinteile wie neue Ölleitung etc. an die 150 €. BMW baut mir den Turbo und alles notwendige für 300€ ein.

    Was sagt ihr dazu? klar sind unter dem Strich an die 1.500€.. aber viele meinen, dass ich mit dem Preis gut fahre.. hätte auch deutlich teurer sein können..

    Ich habe einfach kein Vertrauen in diese freien Werkstätte.. Klar gibt es auch gute! Ich kenne nur keine hier in unserer Nähe..

    Noch eine Frage..

    Mein Motor läuft noch. Das Auto fährt auch an, aber halt ohne Leistung..
    Natürlich habe ich das Auto sofort abgestellt und seitdem nicht mehr weitergefahren, als ich realisiert habe das es der Turbo ist.

    Kann mein Motor dennoch bleibende Schäden davon getragen haben?
    Späne gesaugt haben oder gar iwelche Stücke vom Turbo?
    Wenn dies der Fall sein sollte, würde der Motor doch gar nicht mehr laufen oder?

    Lieben Gruß
     
  7. #6 PsYCH!N, 26.11.2014
    PsYCH!N

    PsYCH!N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    So, Diagnose:
    Ladedrucksteller ist defekt, aber Turbo als solches ist noch heile.
    Hat irgendjemand Vorschläge, wie man eventuell den Ladedrucksteller heile bekommt, ohne den ganzen Turbo zu wechseln??
    Bin über jeden Tipp dankbar.
     
  8. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ich bin mir nicht ganz sicher ob sich das lohnt. es gibt wohl möglichkeiten diesen umzubauen. ich persönlich würde aber immer einen garrett austauschlader von STK vorziehen.

    ich warte ja immer noch drauf das einer hier im forum mal die eier hat sich bei BMW einen austauschlader zu kaufen und damit direkt zu STK fährt und dort ein vorher/nachher wuchtprotokoll machen lässt. dann würden einige ganz große AUGEN machen. da könnt ihr euch sicher sein:wink:

    falls meiner mal das zeitliche segnet und mir hier im forum jemand gute % auf einen original austauschlader von BMW besorgen kann werde ich das machen und jeder der lust und laune hat darf gerne live dabei sein !

    was für ein lader ist eigentlich bei dir verbaut. garrett oder mitsubishi??

    hier noch ein wenig lektüre:
    http://www.1erforum.de/bmw-120d/ersatzturbo-139276.html
     
  9. #8 PsYCH!N, 01.12.2014
    PsYCH!N

    PsYCH!N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hey Citi,

    bei mir ist ein MHI Turbolader eingebaut. Hersteller also Mitsubishi :/

    Also so wie ich erfahren habe, kann ich eigentlich nichts machen bzgl. des Ladedruckstellers? Außer halt ein neuer turbo... oder?
     
  10. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ich sage mal so, besorge dir bei STK einen garrett lader. da machst du schon mal nix verkehrt:wink: dann brauchst du aber noch einen guten schrauber der dir das ganze einbaut....
     
  11. #10 mark289, 01.12.2014
    mark289

    mark289 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Markus
    Achtung! Wo ein MHI lader drin war muss auch wieder ein MHI rein. Aber wenns über Teilenummer bestellt wird, geht's natürlich automatisch
     
  12. #11 118d E87, 02.12.2014
    118d E87

    118d E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74xxx
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Darf man fragen wie viele Kilometer du drauf hast?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    wenn meinst du? ich habe 240.600km drauf.....und so wie es ausieht ist noch der erste lader drin :mrgreen:
     
  15. #13 118d E87, 03.12.2014
    118d E87

    118d E87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74xxx
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Meinte den TE ;)
     
Thema: Turbolader geplatzt, Hilfe und Vorschläge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 120d turbolader generalüberholt

Die Seite wird geladen...

Turbolader geplatzt, Hilfe und Vorschläge? - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  3. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  4. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...