[E87] Turbolader arbeitet bei verschlossenem Fahrzeug

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von marcel_002, 12.09.2012.

  1. #1 marcel_002, 12.09.2012
    marcel_002

    marcel_002 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Marcel
    Hallo zusammen,

    mein 1er E87 118D mit 114000km Laufleistung macht in einem Intervall von 27 sec. geräusche, nachdem ich es verschlossen habe. Ich habe dann die Haube geöffnet und festgestellt, dass das Geräusche vom Turbolader kommen. Da bewegt sich was:kratz:. immer eine viertel Drehung. Am Montag hab ich einen Termin beim Freundlichen. Bin mal gespannt was die sagen. Habt Ihr eine Idee?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bz0430

    bz0430 Gesperrt!

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Der Turbo lebt!!!!!!!!!!!!!:lol::lol::lol::lol:
     
  4. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Sicher das es der Turbo direkt ist?
    Wie würdest du die Geräusche beschreiben?
     
  5. #4 Bmw 118, 12.09.2012
    Bmw 118

    Bmw 118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Blaze
    Spritmonitor:
    scheint eine FL krankheit zu sein
    habs das geräusch auch, irgendein kleiner metallarm bewegt sich.
     
  6. #5 marcel_002, 12.09.2012
    marcel_002

    marcel_002 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Marcel
    So ist es! Hört sich an wie ein Servo motor der sich bewegt. Daneben gibt es noch ein anderes Geräusch, dass sich anhört wie wenn man bei verschlossenem Auto nochmal die Verriegelungstaste am Schlüssel drückt.

    Ich bin mal gespannt auf Montag. Glücklicherweise habe ich noch Premium Selection Garantie!
     
  7. #6 Tim_Taylor, 12.09.2012
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Was ist denn kaputt was auf Garantie repariert werden soll ?
     
  8. #7 marcel_002, 12.09.2012
    marcel_002

    marcel_002 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Marcel
    Naja, wenn der 1er abgeschlossen ist darf sich kein Teil selstständig machen. Was genau defekt ist weiß ich nicht.
     
  9. #8 spitzel, 12.09.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wie lange geht das denn mit dem Servo?
    Hört das nach einer Zeit auf?
    Spätestens nach 30min sollte der Spuk vorbei sein. Dann geht der Wagen in den Sleep Modus.
    Sollte er aber immer weiter machen, wir der Wagen ständig geweckt. Das wäre nicht gut, da die Steuergeräte bei jedem wecken einen Selbsttest machen. Ergo im Winter könnte die Batterie platt sein.
    Wurde denn etwas nachträglich eingebaut?
    Radio oder Marderschreck?
    Wenn alles Serie ist, kann BMW einen Testlauf auf Ruhestrommessung durchführen. Damit sollte erkannt werden welches Steuergerät sich ständig neu anmeldet.


    Das was da sich bewegt ist einmal die Drosselklappe für die DPF Reinigung und die Verstellautomatik des Turbo´s. Beides über Servos angetrieben.
    Geräusche sind völlig normal. Aber wie gesagt spätenstens nach 30min sollte es weg sein.
     
  10. #9 marcel_002, 12.09.2012
    marcel_002

    marcel_002 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Marcel
    Danke Spitzel für deine sehr qualifizierte Antwort.
    Das Steuergerät geht nicht in Sleep Modus. Nach längerer Standzeit musste ich auch bereits zwei mal die Batterie laden.
    Verbaut ist eine Parrot MKI mit Unika Interface und ein Anhängerkupplungs- Modul. Die Probleme traten aber auch schon davor auf!
     
  11. #10 spitzel, 12.09.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Okay dann hast du ein Problem mit dem Ruhestrom.
    Da hilft leider nur der Test. Das kann vom billigen Schalter über Kabel bis zum Steuergerät alles sein.
     
  12. Hombre

    Hombre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Vorname:
    Bernhard
    Spritmonitor:
    Kann auch sein, das dies ein Softwarebug ist, möglichweise reicht das Hochziehen auf eine neuere I-Stufe. Ich kenne das Problem vom Mini mit N47C in älteren SW-Ständen.

    Batterie leert dies aber nicht aus, da normalerweise trotzdem geschlafen wird ;-)
    Ist halt wie im Ferienlager - solange einer ständig keppelt kann keiner pennen...

    LG
    Bernhard
     
  13. #12 spitzel, 13.09.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Bei mir war dann die batterie kurz vorm tod. War im zusammenhang mit dem marderschreck. Der hat aber nicht viel gezogen um ne batt in 2 tagen leer zu bekommen.
    Aber software ist auch ein guter hinweis


    Sent from Arcas 737
     
  14. #13 Horst-Fabian, 14.09.2012
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    Bei mir FL Modell schließt sich nach einer gewissen Zeit der Stellmotor der Lüftung. Ich glaube 5min nach abschließen des Fahrzeugs dauert es noch bis das Auto in den Sleep Modus geht
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 marcel_002, 17.09.2012
    marcel_002

    marcel_002 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Marcel
    Mein Händler hat mich gerade angerufen und mir mitgeteilt, dass der Fehler noch nicht lokalisiert wurde. Die Fehlermeldung ist: unbekanntes Steuergerät weckt das Fahrzeug auf!

    Glaubt Ihr das könnte meine Parrot Freisprecheinrichtung bzw. das Unika Interface (Lenkradfernbedienung) sein? Eigentlich ist die Unika doch nur passiv an den Fahrzeugbus angeschlosse und ließt nur daten!
     
  17. #15 spitzel, 17.09.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Dann lass mal die zusatzgeräte weg


    Sent from Arcas 737
     
Thema:

Turbolader arbeitet bei verschlossenem Fahrzeug

Die Seite wird geladen...

Turbolader arbeitet bei verschlossenem Fahrzeug - Ähnliche Themen

  1. [E82] Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel

    Fahrzeug verliert große Mengen an Diesel: Hallo zusammen, Habe gerade eine frustrierende Entdeckung gemacht... Mein E82 118d BJ2009 (~120tkm) verliert seit heute früh bei laufendem Motor...
  2. 123d Turbolader ausbauen

    123d Turbolader ausbauen: Hallo zusammen, leider schliesst mein Wastegate-Ventil nicht mehr zu 100% was ein verzögertes Anprechverhalten sowie manchmal ruckeln mit sich...
  3. Turbolader Kühlmittelverlust [F20 116i]

    Turbolader Kühlmittelverlust [F20 116i]: Moin moin.. mal wieder Vor kurzem wurde an meinem Turbolader die Wasserpumpe ersetzt, da der hing. Jetzt habe ich an meinem Turbolader...
  4. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...
  5. Turbolader N54

    Turbolader N54: Hi, ich suche Original oder Upgradelader für meinen 135i N54. Würde ggf auch originale mit dem Rasselproblem nehmen. Beste Grüße, Max