[E82] Turbofauchen?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Tobias120d, 29.07.2013.

  1. #1 Tobias120d, 29.07.2013
    Tobias120d

    Tobias120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drolshagen
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Tobias
    Hallo Zusammen,

    habe seit Sonntag ein komisches Geräusch am Turbolader... Ich hoffe mal nicht das der fratze geht=/
    Beim beschleunigen wo sich der Ladedruck aufbaut kommt so nen komisches "zischen". Nicht das gewöhnliche Turboladerzischen sondern so eins als wäre iwas im im Turbolader drin. Schwer zu beschreiben. Wollt mal nach hören ob wer das gleiche Problem hatte, oder weiss was das sein könnte.

    Falls es dann doch der Turbolader ist, dann von bmw wieder einen rein oder einen mit mehr Ladedruck? Somit mehr PS.


    Danke für evtl Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daylight06, 29.07.2013
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Evtl ist es nicht der Turbo selbst sondern irgendwo eine Undichtigkeit, vorallem auf der Saugsau des Turbos.

    Anderer Turbo bedeutet nicht gleich mehr Druck und mehr Leistung, dein Steuergerät muss diesen Druck vom Turbo auch anforderen. Soll heißen dann müsste auch ein Chiptunnig her.
     
  4. #3 Tobias120d, 29.07.2013
    Tobias120d

    Tobias120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drolshagen
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Tobias
    ich habe vor knapp 3 monaten meinen wagen kennfeldoptimieren lassen...


    sagt denke jeder aber ich fahre meinem wagen jedes mal warm und bevor ich ihn ausmache, lasse ich immer den wagen eine minute stehen bevor ich den start stop knopf betätige. gerade jetzt nachdem kennfeldoptimieren bei wärmeren temperaturen noch länger.

    wie kann ich das feststellen ob das undicht ist?
    wenn ich morgen nach bmw fahre und dabei schauen lassen, kostet das schon was?^^blöde frage aber man muss ja auch aufs geld achten:P
     
  5. #4 Efe5757, 30.07.2013
    Efe5757

    Efe5757 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2011
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Unna
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Vorname:
    Adem
    Mein bruder hat das bei seinem optimierten auch.. Der turbo baut bei ihm zu viel druck auf dass irgendein schlauh vom turbo dauernd abfliegt und sih danach anhort wie ein flugzeug haha :D
     
  6. #5 Tobias120d, 30.07.2013
    Tobias120d

    Tobias120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drolshagen
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Tobias
    ich war heut bei bmw die haben nix ausgelesen und das geile ist wie immer anfangs beim hinfahren hört man das Geräusch, aber bei der Probefahrt hört man nix=(^^

    der gute herr meinte solang es nich durchgehend ist und kein leistungsverlust auftritt, würde er persönlich nix dran machen da das knapp 2000€ kosten würde.

    @efe5757:
    meinste das das nach ca3monaten auftreten kann? würde denken das das anfangs passiert ...mhh wenns so wäre dann kann man ja schnell abhilfe leisten.


    festgestellt das dieses besagte geräusch nur auftritt wenn der wagen kalt ist
     
Thema:

Turbofauchen?