TurboDiesel und Kurzstrecke

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Slat3r, 27.03.2009.

  1. Slat3r

    Slat3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Würzburg
    Hi,

    ich fahre seit September '08 einen schönen neuen BMW 118d (3 Jahre Leasing) :D :D :D

    Jeden Tag 14km zur Arbeit und wieder Zurück..
    Ersten 5 km sind Schnellstraße(100kmh), kurz 50kmh zone und wieder 3 km Schnellstraße, rest 50kmh

    Meistens fahre ich die erste Hälfte schön gediegen und wenn ich auf die Zweite Schnellstraße Fahre geb ich schonmal schön Damp so 3500 bis 4000 Umdrehungen sind schon mal drin. Bei der Heimfahrt genauso.
    Meine Frage ist, ob der Motor dadurch übermäßig belastet wird, wenn er so "früh" schon mal 3/4 bis vollgas bekommt?

    Ist zwar nen BMW, aber halt auch nur nen Turbo Diesel :wink:

    Wie oft sollte man das Auto mal ein paar Kilometer mehr am Stück fahren?

    Danke und Gruß
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackfreedom, 27.03.2009
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Also ich fahre jetzt schon meinen 2ten 1er Diesel fast nur Kurzstrecke (25 km hin & 25 zurück). Den Ersten bin ich ca 40 tkm gefahren ohne Probleme und den 2ten fahre ich seit nunmehr 82tkm fehlerfrei.
     
  4. #3 ricci700, 27.03.2009
    ricci700

    ricci700 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Phil
    14 km ist IMHO keine Kurzstrecke mehr.
     
  5. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Kurzstrecke liegt meiner Meinung nach auch eher im Bereich der ersten 10 km...
     
  6. #5 TaifunMch, 31.03.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch fast perfekt, die ersten Kilometer Schnellstrasse, da wird er fix warm bei eher geringen Drehzahlen.

    So ein Profil hatte ich bei jedem Diesel zzgl. dann langen Autobahnetappen. Meine Autos haben es mir gedankt.
     
  7. #6 xmasterphilx, 05.04.2009
    xmasterphilx

    xmasterphilx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    wenn es leasing ist, dann kann es dir doch egal sein, ob es gut oder schlecht für motor ist --> garantie :)

    fahre meist nur 13km stadt, und ich kann sagen, das ist definitv nicht gut --> dpf ständig dicht...du fährst ja nicht nur 100% stadt!
     
  8. #7 BMWlover, 05.04.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Seit dem ich Aral Ultimate tanke hab ich keinerlei Probleme mehr mit vollen Dpf´s :D
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 schafwurzel, 05.04.2009
    schafwurzel

    schafwurzel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Mhmmm... 13km hab ich auch morgens und abends jeweils. Ob es gut oder schlecht ist kann ich nocht nicht sagen. Ich kann auch nicht sagen ob der DPF voll ist oder nicht?!? Was ich nur sagen kann ist, das ich bis jetzt einmal etwas seltsames hatte:

    Ab dem zweiten in allen Gängen, aber im 2ten und 3ten am deutlichsten, war eine Art Rasseln bei 2.000 U/min zu hören. Der Motor lief davor und danach mit normaler Akustik, aber bei ca. 1900 - 2100 U/min hörte er sich wie ein Träcker an. Eigenartig. Ich bin dann mal über die Autobahn etwas zügiger ca. 20km gefahren. Danach war es weg und kam bis jetzt nicht wieder. War das ein voller DPF, der weggebrannt wurde?

    Mein Fahrprofil ist wie gesagt morgens ca. 13km und Abends ca. 13km jeweils kurz Stadt (ca. 2km), dann Autobahn (ca. 8km) und dann nochmal 2km Landstrasse.
     
  11. #9 DerKleineLukas, 05.04.2009
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Du hast auch mehr Beiträge als KM :-P
     
Thema: TurboDiesel und Kurzstrecke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. turbodiesel kurzstrecke

    ,
  2. bmw 1er turbodiesel

Die Seite wird geladen...

TurboDiesel und Kurzstrecke - Ähnliche Themen

  1. Turbodiesel Ladedruck beim Autobahn cruising?

    Turbodiesel Ladedruck beim Autobahn cruising?: Hallo alle! Habe eine Frage - weisst jemand was für ein Ladedruck machen unsere diesel 1er beim Autobahnfahren? Ich möchte einen...
  2. [E82] Batterie wechsel und kurzstrecken

    Batterie wechsel und kurzstrecken: Hallo Leute, Ich fahre viel kurzstrecken und überlege eine neue Batterie zu kaufen. Habe Start/Stop und Bremsregeneration unz. Und deshalb die...
  3. Standzeit vs Kurzstrecke

    Standzeit vs Kurzstrecke: Hallo Leute, Aus gegebenem Anlass: Da ich für den Arbeitsweg (einfac 3km) mein Auto nicht mehr "benötige" und es deshalb mal vorkommt das der...
  4. BMW 120d verkaufen oder nicht? Arbeitswechsel auf kurzstrecken

    BMW 120d verkaufen oder nicht? Arbeitswechsel auf kurzstrecken: Hallo Freunde, ich werde mich beruflich verändern und habe ab juli nur noch einen Arbeitsweg von 7 KM pro Fahrt. Nun spiele ich mit dem...