Turbo-Loch (Automatik)

Diskutiere Turbo-Loch (Automatik) im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Moin, eigentlich wurde ja immer in den Berichten (Testberichte / Erfahrungsberichten von Privatleuten) erwähnt, dass der M135i kein Turboloch bei...

  1. #1 Radagast, 04.07.2013
    Radagast

    Radagast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Jens
    Moin,
    eigentlich wurde ja immer in den Berichten (Testberichte / Erfahrungsberichten von Privatleuten) erwähnt, dass der M135i kein Turboloch bei der Sportautomatik hat (wie jetzt aktuell immer schön der Vergleich zum A45 AMG gezogen wird, der ja angeblich eins hat).

    Blöde Frage:
    Wenn ich Vollgas gebe hat der M135i genauso ein Turboloch. Da ist eben die gefühlte halbe Sekunde bevor der Motor loshüpft. Und ich muss sagen, dass mich das schon ein wenig stört. Grad weil immer erwähnt wurde wie schön ohne Verzögerung das Auto loshoppelt.
    Bin ich da irgendwie mit ner falschen Erwartungshaltung rangegangen?
    Da hab ich noch vor Monaten beim Golf R über das Turbo-Loch geflucht....viel besser kommt mir mein Mlite jetzt auch nicht vor. Wir reden hier über den Sport+ Modus.

    Ändert aber meine Begeisterung fürs Auto nicht :mrgreen:

    Lange Rede, kurze Frage: Ihr habt das alle auch oder?:eusa_doh:
     
  2. MDenis

    MDenis 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    WUN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Denis
    Spritmonitor:
    Im Sport-Modus ist die Leistung sofort da, wenn ich die brauche. Vllt erwartest du zu viel...ist immer hin ein aufgeladener Motor
    Wenn ich viel durch drück, dann braucht der Automat erstmal gefühlte Ewigkeit bis er zwei Gänge runter schaltet und dann geht's sofort ab:unibrow:
     
  3. #3 Doc///M, 04.07.2013
    Doc///M

    Doc///M 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    125
    das haben sie im 1er M super gelöst mit nach drücken der "M" Taste spürt man kaum noch das turbo loch....ich glaube das wastegate ist offen und der turbo dreht dauerhaft auf mehr umdrehungen....auf jeden fall füht es sich geil an :)
     
  4. EzioS

    EzioS 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2012
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Ezio
    Spritmonitor:
    Sehe ich genauso, ich denke das, was Du als Turboloch empfindest wird wohl eher die Verzögerung sein, die die Automatik generiert.

    Turboloch bei einem leichten 3l Fahrzeug, was sollen denn die ganzen GTI etc sagen Turbo-Grand-Canyon......?!

    :narr:
     
  5. bmwumm

    bmwumm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Hallo,

    ich kann das bestätigen (Schaltgetriebe) und hatte auch aufgrund der Berichte gehofft, dass man es nicht so sehr spürt. Aber als ich letzens versuchte einem Freund in seinem Megane RS (mit Cup Paket) auf kurviger Landstraße zu folgen, ist es mir sehr aufgefallen. Manchmal muss man ungewohnt früh aufs Gas um dann rechtzeitig Schub zu haben. Also mein 323i Coupe hing da besser am Gas.
    Beim nächsten mal wollen wir die Autos tauschen. Dann kann ich vergleichen.
    Mein Freund hat eine Autowerkstatt und kennt die 135/335. Er kann dann besser beurteilen obs normal ist oder ich vielleicht doch mal mit dem Wagen zu BMW muss.
     
  6. #6 Radagast, 04.07.2013
    Radagast

    Radagast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Jens
    ok, dann bin ich ja beruhigt :icon_smile:

    mir ist es halt echt negativ aufgefallen als ich auf die linke Spur auf der AB rüber bin und von hinten ein A5 angeflogen kam. Durch die Verzögerung war der dann näher an mir dran als mir lieb war. Da ist mal ganz kurz mein Puls nach oben gegangen :shock:
     
  7. m-crew

    m-crew 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Würzburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    Kurz und bündig,ist normal
     
  8. #8 Duc4Ever, 04.07.2013
    Duc4Ever

    Duc4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Ich habe nicht das geringste Turbo-Loch!

    ...und das war nicht mal im Sport+ Modus sondern nur im Sport-Modus!

    [​IMG]
     
  9. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.827
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    was ist denn das für gerätchen,.....?
     
  10. #10 Duc4Ever, 04.07.2013
    Duc4Ever

    Duc4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Das ist ein AIM Solo DL Laptimer, hängt normalerweise an meinem Moped!

    Lässt sich aber auch für solche Scherze mißbrauchen.:lol::lol:

    AIM Solo DL Dashlogger - memotec Messtechnik
     
  11. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Marcel
    Bei meinem .:R32 mit DSG, habe ich vor einem Überholvorgang einfach mit den Schaltwippen kurz runter geschaltet und dann drauf den Socken. Ging dann alles viel schneller, als nur einfach aufs Gas drücken. Da wie ja schon erwähnt die Automatik runter schalten muss. Zum Beispiel auf der Landstraße LKW überholen. Damals mit DSG mit Wippe von 6ten auf 3ten geschaltet, drauf den Socken, Blinker setzen, rüber ziehen und ab gings. Damit konnte man diese Gedenksekunde überblenden.
     
  12. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Klar ist da ein Turboloch, falls jemand das nicht fühlt einfach mal die Medikation herabsetzen oder einen S65 oder S54 fahren... :nod:
     
  13. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Marcel
    Hoffe ich spüre das nicht all zu stark, wenn ich vom 3.0si Sauger zum 35i Turbo Wechsel. Wobei der 1,8t TT und der Leon FR damals fuhren sich zwar anders als der Z4, aber nicht so schlimm wie ich finde. Der Turbo ist in der Stadt etwas besser als der Sauger.....eh der Z4 ausm Arsch kommt ist Weihnachten. Unter 4.000U schläft einem das Gesicht ein. :mrgreen:
     
  14. #14 bazi90, 04.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2013
    bazi90

    bazi90 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Jetzt nicht falsch verstehen, aber sogar mein Fiesta hat nen besseres Ansprechverhalten, ist halt ein Sauger :mrgreen:. Wer einen Turbo fährt, und kein, also absolut kein Turboloch fühlt, dem ham sie den falschen Motor eingebaut. Wenn ich von meinem N54 in den N52/53 umsteige ist das vom Ansprechverhalten her ne andere Liga. Der Sprung zu nem S65 o.ä. ist dann nochmal rießig, durfte ich selbst schon erleben. Dafür nimmt sich dann das, was nach dem zugegebenermaßend kleinen Turboloch kommt, mit dem S65 subjektiv dann nicht viel, trotz 120Ps Unterschied. Wenn ich das Geld für den extremem Mehrverbrauch und die Wahl hätte würd ich trotzdem ohne zu zögern den S65 nehmen.

    Also: Turbo ohne Turboloch gibts (noch) nicht. Auch wenns viele behaupten.

    Was eine Beschleunigung von 0-100 mit Turboloch zu tun hat, ist mir jetzt allerdings auch nicht ganz klar :-s
     
  15. zenzo

    zenzo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bonn
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Bartek
    Nichts. :mrgreen:


    Das Ding hat ein Turboloch von hier nach Mexico...

    https://www.youtube.com/watch?v=4Id2O0vC7Lk
     
  16. #16 Doc///M, 04.07.2013
    Doc///M

    Doc///M 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    125
    :daumen:
     
  17. #17 Duc4Ever, 04.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2013
    Duc4Ever

    Duc4Ever 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Hier sieht man einen Drehmomentverlauf eines M135i!
    Bei diesem Motor liegen ab ca. 2800 1/min immer mehr als 440NM an!!
    Darunter sind es läppische 240Nm

    Was ist denn ein Turboloch? Ein Turboloch hat doch nichts damit zu tun, dass ich im 6. Gang fahre und mir dann aus heiterem Himmel einfällt, dass ich jetzt den 2. brauch!!
    Das 8-Gang Getriebe kann z.B. problemlos vom 8. in den 2. schalten, in einem Schaltvorgang 100ms. Dein DSG kann z.B. nicht vom 6. in den 2. schalten ohne vorher noch einen zusätzlichen Schaltvorgang einzuschieben, da der 6. und der 2, auf der selben Welle liegen!
    Dabei gibt der Motor im unteren Drehzahlbereich relativ wenig Drehmoment ab, denn er arbeitet dann nur als Saugmotor. (Ist aber ein 3 Liter Saugmotor und kein 1.2L Fiasko-Motor).
    Der Fahrer bemerkt das Turboloch durch eine nur mäßige Beschleunigung des Wagens!
    Bei einem Drehmomentverlauf wie hier gezeigt, kann man natürlich schon von Drehmomentschwäche sprechen und ein S65 oder S54 überflügelt das natürlich bei Weitem.

    Soviel dazu von meiner Seite!!

    ...und da hänge mich ganz weit aus dem Fenster!!

    [​IMG]
     
  18. #18 =MR-C=KinG[GER], 04.07.2013
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
  19. m-crew

    m-crew 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Würzburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    Turboloch hin oder her gefühlt geht mein M135i um Welten besser als mein E90 M3 damals, zumindest vom Start weg.
     
  20. cain

    cain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Genau das hab ich hier auch schon mal beschrieben:

    Im Comfort-Modus muss man in der Stadt schon sehr vorausschauend fahren, weil in brenzligen Situationen oder bei spontanen Spurwechseln die Direktheit fehlt.

    In unübersichtlichen Stadtsituationen fahre ich daher jetzt immer im Sport-Modus, damit das Auto nicht jedes mal eine Gedenksekunde einlegt.

    Sonst ist das Auto natürlich toll, aber der Wagen hängt außer im Sportmodus überhaupt nicht gut am Gas.
     
Thema: Turbo-Loch (Automatik)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatik kein turboloch

    ,
  2. m135i turboloch

Die Seite wird geladen...

Turbo-Loch (Automatik) - Ähnliche Themen

  1. Loch zu Loch - M135i Diffusor

    Loch zu Loch - M135i Diffusor: Hi Leute, wäre einer von euch vielleicht so nett und könnte die Distanz beim M135i-Diffusor von Loch Mitte links zu Loch Mitte rechts ausmessen?...
  2. [E87] Automatische Heckklappe schließt nicht richtig

    Automatische Heckklappe schließt nicht richtig: Hallo zusammen,:winkewinke: ich habe heute meine Heckklappe umgebaut so dass sie automatisch öffnet sobald man den Knopf am Schlüssel drückt....
  3. Hilfe! E88 automatik Schaltet nicht mehr richtig!

    Hilfe! E88 automatik Schaltet nicht mehr richtig!: hallo, Ich habe heute den Lichtschalter gewechselt, und die mittelkonsole ausgebaut, um an den Aschenbecher heran zu kommen. Jetzt macht meine...
  4. LIchtschalter von Stellung 0 automatisch/selbständig auf Stellung 2

    LIchtschalter von Stellung 0 automatisch/selbständig auf Stellung 2: Hallo, 1er Cabrio, 5/2012 Xenon. Mir fällt auf das sich der Lichtschalter von Stellung 0 Tagfahrlicht irgendwann auf Stellung 2 Automatik stellt....
  5. Automatik Software E82 N52

    Automatik Software E82 N52: Hi bin seit paar Tagen im Besitz von einem 125i E82 N52 Automaikschalter Gibt es eine Software z.b vom Alpina um die Schaltgänge zu verkürzen hab...