Turbo defekt - Selbsthilfe

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks beim 1er BMW" wurde erstellt von sauerländer53, 12.02.2013.

  1. #1 sauerländer53, 12.02.2013
    sauerländer53

    sauerländer53 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Erst hat mein Turbon gesäuselt, dann geflötet, gepfiffen und nun ganz aufgegeben.
    Meine Recherchen haben folgendes ergeben:

    a) Das Auto zur BMW-Werkstatt geben kostet ca. 3000.-€
    b) Einen neuen Turbo ersteigern und günstig einbauen lassen
    kostet ca. 1000 €.
    c) Den Turbo selber ein- und ausbauen und zu einem Überholer schicken,
    wäre die günstige Lösung.

    Da ich seit 40 Jahren an meinen Autos fummel und vieles selbst mache, erscheint mir diese Lösung am sinnvollsten. Das meiste Werkzeug und eine vernünftige Garage ist vorhanden. Ich brauche das Auto nicht wirklich dringend, es könnte somit ein paar Tage in der Garage bleiben.

    Deshalb meine Fragen:
    Benötigt der Ein- und Ausbau spezielle Kenntnisse, Werkzeuge oder sonst etwas?
    Hat jemand Erfahrungen mit Turbo zum überholen schicken?
    Hat jemand eine bessere Idee?

    Es ist ein 120D, Bj 2006, 163 PS, 187.000 KM

    Gibt es eine Aus- und Einbauanleitung?
    Nachrichten auch möglich an rubenslover50@web.de

    Vielen Dank fürs Lesen und schon vorab für nützliche und weiterführende Tipps

    Wolfgang aus dem Sauerland
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marco2107, 13.02.2013
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Hallo,

    also ich persönlich würde den Turbo tauschen, gegen neu/gebraucht (eher neu) überholen habe ich keine Erfahrungen mit... Was kostet das denn?

    Aus-/Einbau sollte eigentlich nicht das riesen Problem darstellen...
     
  4. #3 citi, 13.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2013
    citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ich wäre da etwas vorsichtiger. so einfach ist das nicht mit einem laderwechsel aber das muss jeder selber wissen :wink:

    und natürlich kann man lader überholen lassen. man muss nur wissen wo man seine lader überholen lässt. für mich gibt es da zwei adressen STK oder TTE. die frage ist aber auch, kann man den eingeschickten lader überhaupt revidieren? das sagt euch dann mario(STK) oder christopher(TTE). falls nicht, bekommt ihr dann von beiden ein angebot für einen austauschlader. ich persönlich würde dann lieber einen von STK oder TTE kaufen anstatt bei BMW. das muss aber auch wieder jeder selber wissen :mrgreen:

    achso, nur der form halber, ich würde die beiden firmen beim austauschlader kauf auch audi vorziehen. nicht das jemand denkt ich hebe audi in den himmel :mrgreen:
     
  5. zorro

    zorro Guest

    120d hat ne variable Turbinengeometrie. Dazu gibt es 2 verschiedene Hersteller. Mitsubishi und Garett. Der Garettlader ist haltbarer.

    Von einer Überholung ist aber bei beiden Modellen abzusehen. Die Welle des Laders kann nur der Hersteller gescheit wuchten.

    Gibt hier ein paar Threads mit Problemen von überholten Turboladern bei dem Modell. Ich kann dir nur raten die Finger davon zu lassen.

    Austauschteil oder Neuteil verbauen und gut ist.
     
  6. #5 citi, 13.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2013
    citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    erzähl das mal STK oder TTE :lach_flash:

    hier bietet sich jetzt doch mal die gelegenheit das 100% zu beweisen. wolfgang soll doch bitte einen original austauschlader bei bmw kaufen und dann fahren alle die das live miterleben wollen entweder zu STK oder TTE. in diesem fall ist der weg zu STK für wolfgang wesentlich kürzer. dann testen wir mal bei STK welcher lader besser gewuchtet ist. das original oder ein austauschlader für dieses modell von STK:mrgreen: und was es da für unterschiede gibt. da werden manche aber ganz dumm gucken das könnt ihr glauben.....
     
Thema:

Turbo defekt - Selbsthilfe

Die Seite wird geladen...

Turbo defekt - Selbsthilfe - Ähnliche Themen

  1. [E87] AGR Ventil defekt?

    AGR Ventil defekt?: Hallo, ich habe aktuell folgenden Fehler im Fehlerspeicher, spüre jedoch keine Anomalien, weder Leistungsverlust, noch ein Ruckeln oder unrunden...
  2. Fußheizung hinten defekt

    Fußheizung hinten defekt: Hallo Leute! Habt ihr eine Idee wo die Ursache liegen kann, wenn die hintere Fußheizung der Fahrerseite nicht anspringt? Iwo ein Kabel raus? Habe...
  3. Such defektes BMW CID Flap-Display

    Such defektes BMW CID Flap-Display: Hallo, suche hier eine günstiges defektes BMW CID Flap-Display, zweck's Eigenbau Navi für meinen 1er Cabrio. Klappmeschanik (Motor) sollte noch...
  4. [E87] Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt

    Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt: Hallo liebe Community, bei meinem 1er 120d E87 funktioniert die rechte Rückleuchte (Heckleuchte) nicht mehr. Im Servicemenü wird kein Entrag...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...