Tunning

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von tomix, 11.10.2011.

  1. tomix

    tomix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Starnberg/Gilching
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Tom
    Tomix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

    Tunning 1 m Coupe G-Power
    Habe heute mal telfonisch angefragt bei G-Power und Hartge wegen Motortunning.

    Hartge hat das Angebot gemacht auf circa 400Ps Garantie usw für 2550
    G-Power Leistunssteigerung auf circa 48 ps garantie usw für 2650 euro
    und G-Power Abgasanlage mit Titanendschaldämpfer und 4x Carbonendrohre TUV usw für 3300 euro.

    Muss dazu sagen habe bei G-Power 15 Porzent bekommen.

    Jetzt hätte ich gerne eure Meinung gehört was ihr von den beiden Anbietern hält und welchen Ihr bevorzugen würdet??
    Ist die Abgasanlage zum empfehlen?

    Freu mich um jede Atwort
    Gruss Tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nici356, 11.10.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Reine Apothekenpreise imho, natürlich anbieter mit bestem Ruf. Also verstehe ich das korrekt bei G Power mit der AGA 6000 Euro, wird das addiert. Naja wer hat der hat und deshalb bist du nun auf dem aufsteigenden Ast oder wie?:icon_neutral:
     
  4. tomix

    tomix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Starnberg/Gilching
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Tom
    Wollt eigentlich Meinungen wissen was zu empfehlen ist und net über Geld reden schade::eusa_snooty:
     
  5. #4 nici356, 11.10.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    G Power ist immer absolut perfekt, das ist ja wohl klar, genau wie Hartge, Noelle, DS Motorsport, Schnitzer, Hamann bzw. Collaction usw. aber die lassen es sich eben auch perfekt bezahlen. Muss man wissen was einem das Wert ist.
     
  6. desty

    desty 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vreden/BOR/NRW
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Philipp
    Schonmal bei Manhart gefragt?

    Die chippen den 135i auf 410Ps...... oder man planzt sich da den E92 M3 Motor rein.... oder man nimmst das Kompressor kit. Sie schreiben das dann 607 Ps drinne sind. Dann sollte das doch beim 1er M Coupe doch auch drin sitzen. Und wenn Geld nicht das Problem ist würde ich mir das mal angucken (wobei das Chippen nichtmal so extrem teuer ist.)
     
  7. #6 nici356, 11.10.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Kompressorkit auf einen Biturbo:swapeyes_blue::daumen:

    Oder S65 mit Radialverdichtern und 607 PS im 1er:nod:

    Edith 1M mit S65 Umbau kommt bestimmt teuerer bzw. vergleichbar M3 Listenpreis. Schlaue Lösung.
     
  8. desty

    desty 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vreden/BOR/NRW
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Philipp
    Ich bin bestimmt nicht so doof zu behaupten das man einen twinturbo auf Kompressor umbaut. Da wird dann der eingebaute M3 Motor mit einem (oder zwei?) Kompressor/en ausgerüstet. Letzendlich hat das G-Power auch mit dem V10 gemacht

    Und Manhart ist bestimmt nich unerfahren in dem was sie tun. Vor allem nicht was Motorumbauten angeht. Als Beispiel den V10 M5 Motor in ein 3er Kombi, oder den selben Motor in einen E36 Compact.
     
  9. desty

    desty 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vreden/BOR/NRW
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Philipp
    Es tut mir aufrichtig leid das Manhart so einen "Müll" anbietet. Ich werde den Leuten morgen schreiben das die das nicht machen sollen weil es ja teuer ist.....

    Aber gut wenn man als neues Forenmitglied nicht sagen darf was man weiß dann lass ich das einfach bleiben.
     
  10. tomix

    tomix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Starnberg/Gilching
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Tom
    Danke für eure Antworten.
    Was hält ihr von der Auspuffanlage?
     
  11. desty

    desty 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vreden/BOR/NRW
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Philipp
    Von welcher Aupuffanlage sprichst du genau?
     
  12. #11 Platikschachterl, 11.10.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Viel zu leise.
    Ich hatte mal einen Hartge H27 und das war ein reiner Witz.
    Mittlerweile lass ich mir meine Puffs nur bauen. Von jemand ders kann ...
     
  13. #12 nici356, 12.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    So war es nicht gemeint, also auf der HP steht der Bi-Kompressor S65 zwar unter Motorumbauten 1er aber auf dem Foto handelt es sich um einen 3er. Der Einbau S65 in 1er ist ja hier am Board hinlänglich bekannt aber sehr teuer. Es fällt mir eben schwer mit 607 PS in einem 1er vorzustellen obwohl dies nach Meinung von einem ehemaligen bekannten Mitglied möglich wäre. Damals ging es um die G-Power Konfiguration S65 mit 2 ASA-Radialverdichtern (Hurricane) in ein 135i QP. Der Umbau wäre allerdings enorm. M3 Bremsen, M3 Achsen, Sperre. Dies hat das 1M QP ja nun. Achsen auch?
    Ich denke jedoch das trotz der guten Gene des 1er M der Preis kaum zu überschauen wäre. Ich weiss auch nicht ob so etwas jemals gekauft wird. Racing Dynamics hat für den 135i eine Hubraumerweiterung auf echte 3,5 Liter angeboten mit 450 PS zu einem Preis um die 30.000 Euro in der Gegend irgendwo. Angeblich wurde das von einem Member hier bestellt, verbaut und ist auf der ersten Testfahrt direkt komplett Hops gegangen. Naja:eusa_shifty:

    Das sind eben reine Prestigeobjekte die niemals echten Gewinn einfahren werden und praktisch am Markt keinerlei Rolle spielen.
     
  14. desty

    desty 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vreden/BOR/NRW
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Philipp
    Natürlich ist das derber Schwachsinn sowas zu machen. Kann man genau so gut das Geld nehmen und verbrennen.

    Jo hab auch gesehen das darauf der M3 abgebildet ist. Aber da es ja primär um den Motor geht ist das in dem 1er auch möglich. Ich denke mal sie wollen zeigen das sie das können. Ob es auch wirklich einer macht ist ne andere frage. Aber ich bin der Ansicht das man mit 410Ps mehr als ausreichend Motorisiert ist. Die 306 Ps in nem 1er sind ja schon krass genug, 340 schon fast krank. Aber 607 zu viel des guten.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nici356, 12.10.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    100% agree
     
  17. BK135

    BK135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    auf der Autobahn
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Bin ja schon das Manhart 1er M Coupe gefahren, was wirklich beeindruckend war. Zwar nicht ganz so wie der M3 mit 707PS, aber im Vergleich zu meinem Serien 1er M, schon sehr deutlich. Ich meine mir wurde auch gesagt, dass jetzt der Motor aus dem M3 in ein 1er M Coupe verpflanzt wird, inkl Kompressor. Bin mal gespannt, sehe das aber auch sehr sehr kritisch. Einfach zu viel Leistung für das Auto. Der M3 und der 1er M von Manhart hatten sehr starke Probleme die Leistung auf die Strasse zu bekommen.
    btw. bald kommt ja die Autobild Sportscar in der ja ua der Manhrt getestet wird
     
Thema:

Tunning

Die Seite wird geladen...

Tunning - Ähnliche Themen

  1. [E87] Tunning

    Tunning: Hallo, eine Frage hätte ich noch. was wäre ein guter Endtopf für meinen 120i. der soll richtig Sound haben. aber es soll beim Motor nichts...
  2. 120d Tunning!

    120d Tunning!: Hier der Link zum Angebot! PRIVAT VERKAUF! BMW 120d DPF UNIKAT!!! - Pkw: Detailansicht Bitte keine besser wisser post´s oder sonst was!...
  3. Folien tunning

    Folien tunning: Hi hab eine sparkling Graphiten 1er der ziemlich sportlich aussieht. Jetzt nicht ich außen noch was machen und überleg mir was mit Folie zu...
  4. Tunning meines 1ers

    Tunning meines 1ers: Ich möchte an meinem 1er eines der beiden folgenden Pakete ändern. Was würdet ihr mir empfehlen. 3 türer M.Paket Titansilber Paket A...