Tuning für Emma

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von Rudy_94, 08.01.2014.

  1. #1 Rudy_94, 08.01.2014
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    Moinsen werte Emma-Treiber und Motorexperten :)

    Hatte das gerade im Begrüßungsforum angesprochen, geht hauptsächlich darum dass ich meine Emma etwas aufblasen möchte.

    Bin momentan beim Angebot von Lightweight (Fuchsröhre hier glaube ich?!) hängen geblieben, 4500€ für Edelstahl-Performance AGA, ESD mit Zulassung, 200Zeller-Downpipes und Leistungssteigerung auf 427PS UND 620NM.

    Einsatzzweck des Fahrzeuges ist hauptsächlich Autobahn und Landstraße, für die Rennstrecke hab ich ein Motorrad :lol:

    Frage Nummer 1: Kann jemand noch andere Tuner aus eigener Erfahrung empfehlen?
    2: Hier liest man ja viel Gutes von den Lightweight Anlagen, kann mir jemand sagen ob meiner Konfi mit zugelassenem ESD und 200 Zeller Kats in den Downpipes vernünftig klingen würde? Momentan ist auch die Kombi mit Non-Kat Downpipes und nicht zugelassenem ESD verlockend, aber Marc meinte per E-Mail schon dass das Auto dann wohl zu laut und blechern klingt und im Innenraum stark dröhnt. Ist das wirklich so extrem? Ich bin vom Motorrad einiges an Lautstärke gewöhnt. Oder gibt es in München sogar einen von euch mit Lightweight ESD, bei welchem ich mal Probehören könnte? :eusa_angel:
    Den Kelleners ESD der momentan montiert ist würde ich dann verkaufen, wenn jemand Interesse hat einfach anschreiben
    3: Bezüglich Kupplung. Man liest ja teilweise, dass die Serienkupplung bereits bei Drehmomenten über 550NM gut am rutschen und verschleißen ist, sollte ich bei 620NM dann gleich eine neue Kupplung einbauen oder die Serienkupplung erstmal "zerstören"? Welche Kupplung könnt ihr empfehlen? Fahrbarkeit ist sekundär, hab genug Kraft in den Beinen, soll eben stabil sein das Ding.
    4: Ölkühlung, LLK, etc.: Da ich hauptsächlich auf AB und Landstraße fahre, habe ich fast nie starkes ausdrehen der unteren Gänge mit brachialem Abbremsen wie auf der Rennstrecke, wo die Ladeluft und Ölkühling ja aufgrund fehlenden Fahrtwindes oftmals ein Problem ist. Sollte ich dennoch bei der von mir angetrebten Leistung über einen besseren LLK und Ölkühler nachdenken, auch bei hauptsächlich Autobahnbetrieb mit viel einströmender Luft?
    5: Serienleistung vorher prüfen lassen? Sollte ich vor dem Tuning eventuell einmal schauen, wie gut meine Emma serienmäßig im Futter steht, denn man hört ja immer: Je mehr Ausgangsleistung, desto mehr Zielleistung nach der Leistungssteigerung. Wenn ja: Kann jemand einen Prüfstand in München empfehlen?
    6: Das Auto soll noch foliert werden, auch hier wieder die Frage: Empfehlungen im Großraum München anyone? :)
    7:Zu guter letzt soll meine Emma noch mit ein paar Teilen aufgewertet werden (größere Spoilerlippe, Frontschwert, etc.) Ist es sinnvoller, das Auto vor solchen kleinen Umbauen zu folieren, oder besser nachher?

    Ich weiß, das sind jetzt viele Fragen, aber ich würde mich freuen falls sich jemand die Zeit nehmen würde wenigstens die ein oder andere Frage zu beantworten.

    LG

    Rudi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oliverkanaan, 08.01.2014
    Oliverkanaan

    Oliverkanaan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Oliver
    Ich sag mal was zu 4.5. und 7.....;)

    4. Ich würde IMMER die Kühlung komplett mitbearbeiten. Das ist nicht nur beim 1M so, sondern bei jedem Fahrzeug. Sonst haste von der Leistung im Hochsommer nichts.

    5. Das sollte jeder halbwegs gescheite Tuner von sich aus anbieten. Sonst haste ja null vergleich. Ich persönlich kenne das auch nur so: Einfahrtsmessung - Kennfeldoptimierung - Ausgangsmessung

    7. Kleinteile würde ich ehelich gesagt vorher dranschrauben. Gerade die Spoilerlippe hinten! Das hängt aber auch von der geplanten Folierung ab. Bei ner Vollfolierung auf jeden Fall....


    Zu den Tunern:
    Von Lightweigt hört man nur gutes, nur würde ich mir auch andere Angebote einholen. Manhart sind immer gut....
     
  4. CS717

    CS717 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Muc-Outback
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Chris
    Servus,
    wenn Du eh aus Erding bist, fahre mal zu Laptime Performance in Neufinsing. Simon kann Dir sicher genügend Tips geben und weiterhelfen. Oder schreib ihn hier direkt an: therealsimon
     
  5. #4 Rudy_94, 08.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2014
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    Anmerkung: Natürlich habe ich mir bereits andere Angebote eingeholt, wollte das aber möglichst offen lassen :)

    @Oliverkanaan: Vielen Dank für deine Hinweise, soll Vollfolierung werden, also Kleinteile vorher ran

    @CS717: Internetseite befindet sich leider momentan im Umbau, werd ihn aber nachher mal hier anschreiben, danke :)
     
  6. Nikko

    Nikko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Im Raum München fallen mir spontan ein:

    - tuningwerk.de
    - laptime-performance.de
    - a-workx.de
     
  7. ak2009

    ak2009 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Alex
    Zu 1: Laptime-Performance /therealsimon (Name hier im Forum) Kann dir alle Dinge, die du vor hast zu verändern, machen.

    Zu 2: Ich habe einen LW Edelstahl ESD in Kombi mit Serien DP und einer mod. N55 Midpipe. Muss sagen, dass der Klang wahnsinnig gut ist! Voll, gute Lautstärke, so gut wie kein Dröhnen. Qualität vom ESD ist auch sehr gut. Einziges Manko ist, dass bislang kein ESD von LW für den 1er M TÜV hat. Angeblich soll er kommen...ich warte aber seit fast nem halben Jahr auf die E-Nummer...
    Es gibt in MUC einen mit 200 Zellen DP, orig. Midpipe und Titan ESD von LW. Klingt gut! Frag aber dazu mal beim Simon an, der hat etwaige Kombinationen im Angebot.

    Zu 4: Ölkühlung und LLK solltest du bei einer Leistungssteigerung auf jeden Fall angehen. Selbst bei Serienleistung bringt dir im Sommer der LLK und Ölkühler länger volle Leistung.

    Zu 5: Fahr zum BMW Spaett in Ismaning. Die haben einer der genausten Prüfstände hier in MUC. Sprich da aber vorher auch mit dem Simon.

    Zu 6: Fahr zu Printtech in der Landsberger Straße. Die haben Erfahrungen mit dem 1er M und machen im Allgemeinen sehr gute Arbeit. Allerdings sind sie aber auch nicht die günstigsten.

    Zu 7: Ich habe einen anderen Diffusor und eine Spoilerlippe von LW montiert. Ich würde das Auto erst folieren lassen und anschließend die Dinger anmontieren.

    Du willst offensichtlich recht viel machen, hast du schon über ein anderes Fahrwerk nachgedacht?

    Falls du meinen in MUC hören möchtest, schreib ne PM. Mein Auto ist optisch und Auspufftechnisch evtl. in deine Richtung optimiert.
    :icon_smile:
     
  8. #7 Rudy_94, 08.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2014
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi

    Hi ak2009, danke für deine Antwort. Von LW gibts einen ESD mit E-Nummer, steht auch auf der Website :)

    Fahrwerk ist bisher nur in dem Sinne auf der Agenda, dass ich ihn auf der VA 2-3cm tiefer haben will, die Radkästen sind einfach zu hoch ausgeschnitten .. sieht ja aus wie ein Geländewagen :/
     
  9. ak2009

    ak2009 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Alex
    Was auf der Homepage steht und was es wirklich gibt sind immer zwei paar Stiefel...ich kann dir versichern, dass es noch kein TÜV gibt. Auch wenn es da steht...kenne einige, die darauf warten...
    Meld dich per PM, falls du mal hören willst.
     
  10. #9 Rudy_94, 08.01.2014
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    PM is schon ne Weile raus ;)
    Okay, komisch...mir wurde nämlich per E-Mail explizit von Marc gesagt dass es den ESD mit und ohne Zulassung gibt...seltsame Sache
     
  11. #10 AIRMAX166, 08.01.2014
    AIRMAX166

    AIRMAX166 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Würzburg
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Max
    Spritmonitor:
    Gleiche Info hab ich auch...
     
  12. ak2009

    ak2009 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Alex
    Wenn dem so ist, hätte ich das Gutachten auch gerne...
     
  13. #12 eisheilig, 09.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2014
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Der Meinung war ich auch und ich wollte für meinen 1M kein bretthartes Fahrwerk, nur die Optik verändern. So kam ich auf das elektronische DDC Fahrwerk von KW und ich hatte noch nie ein besseres Fahrwerk! Im Komfort Modus ist das Teil komfortabler als Serie, trotz Tieferlegung. Echt genial und auf Knopfdruck ist auf schnelle Kurvenhatz umgestellt.

    Zum Tuning: Ich würde immer einen Tuner mit eigenem Rollenprüfstand bevorzugen, sodass man im Beisein den direkten Vergleich ziehen kann. Da Lightweight recht mittig in Deutschland liegt, sei hier auch mal Alpha-N-Performance genannt die recht nah beieinander liegen. Ist auch hier im Forum manchmal aktiv und die haben auch Top Zubehör und Tuning im Portfolio.

    Auf die Kupplung würde ich es erstmal ankommen lassen, kostet ja auch ein paar Taler.

    Folierung kann ich intax (Foliocar) wärmstens empfehlen, die sind durch Abt und AMG Showfolierungen überregional bekannt und bieten soweit ich weiss auch bundesweiten Hol- und Bringservice. Meine Folierung ist top und kommt von dort. Es gibt mittlerweile so viele die auf den Zug aufspringen, es letztlich jedoch nicht gebacken bekommen, also Vorsicht bei guten Angeboten. Eine gute Folierung kostet je nach Fahrzeugtyp und Umfang um die 1.800 €!

    Geklebte Spoiler am besten vorher montieren, mein PP Heckspoiler war auch bereits drauf und man sieht den Ansatz der Folierung nirgends! Geschraubte Frontlippen lassen sich aber ja eh auch bestens nachträglich montieren.

    Größere LLK sind im von dir genannten Betrieb eher zu vernachlässigen, bessere Öl-/Wasserkühlung jedoch immer von Vorteil.

    Zum Thema Auspuff: Es gibt auch andere Lösungen, ausser den ständig besprochenenen Akra und Lightweight Anlagen. Ich fahre den Remus ESD mit N55 Midpipe und bin bestens zufrieden. Das klingt genial. Nun werde ich noch die 200 Zeller DP nachrüsten, was die Turbos mir danken werden.

    Ansonsten: Herzlich willkommen hier und viel Spaß mit Emmi! :winkewinke:
     
  14. #13 alpinweisser_120d, 09.01.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    durch den höheren ladedruck nach dem tuning steigt die temperatur der verdichteten luft stärker an! der ist schon sehr sinnvoll!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Doc///M, 09.01.2014
    Doc///M

    Doc///M 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    92
    die höhe des standardfahrwerks hat schon seinen sinn....nichts hasst man mehr als leute die an jeder bodenwelle mit -1 km/h drüberkriechen, weil sie sich sonst die drangeklebte carbonspoilerlippe abreißen würden :D
     
  17. #15 Rudy_94, 09.01.2014
    Rudy_94

    Rudy_94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Erding
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Rudi
    Ich weiß ja nich, wo du wohnst, aber hier in Bayern sind die Straßen recht vernünftig ausgebaut :unibrow: :)
     
Thema:

Tuning für Emma

Die Seite wird geladen...

Tuning für Emma - Ähnliche Themen

  1. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  2. [F2x] Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel

    Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel: Hey Leute hätte eine Tuning-Box von Reichert also kein BILLIG ding! Abzugeben bei Interesse bitte Melden. Preis ist Verhandlungssache :-)
  3. [E87] Verkauf mit oder ohne Tuning

    Verkauf mit oder ohne Tuning: Hallo zusammen, meint Ihr es wäre strategisch sinnvoller meinen 1er in den Orginalzustand zu bringen und ihn dann zu verkaufen oder so wie er...
  4. Bmw 118d Tuning

    Bmw 118d Tuning: Hallo, Ich fahre einen BMW 118d f20 mit 143ps und habe darüber nachgedacht ihn über eine KFO bei der Firma Turboperformance machen zu lassen....
  5. BMW F20 Innenraum ''Tuning''

    BMW F20 Innenraum ''Tuning'': Hallo zusammen Gestern habe ich mir meinen BMW F20 gekauft und heute fange ich damit an ein paar Zierleisten im Auto auszubauen diese werden ich...