Tuning am Leasing 1er. Was geht? Was ist erlaubt? Was darf m

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von Coupé123D, 02.03.2009.

  1. #1 Coupé123D, 02.03.2009
    Coupé123D

    Coupé123D 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Leute, da ich mich hoffentlich bald wieder zu den 1er Fahrern zählen kann, :whistle: wollt ich mich schon mal bei euch erkundigen, wie das so aussieht mit dezentem Tuning, aber nicht „Tüning“.
    Ich hab ja ein Leasingfahrzeug, aber ich werde meinen kleinen most likely nach Vertragsende kaufen.
    Also, ich hab mir gedacht ich mach mir Akzentstreifen, Karbonspiegelkappen, Karbonspoiler, und ne tolle ESD Lösung (vielleicht von BBK Exhaust oder Bastuck) drauf. Die PP sind ja Original BMW, ich denke mal das sollte keine Probleme geben, oder? Aber wie schaut’s denn mit dem ESD aus?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 subsicxx, 02.03.2009
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    Also, alles was BMW Teile sind (Auch PP) darfst dir drannpappen wie du lustig bist.

    Bei anderen Teilen würde ich Rücksprache halten.

    Wollte mir auch ein ESD drunterpappen, müsste aber Flexen, da MSD und ESD ein Stück sind. Und das wollte mir mein :D nicht zusagen.

    ;)
     
  4. #3 BMWlover, 03.03.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich würde mich da auf jeden Fall absichern und mir die Erlaubnis holen, das erspart unnötige Probleme bei der Rückgabe!

    Bei BMW Teilen gibt es in der Regel keine Probleme aber mit dem Auspuff wäre ich vorsichtig...
     
  5. John-Q

    John-Q 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Dennis
    hahahaha, endlich ein Thema für mich.

    Also ich habe auch ein Leasing-Fahrzeug und schön dran rumgebaut :-)
    Selbst mein Verkäufer findet es Geil und ist immer ganz erstaunt, wenn ich etwas neues Verbaut habe.

    Du kannst dran schrauben was du willst, der Wagen muss nur Original an BMW zurückkommen.
    Ich muss das noch nichtmal Original machen, aber für die Anbauteile gibt´s dann kein Geld ;-)
     
  6. #5 Coupé123D, 04.03.2009
    Coupé123D

    Coupé123D 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    :shock: :D :D Was? Du hast bei deinem 1er trotz Leasing so viel daran verändert? :respekt:
    Deiner schaut ja echt sehr fein aus. Die Tii Folie auf der Motorhaube hab ich mir auch schon überlegt, aber ich bin mir nicht sicher ob da mein Händler mitmacht. Wenn ihr meint, dass ich mit den PP keine Probleme bekommen werde, dann bapp i mir den Spoiler und die Streifen definitiv mal ran. 8)
     
  7. #6 startup, 04.03.2009
    startup

    startup 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Interessantes Thema,

    ich würde auf jedenfall JEDE Veränderung mit dem betreffenden Händler abklären und mit SCHRIFTLICH bestätigen lassen, dann gibts am Schluss kein böses Erwachen.

    Grundsätzlich muss das Fahrzeug im Auslieferungszustand abgegeben werden.

    Ich muss sogar die RFT SR die ich runtergemacht und gegen WR getauscht habe aufheben und bei Rückgabe wieder montieren.

    Auspuff würde ich inkl. MSD tauschen, dann muss man nix flexen und du kannst am Schluss, sofern du ihn doch nicht rauskaufst, problemlos rückrüsten.

    Die einfachste Variante wäre allerdings, das Fahrzeug nach Leasingende privat zu verkaufen, beim Händler den Restwert begleichen und gut is. So hab ichs bei meinem E46 gehandhabt. Klappt halt nur bei nem realistischen Restwert.

    Alex
     
  8. #7 Spiderin, 04.03.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall abklären, bevor man was macht!
    Kann sein, dass es Ausnahmen gibt, aber an denen sollte man sich nicht orientieren. Ein Leasingfahrzeug muss sich bei der Rückgabe im Originalzustand befinden. Spielt übrigens keine Rolle, ob es original BMW-Teile sind oder nicht. Rückbau ist so eine Sache. Theoretisch darf man nichts verändern, weil man nicht der Eigentümer ist. Praktisch dürfte es keine Probleme machen, wenn mans wieder wegnimmt, ohne Spuren zu hinterlassen :wink:
     
  9. #8 whiteranger, 04.03.2009
    whiteranger

    whiteranger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Fabian
    ---

    Ja die leasing-Sache nervt mich auch tierisch. Das Angebot war einfach super, aber jetzt 3 Jahre lang jetzt nix dran machen zu können, voll sch***e.
     
  10. #9 Spiderin, 04.03.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Re: ---

    kann ich verstehen. Ich hätte bei unserem auch überhaupt nix gegen ein paar PP-Teilchen oder dergleichen einzuwenden. :wink:
     
  11. #10 subsicxx, 04.03.2009
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    Re: ---

    Wie schon gesagt, originale BMW Teile kannst du verbauen wie du Lust hast. Dazu gehören auch die PP Teile. Müssen nur ordentlich verbaut sein.

    ;) Immerhin steigern ein paar Carbon teilchen den Wert =P
     
  12. #11 pessego, 05.03.2009
    pessego

    pessego 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    ganz genau so ist das : :wink:
     
  13. #12 Coupé123D, 05.03.2009
    Coupé123D

    Coupé123D 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    So, und was ist mit Chippen? Wie schauts da aus? Dann gibts doch bestimmt :haue: , oder?
     
  14. #13 Xiphias, 12.03.2009
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.497
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Also Chippen würde mich schon sehr wundern wenn BMW das zulässt.

    Ich häng mich jetzt hier einfach mal noch mit dran.
    Will mir neue Felgen bestellen mit Teilegutachten. Muss das in die Papiere eingetragen werden oder reicht das wenn man die Bescheinigung die man vom TÜV-Prüfer bekommt immer dabei hat, so wie bei einer ABE :?:

    Grüße
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Catahecassa, 12.03.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Alles, was die Gewährleistung beschränkt, ist per se unzulässig beim Leasing. Wenn man unsicher ist, sollte man den Händler fragen bzw. bei BMW direkt.
     
  17. #15 Xiphias, 12.03.2009
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.497
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Danke schon mal für die Antwort. Nur der Felgenwechsel beschränkt schon die Gewährleistung?
    Aber meine Frage ist leider noch nicht 100% beantwortet.
     
Thema:

Tuning am Leasing 1er. Was geht? Was ist erlaubt? Was darf m

Die Seite wird geladen...

Tuning am Leasing 1er. Was geht? Was ist erlaubt? Was darf m - Ähnliche Themen

  1. Suche Lenkradspange E87 M

    Suche Lenkradspange E87 M: Hallo, mir ist beim Umbau vom neuen Lenkrad irgendwie die Lenkradspange abhanden gekommen. Fragt bitte nicht, wie, jedenfalls kann ich die in...
  2. Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL

    Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Lenkradblende im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  3. Biete: 1er E87 Handschuhfach VFL

    Biete: 1er E87 Handschuhfach VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier mein gebrauchtes Handschuhfach im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  4. Biete: 1er E87 Mittelkonsole VFL

    Biete: 1er E87 Mittelkonsole VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Mittelkonsole im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...
  5. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...