TÜV Umfang

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von unni, 02.11.2012.

  1. unni

    unni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Matthias
    Servus,

    hatte heute ein TÜV Ereignis der eher merkwürdigeren Art meiner Meinung nach und wollte euch mal fragen wie das bei euch so abläuft...

    Also ich bin hin, blabla ja ich fahr das Auto gleich mal rein...okay...rauf auf den Bremsenprüfstand, weiter zur Lenkung und schlussendlich zum allgemeinen Lichterspiel...alles klar, weiter zur AU bitte.
    Auto kurz rüber gefahren, er steckt seinen Diagnosestecker an der OBD Schnittstelle ein, pappt mir anschließend die neue Plakette drauf, woraufhin er erst dann mal in seinen Rechner guckt ob denn alles i.o. ist. Summa sumarum waren das keine 10 Minuten beim TÜV und dafür sagenhafte 82 Euronen wie immer :?

    Jetzt meine Frage...ist das mittlerweile normal, dass man für die AU nur noch den OBD Stecker anstöpseln muss? Bei meinem alten Golf V wurde da noch schön der Schlauch an den Auspuff gehängt und mal ordentlich gas gegeben :eusa_shifty:


    :winkewinke:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 groening, 02.11.2012
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan
    Jop is normal!
    Solche Werte lesen die mittlerweile nur noch über obd aus!
     
  4. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    ist völlig normal war bei mir auch so
     
  5. #4 kleeenaer, 02.11.2012
    kleeenaer

    kleeenaer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Marco
    sehen die denn dabei, ob man sich das tagfahrlicht einprogrammieren lassen hat?
     
  6. #5 andreasle, 02.11.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Also mir wurde gesagt, die können nur Standardwerte Auslesen. Wenn sie keinen Anlass haben machen die auch nix andres


    Sent from irgendso einem schweineteuren Handy using Tapatalk
     
  7. #6 spitzel, 02.11.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Bei mir musste der Tüvler heute mal arbeiten.
    OBD Test hat 2 von 5 erfolgreich durchgeführt. Software vom Tüv hat wohl gesponnen.
    Also ab zur Abgasuntersuchung. Natürlich keine Mehrkosten für mich. War dann halt 45min dort.
    Danach gabs den neuen Aufkleber ohne Mängel
    Ach ja 118d FL 2007
     
  8. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Kann der TÜV eigentlich beim auslesen sehen ob der Wagen leistungsmäßig optimiert ist? :wink:
     
  9. #8 CSchnuffi5, 04.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    nein nicht bei der TÜV Untersuchung.

    der TÜV hat bei der AU nur geringsten Zugriff und schaut ob Fehler da sind und ob das Abgassystem stimmt

    Man schaut sich nicht die einzelne Codierung jedes Fahrzeuges an und vielleicht noch ob Bit 9864 auf 1 oder 0 steht und wie es ab Werk stehen müsste.
     
  10. Oxmos

    Oxmos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2010
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Is bei neuren Autos nicht mehr... wenn man den Arbeitsaufwand berücksichtigt kann man schon sagen, dass der Tüv richtig gute Stundenlöhne hat^^
     
  11. #10 Legoteil, 05.11.2012
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    der TÜV und solche Sachen sind eh Gelddruckmaschinen. Das läuft in der Industrie noch ganz anders.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. M2-Tom

    M2-Tom 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Sch.......
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    :winkewinke:
    das finde ich gut dass der Motor dann nicht mehr so hoch gedreht wird :daumen:

    :winkewinke: Thomas
     
  14. #12 Horst_Walter, 16.04.2014
    Horst_Walter

    Horst_Walter 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Baujahr:
    09/2005
    Servus zusammen!

    Hat jemand evtl. einen 120d vFl ? Diese Regelung der Abgasuntersuchung gilt nur für Fahrzeuge ab dem 01.01.2006. Fahrzeuge mit OBD und EZ nach dem 01.01.2006 können (nicht müssen) über die OBD ausgelesen werden. Stecker rein, kurz warten, Stecker raus, fertig. Auch wenn der Wagen am 30.12.2005 zugelassen wurde und ein identisches Fahrzeug am 02.01.2006, wird nur beim zweiten Fahrzeug die AU per OBD durchgeführt.

    Allerdings: Wie sieht das in der Realität bei Fahrzeugen aus, die VOR dem 01.01.2006 zugelassen wurden? Hat hier jemand einen 120d mit einer EZ vor diesem Tag? Im Normalfall müßte die AU nach "alter Schule" durchgeführt werden.

    Kann mir dazu jemand sagen, wie bei ihm die AU durchgeführt wurde?
    Besten Dank!

    Horst
     
Thema:

TÜV Umfang

Die Seite wird geladen...

TÜV Umfang - Ähnliche Themen

  1. Bilstein b14 TÜV Einstellung

    Bilstein b14 TÜV Einstellung: hallo Fahre ein e82 120d 2009 und habe eine bilstein b14 eingebaut , wie stell ich das für den TÜV am besten ein bspw Anhaltspunkt e usw , hab...
  2. Umfang Service und freie Werkstatt

    Umfang Service und freie Werkstatt: Moin moin! Habe da mal eine Frage. Bei mir ist der Service fällig und da wüsste ich gerne was da so alles mit drin ist und ne kleine Meinung...
  3. 30.000 km Service/TÜV 720 Euro?

    30.000 km Service/TÜV 720 Euro?: Hallo zusammen, ich bräuchte eure Hilfe. Bin mit meinem 1er (118d), nun 3 Jahre alt und 30.000 km drauf, heute morgen zum BMW Händler für die...
  4. [Verkauft] E81 118d - Edition Sport, TÜV neu, sehr gepflegt

    E81 118d - Edition Sport, TÜV neu, sehr gepflegt: Verkaufen hier unseren zuverlässigen 118d in der Edition Sport. Blaue nähte, Blackline Rückleuchten und das M Sportpaket zeichnen diese Edition...
  5. TÜV-Mängelschwerpunkte beim F20/21?

    TÜV-Mängelschwerpunkte beim F20/21?: Hi Leute, mein F21 hat nächste Monat den ersten TÜV-Termin. Bremse, Licht, Räder und Fahrwerk ... ist alles Top. Gibt es irgendwelche...