[E88] TÜV Problem/ 18 Zoller, Brock B33

Dieses Thema im Forum "Reifen & Felgen am 1er BMW" wurde erstellt von 1serDeny, 14.07.2015.

  1. #1 1serDeny, 14.07.2015
    1serDeny

    1serDeny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Hallo zusammen,

    vor kurzen habe ich mir nach langem Recherchieren was passt und was nicht passt die
    Brock B33 SGVP 8.0Jx18" ET38
    gekauft mit 225/40 Hankook Ventus Reifen.

    Da ich auch hier im Forum schon "heftigere" Kombinationen ohne Umbauarbeiten gesehen habe und auch "felgenoutlet" mir bestätigte, dass das passen sollte, habe ich die Felgen montiert.
    Nach einem für mich optisch guten Auftritt musste ich leider heute die schlechte NAchricht vom Tüv bekommen-->

    "erheblilche Mängel:
    "Räder 1. und 2. Achse Zulässigkeit nicht nachgewiesen (E)"
    "Radabdeckung vorne und hinten nicht ausreichend (s. Vorgabe Rädergutachten) (E)"


    Meine Frage nun an die Experten unter euch:

    Wie muss ich nun weiter vorgehen? Muss ich die Reifen komplett verkaufen oder was bleiben mir für Alternativen? ( Verkaufen würde ich ungerne)

    Ich habe die Räder übrigens vor dem TÜV Termin nicht abnehmen lassen, da ich dachte das der TÜV das ja direkt mit der AU und der normalen Prüfung zusammen machen kann, war das vllt mein Fehler? Hatte ja das ABE Gutachten mit abgegeben.

    Schleifen/Berühren tut übrigens nichts.

    Ich hoffe/Bitte um Hilfe :)

    Hab auch noch ein paar Bilder:
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1serDeny, 14.07.2015
    1serDeny

    1serDeny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Kleiner Fehler: Der Befund kam von der Dekra und nicht vom TÜV .. Falls das einen Unterschied macht.
     
  4. #3 Tomekk13, 14.07.2015
    Tomekk13

    Tomekk13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Thomas
    Ab zum nächsten TÜV oder Dekra wenn nichts schleift würd ich auch nie was machen...
     
  5. #4 Streetkafan, 14.07.2015
    Streetkafan

    Streetkafan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.01.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlstadt
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Thomas
    Hallo!
    Ich fahre die gleiche Kombi auf meinem QP. Das hab ich problemlos eingetragen bekommen!
    Du musst natürlich die Räder erst eintragen lassen und dann die Kfz-Hauptuntersuchung machen. So hast du ganz logisch, die falschen Felgen für einen "sturen" TÜVler drauf!

    Gruß
    Thomas
     
  6. #5 1serDeny, 14.07.2015
    1serDeny

    1serDeny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Danke für die schnellen Antworten,

    werde direkt mal zum nächsten TÜV düsen und die eintragen lassen und werden Rückmeldung geben, was dieser gesagt hat.

    Aber wie sieht das dann mit der Radabdeckung aus die ist ja angeblich nicht "ausreichend"?
     
  7. #6 Michel_xi, 14.07.2015
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    Wenn der TüV auf Zack ist, geht das alles in einem Aufwasch.
    Hab ich in Ingolstadt auch mal zusammen an einem Termin machen lassen: TüV/AU und Federn und Heckspoiler eintragen lassen.

    Michel
     
  8. #7 1serDeny, 14.07.2015
    1serDeny

    1serDeny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Also war zuerst beim TÜV jetzt und der wollte mir aus dem Grund mit zu wenig Radabdeckung auch keine Bescheinigung geben.
    Allerdings wollte ich da auch direkt die normale Prüfung hinterher machen lassen und habe ihn deswegen die Bescheinigung von der Prüfung heute morgen gezeigt, wo ja explizit darauf hingewiesen wurde, dass die Radabdeckung nicht ausreicht.

    Daraufhin bin ich zur Dekra ohne den nicht bestandenen Prüfungsschein vorzulegen und erstmal nur die Reifen abnehmen zu lassen. Der Prüfer dort war gewollt ein Auge zu zudrücken und hat mir die Bescheinung für die Reifen erteilt, alledings unter vorgehaltener Hand mit dem Hinweis, dass ein anderer Prüfer das jederzeit nicht durch gehen lassen kann und ich eig bördern muss.


    Nun werde ich mit der Bescheinigung einfach einen neuen TÜV Termin machen lassen.
    Meint ihr ich kann dann da die nicht bestandende Version vorzeigen oder lieber weg lassen? Weil ansonsten müsste ich ja wieder den vollen Preis für Prüfung + Abgaspr. zahlen, die ja schon gemacht wurden ist.
     
  9. #8 Michel_xi, 15.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2015
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    Würd ich nicht vorzeigen.
    Das steht ja schon im Protokoll der nicht bestandenen TüV Prüfung drin (#1)
    Für die Nachprüfung hast du 6 Wochen Zeit, glaub ich. Erst danach muss wieder der volle Preis bezahlt und der volle Prüfumfang wiederholt werden.

    Bei der Nachprüfung dann nur die Abnahmebescheinigung von der Dekra und das alte Protokoll.

    Michel
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 1serDeny, 16.07.2015
    1serDeny

    1serDeny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Wollte nur eben bescheid geben, dass ich jetzt endlich TÜV habe \:D/\:D/\:D/
    Danke für eure Hilfe.:eusa_clap::eusa_angel:
     
  12. #10 Michel_xi, 16.07.2015
    Michel_xi

    Michel_xi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Michel
    :daumen::daumen::daumen:
     
Thema: TÜV Problem/ 18 Zoller, Brock B33
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tüv ingolstadt problem

    ,
  2. tüv Mängel Räder der 1. und 2. Achse Zulässigkeit nicht nachgewiesen

    ,
  3. Räder 1 und 2 achse zulässigkeit nicht nachgewiesen

Die Seite wird geladen...

TÜV Problem/ 18 Zoller, Brock B33 - Ähnliche Themen

  1. OZ 18" Felgen

    OZ 18" Felgen: Hi, da die Felgenfrage für nächsten Sommer noch immer nicht geklärt ist bei mir. Bin ich auf der Suche nach OZ Ultraleggera oder Formula HLT's....
  2. [E87] Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?

    Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?: Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht viel Ahnung was das Thema Reifen & Felgen anbelangt. Ich bin am Überlegen mir neue Felgen mit Reifen...
  3. Batterie Problem

    Batterie Problem: Hallo zusammen, Habe in der Familie einen 116i, da ist das Problem das immer wieder auch nach längerem Fahren die Batterie im Display erscheint,...
  4. BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi

    BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi: Diesmal mit Bild.... Ich biete hiermit meine BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi zum Verkauf an....
  5. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...