TÜV "mit geringen Mängeln"

Diskutiere TÜV "mit geringen Mängeln" im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich habe heute die TÜV-Statistik des 1ers sagen wir mal nicht verbessert :mrgreen: Natürlich hat er es geschafft, aber was der Prüfer aufschrieb,...

  1. #1 Breisgauer, 19.10.2011
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Ich habe heute die TÜV-Statistik des 1ers sagen wir mal nicht verbessert :mrgreen: Natürlich hat er es geschafft, aber was der Prüfer aufschrieb, ist mir nicht ganz klar:

    Bremsscheibe hinten links und rechts innen Tragbild mangelhaft, korrodiert und leichte Refenbildung

    Was will man mir damit sagen? Ich bin jetzt kein Bremsenexperte, aber die Bremsscheibe fühlte sich normal an, also vorne wie hinten gleich. Der BC sagt, die Bremsen sind noch für 100.000 Km gut. Die Werkstatt meinte, das wäre nichts. War beim TÜV nicht dabei.

    Gruß Eike
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.992
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Du hast 45tkm runter und die Scheiben sollen für weitere 100tkm gut sein? Entweder fährst du getreu dem Motto "Wer bremst verliert", oder da stimmt was nicht. Allerdings sollten sie nach 45tkm auch noch nicht fertig sein.
     
  4. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Als ich mit dem 118d beim ersten TüV war, hat der Prüfer auch Dinge aufgeschrieben, bei denen der Meister später sagte: "Ha spinnt denn der?"

    Weiß leider nicht mehr genau was das war ;)
     
  5. #4 Kurvensau, 19.10.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Innen rosten die Scheiben mal gerne wenn man überhaupt fast nicht bremst. Da ist Korrosion und Riefenbildung m.E. nach normal. :kaffee:
    Ob es jetzt bei deinen wirklich vorliegt, kann man natürlich nicht sagen.
     
  6. #5 Elmanadi, 19.10.2011
    Elmanadi

    Elmanadi Guest

    ich denke er meint 10.000 km
     
  7. #6 Tim_Taylor, 20.10.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Übersetzungsdienst:

    Ich bin ein knallharter TÜV-Prüfer und ich finde an jedem Auto einen Mangel. An diesem Auto habe ich leider nichts gefunden um die Plakette zu verweigern, aber den Hinweis auf leichte Korrosion an den hinteren Bremsen konnte ich mir nicht verkneifen. Leider kann ich das nur als geringen Mangel klassifizieren und erteile zähneknirschend die Plakette.
    Wie gerne hätte ich die Karre durch die HU sausen lassen, aber meine Stunde schlägt noch.


    Fazit:
    Alles OK, TÜV Prüfer sind auch nur Menschen
     
  8. #7 Breisgauer, 20.10.2011
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Tim, die Antwort gefällt mir am besten und sie trifft wahrscheinlich auch zu :icon_smile:

    100.000 Km stimmt schon, für vorne und hinten. Ich fahre halt' fast nur Langstrecke und bremse dabei möglichst wenig. Bin aber dieses Jahr schon über 20.000 Km gefahren. Beschäftigungslos ist die Bremse also unterm Strich nicht.

    Grüße Eike
     
  9. #8 johannes.k, 20.10.2011
    johannes.k

    johannes.k Guest


    bullshit !!!

    es gibt eine langjährige mängelstatistik für die hauptuntersuchung in deutschland.
    von zehn autos haben etwa 2 erhebliche mängel, 3 geringe und 5 sind ohne erkennbare mängel.

    diese statistik muss jeder prüfer bingen, wenn nicht muss er sich rechtfertigen.

    mit knirrschenden zähnen hat das nix zu tun.
     
  10. #9 Tim_Taylor, 20.10.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Das ist Quark, kein Prüfer muss eine Statistik bringen.
     
  11. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    eine ähnliche "Diagnose" hatte mein 120d nach 20.000 km beim ersten TÜV auch: hintere Bremsscheiben leicht eingelaufen. BC sagte: noch 60.000km gut.

    Ich werds nie eerfahren...
     
  12. joe266

    joe266 Guest

    Bei mir wurde mal der Fahrersitz bemängelt und musste komplett ausgetauscht werden..... Ob dei dem Prüfer noch alle Sicherungen im Oberstübchen funktioniert haben, wage ich auch zu bezweifeln.

    Stellt sich eben die Frage, wer jetzt Recht hat. Der Prüfer oder die BMW Heinis. Komisch wenn er die Bremsanlage als "Mangelhaft" bewertet und dann trotzdem eine Plakette drauf macht :shock:
     
  13. #12 johannes.k, 20.10.2011
    johannes.k

    johannes.k Guest

    frag mal einen.
    je nach überwachungsorganisation wird diese Statistik sogar in die verschieden mängelgruppen und verschiedene fahrzeugaltersklassen gesplittet. bei einer bestimmten prozentualen Abweichung vom Bundesdurchschnitt hat eine schriftliche Stellungnahme zu erfolgen. "persönliches qualitätsprofil"



    proudly presented by eiquark using tapasphone
     
  14. Nieder

    Nieder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traunstein
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Was hatte denn der TÜV Prüfer am Fahrersitz auszusetzen???

    War er ihm zu eng??? :narr:
     
  15. #14 1ercruiser, 20.10.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    100'000km halten deine Beläge :O also meine sind spätestens immer nach 30k km am Ende! Das Gleiche gilt für die Scheiben, mehr als 50k halten die nicht bei mir
     
  16. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    meiner hat nun 97.000km runter und soll noch 15.000km mit den bremsen laufen. tüv sagte bei mir vor einigen monaten noch die bremsen wären noch ganz gut..! keine mängel, also hat meiner dann letztendlich auch über 100.000km mit einem satz bald hinter sich. schon beachtlich. dabei fahre ich immer recht zügig, jedoch sehr vorausschauend und auch oft mit motorbremse und da es die tägliche bekannte strecke ist kennt man sich ja aus.
     
  17. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Das ist nun nicht unbedingt eine Ruhmesleistung. :mrgreen:
     
  18. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    am 118d waren meine Bremsen und Beläge bei 56k noch in Ordnung .... Also das geht schon, wenn man diese 56k nicht unbedingt im Stuttgarter Innenstadtverkehr hinter sich gebracht hat ;)

    Also man muss da immer die Gegend mit einbeziehen, hier auf dem LAnd sind die Straßen frei, wenn ich an der Kreuzung mal wegen mehr als 3 Autos warten muss, dann kommen da schon Kommentare wie "was ist denn heute los??"
    Ich kann in die Ortschaften hinein rollen, es gibt kaum Ampeln, man kann sehr vorausschauend und zügig fahren. Da hält der Tank und die Bremsen einfach länger.
     
  19. #18 1ercruiser, 20.10.2011
    1ercruiser

    1ercruiser 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    9.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg / Zürich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    :mrgreen: nicht? ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.955
    Zustimmungen:
    38
    Ähm... nö! :mrgreen:
    Wer bremst, hat Angst! :unibrow:
     
  22. #20 Kurvensau, 20.10.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    "Eingelaufen" ist doch das Synonym zu "abgenutzt", oder?
    Riefen- und Korrosionsbildung ist da ja was anderes. :?
     
Thema: TÜV "mit geringen Mängeln"
Die Seite wird geladen...

TÜV "mit geringen Mängeln" - Ähnliche Themen

  1. Problem TÜV: LWR (Depos) + Anschlaggummi Stoßdämpfer

    Problem TÜV: LWR (Depos) + Anschlaggummi Stoßdämpfer: Hi, Mal wieder 2 Fragen an die Experten. Leider ist mein Auto nicht über den TÜV gekommen. - Manuelle Leuchtweiteneinstellung links ohne...
  2. Leasingrückgabe - TÜV - Bremsflüssigkeitswechsel?

    Leasingrückgabe - TÜV - Bremsflüssigkeitswechsel?: Hallo, auch bei mir steht nun bald eine Leasingrücknahme an. Nach 36 Monaten ist natürlich auch der TÜV fast fällig und ein...
  3. Ölverbrauch wirklich so gering???

    Ölverbrauch wirklich so gering???: Hallo fahre meinen 120d nun schon über 15000 km und laut ölmessanzeige hat er noch nichts verbraucht. Ist das normal und habt ihr ansonsten...
  4. [F20] Endgeschwindigkeit nach Service geringer

    Endgeschwindigkeit nach Service geringer: Hallo allerseits Hatte meinen 125d letzte Woche beim 2. Service mit 41000km. Soweit so gut. Endgeschwindigkeit von 255 auf 247kmh ca gefallen....
  5. Bilstein b14 TÜV Einstellung

    Bilstein b14 TÜV Einstellung: hallo Fahre ein e82 120d 2009 und habe eine bilstein b14 eingebaut , wie stell ich das für den TÜV am besten ein bspw Anhaltspunkt e usw , hab...