TÜV-Eintragungen und Polizeikontrollen...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von DominikS66, 15.04.2013.

  1. #1 DominikS66, 15.04.2013
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Da mir momentan über FB immer wieder dieses Thema auf die Füsse fällt:

    ich bin Tuner und kein Verbrecher
    und
    IBTUKV-Wiki

    möchte ich hier auch mal die Diskussionsrunde eröffnen, meine Meinung:
    "Eingetragen ist eingetragen, Basta!" darf nicht uneingeschränkt gelten. Wenn es berechtigte Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Eintragung, sind polizeiliche Aktionen bis hin zur Stillegung vor Ort durchaus gerechtfertigt.

    So und nun seid ihr dran...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cullen

    Cullen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uff´m Land
    Das sehe ich persönlich genau anders!

    Wenn ich Anbauteile oder Umbauten vom TüV eingetragen bekomme, muss ich davon ausgehen können, das dies fachmännisch, auf Gesetzesgrundlage, geschieht. Die Mitarbeiter sind dazu verpflichtet und entsprechend geschult.

    Ich als Laie, kann selbst nicht einschätzen, ob die Änderungen gesetzteskonform sind und muss deshalb auf die verbindliche Eintragung des TÜV vertrauen.

    Wenn dieser Einwände gegen die Eintragung hat, sollte das natürlich nicht geschehen.

    Ich sehe aber nicht, daß ein Fahrzeughalter bei einer Kontrolle eine Strafe bekommt oder das Auto sogar stillgelegt wird, wenn dieser alle Teile ordnungsgemäß vom TÜV eingetragen wurden!

    Just my 2 cents..
     
  4. #3 DominikS66, 15.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2013
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Das Problem dürften diejenigen schwarzen Schafe beim TÜV sein, die in der Vergangenheit die Eintragungen "gegen Bares" vorgenommen haben. Als Folge davon dürfte die Polizei in dieser Richtung nun sensibilisiert sein.
    Würde mir das passieren und die Einwände wären sogar gerechtfertigt, würd ich den TÜV-Gutachter auf Schadensersatz verklagen...
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 15.04.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich seh das so und so.

    illegale abnahmen sind nicht im sinne des allgemeinwohls.

    ich persönlich habe für meine abnahmen keinen "haus-tüvler" der mir irgendwelche spielereien ohne ja und amen einträgt. ich bin froh darum, da es mir auch um mein wohl geht.

    auf der anderen seite wehre ich mich aber gegen grüne die meinen sie können mir unberechtigt auf der nase rumtanzen
     
  6. Cullen

    Cullen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uff´m Land
    So ist es.
    Es gibt sicher Eintragungen auf unseren Straßen die echt gefährlich sind und die nie hätten eingetragen werden dürfen. Dennoch sehe ich auch hier die Schuld NICHT beim Halter. Wenn alles eingetragen ist, hat er nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt und ist meiner Meinung nach im Recht.

    Hier dürfte die Polizei meiner Meinung dem Halter keine Strafe geben, sehr wohl aber dem zuständigen TÜV Beamten, welcher dann Kosten für evtl. Rück- und Umbauten sowie z.b. Taxikosten übernehmen müsste.

    Etwas Off-Topic aber trotzdem möchte ich es noch kurz erwähnen: Der Ton der von Polizeibeamten bei Kontrollen an den Tag gelegt wird ist manchmal echt frech und überheblich. Man bekommt oft das Gefühl, diese sehen sich selbst als etwas besseres oder über dem Gesetz.

    Ist mir in letzter zeit leider öfters aufgefallen, auch wenn man selbst vollkommen neutral an die Sache rangegangen ist (Weder über den Maßen freundlich, noch irgendwie unfreundlich).

    Klar, die Jungs haben oft nen Schei* Job, aber trotzdem..
     
  7. #6 alpinweisser_120d, 15.04.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    naja oft ist es auch eine "gemeinschaftsarbeit" zwischen tüvler und halter. den halter also gar nicht zu bestrafen ist auch nicht richtig.
     
  8. Cullen

    Cullen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uff´m Land
    Klar, versuche das dem Halter und TÜV-Mitarbeiter aber mal zu beweisen! Da wird keiner hier rufen da er sich ja selbst ins Bein schneidet..
     
  9. #8 alpinweisser_120d, 15.04.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    natürlich nicht, deshalb gibts ja strafen für beide :)
     
  10. Cullen

    Cullen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uff´m Land
    :D Auch ne Möglichkeit. Wir wissen nicht wer es war also seid ihr beide dran!

    Allerdings hätte dann hier der TÜV Beamte ablehnen müssen aufgrund seiner Pflicht! Also wäre er wieder Schuld...
     
  11. #10 Franklyn, 15.04.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Bitte, wir haben schon Beamte genug!
    Ein TÜVler ist bestenfalls Ingenieur, meistens nur Meister.
    Sorry, aber bei dem Wort "TÜV-Beamter" kriege ich Gänsehaut
     
  12. #11 Maulwurfn, 15.04.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    :daumen:
     
  13. #12 michel80, 15.04.2013
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    die aussage kann ich übrigens auch für die kontrollierten verkehrsteilnehmer aufrecht erhalten. insbesonderere die "ich tune was ich will" fraktion... :wink:
     
  14. #13 Maulwurfn, 15.04.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    "Dauert das noch lange?" :roll:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 michel80, 15.04.2013
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    das wäre zu harmlos, um sich daran auch nur ansatzweise zu stören... :wink:
     
  17. #15 Maulwurfn, 15.04.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Stimmt, aber wer so redet braucht sich nicht zu wundern. Von krasseren Fällen mal ganz abgesehen.
     
Thema:

TÜV-Eintragungen und Polizeikontrollen...

Die Seite wird geladen...

TÜV-Eintragungen und Polizeikontrollen... - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung und Winterräder eintragen

    Spurverbreiterung und Winterräder eintragen: Hi Gemeinde, hätte gern mal Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt. War die Woche beim GTÜ zur HU und wollte mir noch 10er Spurplatten an der HA...
  2. Bilstein b14 TÜV Einstellung

    Bilstein b14 TÜV Einstellung: hallo Fahre ein e82 120d 2009 und habe eine bilstein b14 eingebaut , wie stell ich das für den TÜV am besten ein bspw Anhaltspunkt e usw , hab...
  3. Winterreifen (Felgen/reifen) eintragen lassen?

    Winterreifen (Felgen/reifen) eintragen lassen?: hallo Leute, (0005/BGL) Muss ich wenn bei mir in schein nur 195/55 R16 87H steht die neue Alu felge DEZENT TB silber mit Conti reifen 206/55 r16...
  4. 30.000 km Service/TÜV 720 Euro?

    30.000 km Service/TÜV 720 Euro?: Hallo zusammen, ich bräuchte eure Hilfe. Bin mit meinem 1er (118d), nun 3 Jahre alt und 30.000 km drauf, heute morgen zum BMW Händler für die...
  5. [Verkauft] E81 118d - Edition Sport, TÜV neu, sehr gepflegt

    E81 118d - Edition Sport, TÜV neu, sehr gepflegt: Verkaufen hier unseren zuverlässigen 118d in der Edition Sport. Blaue nähte, Blackline Rückleuchten und das M Sportpaket zeichnen diese Edition...