[E82] TÜV Eintragung gescheitert: Styling 313 19" und 230 19"

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von Lip, 18.12.2012.

  1. #1 Lip, 18.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2012
    Lip

    Lip 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Philipp
    Hallo!

    Ich habe die Radsätze leider bei BMW nicht eingetragen bekommen. :crybaby: :motz:

    Hinten wurde Gebördelt und es passt ein Blatt Papier dazwischen. Prüfer wollte aber weitere 5mm Luft haben.
    Beim Fahren schliffen leider beide Radsätze vorne und hinten.

    Eibach ProKit Federn sind drin.
    Sommer: 313 mit 225/35 R19 und 255/30 R19 (hinten die 9J Felge)
    Winter: 230 mit 235/35 R19 vorn und hinten die 8J Felge

    Da aber zumindest die 313er Felgen einige eingetragen haben, muss da ja gehen.
    Wie habt ihr das hinbekommen?

    Grüße
    Philipp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kBasti

    kBasti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Sebastian
    die 18er nehmen und nicht die 19er :narr:
     
  4. #3 Turbo-Fix, 18.12.2012
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    wo war das Problem bei den 235er?
    welche ET haben die Winteralus?
     
  5. Lip

    Lip 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Philipp
    Die Winterräder sind 235/35 mit 8Jx19 ET37 vorn und hinten
    Sommerräder sind 225/35 8Jx19 ET 37 und hinten 255/30 8Jx19 ET39


    Problem war, dass sie während der Fahrt leicht schliffen und bei den Winterrädern noch, dass sie vorne zu weit aus dem Radkasten raus stehen, der Kotflügel also nicht genug abdeckt.

    Grüße
    Philipp
     
  6. #5 Turbo-Fix, 18.12.2012
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich frage weil ich evt. 8x18 ET42 mit 235er rundum drauf machen möchte, hast du ne Ahnung wie das mit dem Platz zum Federbein bei den 235er aussieht?
     
  7. #6 BMW-Racer, 18.12.2012
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Vorne + Hinten 225er sollte gehen.
     
  8. zorro

    zorro Guest

    mehr Platz im Radkasten schaffen ;)
     
  9. #8 gamaR, 18.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2012
    gamaR

    gamaR 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.12.2008
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    3
    Bei 9J ET40 und 255er Reifen und wahrscheinlich auch noch welche die nicht gerade schmal bauen brauchst du dich garnicht zu wundern :D
    Das war doch absehbar dass das mit bördeln alleine nicht getan ist.

    Fahr zu nem guten reifenhändler und lass dir da was vom Profi nachhelfen.


    Ps
    Die Federn bei einer tieferlegung spielen für den Freigang der Reifen grundsätzlich keine Rolle.
     
  10. #9 Turbo-Fix, 18.12.2012
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    nicht jeder will sein Auto verbasteln :wink:
     
  11. #10 Lip, 18.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2012
    Lip

    Lip 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Philipp
    Richtig, verbasteln möchte ich da nichts. Daher bin ich damit auch zu BMW-Kohl in Aachen gefahren.

    Ich hoffe einfach mal, dass es an dem BMW-Haus-TÜV lag, da er vermutlich etwas strenger ist und sonst nur original BMW kram bei dem keine Fragen aufkommen abnehmen muss.
    Das KO-Kriterium war wohl an der Vorderachse, dass die Kotflügel die Reifen nicht genug abdecken. Das (vermutlich geringe) Schleifen bei der Probefahrt tat sein übriges. Das löst sich aber denke ich nach ein Paar km von alleine, bzw. mit geringem Aufwand an Nacharbeit, da es im Kotflügel und nicht am Kotflügel schleift.

    Ich habe mit TTS-Design in Düren telefoniert, die relativ gelassen sagten, dass sie das schon hinbekommen mit dem Eintragen. Dort habe ich aber leider erst im Januar einen Termin bekommen.

    Aber zurück zu den 313er 19" Fahrern. Es gibts euch doch, wär nett, wenn ihr euch mal zu Wort melden würdet. :nod:
    Mutmaßungen, weise Vorraussagungen und abschätzen bringt leider nichts, denn Einpresstiefe, Reifenhöhe, Reifenbreite, Karosseriebearbeitung usw. spielen da rein und lassen sich im Zusammenspiel nur schwer vorraussagen.

    Grüße
    Philipp
     
  12. #11 Turbo-Fix, 18.12.2012
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    das verstehe ich jetzt nicht, du sagst doch das die Reifen schleifen, was hilft dir dann die Eintragung, solltest du nicht lieber erst mal das Problem mit der Freigängigkeit lösen?
     
  13. #12 Lip, 18.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2012
    Lip

    Lip 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Philipp
    Ich war selber nicht dabei.
    Die Räder sind auf dem Bock freigängig, es passt ein Blatt Papier dazwischen. Nur wollte der Prüfer mehr als 1mm, nämlich 5mm Luft.
    Dazu kam, dass bei der Probefahrt die Reifen doch irgendwo geschliffen haben. Komisch, war aber wohl so. Daher vermute ich, oder habe ich die Hoffnung, dass es nur etwas von der Radkasten-Innenverkleidung ist, die man bearbeiten kann, vielleicht sogar mit einem Heißluftfön.

    Darüber hinaus dann die Beanstandung mit der Kotflügelüberdeckung.

    Grüße
    Philipp
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Lifestyler, 20.12.2012
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    hinten kannste die radkasten innenmatte rausschneiden! die hänge soweit runter das es da IMMER Schleifen wird !
    hateklammer heckschürze ist auch heikel und vorallem die karosse von der seitenwand die innen zum reifen hinläuft! da schleifts 100%! muss nedmal an der eigentlichen korflügelkante sein... !

    kommst um wegflexxen nicht drum rum !

    hab das jetzt schon bei 3 1er qps gemacht....!
     
  16. Lip

    Lip 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2012
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Philipp
    Eintragung beider Sätze hat heute geklappt.
    Es sind "minimale" Federwegsbegrenzer drin, wie klein auch immer minimal ist.

    Hinten wurde gebördelt und leicht gezogen, vorne wurde nur ein wenig für die 235er nachgearbeitet, alles ohne Lackschäden. Vorne ist der Kotflügel oben im Scheitel genau so breit wie das Rad.

    Die geplanten 10mm Spurverbreiterungen für die hinteren Winterräder haben nicht mehr gepasst, vielleicht passen noch 5mm. :mrgreen:


    Ein Foto der Sommerräder bleibe ich euch bis zum Frühjahr schuldig, dafür eins mit Winterreifen!

    Grüße
    Philipp

    [​IMG]
     
Thema:

TÜV Eintragung gescheitert: Styling 313 19" und 230 19"

Die Seite wird geladen...

TÜV Eintragung gescheitert: Styling 313 19" und 230 19" - Ähnliche Themen

  1. Suche M 405 Performance BiColor 19"

    Suche M 405 Performance BiColor 19": Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz M405 Performance BiColor Felgen in 19" passend für F20. Entweder ohne Reifen oder mit non-Runflat...
  2. styling 108 felgen

    styling 108 felgen: Wer von euch künslern ,kann mir die 108er Felge Faken?. [IMG] Schüssel in Schwarz. ( Das geschraubte teil ) Felgenhorn in Alpinweiss. ( schmaler...
  3. BMW 269 Performance 19 Zoll + SR

    BMW 269 Performance 19 Zoll + SR: Hallo Zusammen, verkaufe hier einen Satz Sommerreifen mit den wunderschönen original BMW 269 Performance 19 Zoll Alufelgen. Leider haben alle...
  4. [Verkauft] BBS CH-R 19" matt schwarz inkl Michelin PSS

    BBS CH-R 19" matt schwarz inkl Michelin PSS: Wegen Felgenwechsel zur neuen Saison biete ich hier meine Sommerräder an. Es handelt sich um BBS CH-R in matt schwarz mit Michelin Pilot Super...
  5. BMW 19 Zoll Kompletträder M Performance Felgen Doppelspeiche 405 RDCi

    BMW 19 Zoll Kompletträder M Performance Felgen Doppelspeiche 405 RDCi: Suche!!!!! M Performance Felgen Doppelspeiche 405 RDCi Teilenummer: 36112287875 Felgentyp: Original BMW Leichtmetallrad, geschmiedet Felgendesign:...