[E87] Tschüss 130i

Diskutiere Tschüss 130i im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, jetzt ist es passiert. Mein 130i hat einen neuen Liebhaber gefunden, der den Reiz dieses unscheinbaren Autos auch zu schätzen wusste...

  1. #1 einsdreissigiiiii, 21.11.2019
    einsdreissigiiiii

    einsdreissigiiiii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    gaaanz im Süden
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Arno
    Hallo Leute,

    jetzt ist es passiert. Mein 130i hat einen neuen Liebhaber gefunden, der den Reiz dieses unscheinbaren Autos auch zu schätzen wusste und bereit war einen vernünftigen Preis zu zahlen.
    Nach über 246.000 km sah ich einfach die Zeit gekommen, da eventuelle Reparaturen dann leicht mal den Zeitwert des Autos erreichen könnten. Zum Selberschrauben fehlt mir leider das Talent und eine Werkstatt, sonst hätte ich ihn nicht weg gegeben.

    Einen würdigen Nachfolger kriegt der 130i im Moment nicht (gibt ja auch nix) Er musste bereits vor einem Jahr die Garage für einen ebenbürtigen Gegner, einen Boxster 987.2, räumen.

    Gut möglich, dass ich aber irgendwann, nach der „Porschezeit“ im 135/140er Forum (natürlich nur einer mit 6 Töpfen, wobei mich allerdings auch hier die „Luftpumpe“ stört) wieder auftauche.

    Tschüss.....‍♂️
     
    mixraffi, powercar130, derbirki und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 mehrfreudeamfahren, 21.11.2019
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    333
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Gestern kurz den Arbeitskollgen mit nem alten 125i in der Tiefgarage gesehen. Ich verstehe warum es so schwer ist auf wiedersehen zu sagen ;) Über einen kurzen Erfahrungsbericht des neuen Spielzeugs würde ich mich sehr freuen, falls du mal die Zeit findest.
     
  3. #3 Niewie84, 22.11.2019
    Niewie84

    Niewie84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Fritzlar
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Matze
    Ich steh grad vor der Entscheidung meinen 130i durch einen 335d xdrive Kombi zu ersetzen....Am Wochenende die kleine Disa und Ölabscheider gewechselt jetzt läuft er wieder wie sau,da fällt es mir doch schwer ihn weg zu machen
     
  4. #4 Dani_93, 22.11.2019
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    5.461
    Zustimmungen:
    1.479
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Daniel
    Ich besitze ja nun schon seit längerem keinen 130i mehr und fahre seit zwei Jahren einen Z4M, den 130i vermisse ich aber immer noch. Das Auto ist einfach was besonderes und ich freue mich jedes Mal einen zu sehen und zu hören. Also überlegt es euch gut mit dem Verkauf ;) Viele Autos sind schneller, aber nur wenige emotionaler, gerade wenn es um die nachfolgenden Kompaktsportler mit Aufladung geht.
     
    Landgraf31, UPZ, Motorsound-Genießer und 6 anderen gefällt das.
  5. #5 Dexter Morgan, 22.11.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    12.686
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Außerdem ist der Klang super. Und da ist unser E88 original!
     
    powercar130, UPZ und Niewie84 gefällt das.
  6. #6 powercar130, 23.11.2019
    powercar130

    powercar130 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Raum Südschwarzwald
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006

    Diesbezüglich gibt es bei mir nichts zu überlegen: "Dieser geniale 130er ist nicht ersetzbar..."
     
    DaniloE31, Motorsound-Genießer, mixraffi und 3 anderen gefällt das.
  7. #7 Champloo, 23.11.2019
    Champloo

    Champloo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Deswegen würde ich lieber 40.000€ in mein 130i stecken, als so ne Luftpumpe zu kaufen.
     
    mixraffi und Dexter Morgan gefällt das.
  8. #8 Dexter Morgan, 23.11.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.030
    Zustimmungen:
    12.686
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Die Alternative wäre halt Sauger UND Turbo. :whistle:
    Macht sich finanziell aber auch bemerkbar.
     
  9. #9 Motorsound-Genießer, 24.11.2019
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer R6 - Fanatiker

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    1.288
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    :daumen:
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  10. #10 Dani_93, 25.11.2019
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    5.461
    Zustimmungen:
    1.479
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Daniel
    Wer eine spürbare Steigerung des N52B30 sucht (so erging es mir), der wird mit dem S54B32 im M3 E46 und noch mehr im Z4M sicher fündig. Nur ist das dann eben leider kein Kompaktsportler mehr der gut für den Alltag geeignet ist, preislich sind die Fahrzeuge auch nicht vergleichbar.
    Insofern fällt auch mir keine Alternative ein, wenn man einen alltagstauglichen Kompaktsportler will, der ordentlich Hubraum, , Emotionen, Klang und einen Saugmotor hat.

    Hätte ich damals den Platz, das Geld und auch die Zeit gehabt den 130i zu behalten, ich hätte es getan. Der Wagen hat mich über 50.000km sehr treu begleitet, hat tierisch Spaß gemacht, nie ein Problem gehabt (Magnetventile mussten mal gewechselt werden aber die sind ja fast schon normale Verschleißteile ;) ) und beim Verkauf habe ich bis auf wenige Hundert Euro Differenz wieder das gleiche Geld bekommen wie beim Kauf :daumen: Klanglich erkenne ich den Motor auch heute noch im Schlaf.
     
    Flo95, Landgraf31, Dexter Morgan und 4 anderen gefällt das.
  11. #11 mixraffi, 25.11.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Täglich enerviere ich mich über die teuren Teile und die oftmals nötigen Reparaturen bei einem 130er.
    Für weniger Geld könnte ich mir auch einen GTI oder einen Cupra kaufen.

    Doch dann, kleiner Tunnel, 50km/h, 2ter Gang, Fenster runter, Performance Dämpfer und Ansaugbrücke.

    Dann 1 Mal Vollgas bitte und bei 6500rpm die Tränen aus dem Gesicht wischen.

    Dann weiss ich wieder, wieso ich arbeiten gehe.
     
  12. #12 Niewie84, 25.11.2019
    Niewie84

    Niewie84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Fritzlar
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Matze

    Also meine Frau hat nen gemachten Rocco R und nein die Karre ist nicht billiger,haben nur Probleme mit dem Kack Dsg.Den 130i fahre ich jetzt seit 180tkm über 10 Jahre.Mit Lpg Anlage von Prins ,Pp esd und stx Fahrwerk. Der 1er is super zuverlässig,gewechselt hab ich nur beide Disas ,Ölabscheider und Wasserpumpe.

    Wie du schon sagst der Sound is einfach ein Gedicht bei dem Wagen und für sein alter ist der Opa auch noch recht flott und hat dank lpg seinen Kaufpreis wieder rein geholt
     
    Dexter Morgan, gotcha43 und mixraffi gefällt das.
  13. #13 Maniac79, 25.11.2019
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    DAS wage ich zu bezweifeln...die Kisten kosten auf den ersten Blick vielleicht weniger, aber mit der Zeit werden die ständigen kleinen und größeren Reparaturen ganz schön teuer...

    Zum Tunnel: Volle Zustimmung. Dafür darf der N52 gerne den ein oder anderen Liter mehr verbrauchen.:daumen:
     
    WhiteWolf, Dexter Morgan und Motorsound-Genießer gefällt das.
  14. #14 Motorsound-Genießer, 26.11.2019
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer R6 - Fanatiker

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    1.288
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Absolut nicht nachvollziehbar. Habe meinen 130i seit beinahe 9 Jahren und fast 120tkm. Reparaturen hat es in dieser Zeit noch nicht gegeben. Erste Bremse, erster Auspuff, erste Batterie, alles noch wie vom Band gelaufen. Bislang nur Ölwechsel, neue Filter und neue Reifen. Ach ja, ein Mal gab es auch noch neue Zündkerzen und neue Scheibenwischer
     
    Flo95, aragon, Landgraf31 und 3 anderen gefällt das.
  15. #15 Knüppel74, 26.11.2019
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Naja, Georg, Deiner ist ja auch gerade erst eingefahren mit 120k km...:mrgreen:
    Die ersten aus 2005 oder 2006 sind oft schon jenseits der 200k, wie meiner z.B. mit 205.000km!
     
    Motorsound-Genießer gefällt das.
  16. #16 mixraffi, 26.11.2019
    mixraffi

    mixraffi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Ich habe mich vielleicht falsch ausgedrückt.
    Ich meinte den Anschaffungspreis für einen 130er. Einen GTI o.ä. erhält man oft günstiger mit ähnlicher Leistung.

    Aber eben, die meisten haben mittlerweile 200'000+ km und da kommt dann schon das ein oder andere (ZMS, Kupplung, DISA, Stossdämpfer, etc.). Diese Sachen sind alle nicht gerade günstig, vor allem, wenn man nichts selber machen kann.
     
  17. #17 Maniac79, 26.11.2019
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Verschleißteile kommen bei jedem Auto irgendwann mal...und wenn man es nicht selbst machen kann, wird es immer teuer, egal welche Marke.
     
  18. #18 Philsen, 26.11.2019
    Philsen

    Philsen 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.08.2014
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    451
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Spritmonitor:
    Ich fahre jetzt inzwischen meinen dritten N52..einmal im 125i Coupe und jetzt zum zweiten mal im E87 30er...Ich fahre 35.000 - 40.000 tkm im Jahr..also der Sprit haut schon rein und tut mir auch weh. Bin da vielleicht auch nicht so schmerzfrei wie andere...trotzdem habe ich den Verkauf von meinem ersten 30er tausend mal bereut, obwohl er an einen Liebhaber hier im Forum ging und ich einen guten Preis bekommen habe. Jetzt beim Zweiten, der vom Konzept total anders ist (CS anstatt GT), ist der Sound nach wie vor einfach unschlagbar. Der jetztige hat die N54 Anlage drunter und das ist einfach nur krass, dieses dumpfe grollen ist unerreicht. Ich bin auch einen Cupra 290 mit ABT Tuning auf 350 Ps und 450 NM probegefahren, klar der zieht mal ganz anders..das sind Welten, aber dieses künstliche programmierte Rumgepfurze bei jedem (!) Schaltvorgang ging mir nach 10 Minuten Probefahrt so krass auf den Nerv, dass ich den Verkäufer als erstes fragen musste, ob man es nicht abschalten kann.

    Dazu die Zuverlässigkeit..ich bin mit den drei die ich hatte jetzt auch schon gute 70tkm gefahren und hatte noch nicht ein Problem. Natürlich ist das Ding eine Geldvernichtungsmaschine, aber eben eine feine. Und für das Gebotene Gesamtkonzept aus Leistung, Sound, Emotion, Fahrspaß, Verbrauch und Unterhalt habe ich noch nichts besseres gefunden. Klar gibt es bessere Autos in jeder dieser Kategorien, aber halt nichts vergleichbares :)

    Auch sind die BMW Menschen jedes mal hin und weg, wenn ich mit einem der drei beim Service war. Da merkt man, das es doch ein recht seltenes Teil geworden ist und kein allerwelts Auto. Klar hätte ich auch gerne einen M2 Competition, aber ich hab keinen Bock 1000+ Euro im Monat fürs Auto auszugeben, irgendwo muss auch das P/L Verhältnis passen.

    Wird meiner ewig bleiben? Vermutlich nicht..in ein paar Monaten wird mich das Betanken doch wieder zu sehr ankotzen und er wird ggf. gehen müssen. Trotzdem kann ich jedem nur vor dem Verkauf waren..ich hab es bisher jedes mal bereut.

    Und wer es noch nicht gesehen hat:



    Der Typ fährt ständig Super- und Hypercars für Millionen von Euro und selbst der ist hin und weg von unserem kleiner 1er...
     
  19. #19 WhiteWolf, 26.11.2019
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    :eusa_naughty: 114.000km BJ 2006 :unibrow: :nod:. Letztens einen Satz neue HA Scheiben und komplette Klötze bekommen, jetzt rennt er wieder TipTop. Januar und Februar wird er zwangsweise stehengelassen :crybaby:
    Ich freu mir dann schaun wieder auf die nächste Fahrt...
    Klar ist es kein Jahreswagen und kein Rennwagen, aber dafür ist der Motor, Leistungsentfaltung und Klang einfach eine Klasse für sich :aufgeregt:
     
  20. #20 Niewie84, 27.11.2019
    Niewie84

    Niewie84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Fritzlar
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Matze

    Warum hast du dir bei der Laufleistung nie das Auto auf Lpg umgebaut?Die 2000€ hast du schnell wieder raus.Es gibt im wesentlichen nur 2 kleine Nachteile bei der Geschichte. 1. passen dann nur noch 2 Kisten Wasser in Kofferraum und 2. halten Zündkerzen nur noch 70-75tkm,aber ansonsten is man damit günstiger unterwegs als mit nem Diesel.Meine Familie fährt seit 30 Jahren immer Prins lpg Anlagen in Bmws und wir hatten nie Probleme.Für 30€ voll tanken hat halt nen gewissen Charme
     
Thema:

Tschüss 130i

Die Seite wird geladen...

Tschüss 130i - Ähnliche Themen

  1. Tschüss....

    Tschüss....: Seit drei Wochen habe ich meinen 118d, welcher mich seit 08/2006 jetzt fast 8 Jahre ohne größere Mängel begleitete, gegen ein neues "Spielzeug"...
  2. und tschüss... war schön mit Euch

    und tschüss... war schön mit Euch: Nun ist es soweit. Trenne mich von meinem 1er und der Marke BMW. Audi hat mir ein unschlagbares Angebot gemacht. Wenn er dann in 2-3 Monaten :?...
  3. Tschüß und Moin aus dem Cuxland

    Tschüß und Moin aus dem Cuxland: So, nach 3 3/4 Jahren geht mein grüner 118d zurück zum BMW-Händler im Tausch gegen einen 120dA M-Paket gegen eine gewisse Zuzahlung...:wink: Mein...
  4. Tschüss ... mehr oder weniger ...

    Tschüss ... mehr oder weniger ...: Heute ging mein Kleiner (Leasing) zurück :cry: Da es ab Juli ein F30 wird, werde ich wohl nicht mehr allzu oft hier "rumlaufen". Danke für...
  5. Tschüss Fiesta, Hallo E87 :P

    Tschüss Fiesta, Hallo E87 :P: Hallo Zusammen, mein Name ist Dominic und ich bin 24 Jahre jung ;) Nachdem mir (glücklicherweise) ein älterer Herr in meinen guten alten Fiesta...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden