Traktion M2 bei Schnee?

Diskutiere Traktion M2 bei Schnee? im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Hallo liebe M2-Fahrer! Auch wenn für mich aktuell (noch) kein Fahrzeugwechsel ansteht, könnte ich mir vorstellen, irgendwann auf einen M2...

  1. #1 men's toys, 17.09.2017
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Hallo liebe M2-Fahrer!

    Auch wenn für mich aktuell (noch) kein Fahrzeugwechsel ansteht, könnte ich mir vorstellen, irgendwann auf einen M2 umzusteigen. Da ich diesen dann als Ganzjahresfahrzeug nutzen würde, stellt sich mir die Frage, wie sich der M2 bei Eis und Schnee fährt.

    Wenn ich da richtig informiert bin, hat der M2 doch die Hinterachse des M3/4, welche bei Bedarf / Schlupf bis zu 100% sperrt. Gute Winterreifen vorausgesetzt und mit etwas Zusatzgewicht im Kofferraum sollte die Traktion doch ganz passabel sein. Oder liege ich da falsch? Natürlich würde ich nicht die Fahreigenschaften meines derzeitgen M135ix erwarten, aber hier im Allgäu muss es im Winter schon passen :wink:.

    LG Tom
     
  2. M2-Tom

    M2-Tom 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Sch.......
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Es gibt doch schon ein Winterreifen Beitrag :whistle:
     
  3. #3 Sixpack66, 17.09.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    2.216
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Zusatzgewichte in den Kofferraum zu packen halte ich für überflüssig.
    Zum Einen ist die Gewichtsverteilung nicht ohne Grund so ausbalanciert, dass sowohl im Trockenen als auch im Nassen und auf Schnee ein rumwerkeln mit irgendwelcher Ballast nichts wesentliches verbessern könnte, eher im Gegenteil wenn der Wagen zur Heckschleuder mutiert.
    Zum Anderen waren schon vor über dreißig Jahren die E21er auch im Winter problemlos fahr- und beherrschbar, ein halbwegs sensibler Fahrer einmal vorausgesetzt.
    Bei den "Ur-Dreiern" sollte man den jüngeren Testpiloten in Erinnerung rufen, dass es durchaus auch einmal BMW´s ohne ABS, DSC, DTC, Servolenkung, Sperrdifferential, etc................................... gab.
    Selbst Winterreifen hatte ich bis 1996 nicht und hatte wegen Glätte nie einen Unfall obwohl ich oft in der Eifel unterwegs bin/war.
    Und wir sind auch nicht zu tausenden auf den Heldenfriedhöfen gelandet.

    Den einzigen Zusatzballast der vielleicht Sinn macht, ist ein Kunstoffkanister (10ltr.) mit Split um ihn in extrem unglücklich Situationen vor den Rädern zu verteilen. Wiegt nicht sonderlich viel, aber damit konnte ich anderen schon öfter mal behilflich sein.


    Gruß
    Ralf
    .

    PS: Schneeketten machen im Kofferraum wesentlich mehr Sinn als in der Garage.:mrgreen:
    Wobei M2 und Mx35/40i bei Ketten meist passen müssen.:eusa_naughty: Zulässige Kombinationen sind spärlich bis nicht vorhanden.
     
    m :) und alpinweisser_120d gefällt das.
  4. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Folgende Regel bitte aufschreiben und auswendig lernen:

    Ob Frühjahr, Herbst oder Wintern,
    der M135ix zeigt allen den Hintern.

    Auch wenn M Zwei, M Vier und M Dreier
    haben tolle Chassis und viel Power,
    so verzagen sie doch im AutoLeben,
    wenn man ihnen versucht, Sporen zu geben.

    Denn von 400, 450 oder gar 500 Pferden
    bleibt Reitern dieser nur Frust auf Erden.

    Drum merket, was ich hier Euch sage,
    Hinterradantrieb macht nur Spaß am trocknen Tage.

    Boscar
     
    Schümi, Magnum, florianlaux und 6 anderen gefällt das.
  5. #5 RS_Borsti, 17.09.2017
    RS_Borsti

    RS_Borsti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Taufkirchen (Vils)
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    A Schmarn! :eusa_boohoo: Aber für deine Dichtkunst bekommst du von mir dezente Applaus :narr:
     
    Magnum, m :), Teddybearx25xe und 3 anderen gefällt das.
  6. #6 Sixpack66, 17.09.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    2.216
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Nach Möglichkeit suche ich mir jedes Jahr beim ersten Schnee einen großen verlassenen Parkplatz und sensibilisiere noch mal mein Popometer.
    Am Besten ohne Beifahrer, Zuschauer oder andere Fahrzeuge sonst wandelt sich so etwas meist in eine Drift-Show ohne Nutzeffekt.
    Ganz einfach mal erfühlen wann was passiert und zwischendurch mal eine Pause einlegen um idealerweise das warum und wieso zu ergründen.
     
    Flo95 und Shadow86 gefällt das.
  7. #7 RS_Borsti, 17.09.2017
    RS_Borsti

    RS_Borsti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Taufkirchen (Vils)
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Ich wohne abgeschieden auf dem Land in Bayern und wir haben auch meist gut Schnee, wenn sich kein Vergleich zu den Alpen.

    Den M2 kenne ich im Winter noch nicht, aber mit dem M135 RWD hatte ich keine Probleme, auch wenn ich mir beim anfahren oft eine Sperre gemacht hätte. Das wichtigste dabei sind sehr gute Winterreifen - mit genug Profil, denn manche top Reifen sind nur neu gut und abgefahren eher Mist, so zumindest meine Erfahrung mit den Contis TS830.

    M2 sollte besser vorwärts kommen als mein M135, aber ein 4wd ìst im Winter Einfach viel entspannter.

    Wir haben noch einen zweitwagen mit 4wd, von daher kann der BMW auch mal stehen bleiben wenn's arg schneit. Du musst dich halt fragen, wie flexibel du bei viel neuschnee sein kannst

    Lars
     
    Roy gefällt das.
  8. #8 men's toys, 17.09.2017
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Alle Dichtkunst in Ehren, ich hatte eigentlich an konkrete Rückmeldungen / Erfahrungen von M2-Fahrern gedacht, die ein wenig über die Traktion berichten und vor allem wie sich die Sperrwirkung der Hinterachse beim Fahren auf Schnee bemerkbar macht.

    Übrigens weiß ich schon, wie ein Hecktriebler sich im Winter verhält, schließlich hatte ich zuvor einen 123d und 130i, wobei keiner von beiden eine Sperre hatte.

    Please try again!
     
  9. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Sorry;-)
     
  10. #10 Doc///M, 17.09.2017
    Doc///M

    Doc///M 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    208
    kann nur vom 1er M berichten....bei geschlossener schneedecke darfste das gaspedal halt nur streicheln sonst haste mäusekino oder esp off wheelspin....fahrbar isses im winter schon wenn man entsprechend langsam fährt....
     
  11. cento

    cento 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Österreich
    Der M2 ist trotz der Mischbereifung der mit Abstand beste BMW Hecktriebler den ich bisher hatte. Die Sperre funktioniert perfekt. Auf Schnee bin ich letzten Winter fast nur im MDM Modus unterwegs gewesen. Macht so natürlich auch viel Spaß!
    Also keine Sorgen, der M2 ist auch im Winter sehr gut unterwegs.
     
    Schümi und m :) gefällt das.
  12. #12 men's toys, 18.09.2017
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Vielen Dank für die Rückmeldungen!
    @Boscar: Kein Problem und sorry meinerseits, ich hatte die:blumen: vergessen!

    @Doc///M: Das klingt in etwa so, wie ich das von meinen Vorgängerfahrzeugen her kenne! Wobei, solange man die Fuhre schön in Schwung halten konnte, kam man zumindest auf frisch gefallenem Schnee gut vorwärts.

    @cento: Das hört sich gut an :wink:. Kann ich also davon ausgehen, dass ich beim M2 keine Schaufel ( Zur Info: Im Winter hatte ich früher immer meine Lawinenschaufel dabei) mehr bräuchte, wenn ich beim Parken am Straßenrand mit den rechten Rädern in 30 cm hohem Sulzschnee stehe und anfahren möchte? Das war mit meinen früheren 1ern zuweilen "ungeschickt" :unibrow:.

    LG Tom
     
  13. cento

    cento 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Österreich
    Irgendwann ist immer Schluss, aber ich bin letzten Winter problemlos durch den österreichischen Winter durchgekommen.
    Auch dei Fahrt in meine Lieblingsschiegebiete war nie ein Problem. Es kommt immer auf den Winterreifen an.
    Ich hatte mal einen 125d Coupe, der war eine Katastrophe gegen den M2.
     
  14. #14 snakeshit87, 19.09.2017
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    149
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    Bei diesen "Heckantrieb funktioniert im Winter einfach perfekt"-Aussagen frage ich mich ehrlich gesagt immer wieder ob ihr noch nie einen Allrad gefahren seid oder wir einfach unterschiedliche Definitionen von Winter und Schnee haben. :swapeyes_blue: :baehhh:
    Vermutlich letzteres, ich habs mit dem M zwei Monate lang versucht um dann festzustellen, dass zwar nichts unmöglich ist, der Allrad-Passat aber sogar mit Sommerreifen deutlich besser den Hügel hochkommt als der BMW.
    Aber ich will kein Schwarzmaler sein, natürlich kommt man auch mit Heckantrieb meistens gut durchs leben, es hängt wohl wirklich vom Wohnort und dem gewünschten Komfort ab.
     
    Shadow86 gefällt das.
  15. #15 RS_Borsti, 19.09.2017
    RS_Borsti

    RS_Borsti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Taufkirchen (Vils)
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Ich glaube es stellt niemand in Frage, dass man mit einem Allradler im Winter besser bedient ist. Wenn die Winterperformance auf Schnee das wichtigste ist, dann kann man eben keinen M fahren - oder kauft sich den neuen M5. Ich hatte mit meinem E92 335xi im Winter auch viel Spaß, aber abgesehen von der Traktion hat man zu anderen Jahreszeiten ansonten nur Nachteile. Es kommt eben auf dir Prioritäten an.

    Mit guten Winterreifen kommt man gut durch den Winter. Man muss eben Abstriche machen. Und dank der Sperre sollte es mit einem M auch besser gehen, gute Winterreifen vorrausgesetzt. Wieviel besser das ist, darauf bin ich auch gespannt :)
     
    m :) gefällt das.
  16. cento

    cento 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Österreich
    Keine Sorge, ich weiß schon was Allrad bedeutet, hatte vor dem M2 einen A6. Ist kein Vergleich, muss es aber auch nicht.
    Aber ich finde trotzdem dass der M2 auch ein super Auto im Winter ist. Die Sperre und gute Winterreifen machen es aus.
    Das du mit Sommerreifen in einem Allrad weiter kommst bezweifle ich stark. In der ersten engen Kurve gehts gradeaus.....
    Ich bin den M2 auch mit den Sommerreifen auf Schnee gefahren, Wintereinbruch Mitte April, ging auch, langsam eben.
     
    m :) gefällt das.
  17. #17 men's toys, 19.09.2017
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Nach den "Erfahrungen" im Winter mit den Hecktrieblern zuvor, wollte ich unbedingt einen Allrad haben. Nach nun vier Wintern mit dem M135ix bin ich mit dessen Winter- und Schlechtwetterperformance natürlich sehr zufrieden, aber wenn ich ehrlich bin, dann habe ich den Allrad nur an einigen wenigen Tagen wirklich gebraucht! Und bei trockener Witterung fehlt dem M135ix - zumindest wenn es zügig vorangehen soll - halt doch ein wenig die Leichtigkeit im Handling. Deshalb auch der Gedanke, ob man nicht auch mit Heckantrieb + Sperre gut klar kommt, zumal die Querdynamik des M2 bei guten Verhältnissen sicherlich in einer ganz anderen Liga spielt.

    @cento: Welche WInterreifen / Felgen fährst du?
     
    Roy gefällt das.
  18. Endo

    Endo 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2017
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Henning
    Mal eine andere Perspektive:
    Lohnt sich bei einem M2 nicht schon ein Zweitwagen? Im Winter kann man die Leistung ja eh nicht auf die Straße bringen. Und wenn man Sprit, Versicherung und Wertverlust einrechnet, kann man sich dafür doch schon beinahe einen zweiten holen. Muss ja kein neuer sein.
     
  19. #19 Pokerhontas, 19.09.2017
    Pokerhontas

    Pokerhontas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    2.015
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Kann sich lohnen, hier würde ich aber stark einbeziehen wo ich wohne. Sinn macht es dann ja kostentechnisch fast nur wenn man den M2 auf Saison laufen lässt.
    Mit viel Glück haben wir eine Woche Schnee über den ganzen Winter. Und an den anderen Tagen würde der Erstwagen stehen bleiben müssen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  20. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Mein Tipp:

    M2 + bei Bedarf Mietwagen tageweise
     
Thema: Traktion M2 bei Schnee?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m2 schnee

    ,
  2. bmw traction schnee

    ,
  3. bmw m2 winter

    ,
  4. bmw m2 im winter,
  5. bmw m2 coupe als zweitwagen,
  6. m2 winter,
  7. m2 im winter fahren,
  8. fahren bei schnee bmw,
  9. wie ist der neue bmw m2 im Winter,
  10. warum haben bmw m modelle wenig traktion,
  11. bmw schnee mdm,
  12. bmw m2 im schnee
Die Seite wird geladen...

Traktion M2 bei Schnee? - Ähnliche Themen

  1. Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung

    Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung: Hallo M2 Competitionfahrer, bis zum 31.10.2019 haben wir für euch wieder eine tolle Aktion. Kennfeldoptimierung inkl. Vmaxaufhebung nach Wunsch...
  2. Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning

    Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning: Hallo Remusfans, aktuell haben wir für den M2 Competition eine tolle Aktion für die Remusabgasanlage. Wie immer ist die Lieferung direkt zu euch...
  3. M2 // HJS 300 Zellen DP

    M2 // HJS 300 Zellen DP: Hallo, Ich suche eine HJS 300 Zellen DP (mit ABE) für meinen bmw m2. Liebe Grüße
  4. 4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM

    4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM: [IMG] EUR 9,99 End Date: 04. Okt. 18:05 Buy It Now for only: US EUR 9,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten

    Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten: [IMG] EUR 92,90 End Date: 09. Okt. 15:58 Buy It Now for only: US EUR 92,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden