Tolle Garantieabwicklung, lässt keine Wünsche mehr offen !!!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW im PLZ Bereich 6" wurde erstellt von -drschrick-, 03.11.2009.

  1. #1 -drschrick-, 03.11.2009
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hy,

    so nun auch eine Geschichte von mir BMW Vertragshändler Maintal:


    Aufgabe: Beifahrersitz Sitzflächenbezug (Lederausstattung)auf Garantie erneuern, wegen Falten (EZ 05/2009)


    Wurde von München freigegeben.
    - Anruf vom Servicemensch, Teil wird bestellt...Anruf zur Terminvereinbarung folgt.
    - 2 Tage säter: Sitzbezug ist da, Termin vereinbart für 1,5 Wochen später da viel los wäre mit Winterräder wechseln.


    -------------------------------------------------------------------------------------
    - Tag der Abgabe Freitag
    - 08:30:

    Meine Frau hat das Fahrzeug abgegeben und sich den kilometerstand ca. gemerkt. Sagte dem Servicemensch, bitte keine Waschanlage!! Sagte ihm auch, dass ich genau wüßte wo Kratzer sind usw.!
    - 14:30:
    Anruf, Fahrzeug sein fertig. Sieht ja wie neu aus (meiner ist EZ Mai 2009, Handwäsche..eben volles Programm). Der Servicemensch weiß das ich sehr penibel bin und genau weiß wo jeder Steinschlag usw. ist am Fahrzeug. Wir hatten schon 2 mal Gespräche darüber, wioe ich mein Fahrzeug pflege. Ich war schon daheim und bin mit meiner Frau hingefahren um mein Auto zu holen.
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Jetzt kommst:
    - 15:00:

    Ankunft, Servicemensch telefoniert gerade noch und ich suche derweil mein Auto. Stand genau so in der Sonne das ich schon beim hingehen einen Kratzer entdeckt habe. Fahrerseite B-Säulenbereich unten direkt neben der Fahrertür.
    Ich war schon wieder fertig. Der Puls stieg auf 180.
    Servicemensch war fertig mit telefonieren und ich rein zu Ihm. Sagte ihm das ich einen Kratzer entdeckt habe. Er brummelte schon....das wird interessant.
    Ich gleich gewußt, das wird was geben nach dieser Aussage beim Gang zum Auto.
    Er sieht den Kratzer und meinte so auf die Art, dieser wäre schon drin gewesen. Natürlich war der nicht drin.
    Seine Aussage dann, ich sollte den Kratzer am besten selbst raus machen da ich das bestimmt besser könne. Er könne aber auch schnell eine Politur holen und kurz drüber wischen. Ich verneinte, bevor es noch schlimmer aussieht wie vorher.
    OK, letztendlich zurück zum Auto, eingestiegen und den Beifahrersitz gesehen. Stand auf der wirklich Position, so als wäre der Sitz ausgebaut worden. Einfach richtig hingeknallt. Ausgestiegen und den Sitz wieder in Position, das wenigstens meine Frau einsteigen kann.......... dann sah ich überall Fingerabdrücke!!!!!! Es sah so aus als wäre der Suitz innerhalb 1h repariert worden auf schnell schnell schnell. Und dafür stand mein Auto 7h dort.
    -------------------------------------------------------------------------------------
    - Es war mittlerweile 16:15:
    Heimweg durch den Feierabendverkehr Hanauer Landstrasse. Irgendwie bemerkte ich, dass ca. 50km zuviel auf dem Tacho waren (alles rausgerechnet, Hinfahrt und Rückfahrt usw.), da ich ja erst geschaut hatte wegen dem Verkaufsthread hier wegen meinen M-Dämpfern. Desweiteren mußte ich jetzt auch tanken. Kam mir komisch vor. Naja egal, hatte schon genug von dem Kratzer im Lack.
    Doch auf einemal sagte meine Frau zu mir:

    "Komm wir probieren mal die Sitzheizung aus!!
    ------ Falsche Frage----------


    Wie gesagt getestet, Lämpchen brennen.....aber genau 1 Minute und gehen aus.
    Ich zu meiner Frau gesagt, dass des wohl net wahr sein kann. Ich muss da schon wieder hin, also rumgedreht und wieder durch den Feierabendverkehr durch die Hanauer Landstrasse.

    - 16:50:
    Ankunft Händler Krah+Enders Maintal:
    Ich rein zum Servicemensch und den Schlüssel bei Ihm auf den Tisch gelegt. Sagte dann zu Ihm, dass die Sitzheizung nicht geht.
    Er:"Das kann nicht sein. Wird alles geprüft bevor das Fahrzeug die Werkstatt verlässt!".
    Also raus zum Auto, ich in der Hoffung das nur eine Kabelverbindung nur fehlt. Er bastelt da rum. Nach 5min. sagt er:
    "Ja, falscher Sitzbezug. Wir müssen einen neuen Termin machen!".

    Ich natürlich schon bei 180, bin dann ausgetickt. Soviel auf einmal da mußte ich einfach lachen. (Er meinte natürlcih ich würde Ihnauslachen, wobei ich wirklich nur über die ganze Schei..e gelacht habe. Einfach voll ins Klo gegrieffen.
    Ich sagte zu meiner Frau: "Kläre Du da bitte sonst gehe ich ncoh in die Luft!!"
    Er würde das nun mit BMW klären, weil normalerweise zuerst der falsche Sitzbezug zurück nach München geschickt werden müßte als Ersatz für den neuen.

    - 18:30:
    Ankunft zuhause. War total unter Strom.
    In der Tiefgarage (da es draussen ja schon dunkel war) Poliermaschine mit Menzerna PO203S und gelbem KochChemie Pad ausgepackt. Kratzer rausgemacht. Die Kombi funktioniert auf Spacegrau wunderbar.
    Um 20:00 habe ich mal was zu Abend gegessen und mich auf der Couch breit gemacht.
    -------------------------------------------------------------------------------------
    Montag:
    Er hat gestern mit meiner Frau telefoniert, dass der neue Sitzbezug bestellt wird und es mit München geklärt ist, damit das Fahrzeug nicht 2 Tage in der Werkstatt ist. Er meldet sich zur Terminvereinbarung wieder, wenn der Sitzbezug da ist.

    -------------------------------------------------------------------------------------

    Jetzt stellen sich für mich Fragen:

    A., wie sieht mein Auto nach der 2 Reparatur aus?
    B., Geht diesmal der Sitzheizung?
    C., Wo soll ich in Zukunft meine Inspektionen und Garantiefälle machen lassen? Könnt Ihr mir eine Werkstatt empfehlen PLZ 64



    Erkenntniss: "Never change a running system". Hätte ich lieber die kleinen Falten auf der Sitzfläche des Beifahrersitzes gelassen!!!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Paranoia_135i, 03.11.2009
    Paranoia_135i

    Paranoia_135i 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel - Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    oh jaa sowas ähnliches hatte ich mit meinem vorherigen 1er auch durchgemacht - und EBENFALLS wegen diesen wellen!!!

    es betraf die sitzfläche des beifahrersitzes (wo eh praktisch nie jemand drauf sass) - nach der verschlimmbesserung war ein spalt zwischen fläche und lehne, man konnte mitten durch den sitz schauen
    zudem waren dann zusätzliche falten im unteren teil der lehne und der gesamte sitz sah echt aus, als hätte ihn 'ne kuh gefressen und wieder gakaut!
    die neue sitzfläche war auch augenscheinlich ein anderes leder...

    eine toootale katastrophe - und ich dachte damals auch "hätte ich mich doch bloss mit den wellen abgefunden" :lol:


    sie schafften es dann auch im zweiten anlauf nicht wirklich - waren dann aber immerhin so gescheit, mir den nicht wieder so hinzustellen, sondern gaben ihn einem sattler der das leder entsprechend neu bezogen hatte. (also kein ersatz-bauteil von BMW) erst dann sah es wieder top aus.
     
  4. #3 -drschrick-, 03.11.2009
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hy,

    Ansich ist ja fast alles OK. Nur das jetzt so ein Kabel unter dem Bezug ist (Im Bereich des Steißbeines Sitzfläche). Einen Spalt habe ich nicht.

    Meine Frau hat das gestern angesprochen. Der Typ meinte, dass wäre normal.
    "Verarschung an:"
    Es wäre die Sitzerkennung für den Airbag.
    "Verarschung aus"

    Naja, mal schauen.

    Ich kann nur daraus lernen: Alles so lassen wie ab Werk.

    Hatte mir schon überlegt das Armaturenbrett tauschen zu lassen, da man die Perforierung des Airbags ein wenig sieht.

    Aber nach der Geschichte lass ich lieber so wie es ist. Weil wahrscheinlich dann alles in die Hose geht und ich mri ne neue Karre bestellen kann.
     
  5. #4 Paranoia_135i, 03.11.2009
    Paranoia_135i

    Paranoia_135i 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel - Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    duuuu - aber so "etwas" habe ich bei meiner steissbein-fläche auch unter dem bezug.... könnte schon was wahres dran sein, jedoch sollte es wohl kaum rausstehen oder spürbar sein. meins hat mich ganz am anfang noch gestört, weil's beim sitzen wirklich etwas rausstand - jetzt ist es nur noch spürbar, wenn man wirklich danach abtastet.

    und vom armaturenbrett-tausch rate ich ebenfalls extremst ab - der airbag wird ziemlich sicher auch wieder sichtbar und wenn diese sachen auseinander gerissen werden, ist nie sicher ob's dann knarzfrei wieder eingebaut ist. ;)
     
  6. #5 UBoot-Stocki, 01.12.2009
    UBoot-Stocki

    UBoot-Stocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Postleitzahlenbereich 64 ?

    Redest Du von "V" in "Z" ?

    Gruß

    Marc
     
  7. #6 -drschrick-, 02.12.2009
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hy,

    nein. Das BMW Autohaus ist in Maintal bei Frankfurt.

    Mittlerweile wurde alles gemacht. Meine Frau hatte sich beim Chef beschwert.

    Auch der Kunppel unter dem Sitzbezug wurde besser verlegt. Jetzt spürt man fast garnichts mehr.
    Ende vom Lied war, das das Auto 3 Tage in der Werkstatt stand (auch über Nacht, damit nix dran kommt...war Anweisung vom Chef persönlich). Die Einstiegsleiste wurde auch getauscht. Das Auto habe ich selbst wieder aus der Garage gefahren dürfen ;-) )

    Es waren keine Fingerabdrücke oder sonstiges zu sehen. So wie ich eben das Auto abgegeben hatte.

    Meine Frau hat einen kostenlosen Leihwagen und ein Stofftier von Mini (den Bulldog Mini) bekommen.
    Ich habe einen vollen Tank Sprit als Entschädigung bekommen.

    Der Seviceberater hat ein ernsthaftes Gespräch vor sich. Er hat anscheinend private Probleme.

    Der Chef entschuldigte sich 1000mal. Schließlich haben wir 2 Autos im Wert von 60000€ dort gekauft und müssen ja auch irgendwann Kundendienst machen lassen.

    Am Ende ist alles gut für mich gelaufen.

    Gruss
    Sascha
     
  8. #7 FireFox81, 16.04.2010
    FireFox81

    FireFox81 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankenthal (Pfalz)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Frank
    Ein Freund von mir, kein Bekannter und nicht irgendeiner von dem ich mal gehört, dass der Bruder seiner Schwägerin..., also ein Freund von mir arbeitet bei der örtlichen BMW Niederlassung hier. Nur wenn er im Dienst ist würd ich mein Auto dort hin bringen, die Stories, die ich schon mitbekommen hab aus Werkstätten, also auch von Insidern, Leuten die dort arbeiten und mir danach erzählen was heut mal wieder alles schief lief oder was der Azubi verbockt hat oder eben der Geselle X treibt usw... ey, da glaubste du bist in so nem Autohaus eher im Irrenhaus....
     
  9. #8 bursche, 16.04.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    uh da wird mir ganz anders... ich bekomme nachher ne neue Navi-Einheit (Business) verbaut weil die Blende defekt ist (seit Auslieferung) und hoffe alles klappt reibungslos :eusa_pray:
     
  10. #9 bumbes01, 17.04.2010
    bumbes01

    bumbes01 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2016
    hi,

    nur kurz am rande :

    dies ist nicht die bmw niederlassung sondern ein privater bmw vertragshändler.

    bmw niederlassung ist ein eigener name.

    :icon_smile:



     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 bumbes01, 17.04.2010
    bumbes01

    bumbes01 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2016

    alles gut mit der neuen blende ?
     
  13. #11 -drschrick-, 17.04.2010
    -drschrick-

    -drschrick- 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Hallo,

    danke für den Hinweis, habe es sofort geändert.

    Gruss
     
Thema:

Tolle Garantieabwicklung, lässt keine Wünsche mehr offen !!!

Die Seite wird geladen...

Tolle Garantieabwicklung, lässt keine Wünsche mehr offen !!! - Ähnliche Themen

  1. [F20] M Performance Lenkrad II und einiges mehr

    M Performance Lenkrad II und einiges mehr: Hi Leute Ich lese schon wie verrückt das Forum die letzten Tage, habe aber noch keine wirklichen Ergebnisse in der SuFu gefunden. Ich...
  2. [E82] Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung

    Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung: Hey, ich fahre einen E82 123d (Bj 08 / 145.000 Km) und habe seit Montagmittag auf einmal starken Leistungsverlust.. Das Auto beschleunigt nicht...
  3. BMW e82 - "Kofferraum offen" Bass

    BMW e82 - "Kofferraum offen" Bass: Hallo, Ich habe mir bei meinem 125i e82 einen Subwoofer im Kofferraum eingebaut. Jetzt hab ich das Problem das immer wenn der Bass stärker...
  4. [F21] Valencia-Orange läßt grüßen!

    Valencia-Orange läßt grüßen!: So, nachdem ich inzwischen schon über ein Jahr in diesem Forum angemeldet bin und es zwar eine Vorstellung von mir gibt, dachte ich, ein...
  5. Verdeck schließen mit Fernbedienung geht nicht mehr!

    Verdeck schließen mit Fernbedienung geht nicht mehr!: Hallo, Habe gestern versucht mein Verdeck mit der FB zu schließen, Ergebnis war ein mechanisches Klacken aber ansonsten keine Reaktion. Kann...