[E87] Tipps zum Kauf eines 123d

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von Master3, 10.12.2011.

  1. #1 Master3, 10.12.2011
    Master3

    Master3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedrichshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hallo,

    ich hab mich im 1er Forum angemeldet, da bei mir wohl auch ein Kauf anstehen könnte. Und es soll natürlich ein 123d werden. Was gleichzeitig auch mein erstes Auto wäre. Hab mir immer gesagt entweder richtig oder gar nicht. Eltern fahren ein 118d und seitdem bin ich vom 1er total angetan, nur die Leistung war mir zu wenig, was mit 204PS hoffentlich nicht so sein sollte

    Im Autohaus vor Ort ist grad einer reingekommen und eigentlich wollte ich bis zum Frühling warten bevor ich mir einen hole. Aber da die doch recht selten sind, würde ich auch eher zuschlagen wollen.
    Leider habe ich noch keine genaueren Informationen vom BMW Händler bekommen, außer das er weiß ist und ein M-Paket besitzt. Preis soll sich um die 20000€ belaufen.

    Jetzt wollte ich schon Informationen hier einholen auf was ich alles achten müsste bei einem gebrauchten 123er. Also was geht gerne kaputt, was verschleißt schnell etc etc? So das ich mir beim eventuellen Kauf schonmal die kritischsten Punkte anschauen kann.
    Auf was muss ich bei einer Probefahrt achten? Hat eventuell das Getriebe mal Probleme oder klappert irgendwas?

    Hat eigentlich jeder 123d einen DPF? Grüne Plakette wär da schon ganz toll.
    Was ist am 123d anders gegenüber einen 120d? Registeraufladung ist mir soweit bekannt. Welche Komponenten sind verstärkt?

    Danke schonmal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Leoncito, 10.12.2011
    Leoncito

    Leoncito 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Vorname:
    Philipp
    Hi grűß dich, ich bin Grad auch am űberlegen, mir einen 123d zu kaufen. Bin letzten Dienstag einen probegefahren. Was mir aufgefallen ist waren die feuchten Scheinwerfer. Ist glaube ich eine BMW Krankheit (bitte korrigieren wenn nicht). Ansonsten hat der 123d in Gegensatz zum 120d zwei Turbos. Mehr kann ich dir im Moment auch nicht sagen. Hoffe trotzdem hilfreich gewesen zu sein.
     
  4. #3 Nordic711, 10.12.2011
    Nordic711

    Nordic711 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Göppingen
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Norman
    Hallo,

    ich stand vor der Wahl 120d oder 123d. Leider kann man den BMW Performance Endschaldämpfer nicht am 123d anbauen. Man kann wohl allgemein am 123d nicht so viel machen wie am 120d. Aus diesem Grund hatte ich mich für den 120d mit Performance Power Kit entschieden.
     
  5. apj_83

    apj_83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau zwischen Augsburg und Ulm
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Simon
  6. #5 R1-Rider, 10.12.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
  7. Draebi

    Draebi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Tobias
    hauptunterschied liegt in den Bremsen und das der Motor souveräner ist d.h. du hast über das ganze drehzahlband genug kraft und nicht nur so ne kurze spitze... oder jungs und mädels das wars doch so in kurzform??

    und nimm dich vor der teuflischen mittelarmlehne in acht! :shock: scary little thing :> hab schon von fällen gehört da wurden die beifahrer wahnsinnig und sind aus dem fahrenden auto gesprungen :X
     
  8. apj_83

    apj_83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    genau zwischen Augsburg und Ulm
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Simon
    weiß ich, aber ist doch in beiden fällen eh nur der optik wegen und macht soundtechnisch (diesel und so ^^) keinen unterschied? beim einen hängt halt noch n nachschalldämpfer dran, beim andern nicht weil es keinen gibt :mrgreen:
     
  9. #8 Kugelfang666, 11.12.2011
    Kugelfang666

    Kugelfang666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ich an eurer stelle würde mal den Kühlmittelstand überprüfen. es gibt hier einige (wenige?!) im forum die bei dem 123d einen haarriss im motor hatten. machte sich durch einen hohen Kühlmittelverlust bemerkbar. ggf einfach mal nach suchen
     
  10. #9 123-taurus, 11.12.2011
    123-taurus

    123-taurus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Christoph
    Sowas wird man halt beim Kauf nicht vorher untersuchen können. Aber das Problem scheint eh nur bei den ersten Modelljahren relevant zu sein.

    Weitere Punkte vor dem Kauf:

    - Windgeräusche von den Türen (primär 3-Türer)
    - klappern/knarzen der Mittelarmlehne
    - Faltenbildung bei den Sitzen (primär Leder)
    - Kupplungsrupfen beim Anfahren
     
  11. #10 Kugelfang666, 11.12.2011
    Kugelfang666

    Kugelfang666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    -schleifende steuerkette (oder bretrifft das nur die 120d?)
     
  12. #11 R1-Rider, 11.12.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Faltenbildung bei Ledersitzen ist doch normal und nicht vermeidbar, es sei denn, man wiegt nicht mehr als 30kg...?!:lol: Wichtiger wäre bei Sportsitzen auf abgescheuerte Seitenwangen vom unvorsichtigen Einsteigen zu achten.

    Gruß
    Olli
     
  13. #12 Master3, 11.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2011
    Master3

    Master3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedrichshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Danke für die Hinweise!

    Weil hier der ESD ins Spiel gebracht wurde. Tuning oder etc. ist nicht angedacht. Deswegen will ich gleich von Anfang an ein Auto mit dem ich zufrieden bin.

    Der Händler meinte zwar das der 123er nur einen Turbolader hat, aber ich wollte nicht noch anfangen zu erklären was ne Registerlaufladung ist:mrgreen:
    Aber er hat auch eine verstärkte Kurbelwelle und glaub bessere Ventilsitze ins Spiel gebracht.
    Ist hier irgendwo aufgelistet was alles am Motor geändert wurde gegenüber den 120er?

    @123-taurus

    Dieses Kupplungsrupfen beim anfahren ist auch bei den 118er von meinen Eltern ziemlich ausgeprägt. Scheint wohl ein allgemeines Problem zu sein?
    Also es ist extrem schwierig ruckelfrei im 1. Gang anzufahren und zum 2. Gang zu schalten. Alle weiteren Gänge flutschen dann rein. Ich dachte da immer ich bin zu blöd zum losfahren, aber selbst mein Vater hat das nicht besser hinbekommen.
     
  14. #13 Sephiroth, 11.12.2011
    Sephiroth

    Sephiroth 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2010
    Hi,

    Soweit ich gelesen habe hat der 123d einen anderen Zylinderkopf als der 120d (sollte also stimmen mit den Ventilsitzen). Das Kupplungsrufpen hatte ich sogar beim E46er 325Ci - BMW scheint das Thema generell nicht in den Griff zu bekommen. Ich habe damals auf Garantie eine neue Kupplung erhalten - wenn das bei meinem 123d auch auftritt wird diese auch auf Garantie getauscht.

    Der 123d ist kürzer übersetzt, dreht jedoch auch höher als der 120d was es wieder ausgleicht. Dies ist übrigens auch beim Z4 3.0i vs. 3.0si so, der si ist kürzer übersetzt aber dreht auch höher und ist deshalb trotzdem schneller.

    Ich habe das Gefühl, dass der 123d generell hier im Forum als schwarzes Schaf angesehen wird und von vielen 120d Fahrern schlecht geredet wird. Lass' dich von denen nicht beeinflussen, der 123d ist ein Hammer Wagen und dem 120d jederzeit überlegen. Ich bin beide ausführlich vor dem Kauf meines 123d gefahren und für mich war die Sache nach der ersten Fahrt mit dem 123d klar.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 m5_proppi, 11.12.2011
    m5_proppi

    m5_proppi 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.11.2011
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Amen -,)
     
  17. #15 misteran, 11.12.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Der 123d ist schon ein klasse Motor. Nutzbares Drehzahlband ist deutlich größer als beim 120d.

    Auf Landstraßen macht der 123d eine gute Figur, dank der kurzen Übersetzung.
    Der 123d mit Automatik ist genauso lang übersetzt wie der 120d.
    Auf der Autobahn ist der Unterschied zwischen 120d und 123d nicht so groß wie man denkt. Ich habs selbst damit schon einige Erfahrungen gemacht.
    120d QP vs. 123d 5-T, gut war kein Rennen oder so. Einfach nur Kolonne fahren. Ich konnte immer dran bleiben, auch ohne Windschatten. Erst ab 220 zieht der 123d weg, weil mehr nutzbares Drehzahlband :wink:

    Bei viel Autobahn daher 120d oder 123d mit Automatik.

    123d hat die Bremsanlage vom 130i. Somit sind keine 16'' Reifen möglich. mind. 17''

    Viele 123d streuen nach unten bei der Leistung. Kühlwasserverlust ist ein ein Problem, was man öfters hier liest. Dann wird ein neuer Motor fällig. Dann gibt es noch eine heiße Diskussion zu dem Thema Drosselung der Leistung in den ersten drei Gängen beim 123d.

    123d sind auf dem Gebrauchtwagenmarkt relativ rar im Vergleich zum 120d.
     
Thema:

Tipps zum Kauf eines 123d

Die Seite wird geladen...

Tipps zum Kauf eines 123d - Ähnliche Themen

  1. [E8x] 123d - Ölverbrauch und Fahrprofil

    123d - Ölverbrauch und Fahrprofil: Hi zusammen, Ich hab bei meinem 123d vor einer Weile etwas Ölverbrauch festgestellt (Größenordnung 1000ml / 10.000 km). Testweise hab ich dann...
  2. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  5. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...