Tipps für Schneekettenmontage

Diskutiere Tipps für Schneekettenmontage im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo nochmals, ich schreibe wieder hier, da das hier mehrere Fahrer interessieren könnte. Nach einer idyllischen Nacht (02:00 Uhr) mit...

  1. #1 redflash, 02.01.2012
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Hallo nochmals,

    ich schreibe wieder hier, da das hier mehrere Fahrer interessieren könnte.
    Nach einer idyllischen Nacht (02:00 Uhr) mit unserem E46 Touring vom 30.12. auf den 31.12. in Ellmau am Berg, bei Schneetreiben und ohne Licht habe ich mir mal ein paar Gedanken gemacht zum Thema Schneekettenmontage.

    Nachdem es mit den normalen WR nicht mehr weiter ging, mussten Schneeketten drauf. Jetzt war das schon mit dem E46 so ein gefummel, da im Radkasten keine Bewegungsfreiheit für die Hände ist. Die Schneeketten sind Schnellmontageketten, die eigentlich wirklich schön zu montieren sind, ohne das Auto wegen der Reifenaufstandsfläche vor und zurück rollen zu müssen, aber man braucht platz im Radkaten um die Kette zusammen hängen zu können. Da dacht ich mir, oh je, in meinem 1er ist ja noch weniger Platz, aber wie bei Wickie kam mir was in den Sinn, was eigentlich ganz einfach ist und die meisten Leute vielleicht schneller als ich drauf kommen :mrgreen: aber es war ja auch 2 Uhr nachts! :roll:

    Zukünftig:
    - Wagenheber muss her (beim E46 im Bordwerkzeug dabei, bei meinem E82 nehm ich zukünftig mit den Schneeketten auch meinen kleinen Rangierwagenheber mit)
    - Wagen aufbocken und ruck zuck sind die Ketten drauf! Kein Problem mit der Aufstandsfläche und dem Radkasten
    - damit die Knie nicht nass werden die Thermoabdeckung für die Frontscheibe mitnehmen
    - Handschuhe sind gaaanz wichtig :nod:
    - Damit man auch was sieht hab ich ab jetzt meine Stirnlampe vom Laufen dabei! :aufgeregt:

    Immer das Fahrzeug gegen wegrollen sichern (Gang + Handbremse, evtl. + Keil) und frühzeitig in der Ebene montieren! :eusa_doh:

    Und der Winter kann kommen! :daumen:

    Ich weiß ist alles logisch und selbverständlich, aber man denkt meistens nicht dran!!!

    Also frohen Winter!! :winkewinke:
     
  2. #2 -14187-, 02.01.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    deine vorschläge sind gut und machen sinn. bei manchen schneeketten ist die anleitung gleichzeitig auch der schutz vor nassen knien. finde ich recht praktisch. und, auch wenns blöd klingt, es sollten natürlich die richtigen schneeketten für die jeweilige bereifung sein.
     
  3. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Von der reinen Technik kann ich zB die Pewag Snox pro empfehlen - EINFACHSTE Handhabung - man braucht halt ein bisschen Kraft ;)
     
  4. #4 redflash, 02.01.2012
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Das natürlich auch! :mrgreen:

    Da ich natürlich nicht gleich an den Wagenheber gedacht habe, hat beim ersten mal die Freundin meines Bruders den Wagen am Radhaus gepackt und angehoben, somit war etwas mehr Platz. Die gute Frau ist 19 Jahre! Was so Fitnesstudio bringt! :respekt:
     
  5. #5 -14187-, 02.01.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    :lach_flash: die freundin des bruders :lach_flash:

    ich stell mir grad so vor, wie das geschwisterpaar der dame beim arbeiten zusieht :lach_flash:
     
  6. #6 redflash, 02.01.2012
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Bruder hat für Beleuchtung gesorgt und ich mit den Ketten rumgefummelt! :grins:
     
  7. #7 andreasle, 02.01.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Die Pewag kann ich auch empfehlen. Sind zwar letztlich auch fummelig anzubringen, aber noch am komfortabelsten, wenn auch kein Schnäppchen. Kleiner Zusatztip noch: nach Gebrauch möglichst gleich trocknen und dann mit Caramba einsprühen gegen den Rost.
    Aber es stimmt, Schneeketten auf nen Hecktriebler basteln grenzt fast an Selbstverstümmelung.
     
  8. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash: :daumen:
     
  9. #9 spitzel, 05.01.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Hab mir vor einiger Zeit die Pewag Servo gekauft. Hab heute den ersten Montageprobelauf gestartet. Gleich vorweg, bin froh es vorher mal getestet zu haben. Trocken und relativ warm.
    Mit etwas Übung lassen sich die Ketten ganz gut Montieren. Da ich relativ kleine Hände habe (Handschuhe gr. 9) hatte ich keine Probleme mit dem Platz.
    Bis dahin kann ich sie empfehlen und es klappt auch beim Hecktriebler.
    Was die Schneeeigenschaften betrifft kann ich noch nichts sagen.

    Was die Snox pro betrifft, sollte man noch abwarten. Beim ADAC gibts einen Interessanten Test dazu. Ohne diesen hätte ich mir die geholt. Fazit aus dem Test, das Schloss friert ein und beim Hecktriebler reist der Gummi.
    Idee ist allerdings Klasse!!

    Ach ja und Handschuhe sollte man mit einpacken!
     
  10. #10 1 BMW Driver, 07.01.2012
    1 BMW Driver

    1 BMW Driver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornbirn
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Daniel
    hab mir heute die pewag brenta-c gekauft.
    Werde wohl morgen mal in Ruhe testen wie sie sich montieren lassen.
    Hoffe doch es geht auch halbwegs einfach ohne wagenheber :roll:
     
  11. #11 redflash, 07.01.2012
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Hab am Mittwoch wieder am E46 Ketten gebraucht. Mit Wagenheber ein Traum. :daumen:
     
Thema: Tipps für Schneekettenmontage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er schneeketten montieren

    ,
  2. bmw1 er schneeketten montieren

Die Seite wird geladen...

Tipps für Schneekettenmontage - Ähnliche Themen

  1. Wer hat Tipps zum Privatkredit?

    Wer hat Tipps zum Privatkredit?: Hallo liebes Forum Ich brauche einen Privatkredit und wollte mich unter anderem auch hier im Forum erkundigen. Wo kann man denn in Deutschland...
  2. Kaufberatung/Tipps/Erfahrungen

    Kaufberatung/Tipps/Erfahrungen: Hallo liebe 1er Community Ich bin am überlegen mir einen 1er zu kaufen. Im Blick habe ich einen E87/81 118 oder 120i aus dem Baujahr 07-11. Habt...
  3. Carly für BMW Tipps & Tricks

    Carly für BMW Tipps & Tricks: Hallo 1er Fahrer, bin nun schon seid einigen Jahren ein begeisterter Nutzer von Carly für BMW. Ich möchte gerne hier in diesem Thread meine...
  4. 125i oder 120(x)d Tipps

    125i oder 120(x)d Tipps: Hi zusammen, ich habe Anspruch auf ein komplett leasing und mir aktuell einen 120xd bestellt. Nun überlege ich, ob ich daraus nicht einen 125i...
  5. Besuch der Nordschleife - Tipps

    Besuch der Nordschleife - Tipps: Moin Leute, ich habe vor am Pfingstwochenende endlich das erste Mal zur Nordschleife zu fahren und habe eine Frage an die Leute die die Gegend...