Tipps beim Kauf

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von jogem, 22.01.2011.

  1. jogem

    jogem 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liebe 1er-Community!

    meine Mutter hat seit längerer Zeit vor, einen 1er BMW zu kaufen und da wir beide nicht besonders viel vom Autokauf verstehen, bitte ich euch um eure Hilfe. Auf mobile.de habe ich folgendes Angebot gefunden:
    BMW 116 i - Pkw: Detailansicht

    Das Auto spricht sie von den Angeboten am meisten an, da sie ein Auto mit Automatikgetriebe sucht.

    Was hält ihr von diesem Angebot? Hättet ihr evtl. Tipps worauf man beim Kauf achten sollte oder vielleicht sogar den Preis ein wenig runterhandeln kann?

    Würde mich über jede Antwort freuen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nerothan, 22.01.2011
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Hm in der Beschreibung steht "Navigationssystem" was aber nicht zu sehen ist.

    Ansonsten würde ich nie einen 116i mit Automatik kaufen. Das Auto ist so schon keine Rakete und mit Automatik wird es bestimmt nicht besser.

    Muss es unbedingt ein Facelift Modell sein? Weil ein Vor Facelift 118i/d würde sich mit Automatik bestimmt besser anfühlen.
     
  4. jogem

    jogem 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Facelift sollte es schon sein. Das Auto wird hauptsächlich im Stadtverkehr genutzt, deshalb legen wir nicht besonderen Wert auf Sportlichkeit sondern eher auf Comfort, deshalb würde sie lieber Automatik fahren.
     
  5. #4 enseignant, 22.01.2011
    enseignant

    enseignant 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Landshut
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Als ich auf der Autosuche war, hab ich auch immer wieder Navigationssystem als Ausstattungsmerkmal gelesen, es handelte sich aber letzlich nur um ein portables.

    An sich würde ich auch keinen 116i mit Automatik nehmen wollen, aber ich gehe mal davon aus, dass deine Mutter nicht sonderlich (soweit überhaupt möglich) sportlich bzw. flott fahren wollen wird. Wenn das Auto länger gefahren und der Gedanke an den Wiederverkauf beiseite geschoben werden kann, finde ich das für den Einsatzzweck schon ok.
    Lies dich mal ein wenig durch die Mängel-Threads, da wirst du dann schon sehen, auf was du speziell beim 1er achten musst (Knarzgeräusche etc.).
    Schöne Farbe!
    Ansonsten würde ich das Auto vor eventuellem Kauf einen Gebrauchtwagencheck (ADAC oder Dekra) durchführen lassen.
     
  6. jogem

    jogem 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Werde ich gleich mal machen.

    Soll ich den Händler dann fragen, ob ich mir den Wagen für ca. eine Stunde borgen kann und zum ADAC fahren darf?
     
  7. #6 enseignant, 22.01.2011
    enseignant

    enseignant 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Landshut
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Du sollst ja sowieso eine Probefahrt machen und in dem Rahmen lässt du dann auch die Untersuchung machen. Der Händler wird zustimmen, wenn er ein reines Gewissen hat. Sollten auf dem Auto keine Winterreifen sein, dann unterschreib ihm einen Wisch, dass du auf eigene Gefahr fährst.
    Neben ADAC und Dekra macht auch der TÜV derartige Untersuchungen, wobei ich glaube, dass der ADAC (respektive eine Vertragswerkstatt des ADAC) sie am ausführlichsten macht. Als Mitglied bekommst du die Untersuchung günstiger. Google nach "ADAC Prüfzentrum Hamburg", "TÜV Hamburg" und "Dekra Hamburg" und schau, was dem Autohaus am nähesten ist. Eine Terminvereinbarung ist nötig.
    Der Lack des 1ers ist nicht der beste, achte daher auf Steinschläge. Die Reifen könnten bei der km-Zahl schon bald hinüber sein. Spaltmaße, Sauberkeit etc. sollten selbstverständlich sein. Unfall-/Blechschadenfreiheit würde ich schriftlich im Kaufvertrag, wenn es denn soweit kommen sollte, festhalten lassen.

    Auf der BMW-Homepage kannst du im Konfigurator mal den ungefähren Neuwert des Autos ausrechnen (aber Achtung, du hast noch einen 1,6l Hubraum, seit 03/09 sinds 2,0l) und so mal den ungefähren Nachlass berechnen. Auf schwacke.de kannst du dir für 7 € das Auto preislich bewerten lassen, autofokus24.de wird auch von einigen genutzt. In deinem Fall würde ich Schwacke bevorzugen, da dieser Service allgemein als verlässlich anerkannt wird. Das angebliche Navi kannst dabei aber vernachlässigen.
     
  8. jogem

    jogem 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann bedanke ich mich vielmals für die wertvollen Tipps!
     
  9. #8 Nerothan, 23.01.2011
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Du kannst dir auch die Reparatur Historie vom Händler mal ausdrucken lassen. Nicht das es noch ein Montagsauto ist.
     
  10. jogem

    jogem 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Nochmals danke für den Tipp!
    Die Sache mit der Automatik hat sich erledigt, da der Wagen nicht mehr vorhanden ist.

    Auf der Suche nach einem neuen Wagen, bin ich ziemlich oft auf die Bezeichnung "BMW Premium Selection" gekommen. Im Internet habe ich dann herausgefunden was das ist, aber ich habe trotzdem eine Frage:

    Ich werde wahrscheinlich einen Wagen bei einem BMW-Händler in Hofheim kaufen. Falls ich ein technisches Problem mit dem Auto habe, muss den Wagen dannwieder nach Hofheim bringen, um es dort reparieren zu lassen, oder kann ich den Wagen auch in Bielefeld reparieren lassen?

    Gruß
     
  11. #10 Nerothan, 25.01.2011
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Das kommt drauf an ob der Händler wo du es gekauft hast der Reparatur beim anderen Händler zustimmt.

    Eigentlich machen die das aber ich würde es vorher mal absprechen beim kauf.

    Achja und achte drauf das du eventuell noch eine Euro Plus Garantie bekommst.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. jogem

    jogem 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok, dann werde ich mal nachfragen. Vielen dank nochmal
     
  14. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Euro Plus Garantie ist in der Premium Selection enthalten. Und alle anfallenden Reperaturen, die die Euro Plus Garantie abdeckt, kannst du bei jedem beliebigen BMW Händler bzw. Niederlassung durchführen lassen.

    Ohne Euro Plus Garantie hast du nur 1 Jahr Gewährleistung. Reperaturen werden hier nur in dem Betrieb durchgeführt, bei dem du das Auto gekauft hast. Im ersten halben Jahr muss im Zweifel der Verkäufer nachweisen, dass beim Kauf noch kein Mangel bestanden hat, wenn er dafür nicht gerade stehen will. In zweiten halben Jahr musst du beweisen, dass der Mangel nicht von dir verursacht wurde.

    Falls das Auto kein Premium Selection hat kannst du für €324 die Euro Plus Garantie für 1 Jahr abschließen. Das geht aber nur bis zum Tag des Fahrzeugkaufes im Nachhinein ist das nicht mehr möglich.
     
Thema:

Tipps beim Kauf

Die Seite wird geladen...

Tipps beim Kauf - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  2. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  5. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...