Tiefgaragenproblem

Diskutiere Tiefgaragenproblem im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo zusammen, große Vorfreude war da...Freundin und ich ziehen in unsere erste geimeinsame Wohnung...alles supi.....bis ich dann das erste...

  1. #1 IcemanMagic, 26.02.2013
    IcemanMagic

    IcemanMagic 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Andreas
    Hallo zusammen,

    große Vorfreude war da...Freundin und ich ziehen in unsere erste geimeinsame Wohnung...alles supi.....bis ich dann das erste mal in die Tiefgarage gefahren bin.

    Sehr eng.....sehr steil (inkl. Rechtskurve welche stark abfällt). Wenn man runter fährt ist es schon ein komisches Gerfühl wenn sich das Auto so stark neigt. Naja...runtergekommen bin ich....Parkplatz ganz i.O.

    Jetzt kommts...ich möchte wieder raus....no chance Reifen drehen durch (nein, nicht feucht etc. einfach ein besch**** Belag). Egal ob langsam oder schnell....ich komm da ohne Hilfe nicht mehr raus. Durch die starke Absenkung hat das hintere Rad so gut wie keinen Grip :crybaby: und hat nicht wirklich viel Bodenkontakt.

    Hat einer von euch evtl. ieinen Tipp......? ....oder heißt es bye bye Wohnung?! :cry:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reduef

    reduef 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Spritmonitor:
    Schon mal versucht, die Rampe rückwärts hoch zu fahren?
     
  4. #3 IcemanMagic, 26.02.2013
    IcemanMagic

    IcemanMagic 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Andreas
    Nein noch nicht - sollte es Rückwärts klappen....is des natürlich auch nicht das gelbe vom EI :(
     
  5. Fredix

    Fredix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Frederick
    Spritmonitor:
    Wie wärs mit Gummimatte auslegen? vllt macht das sogar der Vermieter?
     
  6. #5 IcemanMagic, 26.02.2013
    IcemanMagic

    IcemanMagic 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Andreas
    Wäre eine Idee - ich finds halt komisch - Das Haus / die Tiefgarage gibt es seit 6 Jahren.
    80% der Leute stehen iwo draußen. DIe Tiefgarage ist also so gut wie leer.

    Iwie sagt jeder, dass die Abfahrt scheiße ist - sich beim Vermieter / Hausverwaltung beschweeren tut sich aber keiner :/
     
  7. #6 Eintrflo, 26.02.2013
    Eintrflo

    Eintrflo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Dann tu es und ernte die loorbeeren :D Immerhin bezahlst du ja Miete für den Platz (oder?) da kannst du auch erwarten das dort genug grip vorhanden ist um rauszufahren. Zur not informier dich doch mal, ich denke das der Vermieter / Hauseigentümer dafür sorgen muss..mieterschutzbund anfragen? Die wissen das bestimmt.
     
  8. #7 marco2107, 26.02.2013
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Ich würde auch den Vermieter kontaktieren und ihm die Situation schildern.

    Erst freundlich versuchen, wenn das nicht geht - :haue: :wink:


    Vielleicht genügt es ja den Belag zu bearbeiten, wenn nicht - neuer Belag!
     
  9. #8 pousa13, 26.02.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.098
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    hey andi
    das is ja echt ärgernlich - wie bist du denn dann im endeffekt raus gekommen? oder steht dein auto jetzt seit dem da unten? ;)
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.963
    Zustimmungen:
    47
    Ich würde mich mal mit den Nachbarn in Verbindung setzen. Wenn tatsächlich der Belag der Auffahrt zu beschaffen ist, dass man da nicht mehr hochkommt, würde ich die Mietzahlungen für den Stellplatz einstellen.
     
  11. #10 andreas0816, 26.02.2013
    andreas0816

    andreas0816 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Andreas
    Würde auch Nachbesserung vom Vermieter verlangen - wird ja wahrscheinlich kein riesen Akt sein, den Belag an der betroffenen Stelle aufzurauhen bzw. mit was auch immer zu bekleben. Lustig wirds ohne eine solche Maßnahme erst recht, wenn es draußen eisig ist und an den Stellen Matsch liegt.

    Ich frage mich immer wieder, was die Architekten beim Planen von div. Tiefgaragen / Parkhäusern geritten hat. Schönes Beispiel ist übrigens dafür auch das Media Markt Parkhaus Wandsbek in Hamburg.
     
  12. #11 IcemanMagic, 26.02.2013
    IcemanMagic

    IcemanMagic 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Freising
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Andreas
    Ich werde mich die Tage jetzt mal bei der Hausverwaltung / Vermieter vorstellen und die Sache mal erfragen.
    Hatte heute eine Nachbarin getroffen (fährt einen 318i) und meinte sie hat sich schon mal die ganze Heckschürze kaputt gemacht weil sie wieder rückwärts runter gerutscht ist, aber sie kommt mit ihrem BMW rauf (Reifen drehen aber auch durch)

    Auf meine Frage warum keiner was dagegen tut kam nur...." Hmm man hat schon mal eine Mail geschrieben aber da kam nie was"

    @Flo: Auto stand über's WE unten in da Tiefgarage. Bin dann Sonntag Abend mithilfe 4 "Schiebern" raufgekommen.
     
  13. #12 pousa13, 26.02.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.098
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    krass, das kanns doch eigentlich echt nicht sein...
    ich würd da auch mal als potentieller mieter mit der hausverwaltung sprechen
     
  14. #13 jack_daniels, 26.02.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.032
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Einen Rutschfesten Belag aufzutragen sollte doch wirklich keine allzu grosse Sache sein. Ruf doch einfach beim Vermieter an, Mail schreiben ist oftmals mit langen Wartezeiten und Ignorierung verbunden.
     
  15. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.519
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    Nernberch
    Vorname:
    Carlo
    Miete für den Stellplatz einstellen da nicht nutzbar - Vermieter hat das mit der Verwaltung zu klären - aufrauen des Belags usw. :aufgeregt:



    schon lustig das die anderen das alles bisher so hingenommen haben :eusa_doh:
     
  16. Han96

    Han96 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30...
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Vorname:
    Marcel
    Hm???

    Also, ich habe da mal was gesehen! Auf so einer Strecke, wo wohl auch der Grip fehlte!
    Die Jungs haben erst die Socken qualmen lassen, dann sind sie vorsichtig vorgerollt, da war irgendetwas ausgekippt (Kleber?). Kurz gestanden und dann gabs fürne 1/4 Meile Feuer! Die hatten dann keine großen Gripprobleme mehr. :lach_flash:
    Das 1 Monat lang gemacht, dann sollte die Rampe keine Haftungsprobleme mehr haben :lach_flash::narr::narr:

    Im Ernst, wer baut so ein Park(h)aus?:mrgreen:
     
  17. #16 Eifeldiesel, 26.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2013
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    1
    Häufig ist es der Bauherr der ihn reitet ;-

    In eurem schönen Bundesland kommt der geschmaehte Architekt nicht um die Garagenverordnung herum. Hier in NRW findest du die Vorgaben zu Garagen in der Sonderbauverordnung...
    Zu blöd sind wir idR nicht da wir am Ende des Tages eine genehmigungsfähige Planung abliefern möchten.

    Es scheint hier wohl vor allem ein Problem mit dem aufgebrachten Fahrgassen bzw Rampenbelag zu geben!?

    Den Vermieter schriftlich auf den Mangel hinweisen und eine Frist setzen bis wann er diesen abstellt... Dann Miete kürzen
     
  18. #17 schluerfi1978, 26.02.2013
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hmm ... ich glaub, der Fall ist doch deutlich komplizierter, als nur ein anderen Bodenbelag aufzutragen.

    Wenn durch die Form der Kurve nur EINES der Hinterräder keinen ordentlichen Bodenkontakt hat und somit entlastet ist, dann wird da auch ein anderer Bodenbelag wenig helfen. Denn dann wird das Differential immer die Kraft zum entlasteten Rad umlenken, das dann hilflos knapp über den Boden radiert, während sich an dem belasteten Rad rein gar nichts tun wird. Das ist der Fluch der fehlenden Sperrfunktion am Differential :-(

    Rückwärts um so eine enge Kurve bergauf raufzufahren, würde ich dem Auto nicht antuen. Ein Freund von mir hat sich bei so einer Aktion in einer vollen Hoteltiefgarage ohne Wendemöglichkeit innerhalb von 5 Minuten die Kupplung ruiniert.
     
  19. #18 A1exander, 26.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2013
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ja an den Garagen wird gerne gespart.
    Hab mir vor Kurzem ein Reihehaus (Neubau) für einen Bekannten angesehen und die Garage war mit einem e70 kaum (also für meine Freundin nicht :D) befahrbar. Das ganze dann für flotte 1,2M. Die Besichtigung war schnell zu Ende.

    Ich hab selbst mal Bauingenieurwesen studiert, ich kann also die Hintergründe nachvollziehen aber der ewige Sparwahn treibt schon äußerst eigenartige Blüten.

    Das was du hier schreibst ist selbst mir neu. Lustig. :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 munzi70, 27.02.2013
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Allradler kaufen oder Differentialsperre einbauen :grins: - um aus der trockenen TG rauszukommen :lach_flash: Sachen gibts, die darfs eigentlich nicht gebene :eusa_snooty:
     
  22. #20 Silly-Vanilly, 27.02.2013
    Silly-Vanilly

    Silly-Vanilly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Ich finde das auch sehr kurios. Hast du vielleicht Bilder von der starken Absenkung? Muss ja auch noch ordentlich um die Kurve gehen an der Stelle. Würde mich interessieren. Will dir keine Umstände machen, aber vielleicht hast du ja bereits Bilder aufgenommen für E-Mails oder als Beweis.
     
Thema:

Tiefgaragenproblem