Tieferlegung

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von dogfather, 28.04.2011.

  1. #1 dogfather, 28.04.2011
    dogfather

    dogfather 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Yüksel
    Hallo Gemeinde

    ich glaube es ist soweit.. die Dämpfer sind wohl im Eimer..

    Nun ja.. wenn ich die Dinger schon erneuern muss hab ich mir gedacht mir ne Tieferlegung einzubauen..

    Zu welcher Tieferlegung könnt ihr mir raten?

    Rad-Reifen-Kombi ist vorne 205/45 R18 auf 7 1/2J Felge Style 182 hinten 225/40 R18 8 1/2J Felge Style 182.

    Welche Tieferlegung ist sinnvoll ohne durch die Gegen zu hüpfen?

    Komfort sollte natürlich auch da sein.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 black_devil, 28.04.2011
    black_devil

    black_devil 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leopoldsdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Hubert
    Hallo,
    hab die Eibach 50/35 verbaut und bin zufrieden.
    Optisch in Ordnung und Komfort ist meiner Meinung nach auch in Ordnung.
     
  4. #3 dogfather, 28.04.2011
    dogfather

    dogfather 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Yüksel
    Habe bei ebay ein Fahrwerk von H&R mit einer Tieferlegung von 50/25 mm (ca. Angaben) gefunden..

    sind die vergleichbar mit den Eibach??

    H&R Cup Kit nennt sich das.. also kpl. mit Dämpfer etc.
     
  5. #4 schranzbird, 29.04.2011
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Eibach sind super, aber mit H&R macht man aber auch nichts falsch. Sind beides renommierte Federnhersteller.

    Ich habe die Eibach Federn und werde demnächst gelbe Konis als Dämpfer dazu kaufen weil die originalen nun auch im eimer sind.

    Bin dann mal gespannt wie's sich fährt. Werde berichten.
     
  6. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Joa das ist ganz gut das Komplettfahrwerk... würd ich auch zu so was tendieren... eigentlich am Besten nen Gewinde, da kannste es so einstellen wie es dir beliebt
     
  7. #6 gaudscho, 29.04.2011
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    TE schreibt hier von defekten Dämpfern und ihr kommt hier mit Federn daher...
    Was er braucht ist dann ja wohl ein Komplettfahrwerk.
    Das HR Cupkit wird z.T. empfohlen, von einigen andern allerdings als ziemlich hart beschrieben.
    Ich kenne es nicht, habe aber die Erfahrung zwischen Eibach und HR Federn. Letztere waren meist härter und Tiefer bei gleicher Angabe zur Tieferlegung.

    Ein Gewindefahrwerk nicht einstellbar bietet den Vorteil der Höheneinstellung. Was imho aber nur dann wirklich ein Vorteil ist, wenn es kein Komplettfahrwerk gibt, dass nicht auch die gewünschte Tieferlegung bietet und der Verstellbereich auch mit TÜV Eintragung noch einfach änderbar ist, für Sommer-/Winterbetrieb.
    Ein einstellbares Gewindefahrwerk hindes bietet eben zusätzlich noch die Möglichkeit der spezifischen Anpassung, die man allerdings entweder drauf haben muss, oder jemand entsprechend an der Hand hat.

    Bedeutet soviel, dass ein Fahrwerk immer ein Kompromiss ist und jemand zuerst einmal definieren muss, wieviel Kompromiss, mit wieviel Aufwand (u.a. auch finanziell) betrieben werden soll.
    Erst dann kann man imho wirklich Empfehlung aussprechen.
    BTW, ich werde demnächst ein Komplettfahrwerk Eibach/Bilstein B12 Sportline verbauen, da ich hier die gewünschte Tieferlegung erreiche, recht hohen Restkomfort beibehalte, ich mit den einzelnen Komponenten bereits gute Erfahrung hatte (Eibach ProKit und Bisltein B8 Sprint im E46) und sich das ganze in einem für mich angemessenen finanziellen Rahmen bewegt.

    Gerd
     
  8. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Eibach erreicht glaub wirklich bei der Sportline nicht die 45-50 / 35... das wäre ja im Bilstein als Federn drinne...


    Ich versteh deine Aussagen nicht? Gewinde ist Gewinde und Fahrwerk Fahrwerk... das eine ist doch fest und nur Gewinde ist verstellbar, ob einmal nur in einer Einstellung einstellbar oder wie z.b. Bilstein mit einer Spanne-
     
  9. #8 gaudscho, 29.04.2011
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    "Einstellbar" bezieht sich bei Gewindefahrwerken auf ggf. verstellbare Zug-/Druckstufendämpfung.

    Gerd
     
  10. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ja genau... aber beim Komplettfahrwerk kannst doch null einstellen bzgl. Tiefe und Zug etc.
     
  11. #10 gaudscho, 29.04.2011
    gaudscho

    gaudscho 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Ulm
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Gerd
    Wer spricht davon ? :swapeyes_blue:

    Hoffe damit ist es nun deutlich genug.:wink:

    Gerd
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 schranzbird, 29.04.2011
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Gewinde hat eigentlich nur den vorteil dass du die höhe mm genau einstellen kannst sind auch nicht alle härteverstellbar und nachstellen tust du sowieso nur wenns verschleissbedingt zu weich wird.
     
  14. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ja passt... fand das irgendwie missverständlich
     
Thema:

Tieferlegung

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung 118i mit Sportfahrwerk

    Tieferlegung 118i mit Sportfahrwerk: Hey liebe Gemeinde, ich würde gern mein Bmw 118i mit M-Sportfahrwerk noch etwas tieferlegen. Könnt ihr was empfehlen? Danke schon mal
  2. [F2x] Zeigt her eure Tieferlegung

    Zeigt her eure Tieferlegung: Hallo liebes Forum! Komm ursprünglich aus der VW-Szene und fahre seit kurzem F20 125i und nun stellt sich die Frage welches Fahrwerk bzw. Federn...
  3. Tieferlegung BMW 116i F20 1K4

    Tieferlegung BMW 116i F20 1K4: Servus zusammen! Momentan bin ich am überlegen, meinen 1er etwas tieferlegen zu lassen, da trotz 18" Felgen das ganze noch ziemlich hoch...
  4. Eibach Sportline Federn BMW 1er - F20/F21 Tieferlegung vorne/hinten: 40/40mm

    Eibach Sportline Federn BMW 1er - F20/F21 Tieferlegung vorne/hinten: 40/40mm: http://www.ebay.de/itm/Eibach-Sportline-Federn-BMW-1er-F20-F21-Tieferlegung-vorne-hinten-40-40mm-/331917714620?fits=Make%3ABMW&hash=item4d47d664bc:...
  5. Tieferlegung

    Tieferlegung: Moin zusammen :) Kurze Frage zum Thema. Ich fahre einen 118i E87 mit M-Paket. Da ich ihn jetzt schon fast 4 Jahre mein eigen nennen darf wollte...