Tieferlegung 135i Performance

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Tabbas, 19.10.2010.

  1. Tabbas

    Tabbas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tobias
    Hallo zusammen,
    bin neu hier und habe mich auch noch nicht wirklich vorgestellt, das folgt aber noch wenn ich ordentliche Bilder von meinem Auto hab........
    Hab nicht wirklich konkrete Anworten zu meiner Frage gefunden.
    So nun gleich mal zu meiner ersten Frage. Und zwar, warum hat der 135i serienmäßig vorne nen 40er querschnitt und hinten nen 35er querschnitt auf den Reifen. ( Felge = doppelspeiche 261m )
    Mein problem daran ist, das der Reifen vorne weniger Abstand zum Radkasten hat als hinten (oder täuscht da nur die optik). Und daraus resultiert mein eigentilches Problem = Ich wollte ihn so tieferlegen das ich auf der VA u. HA den gleichen Abstand von Reifen zu Radkasten hab. ( max. 20-30mm )
    Aber ich habe noch keine Federn gefunden die auf der VA weniger Tieferlegen wie auf der HA, bin ich da also gezwungen ein teueres Gewindefahrwerk zu kaufen??
    Und hat schon jemand erfahrungen mit Spurverbreiterungen?? Dachte da an 20mm auf der VA ( 10mm pro Rad ) und HA 30mm ( 15mm pro Rad ).

    PS: 19 Zöller kommen nicht in frage, da ich schon mal in nem 135i coupe mitgefahren bin, der hatte 19er drauf, Ergebniss = Optik 1A aber komfort katastrophal, vorne bördeln, hinten radkasten ziehen, und lauter so scherze, also nein danke


    gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cjris

    Cjris Guest

    eibach prokit 30mm VA 20mm HA
    dein auge täuscht dich nicht:wink:

    distanzen würde ich 10mm nehmen, die passen sicher
    hinten 15mm könnte schon eng werden
    (natürlich nnur wenn du serienfelgen mit 215/245er hast)
     
  4. #3 domsi1984, 19.10.2010
    domsi1984

    domsi1984 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Dominik
    kann dir auch das eibach pro kit empfehlen. Hab es selber drauf, Bilder in meinem Album
     
  5. #4 Richard aus Düren, 20.10.2010
    Richard aus Düren

    Richard aus Düren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Vorname:
    Richard (Rick/Richie)
    Hallo Tobias!

    Bezgl. der Spurverbreiterungen an der Hinterhand kann ich Dir mit Gewissheit
    sagen das 15 mm zuviel sind, mit Serienbereifung und -fahrwerk gibt es da
    beim durchfedern bzw. herausbeschleunigen aus Kurven Karrosseriekontakt!

    Auf der Vorderachse würde ich es nicht machen, die Gefahr von Unwucht
    ist mir einfach zu groß.

    ....Richard
     
  6. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Den Wagen hinten tiefer als vorne zu legen (auch wenn dann die
    Radhauskanten gleich sind) halte ich aerodynamisch für
    fragwürdig. Ich sehe hier in erster Linie den Auftrieb und die
    damit verbundene Stabilitätverminderung des Fz bei hohen
    Geschwindigkeiten. Wenn er vorne im Vergleich zu hinten
    höher kommt, "fangt" man mehr Luft. Sicherlich kann
    eine quantitative Aussage nur im Windkanal gemacht werden.
    Ich würde aber dazu mal richtige Fahrwerksexperten befragen!!!
     
  7. #6 TriStar, 20.10.2010
    TriStar

    TriStar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Hessen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Weil die hinteren Reifen breiter sind?

    Hätten die ebenfalls einen 40er Querschnitt, würde die Flankenhöhe der hinteren Reifen mit 40% von 245mm ja wesentlich höher ausfallen als mit 40% von 215 bei den Vorderen:

    215/40 -> 40% von 215mm = 86mm
    245/35 -> 35% von 245mm = 85,75mm


    TriStar
     
  8. #7 Enzo135i, 20.10.2010
    Enzo135i

    Enzo135i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz (Zürich)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Enzo
    Kann ich so bestätigen aus meiner eigenen Erfahrung! Empfehle ich nicht.

    Gruss Enzo
     
  9. Tabbas

    Tabbas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tobias
    Hallo leute,
    dann schon mal danke für die hilfreichen Aussagen. Hinten hat meiner schon die Kannten gebördelt, sollte also schon mit 15 mm pro Rad funzen. Werde mir dann doch ein Gewindefahrwerk kaufen, muss ja nicht das teuerste Bilstein sein :-). Dann kann ichs anpassen wie´s der TÜV haben will...
    Oder ich lasse mich doch noch zu 19 zöller hinreissen, aber da reut mich der komfort. Was sagt ihr? habt ihr erfahrung positiv oder negative? mit oder ohne tieferlegung?
     
  10. #9 reihensechszyli, 20.10.2010
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.032
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Fuer Deinen Fall wuerde ich das KW-Sportfahrwerk empfehlen, oder max. Variante 1. Wenn Felgen dann OZ Leichbau ultr. hlt 18 Zoll.
     
  11. #10 135i_BMWPerformance, 20.10.2010
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Wenn du dich ein bisschen durchs Forum gelesen hast, wirst du das KW V3 verbauen und 225/245 oder 225/255 auf 18" fahren :mrgreen: :winkewinke:
    Im Nachhinein bist du dann auch froh ein bisschen mehr Geld in die Hand genommen zu haben, weil du dafür auch eine zufriedenstellende Lösung bekommen hast!
    ...und weils dir dann immer noch nicht reicht und du auch auf Distanzscheiben verzichten willst, weil das Lenkrad tatsächlich unruhiger wird, suchst du dir Felgenhersteller bei denen du die Einpresstiefen frei wählen kannst... (z.B. AZEV, WORK) :wink:
    ...und das geht immer weiter und weiter....
    ...spätestens wenn du dich ständig ärgerst weil auf der BAB bei Tacho 268 der Vortrieb immer so abrupt stoppt denkst du an ne Vmax-Aufhebung, wobei du dann bei ner Leistungssteigerung endest...

    kann natürlich auch ganz anders kommen :blumen:

    gruss performance
     
  12. #11 Geronimo, 21.10.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    nicht alle sind so größenwahnsinnig wie DU .............*g* scheiss freaks hier!
     
  13. Tabbas

    Tabbas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tobias
    aha, okay, postet mir doch bitte mal ein paar Bilder, von euren Tiefergelegten gefährten, mit angabe natürlich wie tief......
    da wäre ich neugierig drauf.

    grüsse
     
  14. #13 domsi1984, 21.10.2010
    domsi1984

    domsi1984 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Dominik
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Von dem Eibach Pro Kit kann ich nur abraten, vorne kommt die Kiste tiefer runter als hinten => Keilform.

    Bin froh wenn die Federn wieder raus sind ...
     
  17. Tabbas

    Tabbas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tobias
    Also ich muss sagen, das man kaum einen unterschied erkennt, zwischen vorher, nachher, ich weiss nicht, mir kommt meiner jetzt schon etwas tiefer rüber, hat aber das orginal M fahrwerk....... hab jetzt mal Bilder von meinem eingestellt.........
     
Thema: Tieferlegung 135i Performance
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 135i tieferlegen

    ,
  2. bmw 135i tieferlegen

    ,
  3. tieferlegung bmw e82 135i

    ,
  4. tieferlegung 135i n55,
  5. bmw e82 135i tiefer legen
Die Seite wird geladen...

Tieferlegung 135i Performance - Ähnliche Themen

  1. [E87] Aerodynamikheckschürze + Performance ESD

    Aerodynamikheckschürze + Performance ESD: Hallo liebes 1er Forum, wahrscheinlich wurde mein Anliegen bereits tausende Male angesprochen, jedoch habe ich bisher nie exakte Fakten und Daten...
  2. Armlehne M-Performance

    Armlehne M-Performance: Wer kann mir sagen, welche Form die Armlehne hat, mit den Ausschnitt für die Handbremse wie beim F30, oder wie die normale Armlehne auch?
  3. [E8x] BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53

    BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53: Habe hier noch ein original Performance Luftfilter Element für den 1er und 3er aus dem BMW Performance Lufteinlass-System. Es handelt sich also um...
  4. [E87] Performance Nieren schwarz glänzend

    Performance Nieren schwarz glänzend: Ich habe noch einen Satz Performance Nieren rumliegen. Werden nicht mehr benötigt, da Fahrzeug verkauft. Sind in gutem Zustand (Auf Foto gerade...
  5. [Verkauft] Wagner performance

    Wagner performance: Verkaufe Nagelneuen wagner performance evo 1 ladeluftkühler. Ist nur einmal zur sichtkontrolle aus dem karton geholt worden und anschließend...