Testverbrauch 116i-FL bei AMS 10,7l !!!!!

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von -The-Game-, 03.01.2008.

  1. #1 -The-Game-, 03.01.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    Hallo,

    lese gerade in der aktuellen AMS von heute herum und bin auf den Vergleichstest 116i - A3 1.4TFSI - Golf 1.4TSI gestoßen. Man sollte es kaum für möglich halten, aber die Redakteure von AMS haben es geschafft, den Testverbrauch des 116i auf 10,7l / 100km :shock: :shock: zu bringen.

    Mir war zwar schon von Beginn an klar, daß selbstverständlich wieder der Golf vor dem A3 und dem 116i ins Ziel läuft (typisch AMS, VAG-Konzern schägt ja immer alles andere), aber wie sie es geschafft haben, den Normverbrauch von 5,8l auf einen Testverbrauch von 10,7l zu bringen, ist mir wirklich ein absolutes Rätsel. Das ist ja fast das doppelte der Werksangabe. Mich hatte schon beim Test des 118d-FL in der AMS vor einiger Zeit der Testverbrauch von 7,5l / 100km gewundert, das schaffen einige hier aus dem Forum ja auch nur mit Dauervollgas auf der Autobahn, während die AMS die Testverbräuche angeblich auf einer gemischten Strecke AB - Landstrasse - Stadt ohne grosse Vollgasanteile ermittelt.

    Ich wollte das nur mal mitteilen, da ich immer mehr an der AMS zweifele, früher war das mein Stamm-Magazin, aber das scheint mir wirklich sehr unrealistisch zu sein. Deshalb auch mal die Frage an die 116i-FL-Fahrer im Forum, wie ihr 10,7l hinbekommt bzw. ob das überhaupt geht oder nur mit Dauervollgas auf der leeren AB, was meine Vermutung ist.

    Grüße, Sascha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 03.01.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    2. Gang, 50, Stadtverkehr würd ich mal vermuten :D :D

    AMS ist sowas von unglaubwürdig. Und sie tun alles, das zu bestätigen...
     
  4. Nik

    Nik Guest

    Hey,

    danke für deinen Kommentar ! :) War ja wieder klar, dass die VAG

    gegen die Bayerischen Motorenwerke "gewinnen" ! :roll: :wink:

    Mir war zwar klar, dass der 116i die 5,7L NIE schaffen wird, aber 10,x

    ebenso zuviel ! :twisted:

    Mfg Nik
     
  5. #4 kellenri, 03.01.2008
    kellenri

    kellenri Guest

    Habs auch ganz unglaubwürdig gelesen.

    Die ham bestimmt die Start Stoppautomatik deaktiviert und dafür im Leerlauf immer Vollgas getreten und anschließend einen Kickstart hingelegt...

    Ich hab vor kurzem selbst mit meinem E36 98er 318i Touring - Normverbrauch 8,0L, geschafft 6,9L zu verbrauchen - ok Max. 120 km/h, aber trotzdem!

    Den ECE Verbrauch zu unterbieten ist keine Kunst, vorausgesetzt man kann auch mal Max. 160 fahren.

    Ich sage nur, wer meint zu viel zu verbrauchen, mach ein Eco Training. Wäre für die AMS Redakteure sicher sehr empfehlenswert.
     
  6. #5 -The-Game-, 03.01.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    sehe ich genau so, immer umweltfreundliches Fahren fordern und selbst scheinen die AMS-Redakteure draufzutreten, als gäbe es kein morgen mehr... :shock:

    PS: wenn ich mit meinem 118d-vfl die ganze zeit bleifuss auf der ab mache, komme ich auf max. 7,5l, die herren ams-redakteure sind mit dem 118d-fl im gemischten betrieb und dem angeblich geringen vollgasanteil auf 7,5l gekommen...das ist echt abartig... :evil:
     
  7. #6 BMWrazr, 03.01.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Hab die aktuelle AMS auch gerade vor mir... Und mich hat es auch nicht verwundert, dass die unseren BMWler wieder niedermachen. :101:

    Der erzielte Verbrauchswert scheint auch ziemlich unrealistisch... Ich fahre ja noch den alten 116i und der verbraucht aktuell 9,2 L. Aber beim Neuen 10,7 L hinzubasteln muss ganz schön knifflig für die gewesen sein. :-k Allerdings tun die scheinbar einiges, um BMW runterzuziehen. :groll:

    Bin ebenfalls heftig am zweifeln, wie lange ich diese Zeitschrift noch kaufen werde... Rege mich ebenfalls schon seit längerem über diese Problematik auf. Aber es hört einfach nicht auf, obwohl ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe. :roll:

    Gruß,
    Katja
     
  8. #7 Stuntdriver, 03.01.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich hab' mir zuerst die Tabelle angeschaut, den Verbrauch gesehen und dannach beschlossen diesen Test auf später aufzuschieben. Dann auch noch mit Super Plus! Das verbraucht mein scharf gefahrener 323ti und der ist bald 10 Jahre alt. :shock:

    Was mich auch nervt, ständig die gleichen Vergeleichstests in der sport auto und in der AMS. Okay, die Ansätze sind vielleicht etwas anders, da sa mehr auf die Sportlichkeit achtet, aber dennoch immer weider werden identische Testpartner genommen, in der nächsten ams ist dann wieder der 135i gegen den Cayman dran...ist schon seit 2 Wochen in der sa.
    Interessant wäre doch gewesen: 135i/335i.
     
  9. #8 Christoph, 03.01.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Nein nein... BMW muss ja den letzten Platz belegen und nicht den ersten :!: :twisted:
     
  10. #9 Stuntdriver, 03.01.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ok, dann muss der Test eben heißen: VW Polo 1,4 irgendwas (3-Türer)gegen 135i und 335i. Dann kann der Polo gewinnen und wir kennen nicht nur den Sieger des Duells 135i gegen 335i sondern wissen auch wieviel Sprit sich max. auf 100km durch deren Brennräume jagen läßt :mrgreen:
    AMS dürfte 26-28 Liter auf der gemischten AMS-Normrunde doch schaffen können (bei zurückhaltender Fahrweise selbstredend).
     
  11. #10 Christoph, 03.01.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    :yeah: :jumper: :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash:
    Schreib doch mal n Leserbrief :D :D
    Aber das sollte sich machen lassen...lol
     
  12. #11 BMWrazr, 03.01.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Nur weiter so, Jungs... :lach_flash: Vielleicht sollte ich mich wirklich so langsam von der AMS entwöhnen... Bin allerdings ein Gewohnheitsmensch, deshalb ist es nicht so einfach für mich... :engel_teufel:
     
  13. #12 -The-Game-, 03.01.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    na, also hat die AMS ja doch noch eine daseinsberechtigung...die maximalverbräuche von bmw-modellen zu ermitteln... :lol:
     
  14. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Äh, mit unterbieten meinst Du, es ist keine Kunst, weniger zu verbrauchen als im EU-Normverbrauch? :shock: :shock: :shock:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Joohn

    Joohn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Genau wie ihr war ich auch immer AMS Leser. Richtig, ich WAR AMS Leser und zwar regelmässig. Aber da die Tests immer kürzer werden, immer weniger sachlich, immer mehr Bild niveau haben, verzichte ich darauf. Bis jetzt bin ich bei der Auto Zeitung gelandet.

    So habe ich das aktuelle AMS Heft nicht gelesen, aber es wäre für mich auch nicht nachzuvollziehen gewesen wenn der Golf nicht gewonnen hätte. Er ist unter dem Strich einfach das ausgewogenere Auto und somit "besser" wenn es nach Punkten geht. Und ein solches "Über-Auto" fahren wir ja nun nicht.

    Noch ein paar Fragen am Rande :
    1) was haben Golf und Audi verbraucht? wie waren die minimal Verbräuche?
    2) steht was interessantes in den Dauertestnotizen?
     
  17. ferdi

    ferdi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab den Artikel zwar nicht vor mir und 10,6 liter sind bestimmt sehr hoch jedoch muss ich als 116i Fl fahrer sagen dass 10,6 Liter wohl näher am Realverbrauch als die von BMW angegebenen 5,8 Lieter liegt!
    Hier die in diesem Forum ermittelten Werte:
    Verbrauch 116iTFL
    ALso nicht falsch verstehen mag mein kleines Autochen wirklich gerne, aber der Verbrauch ist wirklich meilenweit von dem von BMW angegebenen Wert entfernt!
     
Thema:

Testverbrauch 116i-FL bei AMS 10,7l !!!!!

Die Seite wird geladen...

Testverbrauch 116i-FL bei AMS 10,7l !!!!! - Ähnliche Themen

  1. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  2. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  3. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  4. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  5. Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen

    Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen gebrauchten Ansaugstutzen zum Verkauf. Auf Anfrage versende ich gerne Bilder. Preis ist Verhandlungssache....