Test 123d neue AMS Manipuliertes Pressefahrzeug?!

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von 120dquäler, 14.02.2008.

  1. #1 120dquäler, 14.02.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Heute kam die neue AMS mit einem Test des 123d.Bereifung205/50/17Bridgestone RE50

    Und was war,er soll angeblich 5000U/min drehen aber niemals mehr als 5200U/min.Verarsche pur.
    Das riecht mal wieder nach Betrug seitens Bxx.
    Manipuliertes Pressefahrzeug kann ich da nur sagen.Vmax wird wie immer mit 238km/h angegeben,also mal wieder nur die Werksangabe übernommen.

    0-100Km/H 7,3
    Entspricht meinen Messungen

    Ach so,er wurde Testsieger gegen den GTI.

    PS:Werde AMS gleich mal eine nette Mail schicken
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 120dquäler, 14.02.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Honeybunny78, 14.02.2008
    Honeybunny78

    Honeybunny78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Wuppertal-Essen
    Spritmonitor:
    HEUL...... :shock:

    Wär auch zu schön gewesen.....

    PS: Bin echt auf das Facelift und die Palette der neuen Commonraildiesel vom A3 gespannt :D
     
  5. #4 120dquäler, 14.02.2008
    120dquäler

    120dquäler 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Komm schon, mail abschicken :wink:
     
  6. #5 Honeybunny78, 14.02.2008
    Honeybunny78

    Honeybunny78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart-Wuppertal-Essen
    Spritmonitor:
    Hab ich doch schon längst :wink:
     
  7. #6 fosgate, 14.02.2008
    fosgate

    fosgate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erding
    Wenn ich das schon lese:

    "Doch selbst wenn die Nadel des Drehzahlmessers beim Beschleunigen ganz dieseluntypisch
    schon mal locker über die 5000er-Marke hinwegschnellt: mehr als 5200 Touren sind nicht drin"


    Es ist ja nicht zu glauben :evil: :evil:

    Mein Mail ist auch schon raus.

    Grüsse
    Robert
     
  8. #7 nightperson, 14.02.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Ich werde mir die AMS ausnahmsweise kaufen und dann das mail wegschicken, nachdem ich mir den Bericht durchgelesen habe. Das ist ja wohl der Hammer :twisted:

    Übrigens habe ich gestern noch ´mal ausgiebig Gelegenheit gehabt, die Vmax abzulesen - mit WR sind´s jetzt nur noch 233 km/h :evil: Mit SR waren es noch 234 :?

    Allerdings schicke ich auch noch ein mail nach München zu Herrn R. mit der Bitte um Stellungnahme, da es jetzt offenbar doch 123d gibt die bis 5000 drehen und sogar mehr als 238 laufen :wink:

    Gruss,
    Andreas
     
  9. #8 Der_Franzose, 14.02.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Als ich nach der Arbeit die AMS gelesen habe und besonders der Satz mit den "über 5000 U/min" bzw. "max 5200" wusste ich schon, dass heute Abend im 1erForum viel los sein wird... :D

    Das die deutschen Autozeitschrifften einfach Werksangaben unter die Messwerte vermischen ist eine Frechheit. In französischen Zeitschrifften gibt es immer ein Sternchen* um dem Leser zu informieren falls es sich um Werksangaben handelt.

    Ach übrigens falls Ihr es übersehen habt: BMW schlägt VW in der AMS !!!!!!!!!!! :D

    Zum Thema Geräuscheindruck verstehe ich nicht warum der 123d die gleiche Note bekommt wie der GTI: da sollte doch der Benziner klar überlegen sein.

    AMS schreibt auch, dass der 123d unter 1500 U/min brummig ist, aber oberhalb von 1500 immer geschmeidiger wird. Bei mir ist es anders: unter 1500 ist es OK, zwischen 1500 und 2000 ist es sehr rau (Vibrationen in Sitz une Pedale...) und oberhalb von 2100 wird es richtig geschmeidig (für ein Diesel...) bis in die oberen Drehzahlen.
     
  10. #9 Der_Franzose, 14.02.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wo hast Du gesehen, dass es 123d gibt die mehr als 238 laufen ???? Die AMS hat nicht gesagt in welchem Gang der Motor über 5000 dreht. Im 6. Gang bestimmt nicht. :D
     
  11. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    also das ist sogar organisiertes Betrug !

    Wenn man nun den Wagen von AMS sicher stellen könnte
    mit entsprechene Gutachter und ein üblichen 123d ,

    so wird auch jeder Richter diesmal BMW aufgrund
    verstoß klar gegen UWB

    werben mit 238 km/h und serien fahrzeuge bewusst abbremensen
    auf 233 km/h - > schlechleistung BGB zugesicherte Eigenschaft...
    fehlt - > bewusst nicht erfüllt !!!

    Wie gesagt jemand braucht nur so ein Presse wagen
    zu sicher und BMW ist dran !

    da bin ich 100% da helfen auch 10000 anwälte für bmw nicht mehr !
    das grenzt ja fast schon an betrug ! :shock:
     
  12. #11 Turbo-Fix, 14.02.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Mail ist raus
    BMW:brenner:
    :101: :rote_karte: :groll:
    es ist nicht zu fassen
     
  13. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Habe die Zeitung soeben aus meinem Briefkasten geholt.

    1) Positiv ist, wie der Motor gelobt wird.

    2) Ein Golf GTI "verliert" einen Vergleichstest - ja, ist das nur ein Traum??

    3) Das gleiche Auto (Farbe und Kennzeichen) wurde bereits von der AutoBild und der Auto Zeitung getestet.

    Messwerte dort:
    0-100 km/H 6,9 bzw 7,0 sec
    0-180 km/h 22,3 sec

    Hier ist das Fahrzeug aber langsamer (auf 180 km/h um ca. 2,5 s !)

    4) Zu den 5.000 Umdrehungen sage ich jetzt mal nix, sonst beiße ich noch in meine Tastatur.

    Verdammt, hätte ich doch mal den Testwagen gekauft, der darf wenigstens frei drehen. 8)
     
  14. #13 nightperson, 14.02.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Bisher hab´ ich noch garnichts gesehen, denn ich habe hier in Ösiland noch keine AMS auftreiben können. Meiner dreht in KEINEM Gang 5000, also setze ich voraus, daß das AMS-Fahrzeug in JEDEM Gang 5000 dreht, wenn die das so schreiben :wink:

    Gruss,
    Andreas
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 KingofRoad, 14.02.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Vielleicht hat der Tester auch nur mal so pi mal Daumen geguckt "Werden schon 5.000U/min" gewesen sein :wink:

    *Öl ins Feuer gieß* :D
     
  17. #15 Stuntdriver, 14.02.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Es hieß doch mal im Vmax-Thread, daß AMS gar keine ernsthaften Vmax-Tests mehr durchführe (also inkl. Messung) und das auch wohl mal irgendwann so habe verlautbaren lassen - sorry ich such das jetzt nicht :mrgreen:
    Ich bezweifle daher, daß die in dem Fall mehr gemacht haben, als einfach mal auf der AB zu sehen wann der Vortrieb endet. Nachdem das über 238km/h war, haben sie's wahrscheinlich einfach übernommen - aus die Maus.
    Wenn AMS wirklich frei und den Herstellern gegenüber kritsich ist, dann frage ich mich, weshalb ich bei denen noch nie etwas von diesen künstlichen Vmax-Beschränkungen per Software unterhalb 250km/h gelesen habe....von meiner Lieblings- und einzige Abozeitschrift sport auto übrigens auch nicht!!!!!!!!! :101:
    Das der BMW gegen den VW gewonnen hat ist dubios :mrgreen: und wahrscheinlich ein Tippfehler... :roll:
     
Thema:

Test 123d neue AMS Manipuliertes Pressefahrzeug?!

Die Seite wird geladen...

Test 123d neue AMS Manipuliertes Pressefahrzeug?! - Ähnliche Themen

  1. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  2. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...
  3. Der Neue

    Der Neue: Hey Leute, mein Name ist Max. Ich bin 26 Jahre alt. Und seit gerade eben dabei . Schön dabei zu sein. Ich selber fahre seit nun mehr 2 Jahren...
  4. Eine neue Interessentin..

    Eine neue Interessentin..: Hallo, hmm was erzähl ich euch denn hier... ich heiße Kerstin, bin 27 und fahre leider (noch) keinen 1er :) aber das soll sich bald ändern. In...
  5. Roys neuer Ford

    Roys neuer Ford: Ganz im Sinne meiner alten Fahrzeugvorstellung komme ich hier mal zu meiner Neuen. Auch, wenn es zur Zeit beim M140i unglaubliche Nachlässe gibt,...