Tempomat nachrüsten: fahren ohne Codierung gefährlich?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von GeoPod, 15.07.2013.

  1. #1 GeoPod, 15.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2013
    GeoPod

    GeoPod 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Georg
    Hallo liebes Forum,
    ich bin seit kurzem hier im Forum unterwegs und habe natürlich gleich ein paar Fragen an euch.

    Ich fahre einen 1er aus dem Jahr 2010 und möchte gerne einen Tempomat nachrüsten.
    Hier im Forum habe ich gelesen, dass dies möglich ist, wenn man das Schaltzentrum austauscht.
    Dafür habe ich diesen Artikel hier:
    http://www.ebay.de/itm/310702026181?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2648
    bei ebay gekauft.

    Der Einbau wird von meinem Onkel durchgeführt. Leider wohnt dieser ca 500km von mir entfernt. Ich habe gelesen, dass das neue Schaltzentrum codiert werden muß. Dies kann man Onkel leider nicht machen. Das würde ich bei meinem BMW Händler vor Ort durchführen lassen.

    Kann ich also mit dem Auto die 500km bis zu mir nach Hause fahren? Oder ist das gefährlich?

    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.
    Lg, georg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank_DC, 15.07.2013
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Die Regelsystem (DSC, ...) sind direkt nach dem Tausch des SZL außer Funktion, ggf. werden die Blinker nach dem Abbiegen nicht selbstständig ausgeschaltet. Fahren kannst du mit dem Fahrzeug, solltest aber entsprechend vorsichtig unterwegs sein.

    Es kann sein, daß der BMW-Tester das "neue" Schaltzentrum Lenksäule als "nicht zum Fahrzeug passend" bewertet und einen Tausch gegen ein anderes Teil verlangt. Sofern das Schaltzentrum Lenksäule technisch in Ordnung ist, können wir bzgl. der Codierung mit dem jetzt verbautem SZL weiterhelfen.
     
  4. #3 Maulwurfn, 15.07.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Helgoland
    Nichts gegen deinen Onkel, aber bei 1000 km Strecke für den Einbau kannst du das auch gleich alles beim :) machen lassen. ;)
     
  5. #4 ChrisWausMi, 20.08.2013
    ChrisWausMi

    ChrisWausMi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Chris
    wie teuer ist eig ca einbau + codierung eines schaltzentrums?
     
  6. LordN

    LordN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Also wenn mich nicht alles täuscht wollte mein :) aus Lemgo 300 Euro für die komplette Tempomat-Nachrüstung haben. Wenn man die Teile schon hat sollte es ja eigentlich noch weniger werden.
     
  7. #6 alpinweisser_120d, 21.08.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    kommt drauf an wo. bei den meisten codierern 50€-70€
     
  8. MF6265

    MF6265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Borchen
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Carsten
    Welche Werkstatt ist das denn genau? O.o
    für 300 würde ich das ja direkt machen lassen!
    Und eben nach Lemgo düsen sollte nicht das Problem sein :D

    Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk 4
     
  9. #8 1erMane, 22.08.2013
    1erMane

    1erMane 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hat bei mir vor kurzem 550€ kompelt in derWerkstatt gekostet. Ist auf jedemfall empfehlenswert
     
  10. LordN

    LordN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Das war Becker-Tiemann in Lemgo :) Am besten nochmal anrufen, kann ja auch sein dass die mir einen "Spezialpreis" gemacht haben weil ich mein Auto da gekauft habe.
     
  11. #10 Frank_DC, 22.08.2013
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das Schaltzentrum Lenksäule kostet regulär 400 EUR, hinzu kommt noch die untere Abdeckung Lenksäule für mittlerweile knapp 39 EUR.

    Entweder bezog sich der Preis auf den Einbau und die Codierung (also ohne Teile) oder es war wirklich ein sehr, sehr guter "Sonderpreis", weil er den Wagen dort gekauft hat.
     
  12. LordN

    LordN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2013
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Also die Teile waren definitiv mit dabei, denn ich hatte die nicht mitgebracht und nachher waren sie eingebaut ;)
     
  13. #12 alpinweisser_120d, 22.08.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    dann wars einmalig günstig!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Gumihu

    Gumihu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe letztes Jahr auch den Tempomat nachgerüstet.
    Teilekosten 180€ für ein neues LSZ (Bucht).

    Einbau + Codierung 50€.

    Die Arbeitszeit ist aber definitiv das geringste.
    Wenn du alle Teile hast (Abdeckung Lenksäule), dann sind das maximal 30 Minuten inkl. Codierung.

    Also insofern lieber mal umhören, ob es in deiner Gegend einen Codierer gibt. Evtl. kann der dir das Teil auch gleich einbauen.

    Gruß
    Gumihu
     
  16. Nitrus

    Nitrus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    So schauts aus such dir einen Freien codierer der dir das nachrüstet.
    Die Abdeckung von der Lenksäule braucht man nicht mal. Habs bei mir selbst rausgefräst die Nut.
    Bei Interesse kannst du dich ja melden.
     
Thema: Tempomat nachrüsten: fahren ohne Codierung gefährlich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw neues schaltzentrum

Die Seite wird geladen...

Tempomat nachrüsten: fahren ohne Codierung gefährlich? - Ähnliche Themen

  1. Navi Update! Fahren nötig?!

    Navi Update! Fahren nötig?!: Grüß euch! hätte eine Frage bezüglich des Navi Updates. Hab jetzt schon eín paar mal gelesen dass das Update nur während der fahrt funktioniert....
  2. How To: Nachrüstung Lenkradheizung

    How To: Nachrüstung Lenkradheizung: Hallo Leute, ich habe heute die Lenkradheizung (SA248) bei mir nachgerüstet: Bei mir ist bereits das M_Lenkrad verbaut durch das M-Paket und...
  3. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  4. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  5. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...