Tempomat F20

Diskutiere Tempomat F20 im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Moin, ist es wohl möglich, dass der Tempomat dauerhaft bereit ist? Bisher ist es bei mir so, dass ich jedesmal, wenn ich den Wagen starte, den...

  1. #1 Imglueck, 02.02.2012
    Imglueck

    Imglueck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ist es wohl möglich, dass der Tempomat dauerhaft bereit ist? Bisher ist es bei mir so, dass ich jedesmal, wenn ich den Wagen starte, den Tempomat anstellen muss, damit ich ihn aktivieren kann. Insbesondere wenn man kurz gehalten hat und dann wieder losfährt führt es gern mal zur Frustation beim SET-Taste drücken.

    Mir erschliesst sich auch nicht ganz die Logik, dass ein Tempomat völlig ausgestellt, d.h. nicht Bereit sein sollte. Als ehemaliger VAG-Fahrer kann ich sagen, dass das dort wohl besser gelöst war, denn da war der Tempomat dauerhaft bereit. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 projektBMW, 02.02.2012
    projektBMW

    projektBMW 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Kurz: Nein.

    Was ist denn hier los heute?
     
  4. Sutti

    Sutti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Flo
    Ich weiß zwar nicht, wie der Tempomat beim F20 genau funktioniert, aber bei meinem "alten" 1er muss ich nur einen Knopf drücken und das Tempo wird gehalten. Ich muss nichts aktivieren davor :) Vom Audi kenn ich das allerdings noch dass es einen "Anschalter" für den Tempomaten gab... der aber immer auf "Ein" war ... fand ich extrem nutzlos :)
     
  5. #4 DonMario, 02.02.2012
    DonMario

    DonMario 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Mario
    helft mir mal kurz auf die sprünge..

    es nervt euch wenn ihr auf eurem mufu-lenkrad einen knopf 2 mal drücken müsst?
     
  6. Mischa

    Mischa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Spritmonitor:
    In Wolfsburg ist eben alles besser als in München 8)
     
  7. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Naja, das versteh ich schon irgendwie - ist aber, glaube ich, reine Gewöhnungssache. :icon_smile:
     
  8. #7 Alpenländer, 02.02.2012
    Alpenländer

    Alpenländer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Der Tempomat bei meinem Audi war nicht am Lenkrad, sondern auf einem Hebel unter dem Blinker angebracht (super sinnlos) und ich denke, daß hier bei BMW der Sicherheitsgedanke hinter der Funktion steht: Damit man nicht unabsichtlich die SET-Taste am Lenkrad drückt, was bei ungeschicktem Lenken durchaus passieren kann und das Fahrzeug dann weiter beschleunigt wenn man vom Gas geht.

    Alleine die Tatsache, daß der Tempomat nun am Lenkrad ist (wo er IMHO hingehört) ist mir 100x sympathischer als die Audi (VAG ?) Lösung ...
     
  9. #8 CSchnuffi5, 02.02.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ehm bei alten 1er war er genauso bei bei Audi angebracht

    und ich weiß ja nicht wie du lenkst aber mir ist es noch nie passiert das ich beim Lenken den Tempomat unabsichtlich auslöse
     
  10. #9 Alpenländer, 02.02.2012
    Alpenländer

    Alpenländer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Auch deswegen habe ich mir den alten 1er nicht gekauft, aber nicht nur deswegen :wink:

    Mir ist es eh auch noch nie passiert :wink: Ich schrieb ja bei UNGESCHICKTEM Lenken. Was'n heute hier los? :motz:
     
  11. #10 MarcoSt, 02.02.2012
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco

    Sach ma du tust grad so als gehörst du zum alten Eisen und hast hier schon alles mitbekommen. :eusa_doh:
     
  12. #11 CSchnuffi5, 02.02.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    LOL beim ungeschickten Lenken tifft man aber auch den Button aufn Lenkrad

    aber wer so ungeschickt ist sollte sowieso kein Auto fahren
     
  13. #12 DonMario, 02.02.2012
    DonMario

    DonMario 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2011
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Mario
    genau so isses.

    innerorts würde ich sowieso nie mit tempomat fahren - außer ich hab die elektronische abstandsregelung.
     
  14. #13 Alpenländer, 02.02.2012
    Alpenländer

    Alpenländer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Nope, wer will schon zum alten Eisen gehören? :wink: Bezog sich auf das F20 Unterforum und da habe ich mehr Posts als du :baehhh:
     
  15. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    47
    Ich versteh die Frage schon.
    Ich hab mich auch bei allen anderen Marken immer schon gewundert, wieso man den Tempomanten zuerst einschalten und dann aktivieren muss.

    Beim E8X und E9X war dann nun zum Glück nicht so. Da gibts den Zwischenschritt nicht. Anscheinend gibts den jetzt beim F20.
     
  16. #15 Imglueck, 02.02.2012
    Imglueck

    Imglueck 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das der Tempomat am Lenkrad ist, ist zugegebenermaßen deutlich besser. Nichtsdestotrotz habe ich den festen Rythmus zu beschleunigen, beim entsprechenden Tempo SET oder RESET zu drücken und dann den Fuß vom Gas zu nehmen. Falls der Tempomat noch nicht in Bereitschaft versetzt wurde, führt das zu einem unvermittelten Ruck und einer Entschleunigung. ;)

    Ich habe mich ja schon umgestellt und mir angewöhnt immer zu Beginn der Fahrt den Tempomaten in Bereitschaft zu versetzen, manchmal vergesse ich es aber leider noch. Und ja, ich gehöre zu den exzessiven Tempomat-Nutzern, d.h. auch in der Stadt. Meiner Meinung nach, kann man mit dem Tempomaten sogar schneller in Gefahrensituationen reagieren (einen wachen Geist vorrausgesetzt), weil man bei Belieben dauerhaft den Fuß auf der Bremse liegen lassen kann. :)

    Back to topic: Es kennt also niemand eine Lösung dafür, also ist es nicht entsprechend irgendwie vorgesehen?

    Danke für das partielle Verständnis. :P
     
  17. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Ich finde es ok, dass man den Tempomat aktiviert. Ist doch schnell gemacht so ein Druck aufs Knöpfchen...

    Es macht auch schon Sinn den noch einschalten zu müssen. Fährt mal jemand anderes als ich das Auto, dann sind es in der Regel Menschen, die weniger mit dem ganzen Technikkram umgehen können und/oder es nicht kennen. Die würden sich wundern, wenn sie mal die Tasten ausprobieren und es würde auf einmal direkt beschleunigt oder so. So sehen sie beim ersten Druck nur, dass ein Lämpchen angeht und ich kann noch rechtzeitig sagen, was da nun eingeschaltet wurde (für die Blindschleichen, die das nicht ausm Display selbst herauslesen können ^^).

    Ich hab mich auch schnell daran gewöhnt. Hatte allerdings vorher auch keinen ständig bereiten Tempomat...
     
  18. #17 holger2811, 03.02.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    wie ist denn das eigentlich mit der Bremsfunktion, kann man diese deaktivieren ?

    Denn eigentlich ist das schon eine ordentliche Verschwendung wenn der Tempomat jedes bischen kinetische Energie über die Bremse verglüht anstatt mal kurz den Schwung zu nutzen...
     
  19. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Nope, kann nicht deaktiviert werden. Vielleicht per Codierung, aber diese Einstellung würde ich ehrlich gesagt lieber so lassen.

    Du hast schon Einfluss darauf, ob direkt abgebremst wird oder nicht. Das System ist nicht doof und merkt schon z.B. anhand der Neigung, ob es notwendig ist zu bremsen. Bergauf wird eben nicht gebremst, wenn du nicht gerade -20km/h oder eine noch geringere Geschwindigkeit angefordert hast. Bergab wird selbstverständlich die Motorbremse genutzt.
    Einmal durchdrücken (=-10kmh) bewirkt noch nicht unbedingt ein Bremsmanöver. Verringerst du in Einser-Schritten wird natürlich auch nicht gebremst, sondern die Motorbremse verwendet.

    Ich finde das sehr angenehm, dass automatisch gebremst wird. Bergabfahrten z.B. werden damit endlich so gefahren, wie man sich das eigentlich ja erwartet. Nämlich bei gleichmäßigem Tempo ^^

    Man muss halt ein wenig damit spielen, um damit umgehen zu können. Wie bei allem Schnick Schnack im Auto :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.011
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Naja, ganz verpuffen tut sie ja nicht, schließlich haben alle 1er Bremsenergierückgewinnung und laden damit die Batterie auf.
     
  22. #20 holger2811, 07.04.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    eine interessante Funktion habe ich entdeckt, der Tempomat schaltet nicht, wie man es bisher gewohnt war mit dem Druck auf die Kupplung komplett ab sondern aktiviert sich nach dem einkuppeln wieder, man kann also neuerdings bei aktiviertem Tempomat schalten.

    Bringt Vorteile aber auch Nachteile.

    Ich hatte mir z.B. bei meinen bisherigen Tempomatfahrzeugen immer angewöhnt den Tempomat mit einer kurzen Betätigung der Kupplung abzuschalten und ausrollen zu lassen, diese Art der Bedienung muß ich mir abgewöhnen *g*

    Ansonsten, das Rädchen ist perfekt um im Verkehr mitzuschwimmen, man kann jederzeit die Geschwindigkeit perfekt anpassen.
     
Thema: Tempomat F20
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f20 tempomat

    ,
  2. tempomat f20 aktivieren

    ,
  3. bmw f20 tempomat bedienen

    ,
  4. Tempomat BMW f20
Die Seite wird geladen...

Tempomat F20 - Ähnliche Themen

  1. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...
  2. F20 / F21 LCI Black Line Rückleuchten

    F20 / F21 LCI Black Line Rückleuchten: Moin, hat schon jemand ein Live-Bild von den 1er LCI Blackline Rückleuchten? LG Flo
  3. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  4. Suche F20 Spiegelkappen aus 135/140

    Suche F20 Spiegelkappen aus 135/140: Hi, Ich suche he ein Paar Spiegelkappen aus einem F20 135i/140i. Hat die jemand durch Umbau abzugeben? Gruß Joachim
  5. F20//F21 (FL) Spoilerschwert

    F20//F21 (FL) Spoilerschwert: Hallo Zusammen, ein Bekannter von mir sucht ein Spoilerschwert für seinen F21, hätte jemand ein Gebrauchtes abzugeben? Vielen Dank im Voraus,...