[E82] Temperaturanzeige beim 135i

Diskutiere Temperaturanzeige beim 135i im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, fuhren heute 300km Autobahn, 140 schnell, bei 20 Grad Außentemp. Temp-Anzeige war konstant bei 120 Grad. Die Motorhaube war extrem heiß....

  1. tt-48

    tt-48 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hallo,
    fuhren heute 300km Autobahn, 140 schnell, bei 20 Grad Außentemp.
    Temp-Anzeige war konstant bei 120 Grad. Die Motorhaube war extrem heiß.
    Vor drei Tagen waren auf der Hinreise, es regnete da und am Rastplatz dampfte die Haube. Das kann doch nicht richtig sein, oder?
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wovcick, 02.07.2013
    Wovcick

    Wovcick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bielefeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Waldemar
    Das ist sehr richtig. 120C° ist die Normaltemperatur. Dass die Motorhaube bei Regen dampft hast du bei jedem Auto.
     
  4. joe266

    joe266 Guest

    weißer Dampf? Das sollte Spritzwasser sein, welches in den Motorraum kommt.
    120 Grad sind eigentlich normal. Bei 30 Grad+ Außentemperatur ist meiner auch mal auf 140 Grad gestiegen.
     
  5. Koni13

    Koni13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Konrad
    120 Grad sind normal. Habe ich auch. :icon_smile:
     
  6. #5 fbnmaschine, 02.07.2013
    fbnmaschine

    fbnmaschine 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2016
    Vorname:
    Fabian
    Nach 2 Minuten Vollast bei Tacho ca. 260 steigt er auch auf 130 Grad oder ggf. etwas mehr.

    Mach dir keine Sorgen.
    120 Ist normal
     
  7. #6 Edition135i, 02.07.2013
    Edition135i

    Edition135i 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2008
    Nein er meint dass das Regenwasser welches auf die Warme Motorhaube trifft leicht verdampft. Völlig normal habe ich öfters bei Regen und voramel in Verbindung mit Stau
     
  8. joe266

    joe266 Guest

    wenn dem so ist, dann müsste die Haube an die 100 Grad warm sein. Aus den Nieren ok, aber bei Regen auf der Haube hab ich das noch nie gesehen, auch nicht nach einer Vollastfahrt.
     
  9. #8 Wovcick, 02.07.2013
    Wovcick

    Wovcick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bielefeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Waldemar
    Wasser dampft in dem Moment wo es wärmer als die Luft ist.. oder hat dein Tee 100c°? ;)
     
  10. joe266

    joe266 Guest

    Igitt :mrgreen:
    Ok, Naturwissenschaft war nie meine Stärke :wink:
     
  11. #10 Dominik92, 02.07.2013
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    musst mal beobachten was der Motor bzw die Haube auch bei schönstem Wetter für ne Abwärme produziert. Da siehste richtig Die aufsteigende warme Luft. 120°C sind vollkommen normal. Ich bewege mich auch immer zwischen 110 und 120°C.
    Gruß
     
  12. #11 Sphider, 02.07.2013
    Sphider

    Sphider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Jan
    Ist doch cool wenn die Haube dampft! :daumen:
    Ich liebe die Blicke der Leute im Stau wenn bei meinem Kleinen die Dampfwölkchen aufsteigen. :mrgreen:
    Passiert bei nem kleinen 75PS Polo natürlich nicht so schnell.

    Lustig wirds, wenn sie auch noch anfangen hektisch zu winken und auf die Motorhaube zeigen! Schon merhmals passiert hier in Hamburg. :baehhh:
     
  13. Longeo

    Longeo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Meiner (N55) liegt bei entspannter Fahrweise ( 120-160 ) auch bei ca 120 Grad. Wenn ich dann schneller fahre, sinkt die Temperatur sogar auf 100-110 Grad. Erst wenn alle Pferde sich austoben dürfen und der Fahrstil entsprechend aggressiv ist, steigt die Temp wieder auf ca 130 Grad. Mehr hab ich noch nicht erreicht.

    D
     
  14. flexx

    flexx 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Eine dampfende Motorhaube habe ich in bisher 6 Jahren noch nie beobachten können. Habe konstante 110 Grad. Im Sommer manchmal auch 120 Grad. N54.
     
  15. #14 shakur88, 03.07.2013
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco
    Ach meiner ging schon (n54) auf die 130grad zu auf dem nürburgring bei außentemperaturen von etwa 30grad . Auf der autobahn auf 120grad völlig normal! auch die dampfende motorhaube
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. bmw83

    bmw83 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Bei der dampfenden Motorhaube kommt es auch drauf an ob ihr die Dämmmatte noch verbaut habt oder nicht.
     
  18. #16 Sickel-Pete, 04.07.2013
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Also ich hab sie verbaut und dampfen tuts trotzdem.

    Bringt es dem Motor von der termischen Seite etwas die Matten auszubauen?
     
Thema: Temperaturanzeige beim 135i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i bei regen

    ,
  2. n54 motorhaube wird heiß

    ,
  3. 135i wassertemperatur im stand

Die Seite wird geladen...

Temperaturanzeige beim 135i - Ähnliche Themen

  1. [F21] Mehrverbrauch beim Regen?

    Mehrverbrauch beim Regen?: Guten abend zusammen habe ne Frage Und zwar beim troken Wetter pendelt sich der Verbrauch in beim Reisecomputer zwischen 6,3-6,5 je nach...
  2. E82 135i differential

    E82 135i differential: Hallo, verkaufe ein differentialgetriebe eines 2008er 135i. Preis ist 300€ FP . Es ist noch in der Hinterachse verbaut, wer Interesse hat bekommt...
  3. 135i performance esd V1

    135i performance esd V1: Hallo Ich bin auf der suche nach einem Performance Auspuff der ersten Version für meinen 135i. Über Angebote würde ich mich sehr freuen! :)
  4. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...
  5. Ölverbrauch beim 118i (E87)

    Ölverbrauch beim 118i (E87): Hallo, mein 118i hat jetzt auf 4000km knapp 1,5 Liter Öl verbraucht und wollte jetzt mal fragen ob das normal ist oder ob das doch zu viel ist....