Temperaturanzeige -13,5 Grad

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Nrwdüse, 20.12.2010.

  1. #1 Nrwdüse, 20.12.2010
    Nrwdüse

    Nrwdüse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viersen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Torsten
    Hallo zusammen,

    heute auf dem Weg nach Hause waren es -5 Grad laut Außentemperaturanzeige,

    ein paar Minuten später waren es auf einmal -13,5 !?:aufgeregt:

    Zu Hause auf dem Thermometer an der Wand waren es auch -5 Grad.

    Ist nun "nur"der Fühler defekt oder könnte das was größeres sein?

    Hat das von Euch schon einmal in der letzten Zeit gehabt?

    Gruß

    NRWDÜSE
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ADizzle, 20.12.2010
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Die Hauswand strahlt Wärme ab, daher kann es sein dass das Thermometer mehr anzeigt.

    Die Temperaturanzeige ändert sich oft nach dem losfahren noch mal stark....wobei 8.5° C Differenz schon etwas sehr viel sind. Aber man weiß ja nie ;)

    Ich würde das ganze erst einmal noch etwas beobachten und dann erst handeln.

    Gruß
     
  4. #3 Schnukums, 20.12.2010
    Schnukums

    Schnukums 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIC
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    könnte ja auch sein dass sich einfach eine (-13,5° kalte) eisschicht auf dem fühler gebildet hat und später abgeflogen ist...

    hatte auch letztens nach einer langen fahrt -6,5 bin in eine garage gefahren wo es normal so um die +10 hat und die anzeige zeigte mir konstant -6,5, erst nach ein paar stunden im warmen (sprich beim wieder wegfahren) hat er mir die wahre temp ausgegeben...
     
  5. #4 ADizzle, 20.12.2010
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Ist bei mir jeden Tag so.

    Wenn ich z.B. aus der Garage fahre und an der Ampel stehe dann bleibt die Temperatur auch erstmal konstant bis dann der Fahrtwind dazu kommt.

    Ich gehe davon aus dass der Fühler so verbaut ist dass Temperaturschwankungen nicht gleich eine Auswirkung haben. Ob hier vielleicht noch eine Software gestützte Mittelung hinzukommt weiß ich nicht.

    @Schnukums

    Die Anzeige ging von -5°C auf -13.5°C ;)
     
  6. #5 Nrwdüse, 20.12.2010
    Nrwdüse

    Nrwdüse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viersen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Torsten
    Hmm in der Zwischenzeit von ca. 3 Stunden habe ich laut Anzeige -9,5 Grad in der Garage, das Außenthermometer zeigt -5 Grad an, es hängt an eine Pfeiler und bekommt vom Haus nix mit, schätze das schon richtig geht!

    Das Auto war auch komplett abgetaut, also wirds in der Garage so um die 0-1 Grad plus haben....

    Was kostet den ein neuer Fühler, wo sitzt der und kann man den easy selber einbauen?:unibrow:

    NRWDÜSE
     
  7. #6 ADizzle, 20.12.2010
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Dauert bei mir auch mehrere Stunden bis die Temperaturanzeige des 1er beim aufwärmen in der Garage "nachzieht".

    ....:mrgreen: (aber kauf Dir ruhig einen neuen Fühler ... :-P )
     
  8. #7 Nrwdüse, 20.12.2010
    Nrwdüse

    Nrwdüse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viersen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Torsten
    Läuft sowas eigentlich noch unter der Europlusgarantie?
     
  9. #8 Nrwdüse, 21.12.2010
    Nrwdüse

    Nrwdüse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viersen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Torsten
    Hallo zusammen,
    also heute Morgen waren es in der Garage laut Cockpitanzeige 1,5 Grad + und wie ich dann rausgefahren bin und bis zur nächsten Ampel waren es "Glaubwürdige" - 2,0 Grad und die waren dann konstant bis zur Arbeit!

    Weis der Geier was es gestern war!?

    LG

    NRWDÜSE
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 123d Alpinweiß, 21.12.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Das hört sich nach wirtschaftlichem Totalschaden an. Musste mal zum Händler und fragen.

    Macht euch doch nicht immer verrückt mit solchem Quatsch! Wenn ich zur Arbeit fahre hab ich auch 3 Temperaturzonen. Garage-> Innerorts->Ausserorts.

    Heut gings auch von -2 zu -10 und dann -16,5. Kannschonmal sein das die Kiste eben ne Minute braucht ums zu verarbeiten. Kann aber auch mal sein das es an einer bestimmten Stelle wo du langfährst 3 Grad mehr oder weniger sind und dir das schon nach ein paar Sekunden angeziegt wird.
     
  12. #10 Nrwdüse, 22.12.2010
    Nrwdüse

    Nrwdüse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viersen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Torsten
    Hi,
    ja ist schon klar, das es Temperaturunterschiede auf der Strecke von A nach B gibt, nur war ich unsicher, das der Temp-unterschied so "krass":shock: war!

    Im Moment rennt der wieder wie er soll, bzw. zeigt das an, was mir als "glaubwürdig" erscheint.

    Mich würde aber trotzdem Interessieren, wo den der Fühler sitzt, in den Buch "ich helfe mir selber" steht, das ich den von oben sehen kann, nur meiner ist von 04/2008 und da siehste nix und durch die Nieren gucken kann ich auch nicht, da die Klappen immer zu sind. Der Preis für so`n Fühler liegt bei ca. 25 Euro, das habe ich schon herausbekommen!

    Vielleicht kann mir trotzdem einer erklären wo der Sitzt!:daumen:

    Vielen Dank und Grüße

    NRWDÜSE
     
Thema:

Temperaturanzeige -13,5 Grad

Die Seite wird geladen...

Temperaturanzeige -13,5 Grad - Ähnliche Themen

  1. Grad der originalen Scheibentönung BMW E87

    Grad der originalen Scheibentönung BMW E87: Hallo, ich bin auf der Suche nach dem Grad der originalen Scheibentönung beim BMW E87. Ich möchte an meinem 118d die hinteren Scheiben sowie die...
  2. Temperaturanzeige F20/21

    Temperaturanzeige F20/21: Moin zusammen, so wie ich es beobachte geht bei vielen Autos der Trend da hin, dass immer mehr Anzeigeninstrumente wie Temperaturanzeige u.v.a....
  3. [F21] Finanzieller Ruin oder grade noch tragbar? Oder kann ich mir das Mchen Leisten?

    Finanzieller Ruin oder grade noch tragbar? Oder kann ich mir das Mchen Leisten?: Zur Situation: Bin jetzt vor kurzem mit meiner Perle zusammengezogen, nach dem ich mich jetzt finanziell wieder erholt habe vom Umzug und all...
  4. [E87] Kaltstartprobleme bei unter 0 Grad

    Kaltstartprobleme bei unter 0 Grad: Guten Tag Zusammen, leider gibt es in den bestehenden Themen keine wirkliche Lösung des Problems. Bmw 118 d bj. 2005 122 PS Laufleistung 130 000...
  5. Klimaanlage bei 40 Grad ...

    Klimaanlage bei 40 Grad ...: Hallo zusammen, Ich habe mal eine Frage was macht ihr wenn es draußen extrem heiß ist 40 Grad z.b mit eurer Klima im Auto ? Ich weis man sollte...