[E87] Telefonsteuergerät def. Radio spint/Kühlwasser Verlust

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von BMW 120d DPF, 27.07.2013.

  1. #1 BMW 120d DPF, 27.07.2013
    BMW 120d DPF

    BMW 120d DPF 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Hallo, ich hab da mal zwei probleme mit meinem 120d dpf Chiptuning auf 211Ps.

    1. mein radio geht immer an und aus, echt nervig. Im bordcomputer kam immer die anzeige "sos" mit nem tel. symbol und das durchgestrichen. Hab bei BMW Fehler auslesen lassen und ne neue Softwear drauf mach lassen. ergebnis war, dass das Tel.Steuergerät def. ist. die wollen 460€ für ein neues haben. kann man das iwie umgehen? hab gehört man könnte das iwie umprogrammieren und dann würde das Radio wieder funktionieren??? hat da jemand erfahrung mit gemacht oder weiß was?

    2. Ich muss seit ca. 5 Monaten ständig Kühlwasser nachfüllen. Anfangs war es so, wenn ich den wagen so richtig ausgefahren hab, dass sofort Kühlwasserstand aufgeblinkt hat. Dann haben Sie in der werkstatt n neuen Krühlwasserdecken draufgeschraubt und meinten, es könnte sein dass das Ventil im Deckel def. ist. dann hatte ich 5 Wochen ruhe und dann ging es wieder los. Diesmal aber nicht beim Ausfahren sonder wenn ich am nächten tag den Motor gestartet hab. BMW hat mir dann gesagt der Kühlwasser behälter wär am Sensor undicht und ich bräuchte beides neu. in einer anderen Werkstatt wurde mir gesagt, dass der Sensor räumlich vom wasser getrennt ist und das gar nicht undicht sein kann. Das ende vom lied ist, mir ist aufgefallen, das der druck schon nach kruzer fahrt extrem hoch ist im kühlkreislauf, die werkstatt meint jetzt entweger kopfdichtung oder n riss um Motorblock:( Also ne teure Geschichte.
    Hat von euch dazu vllt auch erfhrung gemacht und kann mir weiterhelfen? es wäre ja schon gut zu wissen ob es wirklich der Block sein kann. denn wenn ich jetzt die Kopfdichtung machen lassen und es noch immer ist, was alles umsonst. und direkt den kopf abdrcken lassen wäre richtig teuer.

    vielen dank schonmal im voraus für eure Tipps
    Grüß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Der MO

    Der MO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    669**
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    MO
    Spritmonitor:
    Hallo,

    zu Punkt 2 kann ich dir nur sagen, dass ich mit einem 318i genau den selben Verlauf hatte.
    Anfänglich nur ein wenig über den Deckel des Ausgleichbelters rausgedrückt. Dann immer stärker...
    Zuerst hab ich auch die Dichtungen am Behälter gewechselt aber dann war schnell klar, dass da was nicht stimmt. :swapeyes_blue:
    Bei mir war die Ursache eine defekte Zylinderkopfdichtung.

    Die Verbrennungsgase drücken in den Kühlkreislauf, wodurch auch der hohe Druck an den Kühlerschläuchen zu ertasten ist.
    Zum anderen verbrennt ein Teil der Kühlerflüssigkeit, was von einer Werkstatt mit einer co-Messung erkannt werden sollte.

    Vielleicht kann man auch über eine Kompressionsmessung sehen in welchem Bereich/Zylinder der Fehler liegt.
    Sicherheit was die Ursache anbelangt hat man aber erst, wenn man den Motor öffnet.

    Im günstigsten Fall ist es die Kopfdichtung und kein Motorschaden :roll:

    Ich war für die Reparatur in eine freie Werkstatt und habe 500€ für den Einbau mit sämtlichen Dichtungen gezahlt. In meinem Fall musste der Kopf nicht geplant werden.

    "Kopf hoch", alles wird gut...

    Gruß MO
     
  4. #3 BMW 120d DPF, 01.08.2013
    BMW 120d DPF

    BMW 120d DPF 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Danke für deine Hilfe mo!!!!

    ich werd dann mal mit der kompressions- und co messung beginnen :/

    Danke nochmal ;)
     
  5. #4 Finnsky, 01.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2013
    Finnsky

    Finnsky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2009
    Lies mal ein bisschen im Mängel Motor Bereich. Ich habe da heute mal aus Interesse (und Langeweile :D) relativ viele Seiten gelesen und fast alle Motorschäden von denen dort berichtet wird haben mit Kühlwasserverlust begonnen und mit einem Riss im Block geendet. Welches BJ und KM hast du? Obwohl ich nicht weiß in wie weit BMW überhaupt Kulanz bei gechippten Motoren zeigt. Tut mir Leid für deinen kleinen!

    Edit sagt: http://www.1erforum.de/maengel-am-motor-elektrik/123d-motorschaden-bei-km-40000-a-44341.html

    http://www.1erforum.de/maengel-am-motor-elektrik/120d-motorschaden-und-keiner-will-aufkommen-127065.html
     
  6. #5 BMW 120d DPF, 06.08.2013
    BMW 120d DPF

    BMW 120d DPF 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    ou man, das hört sich ja gar nicht gut an:(
    ich bin auch leider noch nicht weiter gekommen, aberdafür kommt immer was neues dazu. ich dreh noch durch:(
    ist Bj 2006 und hat jetzt 170000 gelaufen.

    Danke für eure Hilfe;)
     
Thema:

Telefonsteuergerät def. Radio spint/Kühlwasser Verlust

Die Seite wird geladen...

Telefonsteuergerät def. Radio spint/Kühlwasser Verlust - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  2. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  3. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  4. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  5. [E87] Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel

    Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel: Hallo, ich hatte in meinem 118d e87 BJ 2009 seit 3 Jahren ein Fremdradio verbaut, welches ich jetzt aber aus diversen Gründen wieder ausbauen...