Telefon-Mute wie und wo anschließen + Kabel verlegen im 1er?

Diskutiere Telefon-Mute wie und wo anschließen + Kabel verlegen im 1er? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; hallo zusammen, wie aus dem anderen thread bekannt bekomm ich hoffentlich diese woche noch ein neues mobiles navi von becker mit einer...

  1. #1 michel80, 02.07.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    hallo zusammen,

    wie aus dem anderen thread bekannt bekomm ich hoffentlich diese woche noch ein neues mobiles navi von becker mit einer dockingstation (feature cradle) zum "halben festeinbau". mit der dockingstation ist das navi über kontakte verbunden, an der station selbst werden dann die ganzen kabel angesteckt.

    vorteile:

    - entfernung des navis mit einem handgriff möglich ohne kabelgewirr

    - (zitat aus einem anderen thread, ich glaub von frankenmatze): "das navi sieht nicht aus wie ein gespickter igel..." :lol:

    - mehr anschlussmöglichkeiten (stereo-out UND TMC-antenne gleichzeitig)

    so sieht das ding aus:

    [​IMG]

    es hat anschlüsse für strom, stereo-out und die TMC-antenne. soweit klar!

    ABER: es hat auch einen anschluss für telefon-mute. und das ist jetzt natürlich interessant. ich habe das radio professional samt hifisystem professional im auto. hier hab ich in einem anderen thread eine steckerbelegung gefunden:

    demnach wäre block 1, pin 10, für TEL-MUTE zuständig. wie funktioniert der kram denn? und welche art von steckerende steckt man dann in die docking-station des navis? ist das eine "einpolige" geschichte, nachdem ja auch nur ein pin mit dieser funktion belegt ist? welche art von signal wird denn da ausgesendet?

    ich mein, der vorteil ist klar: ich schließe das navi (samt integrierter bluetooth FSE und MP3/video-player) an den aux-anschluss unter der mittelarmlehne dauerhaft an. wenn ich jetzt aber radio/CD höre, hör ich nicht unbedingt, wenn das handy klingelt. WENN ich aber diesen TEL-MUTE ausgang der dockingstation irgendwie nutzen kann, wird das radio/CD leise gestellt und "phone" angezeigt, glaub ich - und dann kann ich mein telefon klingeln hören.

    die nächste stufe wäre natürlich noch genialer: bei einem eingenden anruf und damit beim signal "TEL-MUTE" wird das radio, falls noch nicht so eingestellt, automatisch auf soundquelle "AUX" geschaltet, so dass ich das gespräch nur noch übers navi per antippen annehmen muss und direkt lossprechen kann.

    ginge sowas mit vertretbarem aufwand und ohne große programmiererei? kennt sich da wer aus?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 michel80, 02.07.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    jetzt hab ich direkt die zweite frage vergessen:

    weiß zufällig jemand, ob man von den lüftungsgittern im armaturenbrett (neben dem startknopf) eine "direkte verbindung" zu den lüftungsauslässen in den fußräumen bekommt? also die direktere frage: kann man da vom lüftungsgitter aus unsichtbar ein kabel nach hinten in den lüftungsschacht führen (natürlich umwickelt mit dünnem schaumstoff, damit´s nicht klappert) und unten aus der fußraumlüftungsdüse wieder rauskommen lassen?

    oder in den lüftungskanal oben rein und anderswo unsichtbar wieder raus, von wo aus man die kabel weiterverteilt?

    ich würd das schon gern so unsichtbar wie möglich machen...
     
  4. #3 michel80, 02.07.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    kommando zurück - zumindest teilweise!

    meine bisherigen pläne widersprechen sich irgendwie! und zwar soll ja das navi mit allen sounds, die es so auswirft (ansagen, mp3, bluetooth-telefonie) über ein klinkenkabel und den line-out-ausgang der docking station in den aux-in des radios eingespeist werden. das heißt, ich brauche ja das radio samt verstärkern und lautsprechern zum auswerfen des telefonsounds, wenn einer anruft.

    wenn ich nun die lautsprecher/das radio stumm schalten lasse, sobald einer anruft, kann ich logischerweise auch den anruf selbst nicht mehr hören... :roll: suuuper mitgedacht, michel!

    das einzige, was interessant wäre: wenn man diesen stromimpuls, über den das "tel-mute" wohl funktioniert, dazu nutzen könnte, den radio-input solange auf "aux" umzustellen, wie das navi was "sagt". aber ob das geht? hat da jemand ne idee?

    und weiß einer was über diese lüftungsgeschichte aus meiner zweiten frage?
     
  5. 114270

    114270 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du doch ohnehin auch Musik über das Navi spielen lässt und das Navi an den AUX Eingang angeschlossen hast, brauchst du doch gar nicht mehr?! Das Navi schaltet selbst Musik/Navigation aus, sobald ein Anruf reinkommt.

    Wo gibt's die Halterung denn für 25€?
     
  6. #5 michel80, 03.07.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    die halterung für 25,- EUR hab ich von so nem eBay fritzen, den ich mal wegen eines sofortkauf-preises angemailt hatte. 25,- EUR waren seine antwort. dass der versand da dabei ist, hab ich einfach mal vorausgesetzt! :wink:

    ABER: die halterung ist heute (gleichzeitig mit navi) gekommen, und es ist wohl die falsche (kompatibel mit zwei anderen becker geräten, aber nicht mit meinem - die halterung zu meinem hätte bei gleicher optik eine andere artikelnummer). die folge ist (ich nehme an, dass es daher kommt), dass ich über den stereo-line-out zum aux-in neben den gewünschten sounds zusätzlich noch komische quietschgeräusche kriege, klingt fast wie morsen. könnte vielleicht vom TMC kommen, falls die polung/verteilung der cradle-kontake anders ist, was ich annehme! :?

    zur musik: ich hör ja nicht immer nur MP3 vom navi! ich hör ja auch mal radio oder CD. und ohne tel-mute werden die natürlich nicht leiser geschaltet. aber wie gehabt: wenn ich alle navisounds über aux laufen lass, isses ja eh käse mit dem tel-mute. muss ich halt gucken, ob einer anruft! :wink:
     
Thema: Telefon-Mute wie und wo anschließen + Kabel verlegen im 1er?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. becker be 1100 mute anschluss

    ,
  2. Oranges Kabel Telefon Mute

    ,
  3. wie funktioniert telefon mute

    ,
  4. telemute wo anschliessen
Die Seite wird geladen...

Telefon-Mute wie und wo anschließen + Kabel verlegen im 1er? - Ähnliche Themen

  1. Suche kW V3 für 1er m coupe

    Suche kW V3 für 1er m coupe: Hi, Bin auf der Suche nach dem oben genannten Fahrwerk. Wer was hat bitte per pn melden.
  2. 1er Elite NRW trifft sich am 18.03.17

    1er Elite NRW trifft sich am 18.03.17: Hallo Zusammen, die 1er Elite NRW trifft sich am 18.03.17 wieder in Wülfrath. Wer interesse hat kann sich melden. Hier der Link zur Veranstaltung:...
  3. Treffen der 1er Elite NRW am 18.03.17

    Treffen der 1er Elite NRW am 18.03.17: Die 1er Elite NRW trifft sich im neuen Jahr wieder. Frei nach dem Motto: Neues Jahr, neue Treffen... Los geht's 18.03.2017 ab 12 bis Ende...
  4. [E8x] BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer

    BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer: Gebraucht- siehe Bilder Bitte Teilenummer vergleichen 63 11 7170291 und 63 11 7170292 Halter sind teilweise repariert- siehe Bilder Ohne...
  5. Passen die M3 E92 Sitze mit Konsolen in den 1er F20

    Passen die M3 E92 Sitze mit Konsolen in den 1er F20: Weiß eine ob die Sitze vom E92 M3 ohne Anpassungen in den F20 passen?