Teilkasko abwerfen?

Diskutiere Teilkasko abwerfen? im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo, habe jetzt 230Tkm drauf und bisher nie einen Versicherungsfall gehabt. Baujahr 2007. Seit Anfang fahr ich mit Teilkasko und überlege nun,...

  1. borsti

    borsti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Hallo,

    habe jetzt 230Tkm drauf und bisher nie einen Versicherungsfall gehabt.
    Baujahr 2007.

    Seit Anfang fahr ich mit Teilkasko und überlege nun, nur bei der Haftpflicht zu bleiben. Ersparniss ~ 150 Euro/Jahr.
    Aber ich fahre viel Landstraße und Wald - also erhöhte Wild-Unfall-Gefahr.
    Was meint ihr?

    Wieviel würde so ein Wildunfall denn kosten und würde die TK es komplett zahlen, oder spielt das Fzg-Alter dann auch eine Rolle und ich zahle sowieso fast alles allein?
     
  2. #2 andreasstudent, 08.11.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Würde ich unter den Voraussetzungen auf jeden Fall behalten - oder tun dir die 100 Euro im Jahr weh?
    Die TK zahlt den Wildunfall höchstens bis zum Wert des Fahrzeuges (ansonsten wirtschaftlicher Totalschaden) abzüglich deiner Selbstbeteiligung.
     
  3. #3 Der Jens, 08.11.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    849
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Steinschlag (Windschutzscheibe) ist auch ein Thema.
    Frag doch mal bei BMW nach, was der Wechsel der Scheibe kostet ...

    Reparatur der Scheibe ist nur zulässig, wenn's nicht im direkten Durchsichtbereich ist. Ein kleiner Steinschlag auf der Beifahrerseite z.B. Den kann man aber auch einfach drin lassen.

    Bei nur 100€ Differenz würde ich die TK behalten.
     
  4. #4 Dexter Morgan, 08.11.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.944
    Zustimmungen:
    8.148
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Bei 150 Euro im Jahr würde ich nicht überlegen, das sind gerade mal ~12 Euro im Monat.
    Gerade wenn Du Dir die nicht leisten kannst, solltest Du die TK behalten. Der Schaden wäre sonst buchstäblich ruinös.
     
    So118 gefällt das.
  5. #5 gotcha43, 08.11.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.946
    Zustimmungen:
    2.898
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    *aufholzklopf* zu deiner Schadenstatistik.

    klar denkt man mal über „ungenutzte“ Versicherungen nach, aber bei dem geringen Aufpreis immer die TK behalten!
    Einmal Scheibe neu sind 6-7 Jahre Teilkasko zahlen. Und die Scheibe ist noch einer der günstigeren Schäden.
     
    borsti gefällt das.
  6. #6 alpinweisser_120d, 08.11.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.335
    Zustimmungen:
    2.045
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Nen Wildunfall gibts selten für nur 1500€, selbst wenn, dann müsstest du weitere 10 Jahre ohne Schaden unterwegs sein, bis sich das Downgrade lohnt.
    Mir wäre es das nicht wert.
     
  7. #7 Shadow530, 08.11.2019
    Shadow530

    Shadow530 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    district 33
    bmw fahren und keine teilkasko halte ich schon für grobfahrlässig! bei nem 500€ opel corsa kann man vielleicht nur KH machen und dann im schadenfall ne neue gurke kaufen...

    meiner z.b. ist 14j alt und immernoch vollkasko versichert.
     
    Admin gefällt das.
  8. #8 alpinweisser_120d, 08.11.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.335
    Zustimmungen:
    2.045
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Es gibt auch 500€ BMWs, was ist dort der Unterschied zum Opel?

    Es hat mMn nichts mit der Marke zu tun, eher mit dem Restwert des Fahrzeugs. Denn mit fallendem Restwert kommt man näher an den wirtschaftlichen Totalschaden wenn mal ein Unfall passiert.
     
  9. Chri

    Chri 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    221
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Ich würd nicht mehr ohne Teilkasko Fahren.
    Selbst bei meinem 1500 € übergangs Kia den ich 2 Jahre gefahren hab, hat sie was gebracht.
    Gleich am Anfang nen Steinschlag kassiert, Scheibe tauschen 950 €, dank Teilkasko dann nur noch 75 € SB.
    Die meisten TK`s haben auch noch Diebahl und Naturschäden mit drin, lohnt sich also in meinen Augen immer.

    mfg Chri
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  10. #10 sidewayz, 08.11.2019
    sidewayz

    sidewayz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Genau, wenn die Karre aufgebrochen oder geklaut wird, bleibst du auf allen Kosten sitzen!

    Cya
     
  11. #11 Dexter Morgan, 08.11.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.944
    Zustimmungen:
    8.148
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Bei 150 Euro Jahresbeitrag könnte man eher sogar noch überlegen, die SB auf null zu setzen. Den Mehrbetrag dürftest Du beim ersten Wechsel der Windschutzscheibe wieder raus haben.
     
    gotcha43 gefällt das.
  12. borsti

    borsti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Danke euch, Das ist eindeutig.
     
    CeterumCenseo gefällt das.
  13. #13 doesntmatter, 09.11.2019
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Was zahlt ihr alle für Scheibenwechsel? 150 Euro/Jahr und 6-7 Jahre beim ersten Steinschlag aufgewogen? Ich habe keinen E81 und noch nie dessen Scheibe gewechselt, aber der erste Google-Treffer ist ein Angebot für 360 Euro. Zieht man noch eine Selbstbeteiligung ab, zahlt man unter diesem Aspekt schon nach 1,5-2 Jahren drauf.

    @borsti: Je nach Ausstattung und privaten Reserven würde ich TK trotzdem lassen. Gebrauchtangebote finde ich spontan für 4000 bis 5000 Euro. Strenge nommen müsstes du also in den nächsten 5 Jahren eine 1:10 Chance auf einen Wild-Totalschaden haben, damit es sich rechnet (und ganz ehrlich: da würde ich mir eher einen sichereren Weg/Fahrstil suchen), aber überversichert fühlt man sich trotzdem besser als unterversichert. Bei meinem letzten bin ich bei circa 2000 Euro Restwert auf HF gewechselt.
     
  14. #14 Dexter Morgan, 09.11.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.944
    Zustimmungen:
    8.148
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Der höhere Beitrag sind ja nicht 150 Euro. Du musst natürlich die Differenz nehmen und mit der SB gegenrechnen.

    Ich hatte 3x einen Scheibentausch und nach dem ersten die SB auf null gesetzt.
     
  15. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.928
    Zustimmungen:
    4.005
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Also bei mir hat der Scheibentausch bei BMW im Dezember um die 1000€ gekostet.
    Lief bei mir über die Teilkasko.

    Sprich die 150€/Jahr lohnen sich mMn im Fall des TE auf alle Fälle
     
  16. #16 mehrfreudeamfahren, 09.11.2019
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    192
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Bei mir warns um die 500 Euro bei nem spezialisierten Betrieb. Aber wir reduzieren hier die Teilkasko bitte nicht auf einen Scheibenwechsel. Da wären noch:
    - Diebstahl (damit fährt es sich wirklich viel entspannter in den Urlaub)
    - Wildschaden und Marderschäden
    - Elementarschaden (Hagel!)

    Ich würde bei der Teilkasko bleiben! Es geht ja nicht um jeden Euro, sondern darum dass man sich keine sorgen machen muss. Erst wenn du an dem Punkt bist und sagst: scheiss auf die karre - würd ich die TK weglassen.
     
    Flo95 und Dexter Morgan gefällt das.
  17. #17 doesntmatter, 12.11.2019
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    "Ersparnis: 150 € im Jahr" ;-)
    Wenn du eine brauchbare Versicherung bekommst, bei der die HF+TK zusammen nur 150 € kosten, sodass man bei Verzicht auf TK weniger als 150 spart, sag bitte Bescheid. Ich zahl aktuell schon 260 nur für die HF. :-)

    Bei drei neuen Scheiben (erst recht @1000 €) kann ich die Argumentation aber nachvollziehen. Hat die Versicherung da eigentlich nicht irgendwann die SK auf Anschlag hochgedreht?

    Ich hatte in den letzten 15 Jahren nur einen Wechsel "nötig" und das war zufällig kurz vor Aufgabe der TK wegen einem nun wirklich rein gar nicht rein überhaupt nicht ausgeschlossen reparierbaren Steinschlag, den ich vorher im Gegensatz zu den ganzen Wischerkratzern, etc. (16 Jahre altes Auto) kaum bemerkt hatte. :-)
     
  18. #18 Dexter Morgan, 12.11.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.944
    Zustimmungen:
    8.148
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Ich bin von meinem Beitrag #11 ausgegangen und (zugegebenermaßen versehentlich) bei der Gegenrechnung TK mit/ohne SB gelandet und nicht TK ja/nein.

    Es waren drei verschiedene Autos und mindestens 2 verschiedene Versicherungsverträge.
     
    doesntmatter gefällt das.
Thema:

Teilkasko abwerfen?

Die Seite wird geladen...

Teilkasko abwerfen? - Ähnliche Themen

  1. Wildschaden (Teilkasko): Scheinwerfer selber wechseln

    Wildschaden (Teilkasko): Scheinwerfer selber wechseln: Hallo zusammen, ich hatte mit meinem E82 Coupe [Baujahr 2008] leider gestern einen Wildunfall. Hatte scheinbar Glück im Unglück und mir ist "nur"...
  2. Vollkasko + Teilkasko ?

    Vollkasko + Teilkasko ?: Hallo zusammen, ich möchte in den nächsten Wochen gerne wieder meine KFZ Versicherung vergleichen um eventuell ein besseres Angebot zu bekommen....
  3. Erste Versicherung | Voll- oder Teilkasko?

    Erste Versicherung | Voll- oder Teilkasko?: Ich steh vor der Frage, wie ich meinen E81 118i EZ 10/2010 am besten versichere. Bisher war der Wagen als Erstwagen über meine Mutter Vollkasko...
  4. Wildunfall Teilkasko bezahlt?

    Wildunfall Teilkasko bezahlt?: Nun hat es meinen 1er auch mit einem Wildschwein getroffen. Meine frau ist gestern nacht mein auto gefahren weil ich alkoholisiert war. Einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden