[E8x] Teilenummer Motorsteuergerät vom 123d gesucht

Diskutiere Teilenummer Motorsteuergerät vom 123d gesucht im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, ich bin grad auf der Suche nach der Teilenummer vom Motorsteuergerät des 123d und kann nichts finden. Kann mir bitte einer helfen?...

  1. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Hi,

    ich bin grad auf der Suche nach der Teilenummer vom Motorsteuergerät des 123d und kann nichts finden.

    Kann mir bitte einer helfen?

    Ciao Oli
     
  2. #2 R1-Rider, 17.05.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Grundsteuergerät DDE bis Baujahr 03/2009 = 13 61 8 512 589, ab 03/2009 = 13 61 8 512 500.

    Gruß
    Olli
     
  3. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Danke schön!!!
     
  4. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)

    :shock:......:haue:!!!
     
  5. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Was will man machen, das Scheiss-Ding geht schon zum zweiten Mal innerhalb einer Woche in den Notlauf und produziert völlig verpeilte Fehler :motz:
     
  6. #6 car-coding.de, 23.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Blöde Frage: was hilft dir jetzt die Teilenummer bei deinem Problem?

    Wenn du darüber nachdenkst ein neues Steuergerät zu verbauen, dann hätte dir dein Händler die Teilenummer bei deiner Bestellung sowieso rausgesucht...
    ... gebrauchtes Motorsteuergerät zu verbauen ist nicht wegen springt nicht mehr an :lach_flash:
     
  7. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Teilenummer deswegen, weil ich im Vorfeld gucken wollte, was das Ding kostet.
    Und das geht ja zumindest tendentiell.
    Aber Torsten hast du eine Ahnung warum bei einer Autobahnfahrt über 200 km/h die Bude in den Notlauf geht und im gleichen Atemzug die Bremsverschleissanzeige anzeigt- die VA sei vollkommen runter.
    Verschleissfühler ist okay, Bremsbeläge und Scheiben top- das wurde seitens BMW kontrolliert.
    Bmw meinte das das Stg angeblich nicht in Zusammenhang steht mit der Bremsverschleissanzeige- aber scheinbar doch sonst hätte ich nicht jedes mal die identischen Symptome.

    Nachtrag: das Fahrzeug wurde optimiert.
     
  8. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    von wem? :D
     
  9. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    :eusa_shhh:
     
  10. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    ok, wie wär das... Beim Tuner einfach den Normalzustand wieder herstellen, dann abwarten ob das Problem wieder auftritt, oder schon gemacht?
     
  11. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Sagen wir es mal so- der Tuner hat einen perfekten Leumund.
    Mehr will ich nicht sagen, weil ja nicht klar ist, dass der Fehler vom Tuning kommt.
     
  12. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Am Wochenende lass ich das STG auslesen, dann wird geschaut ob es wirklich defekt ist und wenn, warum.
    Sollte es defekt sein, lass ich es nochmal von einem Sachverständigen analysieren, warum es den Defekt hat.
     
  13. #13 car-coding.de, 23.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    1. Das ein Motor nach einem Tuning in den Notlauf geht ist nicht soo unüblich. Hängt dann aber damit zusammen, dass das Notfallmanagement wegen zu hoher Belastung oder anderen Problemen eingreift (z.B. weil eine Kraftstoffpumpe nicht mehr genügend Sprit liefert etc.). Ein Defekt scheidet zwar nicht aus, aber ist sehr unwahrscheinlich. Defekte Steuergeräte sind äußerst selten und machen sich meisten noch unangenehmer bemerkbar. Leumund hin oder her: mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist es das Tuning :wink:

    2. Der Verschleiß der Bremsen wird durch das DSC überwacht und berechnet, hat damit in erster Linie so gar nichts mit dem Motor-SG zu tun. Ein Ausfall des Antriebsbusse könnte zwar kurzeitig beide Fehler erklären, wenn die Kiste aber wieder normal läuft, sollte sich das mit der Verschleißanzeige dann aber auch wieder normalisieren.

    -> Einzige vielleicht erklärbare Lösung beider Probleme: Maderbiss im Motorraum, das sollte man aber schnell checken können...
     
  14. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Na dann bin ich mal gespannt. Eigentlich ist demnach die einzige Lösung- das Tuning muss runter? Versteh ich das so richtig?

    Ich erkläre mal meine Fehler im Detail:

    Autobahnfahrt aber keine Volllast- Geschwindigkeiten immer zwischen 180-220 km/h.
    Nach einer Weile wird der Fehler angezeigt- und die Leistung komplett abgeregelt. Standstreifen- Motor aus und Neustart- Fehler erstmal weg aber dafür Bremsverschleissanzeige ist gelb.
    Wieder rauf auf die Bahn- gemäßigt los und dann einmal mit Tempomat beschleunigt. Fehlermeldung wieder da- vermutlich durch zu starke Beschleunigung.
    Bremsverschleissanzeige auf Rot- sofort wechseln!

    Am nächsten Morgen kam der mobile Service und las die Fehler aus.
    Bremse wurde komplett überprüft- alles okay- zumal die komplette Bremsanlage grad mal 15.000 km Jung ist.
    Diagnose: Stg muss gewechselt werden.
    Bremsverschleissanzeige wurde resettet. Der Fehler gelöscht.

    Gestern auf einer 5-minütigen BAB-Fahrt kam der Fehler wieder- wieder war ich knapp 200 km/h schnell aber nicht bei Volllast.
    Bremsverschleissanzeige ist wieder gelb- noch 1200 km.

    So ein Scheiß.:motz:
     
  15. #15 car-coding.de, 23.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Da ist ja dick der Wurm drin :swapeyes_blue:

    Sorry, das möchte ich per Ferndiagnose eigentlich kein Statement abgeben.

    Eine Korrellation zwischen Motor und Fahrwerk (also DSC mit Verschleißanzeige) ist schon mehr als merkwürdig, insbesondere da der Fehler ja offensichtlich reproduzierbar ist...

    Es würde zwar helfen das Tuning gegen Standardsoftware zu tauschen, um hier den Fehler auszuschließen, aber ob das dann wirklich Abhilfe schafft ...?!
     
  16. #16 Maulwurfn, 23.05.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.947
    Zustimmungen:
    273
    Ort:
    Helgoland
    Ich würde niemals Änderungen an der Software als Fehlerquelle für solche Probleme ausschließen, selbst wenn sie von Profis vorgenommen werden. Solange du damit fährst kann man es auch nicht als Fehlerquelle ausschließen.
     
  17. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Ich schließe es auch nicht aus. Aber seitens des Tuners heißt es, dass ein Steuergerät nur direkt beim Tuning Defekt geht- danach kann es daran nicht liegen. Nun ist der Tuner auch fast 650 km weg von mir- also mal schnell hinfahren ist da auch nicht drin.

    Irgendwie wird mein Hals immer dicker...
     
  18. #18 car-coding.de, 23.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten

    Ähm, da hat er Recht. Was du aber übersiehst: die Software kann ja trotzdem fehlerhaft appleziert sein und das Steuergerät dazu zwingen in den Notlauf zu gehen. Das ist ein Softwareschutz eines völlig intakten Steuergeräts.

    Falls ich es noch nicht deutlich gesagt haben sollte: eine defektes Steuergerät erwarte ich am wenigsten! Entweder es ist die veränderte Software oder die Peripherie (Motor, Kabelbaum, Sensorik etc.). Lös dich mal von dem Fokus auf ein Steuergerätedefekt :wink:
     
  19. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.033
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Okay. Also stell ich das Ding zu BMW und schick die auf die Reise/Suche.
    Dummerweise sind die doch bei BMW nur Teiletauscher und wenn das Steuergerät sagt- DDE Steuergerät erneuern- wird doch BMW auch nur das tun. Ach man :?
     
  20. #20 car-coding.de, 23.05.2012
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Ich schätze eher, dass die im ersten Schritt ein Softwareupdate fahren und dich damit erst mal auf die Testreise schicken. Mit dem Update wäre dann eigentlich auch das Tuning überschrieben...
     
Thema: Teilenummer Motorsteuergerät vom 123d gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 123d steuergerät

Die Seite wird geladen...

Teilenummer Motorsteuergerät vom 123d gesucht - Ähnliche Themen

  1. [E81] 215er, 225er auf Serienfelgen 123d 7Jx17 ET47 möglich?

    215er, 225er auf Serienfelgen 123d 7Jx17 ET47 möglich?: Laut TÜV kommt es drauf an, ob die Reifen noch freigängig sind und der Wulst nicht zu weit raussteht. Falls das zu eng würde müsse ich in einer...
  2. E87, Helix PP20DSP Setup Files gesucht

    E87, Helix PP20DSP Setup Files gesucht: Hallo Forum, bin seit kurzem Besitzer einer Helix pp20dsp. Aber leider werden die Setup Files auf der audiotec-fischer Webseite nicht mehr zum...
  3. [E82] SOUND? 123d Performance (no Downpipe, Air Filter, LLk, Miltekand Optimate)

    SOUND? 123d Performance (no Downpipe, Air Filter, LLk, Miltekand Optimate): Hallo, habe das Video hier gefunden, kennt den BMW jemand? [MEDIA] Kann jemand sagen, ob das wirklich ein 123d ist und welche Umbauten genau...
  4. [Verkauft] Downpipe / Original DPF Optik 120d / 123d

    Downpipe / Original DPF Optik 120d / 123d: Ich biete hier einen umgebauten/leer geräumten Original DPF an. Funktion wie bei einer Downpipe, Optik wie der originale DPF. So fällt es bei...
  5. [Verkauft] Performance Ladeluftkühler 120d/123d

    Performance Ladeluftkühler 120d/123d: Ich biete hier einen Performance Ladeluftkühler für den 120d und 123d an. Der kühler war ~25tkm verbaut. 200€ [IMG]