Teile im Motorraum...

Diskutiere Teile im Motorraum... im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich weiß, ihr werdet euch an den Kopf fassen - ich habe es auch getan - aber ist nunmal passiert. Hab gerade meine Motorhaube...

  1. bruoli

    bruoli 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Berlin, Spittal (A)
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Oli
    Hallo,

    ich weiß, ihr werdet euch an den Kopf fassen - ich habe es auch getan - aber ist nunmal passiert. Hab gerade meine Motorhaube aufgemacht, um zu sehen, was der Ölstand macht. Mein Kumpel leuchtet mit seiner Lampe, weil war schon dunkel. Ich pass immer auf, egal wann, dass nichts in den Motorraum fällt, weil man da ja bekanntlich nicht so gut rankommt. Jedenfalls hör ich es laut krachen und mein besagter Kumpel lässt den Akku seiner Lampe in den Motorraum fallen. Weil das noch nicht genug war, zerfällt der Akku in seiner Einzelteile (4 Batterien, 1 Plastikhalterung).

    Tat ihm natürlich sehr leid und so weiter, aber die Teile liegen immernoch drin :evil:

    Wie kriege ich jetzt die Teile raus? Hab schon probiert eine Vollbremsung und Kurven zu fahren und jetzt sehe ich zumindest schonmal eine Batterie, aber in die Ecke komm ich nicht mit der Hand.

    Hat irgendwer Erfahrung mit dem Problem?

    Danke schonmal und bitte keine hemischen Bemerkungen. Danke ;-)

    MfG bruoli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dickkopf, 16.02.2009
    Dickkopf

    Dickkopf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rielasingen
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Manuel
    Werkstatt :?:
     
  4. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Magnetische Teile: Holzprügel mit Magnet am Ende.
     
  5. #4 idealist, 16.02.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Die Batterien wirst du wohl mit einem biegsamen
    Stabmagneten herausbekommen,
    bei dem Kunststoffteil wird es schwieriger,
    aber was soll schon passieren,
    irgendwann wirst du es mal zu packen kriegen.
     
  6. bruoli

    bruoli 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Berlin, Spittal (A)
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Oli
    Werd mal bei der Werkstatt vorbei fahren und mal gucken, was die so zu sagen haben ;-)

    Danke erstmal.

    MfG bruoli
     
  7. #6 1er-white, 16.02.2009
    1er-white

    1er-white 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    86720 Nördlingen
    hi, mir ist mal meine Birne reingefallen, hab ihn dann auf ne bühne, und die vorderen schrauben vom unterboden gelöst, den kannst dann ein wenig nach unten biegen, dann kommst eigentlich relativ gut hin
     
  8. bruoli

    bruoli 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Berlin, Spittal (A)
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Oli
    Ich habe festgestellt, dass man vorne rechts am besten mit der bloßen Hand hinkommt. Bin also immer so gefahren, dass die Teile vorne links hinfallen. Eine Batterie hab ich rausbekommen.

    Bleiben noch 3 von 4 + Akkuhalterung...

    Ich versuch heute abend nochmal mein Glück, aber ich hab auch insgesamt erst zwei Batterien erst überhaupt wieder gesehen und wenn nichts hilft, dann werd ich mal zu ATU oder so fahren.

    MfG bruoli
     
  9. #8 Polaris, 16.02.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    Ich würd mir da kein Stress machen, passieren kann nicht viel. Hauptsache es klappert nichts. Damals hatte ich meinen Schraubenzieher mit einem Magneten rausgeholt :wink:
     
  10. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    wo is eigentlich das problem, wenn der krempel im motorraum bleibt?
     
  11. #10 Polaris, 16.02.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    Irgendwann sollte man dann aber auch mal ausmisten :grins:
     
  12. #11 derBarni, 16.02.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Kann sowas nicht während der Fahrt nicht doch irgendwie zufällig unten raus fallen? Oder ist die Verkleidung komplett dicht...?

    Wenn nicht möchte ich da nicht unbedingt hinter herfahren. So ein Akku kann ja schon was an Gewicht haben und evtl. auch ne Scheibe durchhauen :driver: :fletsche: :retard: :krank;

    :lol:
     
  13. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Nicht komplet, aber fast. Da wo sie offen ist, also beim Vorderachsgelenk, sind aber hochstehende Kanten Klick. Also kein Angst, da fallt nix raus.
     
  14. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Es gibt doch so Greifarme mit nem Flexiblem Stab... Da drückst du hinten auf nen Knopf und vorne geht so ein dreifingriger Arm auf. Damit sollte man die doch greifen können...

    Find jetzt grad kein Bild aber vieleicht kennst du die Dinger... Aber wo es die geben könnte... keine Ahnung ;)

    gruß
    Max
     
  15. #14 Polaris, 16.02.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    Im Baumarkt :wink:
     
  16. #15 derBarni, 16.02.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    @ POlivier: Sag mal... wo kriegst Du eigentlich immer diese Infos her?!? Arbeitest Du bei BMW in der Entwicklungsabteilung oder so...??? :kratz: :wink:

    @ BreZel: Ich weiß, was Du meinst, die Dinger gibt's im Baumarkt, evtl. Sanitärabteilung. Damit kann man Kleinteile (Ringe etc.) aus Abflussrohren fischen. Kommt jetzt nur noch auf die Größe der Akkus an, weil der Greifer glaub ich so groß nu auch wieder nicht ist...
     
  17. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    könnte sein, ich mein aber nicht diese Gardena Greifer fürn garten, die sind ja schon fast wieder zu groß...
     
  18. bruoli

    bruoli 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Berlin, Spittal (A)
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Oli
    So liebe Leute,

    hab Neuigkeiten von meinem Akku im Motorraum. Komme gerade von ATU und ohne Hebebühne hätte ich keine Chance gehabt die Einzelteile rauszukriegen. Durch meine Fahrkünste lag alles vorne unten in der M-Schürze drin. Hat keine 10 Minuten gedauert und ich hatte alles wieder. Man kam echt nur von unten dort hin oder man hätte halt die Schürze abgeschraubt.

    Und nein, das hätte da vorne nicht rausfallen können, weil die da in so einer Art Loch rumlagen und ich hab die durch die härtesten Fahrmanöver nicht rausbekommen ;-)

    Der Unterbodenschutz war doch echt mit 17 Schrauben befestigt. Respekt :wink:

    MfG bruoli
     
  19. #18 KingofRoad, 16.02.2009
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    *schauder* Ahhh, die werden mein Auto nur über meine Leiche anfassen... :twisted:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Fahr doch mal hin und lass Bremsen machen - vielleicht klappts ja :twisted:
     
  22. bruoli

    bruoli 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg, Berlin, Spittal (A)
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Oli
    Also ich war erst einmal da und das war heute und das auch nur weil der direkt gerade rüber ist ;-)

    Sonst fahre ich immer zu BMW, aber die hätten mir dafür garantiert 100 Euro oder abgeknüpft, wenn ich das aus eigener Erfahrung mal so sagen darf. Wenn ich beim Freundlichen war, war immer alles gut, aber sehr teuer. Und für so ein Malheur kann man glaub ich auch mal eine Ausnahme machen...
     
Thema: Teile im Motorraum...
Die Seite wird geladen...

Teile im Motorraum... - Ähnliche Themen

  1. [E87] Rasseln bzw. Klackern im Motorraum

    Rasseln bzw. Klackern im Motorraum: Guten Abend, ich habe einen 116i aus dem Jahr April 2006 mit 170.000 Kilometer. Ich habe vom Thema mit dem Kettenspanner bzw. Steuerkette gehört...
  2. Auffahrunfall, welche Teile

    Auffahrunfall, welche Teile: Guten Abend liebes Forum, wie schon im Titel beschrieben hatte ich mit meinem geliebten E81 einen Auffahrunfall, unglücklicher weise hatte das...
  3. [E8x] 116i 2006 Klackern im Motorraum

    116i 2006 Klackern im Motorraum: Hey Community, ich habe wahrscheinlich ein Problem mit meinem 1er (10/2006, N45). Und zwar kann ich ein deutliches klackern im Motorraum...
  4. e82 1M Teile

    e82 1M Teile: Bin auf der suche nach einem 1M Diffusor und andere Teile vom 1M. Wer was zu verkaufen hat bitte melden. Danke
  5. [E82] Geräusche Motorraum & Heck

    Geräusche Motorraum & Heck: Hallo, mein E82 123d macht in letzter Zeit immer wieder Geräusche, denen ich mal auf den Grund gehen wollte. 1.) Fahrwerk Bilstein B14 hatte es...