[E82] Technische frage

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von antu90, 23.02.2012.

  1. antu90

    antu90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern - CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Hallo,

    Kann mir jemand erklären ich komme da nich so ganz nach.

    Leistung in PS (KW) bei U/min-1 306 (225) bei 5800
    Max. Drehmoment (Nm) bei Umin-1 400 bei 1300

    Das heisst ab 1300 U/min habe ich ja schon die volle Kraft von 400Nm oder? Aber wiso steht dort PS bei U/min 5800, heisst es dann auch dass mann erst ab 5800 U/min die volle PS zahl hat? Und wie sieht es aus wen mann bis knapp 7000U/min macht?

    Danke für eure antworten :)

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SirRichi, 23.02.2012
    SirRichi

    SirRichi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grenchen, Schweiz
    Hallo nach Bern :)

    Evt. hilft das weiter:

    [​IMG]

    Gruss Richi
     
  4. #3 dr.schuh, 23.02.2012
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Drehmoment, Leistung und Drehzahl hängen zusammen. Grob gesagt:
    Leistung = Drehmoment * Drehzahl

    Leistung (Physik)

    Wenn man das auf dein Beispiel anwendet:

    1. 400Nm bei 1300U/min = (400NM * 1300U/min) / 9550 = 54,45kW (74PS)

    Der Motor gibt bei 1300U/min eine Leistung von lediglich 74PS ab.

    2. 225kW bei 5800U/min = (225kw * 9550) / 5800U/min = 370,47Nm

    Der Motor hat bei 5800U/min ein Drehmoment von 370Nm und demzufolge eine Leistung von 225kW.

    Bei Nenndrehzahl (hier: 5800U/min) ist das Produkt aus Drehmoment und Drehzahl maximal, der Motor erreicht dort also seine höchste Leistung. Vor diesem Punkt ist die Drehzahl zu gering, nach diesem Punkt das Drehmoment.

    Wenn du also über die Nenndrehzahl bis 7000U/min drehst, nimmt die Leistung wieder ab. Das Drehmoment fällt dann zu stark ab, als dass die Leistung über die Drehzahl erhöht oder gehalten werden kann.
     
  5. antu90

    antu90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern - CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
  6. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Das Drehmoment fällt schneller als die Drehzahl steigt.
    Also grafisch ausgedrückt: die Drehmomentkurve zeigt
    stärker nach unten als die Drehzahlkurve nach oben zeigt.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Diese Kurven sind deutlich idealisiert. In der Realität ist das Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen meist nicht so hoch.
    In der Mitte streut's häufig nach oben.
     
  9. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    im prinzip ist so ein diagramm ganz einfach zu lesen....da steht alles drauf, drehzahl, drehmoment und leistung. einfach mit dem finger nachgehen.... dann weiss man was, wieviel und bei welcher drehzahl ansteht ;-)
     
Thema: Technische frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 123d Kupplung bis wieviel newtonmeter www.1erforum.de

Die Seite wird geladen...

Technische frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. [E82] Felgen Frage

    Felgen Frage: Hi Leute ich fahre einen 135i Coupe und wollte mir neue Felgen gönnen. Jetzt meine Frage was kommt gut auf dem 1er rüber ? Bin für 18zoll oder...
  4. [F21] Neuer 118d und ein paar Fragen

    Neuer 118d und ein paar Fragen: Hallo zusammen, gestern konnte ich mit voller Freude meinen 118d in Estoril Blau in Nürnberg in Empfang nehmen. Kurz paar infos zum Auto: Auto...
  5. Auspuffaufhängung 1er, Frage

    Auspuffaufhängung 1er, Frage: Hi, wenn ich von hinten unter schaue sieht man das Auspuffrohr etwas tief hängend. Kann aber so normal sein. Kann das jemand bestätigen? Es ist...