Taugt der VFL-Motor wirklich nix? ( Update )

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von BUTZI, 17.02.2009.

  1. BUTZI

    BUTZI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nicht in der Heimat
    Moin Leutz!

    Bei uns steht jetzt der Kauf eines 1ers ins Haus.
    Entschieden haben wir uns für einen 118i.
    Nun steht ja in vielen Fachzeitschriften das der
    129PS Motor sein Geld nicht wert ist,weil er einfach
    nich aus den Puschn kommt.
    Mit dem 143PS Triebwerk sol er ja wie ausgewechselt sein.
    Wie sind da eure Erfahrungen?
    Ist das wirklich so ein eklatanter Unterschied? Ein Diesel kommt nicht in Frage,
    da wir zu 90% Stadt und Kurzstrecke fahren.

    THX schon mal für eure Komentare!



    Greetz: BUTZI
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Butzi,

    ich hab zwar keinen direkten Vergleich zwischen dem FL und vFL, aber ich kann dir was zum vFL sagen.

    Ich finde den Motor eigentlich recht ok. Er ist nicht unbedingt sportlich, aber sicher ausreichend. Bis ca. 3000U/min passiert nicht viel, aber wenn man es ein wenig eiliger hat und den Motor drehen läßt, dann kommt man auch voran.
    Ist natürlich auch immer relativ, wenn du vorher nen Auto mit mehr Ps hattest (so wie ich), dann merkt man das natürlich schon...
    Wenn du aber kein Raser bist, dann ist der Motor sicher ausreichend.
    Im Zweifel einfach mal Probefahren und vergleichen. Hier wirst du eh lauter verschiedene Meinungen hören und im Zweifel kann man ja eh nie genug Leistung haben :D

    Grüße
     
  4. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo, ich fahre auch den 118i FL. Ich finde nicht dass der Motor so lahm ist wie hier immer alle (oder viele) Jammern. Für die Stadt und auch lange Autobahnfahrten ist er absolut ausreichend. Wenn man jetzt auf der Autobahn nonstop mit über 200 Unterwegs sein will ist der klar nix, aber das hast du ja nicht vor.

    Wenn du wirklich wie geschrieben 90% Stadt und vor allem viel Kurzstrecke fährst würde ich mir überlegen den 118i zu kaufen. Dann wird es nämlich schwer ihn unter 8,5 Litern zu fahren... und 8,5 Liter schaffst du auch nur mit 1/3 Gas und sehr vorrausschauender Fahrweise...

    gruß
    Max
     
  5. eag1e

    eag1e 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mörfelden-Walldorf
    Nun mal ne Meinung zum FL ;)
    Ich bin von dem 118i positiv überrascht worden. Er zieht wirklich sehr gut und der 1er is ja auch nich unbedingt der leichteste, nich wahr? ^^

    Auch die Belastbatkeit is sehr gut. 80 im 6. Gang und Gas? Kein Problem. Macht der 1er zügig mit.

    Wenn du kannst, dann auf jeden fall einen FL nehmen.
     
  6. #5 Sushiman, 18.02.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    welche drehzahl liegt da an? ~1500U/min? welches drehmoment liegt da an? ...keines... also das das zügig voran geht???
    g, Sushiman
     
  7. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    2000 U/min. Drehmoment 175Nm. Zügig, moah. Aber es geht.
     
  8. nudel

    nudel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich kenne beide Motoren mittlerweile ausgiebig.

    Die alte 129 PS-Maschine war ein guter Motor, er drehte vor allem aus dem unteren Drehzahlbereich homogen hoch, war insgesamt recht drehfreudig und bot dabei eine gute Laufkultur.

    Das maximale Drehmoment des 143 PS-Motors liegt später als beim alten 118i an und damit werden die 14 PS Mehrleistung erst im oberen Drehzahlbereich spürbar. Die Laufkultur ist in etwa auf gleichem Level im Vergleich zum alten 118i.

    Der Verbrauch ist beim neuen Motor im Schnitt ca. einen halben Liter geringer, bei reiner Stadtfahrt spare ich gegenüber meinem Alten ca. einen Liter auf 100 Kilometer.

    Was den Facelift-1er aber insgesamt zur runderen Sache macht, sind die Verbesserungen hinsichtlich der Materialqualität und die wesentlich angenehmere Fahrwerksabstimmung.

    Also: Wenn das Geld reicht, lieber den 118i Facelift nehmen. Alternativ halt den alten 118i, vom 116i mit dem 1.6 Liter-Motor rate ich generell ab, sowohl mit Facelift als auch ohne.

    Der neue 116i mit dem Zweiliter könnte interessant werden, nur leider gibt es den erst ab März.

    Gruß
    Daniel
     
  9. #8 Trendler, 18.02.2009
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Kann man so unterschreiben. Für den Alltag ist der 118i in allen Bereichen völlig ausreichend. Zügiges Überholen, längere Vollgasetappen etc. pp. sind bei mir zumindest kein Problem. Außerdem sind dem Vorfacelift Ruckelprobleme völlig fremd, da es sich um keinen Direkteinspritzer handelt.
     
  10. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    gut das ist auch nochmal ein Punkt. Viele würden sich keinen 118i kaufen auf Grund der hier im Forum doch recht bekannten "Ruckelproblematik". Ich halte die Wahrscheinlichkeit einen "Ruckeleinser" zu bekommen doch für Recht gering. Das ganze wird hier im Forum doch etwas "aufgebauscht" ;)
    Da BMW mittlerweile (soweit ich weiß) eine Lösung gefunden hat sollte es bei Neuwägen nicht mehr auftreten und die Gebrauchtwägen mit "Ruckeln" lassen sich mit einer intensiven Probefahrt auch aussortieren.

    Also die Angst vor Ruckeln wäre für mich kein KO-Kriterium für einen 118i FL... Eher wäre die Innenausstattung und die "Hochwertigkeit" der Materialen für mich ein KO-Kriterium gegen den vFL...

    gruß
    Max
     
  11. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    fuhr mal als probewagen einen 118i vfl mit automatik; das auto hatte sportpaket und sah richtig gut aus!
    fand den motor super auch in verbindung mit automatik! der verbrauch lag bei ca 8,2 liter!

    kleines manko: ab ca 170 bruacht man schon sehr viel geduld, dass es schneller wird!
     
  12. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    hab den vFL noch nie gefahren, aber das ist beim FL kein Problem. da kannste im 4en Gang bis auf 200 Beschleunigen und meines Erachtens mit nicht all zu wenig Schub... Klar wenn man mit 160 km/h im VI. Gang dahindümpelt und man dann auf 200 km/h will bewirken auch die paar mehr PS vom FL keine Wunder. Aber im V. Gang, noch besser im IV. Gang gehört man doch zum schnelleren Drittel auf der BAB...

    gruß
    Max
     
  13. BUTZI

    BUTZI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nicht in der Heimat


    Für die BAB muss unser 5er Touring herhalten :twisted:

    Dann ist der Unterschied im Stadtverkehr wohl nicht so gross!?
    Ich dachte der vFL kommt so garnicht aus dem Drehzahlkeller.



    Greetz: BUTZI
     
  14. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Na gut, wenn ein 5er Touring zur Verfügung steht ist Autobahn wohl kein Thema...

    machs doch einfach so. Fahr nen vFL Probe und nen FL Probe und danns schauste weiter... eventuell erklären sich ja auch Zwei, hier ausm Forum, die aus deiner Nähe kommen bereit dass du dir Ihre Autos mal "vorknöpfen" darfst...

    gruß
    Max
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Als ich finde der vFL Motor dreht auch schön linear nach oben und man hat da keine Beschleunigungsprobleme. Natürlich zieht der in der Stadt zwischen 50-60Km/h im 4. oder 5. Gang gar nicht mehr, aber das tut ja eigentlich kaum nen Benziner, da brauch man halt nen Diesel.

    Ich selber vermisse bei dem Motor wirklich nichts. Wenn man das Ding nicht zur Jagd auf der Landstraße benutzen möchte ist er ne gute Wahl...

    Aber wie schon gesagt, alles subjektiv. Mach dir einfach dein eigenes Bild :wink:
     
  17. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    wie gesagt, war ne automatik und ich bin im s-modus gefahren!
    es kann auch sein, dass ich einfach durch den sound, der doch ganz sportlich klingt, auf mehr schub gehofft hätte! bin diesel fahrer und kenns halt bei meinem 1er nicht, dass sich der sportlich anhört! kenn das gefühl nur von unserem 525i und bei dem tuts sich logischerweise viel mehr!
    also ich finde den 118i vfl auf keien fall schlecht!
     
Thema:

Taugt der VFL-Motor wirklich nix? ( Update )

Die Seite wird geladen...

Taugt der VFL-Motor wirklich nix? ( Update ) - Ähnliche Themen

  1. [E87] Geräusche 118d e87 vfl 122PS

    Geräusche 118d e87 vfl 122PS: Servus, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein 1er gibt sehr auffällige und laute Geräusche von sich, die offensichtlich vom hinteren...
  2. Navi Update! Fahren nötig?!

    Navi Update! Fahren nötig?!: Grüß euch! hätte eine Frage bezüglich des Navi Updates. Hab jetzt schon eín paar mal gelesen dass das Update nur während der fahrt funktioniert....
  3. Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung

    Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung: Hat jemand schonmal das Haubenschloss beim E87 gewechselt? Über dem Schloss befindet sich ein Träger. Sichtbar sind 6 Schrauben. Müssen alle 6...
  4. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  5. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...